Butler, Walter E. – Das ist Magie

_Interessanter Briefwechsel, praktische Anleitungen_

Kritische Auffassung eines kulturhistorischen Phänomens gefällig? Dazu: Praktische Anleitungen und Erklärungen, was Magie eigentlich ist – anspruchsvoll zusammengetragen? Dieses Buch bietet beides. Welches andere Werk, in unseren Kreisen liebevoll verkürzt „Der Butler“ genannt, könnte sonst gemeint sein? In diesem Fall gibt es einfach keine Doppeldeutigkeit.

Die Originalität und der fachlich-inhaltliche Wert dieses Buches sind eindeutig, der Text gut verständlich. Der Autor hat es geschafft – und diesen Anspruch teilt er nicht unbedingt mit allen Kollegen dieses Genres –, die in der Praxis anwendbare Magie, wie er es nennt, und ihre theoretischen Hintergründe (z.B. Kabbala) für einen breiten Empfängerkreis erschließbar zu machen.

Seine Methode? Er nutzt zum einen bewusste Stimuli in seinem Werk, die einen blutigen Anfänger und gesellschaftlich abgestumpften Vertreter der wollenden, aber leider nicht mehr könnenden Kategorie in die Bereiche seines eigenen Selbst führen, z. B. mittels Meditationsanleitungen. Zum anderen erhebt Butlers Buch durchaus den Anspruch, den in das Phänomen „Magie“ eingeweihten Lesern keine Durststrecken der Langeweile zu bescheren.

Man erfährt praktische Hinweise zu Techniken wie Meditation, Kontemplation, Visualisation, Projektion, usw. – im Prinzip ist das Buch eine umfassende Anleitung der kompletten Bandbreite westlich-magischer Grundlagen. Mit dem ersten Teil, „Einweihung in die Magie“, beschreibt Butler die besagten Grundlagen in Form eines Briefwechsels. Der zweite Teil, „Magie und Kabbala“, dient mehr dazu, dem Leser die geschichtlichen Hintergründe der Kabbala näher zu bringen. Im ersten Teil des Buches geht es um Magiepraxis, im zweiten um Magietheorie.

Bereits in der Einleitung – verfasst von Dolores Ashcroft-Nowicki (ebenso kein unbeschriebenes Blatt in diesem Bereich) – wird deutlich gemacht, welchen angenehmen Geist Butler zu Lebzeiten vertrat und wie weitreichend seine Arbeit, auch viele Jahre nach seinem Tode, war. Zusammenfassend: „Das ist Magie“ von Walter E. Butler gehört meines Erachtens zu den besten Werken aus dem Bereich moderner Magie.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar