Hrissomallis, Simeon – Faith – The Van Helsing Chronicles: Dämonische Leidenschaft (Season 1 – Episode 5)

Episode 1: [„Die Zusammenkunft“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=4811
Episode 2: [„Verwandlungen“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=4826

Kaum ist Faith aus Irland zurückgekommen, erfährt sie, dass Melvin eine Freundin hat. Sonderbar ist allerdings der Umstand, dass sämtliche Liebhaber dieser Frau bestialisch ermordet wurden. Angeblich gehört Delia zu einer altmodischen Familie, die das Kind bereits seit Jahren mit einem Angehörigen einer anderen Sippe verlobt hat. Dieser Verlobte sei derart eifersüchtig, dass er die Geliebten einen nach dem anderen abschlachtet.

Noch wissen Faith und Shania nicht, dass sie es mit einem gefährlichen Dämon zu tun bekommen, der Melvin als nächsten auf seiner Liste zu stehen hat …

_Eindrücke_

„Dämonische Leidenschaft“ ist eine sehr rasante und gelungene Episode, in der Simeon Hrissomallis wieder einmal mythologische Kreaturen zum Leben erweckt. Dieses Mal sind es die Dämonen der Leidenschaft: Der weibliche Succubus und der männliche Incubus. Vor allem der gute Vin Masters muss in dieser Folge gehörig einstecken, in der die drei Freunde Faith, Shania und Melvin völlig auf sich allein gestellt sind. Die Ereignisse laufen derart zügig ab, dass keine Zeit bleibt, um Christopher Lane oder Raven zu informieren.

Für die nötige Portion Horror sorgt die Szene mit dem Zuhälter und seiner Geliebten, und die Splatter-Einlagen bestätigen die Altersempfehlung ab 16 Jahren. Die Folge verfügt über einen soliden Spannungsbogen und ein schon recht emotionales Finale, in dem man mit Delia, wunderbar dargestellt von Daniela Hoffmann, regelrecht Mitleid bekommen kann. Störend sind wieder einmal nur die eingebildeten und höchst unpassenden Kommentare von Faith, wenn sie mit den Dämonen im Clinch liegt. In dieser Folge hört sie sich an, als würde die Stadt ihr gehören. Das ist alles sehr pathetisch, aber auch derart überzogen, dass es schon wieder zum Schmunzeln anregt. Musik und Effekte sind dafür erneut erstklassig, insbesondere die Morde kommen äußerst eklig rüber.

Das Cover zeigt im Vordergrund vermutlich Faith und stellt die Protagonistin wirklich treffend und sehr hübsch dar. Der Stil von Timo Würz passt wirklich bestens zur Serie.

_Fazit:_ „Dämonische Leidenschaft“ ist eine spannende und blutige Folge, die mit wenigen, dafür aber umso besseren Sprechern auskommt. Wenn Faith weniger abgedroschene Phrasen zum Besten gäbe, wäre das Hörerlebnis fast perfekt.

_Besetzung:_

Faith Miles: Nana Spier (Sarah Michelle Gellar, Claire Danes, Drew Barrymore)
Shania Francis: Dorette Hugo (Jennifer Garner, Christina Ricci in „Ally McBeal“)
Vin Masters: Boris Tessmann (David ‚Angel‘ Boreanaz)
Delia Richards: Daniela Hoffmann (Julia Roberts, Calista ‚Ally McBeal‘ Flockhart)
Raven: David Nathan (Johnny Depp, Christian Bale, James ‚Spike‘ Marsters)
Erzählerin: Petra Wolf
Amy: Anna Carlsson (Piper Perabo, Eliza ‚Faith‘ Dushku)
Levi: Nicolas Böll (Emilio Estevez, Joaquin Phoenix, Owen Wilson)
Johny Nielsen: Thomas Kästner (William ‚Raucher/Krebskandidat‘ Davis)
Larry: Wolfgang Strauss
Tim: Erminio Juliano

|48 Minuten auf 1 CD|
http://www.rb-company.de
http://85.25.136.73/shop2/index.php?user=rbcompany

_Florian Hilleberg_

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar