Alle Beiträge von Vera Sentis

Mary Kay Andrews – Sommer im Herzen

Worum gehts?

Graces Leben scheint perfekt zu sein. Sie hat alles, wovon viele andere Frauen träumen. Sie ist erfolgreich in ihrem Job als Lifestyle-Bloggerin, hat einen gutaussehenden Ehemann und lebt in einer luxuriösen Villa im besten Viertel der Stadt. Doch alles droht zusammenzubrechen, als sie ihren Mann Ben mit einer anderen Frau inflagranti erwischt. Sie ist fuchsteufelswild und reagiert nicht mehr rational, so dass sie in ihrem emotionalen Gefühlsausbruch sein Luxuscabrio im hauseigenen Pool versenkt.

Nun wird sie von dem Scheidungsrichter zu einer Trennungsbewältigungstherapie verdonnert. Unter Gleichgesinnten, soll sie lernen ihre Emotionen unter Kontrolle zu bekommen und die Trennung zu verarbeiten. Im Anschluss an die allwöchentliche Therapiesitzung lassen die vier Frauen und Wyatt, der einzige Mann in der Gruppe, den Abend in einer Strandbar ausklingen. Noch ahnen sie nicht, dass sich in naher Zukunft einiges ändern wird. Mary Kay Andrews – Sommer im Herzen weiterlesen

Erik Axl Sund – Krähenmädchen

Die Victoria Bergman – Trilogie:
1.) Krähenmädchen
2.) Narbenkind (erscheint am 15. September 2014)
3.) Schattenschrei (erscheint am 17. November 2014)


Worum gehts?

Die junge Kommissarin Jeanette Kihlberg soll einen aktuellen Fall in Stockholm aufklären. Ein Junge wird schwer misshandelt und tot in einem Park aufgefunden. Doch das ist nur der Anfang einer Serie, bei der weitere Jungen, ähnlich zugerichtet, gefunden werden. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich als äußerst schwierig und im Rahmen ihrer Ermittlung trifft Jeanette auf die Psychologin Sofia Zetterlund, deren Spezialgebiet Menschen mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung sind und bei der eines der Opfer in Therapie war. Eine weitere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Irgendetwas gefällt Sofia an Victoria nicht und der Gedanke, bei ihr etwas übersehen zu haben, lässt sie nicht mehr los. Erik Axl Sund – Krähenmädchen weiterlesen

Marlies Ferber – Null-Null-Siebzig, Mord in Hangzhou

Worum gehts?

Der pensionierte Geheimagent James nimmt abermals einen Auftrag des Secret Intelligence Service (SIS) an und soll undercover in China ermitteln. Bei dem Auftrag handelt es sich und die Sabotage des Teehandels, die zur Folge einen großen wirtschaftlichen Verlust trägt. James soll herausfinden, wer für diesen Skandal verantwortlich ist. Gleichzeitig ist er in China zu der Hochzeit seines Patenkindes eingeladen. Das Gute daran ist, dass er so seiner Freundin und früheren Kollegin Sheila den wahren Grund der Reise verheimlichen kann, um sie nicht unnötig in Angst und Schrecken zu versetzen.

In China angekommen, erfährt James schnell am eigenen Leib, wie gefährlich dieser Auftrag für ihn sein wird, doch die Steigerung erlebt er, als plötzlich seine Freundin Sheila im Hotel vor ihm steht. Nun gilt es, manipulierte Essstäbchen und vergifteten Tee vor ihr zu verbergen. Marlies Ferber – Null-Null-Siebzig, Mord in Hangzhou weiterlesen

Samantha Hayes – Aus tiefster Seele

Worum gehts?

Claudia führt ein vollkommenes Leben. Sie lebt gemeinsam mit ihren treuumsorgenden Ehemann in ihrem Traumhaus. Über Geld brauchen sie sich keinerlei Sorgen zu machen und in Kürze wird der Herzenswunsch eines Babys erfüllt werden, denn Claudia schwanger und der Entbindungstermin in greifbarer Nähe. Da ihr Mann James Marineoffizier ist und deshalb beruflich viel unterwegs ist, stellen sie Zoe, eine Nanny ein. Sie soll während seiner Abwesenheit seine Frau unterstützen. Alles scheint in Ordnung zu sein, doch irgendetwas gefällt Claudia an Zoe nicht und als sie eines Tages unerwartet nach Hause kommt und Zoe in ihrem Schlafzimmer erwischt, bestätigt sich dieser Verdacht. Samantha Hayes – Aus tiefster Seele weiterlesen

Nele Neuhaus als Nele Löwenberg – Sommer der Wahrheit

Worum gehts?

