Doyle, Arthur Conan / Wakonigg, Daniela – Sherlock Holmes Collectors Edition VII

_Neue Fälle aus den Memoiren des Sherlock Holmes_

Das eingespielte Sprecherteam Christian Rode und Peter Groeger ist auf der „Sherlock Holmes Collectors Edition VII“ erneut auf den Spuren des großen Meisterdetektivs unterwegs. Unaufgeräumte Zimmer, Schlafmangel und Tischgespräche würzen die Hörspiele dabei mit Witz, sind jedoch eher marginale Probleme. Tatsächlich geht es wie in den meisten guten Detektivgeschichten um Mord oder Diebstahl und die schwarzen Schatten der Vergangenheit, die stets im ungeeigneten Augenblick über Sherlock Holmes‘ Klienten hereinbrechen.

In „Der Bucklige“ („The Adventure of the Crooked Man“, 1893) wird Colonel Barclay nach einem heftigen Streit mit seiner Ehefrau tot aufgefunden und Sherlock Holmes begibt sich mit seinem Freund Dr. Watson in die Garnison Aldershot, um die Unschuld der im Koma liegenden Ehefrau zu beweisen. Die ursprünglich recht bieder und konstruiert wirkende Geschichte des Autors Sir Arthur Conan Doyle wird durch die sowohl in szenischen als auch in erzählenden Passagen überzeugenden Sprecher und an Slapstick erinnernden Einlagen sehr lebendig, so dass der Hörer den unvorhersehbaren Twist gegen Ende der Episode verzeiht. Einziger Wermutstropfen ist der von Thomas Danneberg gesprochene Henry Wood, der so gar nicht den ihm von Sherlock Holmes zugeschriebenen Hass in seine Stimme legt. Man kann sich keinen fast zu Tode gequälten, gebrochenen Mann hinter der jugendlich glatten Stimme vorstellen, die nicht im Geringsten an die dramatische Modulation eines Christian Rode heranreicht.

Auf der zweiten CD erzählt Sherlock Holmes von seinem ersten Fall – dem „Geheimnis der Gloria Scott“ („The Adventure of the Gloria Scott“, 1893), um Dr. Watson vom Aufräumen der Wohnung abzubringen. Während seiner Studentenzeit wird Holmes mit dem plötzlichen Tod des Vaters seines Freundes Victor Trevor konfrontiert, der ihn noch kurz zuvor auf die Idee gebracht hatte, sein Hobby zum Beruf zu machen. Auch diese Geschichte lebt erheblich von den kleinen Sticheleien zwischen Holmes und Watson sowie Holmes‘ Hang zur Theatralik bei der Enthüllung seiner Gedankengänge. Hat man sich in den vorhergehenden Folgen bereits an die Outtakes aus dem Arbeitsprozess der Sprecher gewöhnt, fehlen sie nun zwar auf dieser und der folgenden CD; jedoch verlässt der Hörer die absurd amüsante Rahmenhandlung der „Gloria Scott“ mindestens mit einem Schmunzeln, wenn nicht gar lautem Lachen.

In „Der Flottenvertrag“ („The Adventure of the Naval Treaty“, 1893) ist Sherlock Holmes wie im Fall „Der zweite Fleck“ („The Adventure of the Second Stain“, 1904, zu finden auf der „Collectors Edition IV“) erneut auf den Spuren eines verschwundenen Geheimdokuments, welches dazu führen könnte, dass England der Krieg erklärt würde. Hier wird besonders deutlich, dass die Macher von |Maritim| nicht auf die ursprünglich ausschließlich jazzigen Töne bestehen, sondern, wenn es sich anbietet, auch andere einführende oder untermalende Musik wie hier die britische Hymne verwenden.

Leider muss man sich nach diesem Abenteuer schon wieder von Sherlock Holmes verabschieden, weil die nächste Geschichte auf zwei CDs erschienen ist und sich der Verlag in solchen Fällen dafür entscheidet, eine 3-CD-Box herauszugeben. So handelt es sich bei der „Sherlock Holmes Collectors Edition VII“ um ein kürzeres aber deswegen nicht minder kurzweiliges Hörspielvergnügen, dem im Unterschied zu den vorhergehenden Boxen ein Werbefaltblatt beiliegt, dem man immerhin die Namen der Sprecher entnehmen kann. Damit ist |Maritim| bereits auf dem richtigen Weg zu einem sicherlich kostenintensiveren kleinen Booklet, welches die Kollektion noch einmal aufwerten würde.

_Besetzung:_

|CD1: Der Bucklige|

Sherlock Holmes: Christian Rode (Christopher Plummer, Leonard ‚Spock‘ Nimoy, Telly ‚Kojak‘ Savalas)
Dr. Watson: Peter Groeger (Armin ‚Quark‘ Shimerman)
Major Francis Murphy: Charles Rettinghaus (Jean-Claude Van Damme)
Henry Wood: Thomas Danneberg (Dan Akroyd, John Travolta, Sylvester Stallone)
Colonel Johnson: Christian Mey
Miss Anabel: Sabine Bohlmann (‚Maulende Myrte‘, ‚Maggie Simpson‘)
Mr. Anderson: Michael Habeck (Oliver Hardy, ‚Barney Geröllheimer‘, ‚Ernie‘, Danny DeVito)
Miss Liza Almond: Jo Kern
Mrs. Trudy Venscott: Sabine Gutberlet
Zimmerwirtin von Wood: Dagmar Dempe (Meryl Streep)
Droschkenfahrer: Gerhard Acktun (‚Smithers‘ in „Die Simpsons“)

|CD2: Das Geheimnis der Gloria Scott|

Sherlock Holmes: Christian Rode
Dr. Watson: Peter Groeger
Victor Trevor: Reent Reins (Don Johnson)
Henry Trevor: Gerd Baltus
Hudson, Seemann: Klaus Dittmann
Jack Prendergast: Raimund Krone (Michael ‚Worf‘ Dorn)
Francis Evans: Sascha Schiffbauer
Dienstmädchen von Trevor: Pia Werfel
Arzt: Helmut Krauss (Marlon Brando, James Earl Jones)

|CD3: Der Flottenvertrag|

Sherlock Holmes: Christian Rode
Dr. Watson: Peter Groeger
Lestrade: Volker Brandt (Michael Douglas)
Percy Phelps: Klaus Dittmann
Lord Holdhurst: Helmut Krauss
Mr. Tangey: Sascha Schiffbauer
Mrs. Tangey: Sibylle Kuhne
Charles Gorot: Raimund Krone
Joseph Harrison: Thomas Karallus (Kevin James in „King of Queens“)
Annie Harrison: Christine Pappert (Leah Remini in „King of Queens“)
Constable: Reent Reins

|161 Minuten auf 3 CDs
ISBN-13: 978-3-86714-101-7|
http://www.maritim-produktionen.de

_Ergänzend dazu:_

[„Sherlock Holmes Collectors Edition I“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1950
[„Sherlock Holmes Collectors Edition II“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=2130
[„Sherlock Holmes Collectors Edition III“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=5375
[„Sherlock Holmes Collectors Edition IV“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=5530
[„Sherlock Holmes Collectors Edition V“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=5549
[„Sherlock Holmes Collectors Edition VI“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=5581

Schreibe einen Kommentar