Nebraska. Sheridan Grant lebt mit ihren Adoptiveltern und ihren vier Stiefbrüdern auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die Einöde, die diese Gegend mit sich bringt wird durch das schikanierende Verhalten von Rachel, Sheridans Adoptivmutter verstärkt. Die Tage werden längst nicht so gut durchzustehen, wäre da nicht Tante Isabella, zu der Sheridan ein sehr gutes Verhältnis pflegt und die Leidenschaft für die Musik verbindet die beiden Frauen einmal mehr. Außerdem hat Sheridan eine außerordentliche Anziehungskraft auf Männer, so dass nicht nur der Farmarbeiter Danny, sondern auch der Rodeoreiter Nicolas und der Autor Christopher ein Auge auf die erfrischende, junge Frau geworfen haben.

Eines Tages entdeckt Sheridan Tagebucheinträge einer gewissen Carolyn, die vor drei Jahrzenten auf der Willow Creek Farm gelebt hat. Diese werfen einige Fragzeichen auf, die Sheridan unbedingt aufklären möchte, doch dann geschieht in der Halloweennacht etwas Furchtbares, das Sheridans Leben verändert. Nele Neuhaus als Nele Löwenberg – Sommer der Wahrheit weiterlesen

Jojo Moyes – Weit weg und ganz nah

Worum gehts?

Jess ist alleinerziehende Mutter einer Tochter. Ihr Mann hat sie sitzengelassen und ihr nebenbei auch noch seinen Sohn aus erster Ehe überlassen. Sie schafft es kaum, ihre Familie über Wasser zu halten, geschweige denn ihrer hochbegabten Tochter eine einmalige Zukunftschance zu ermöglichen. Plötzlich findet sie ein Geldbündel und steht vor der großen Frage, ob sie es schlechten Gewissens einfach nehmen soll, um ihrer Tochter diesen großen Traum zu erfüllen, oder ob ihre Ehrlichkeit siegt.

Als sie am späten Abend mitsamt ihren beiden Kindern und Hund durch einen Autoschaden am Straßenrand liegenbleibt, bekommt sie von genau dem Mann, dem das Geldbündel gehört, Hilfe angeboten. Wieder einmal weiß sie nicht was sie tun soll? Soll sie einsteigen? Soll sie ihm sagen, was sie getan hat? Wird sie sich gar in ihn verlieben? Jojo Moyes – Weit weg und ganz nah weiterlesen

Linwood Baclay – Nachts kommt der Tod

Worum gehts?

Als Cal Weaver, Privatdetektiv, gerade auf dem Heimweg ist, klopft plötzlich jemand das Beifahrerfenster seiner Autos. Die junge Frau, die vom Regen bis auf die Haut durchnässt ist, bittet ihn, sie mit nach Hause zu nehmen. Nach anfänglichem Zögern, willigt er schließlich ein und bittet sie in sein Auto. Nach einigen Kilometern, bittet die junge Frau ihn, an einer Bart anzuhalten, da sie auf die Toilette müsse. Cal tat, wie ihm geheißen und ahnt noch nicht, in welche verhängnisvolle Situation er geraten ist, denn am nächsten Morgen wird die Anhalterin vermisst und ihre beste Freundin wird tot aufgefunden. Cal kann den Verdacht auf seine Person nicht abwehren und gerät ins Visier der Polizei.

Inhalt

An einem regnerischen Abend, als Cal gerade auf dem Weg nach Hause ist, klopft eine junge Frau an die Scheibe seines Autos und bittet ihn einsteigen zu dürfen, sie wolle nur die kurze Entfernung bis zu ihren Zuhause mitgenommen werden. Cal wehrt diese zunächst vehement ab, doch als er merkt, dass die junge Frau seinen toten Sohn zu kennen scheint, fühlt er sich verpflichtet, ihr zu helfen. Nachdem sie zum ihm ins Auto gestiegen ist, stellt sie sich als Claire Sanders vor und sie kommen ins Gespräch. Cal brennen sämtliche Frage auf der Zunge, doch aufgrund der Tatsache, dass sie sich erst seit einigen Minuten kennen, hält er sich zurück. Linwood Baclay – Nachts kommt der Tod weiterlesen

Jojo Moyes – Eine Handvoll Worte


Worum gehts?

1960. Jennifer Stirling ist die Frau eines wohlhabenden Mannes, ihr fehlt es an nichts und sie sollte eigentlich glücklich sein. Doch ihr Herz gehört nicht ihrem Ehemann Laurence, sondern einem anderen Mann, ihrem Geliebten. Eines Tages bittet dieser sie, alles für ihn aufzugeben und mit ihm zu verschwinden.

2003. Ellie Haworth führt ein bodenständiges Leben als Journalistin und auch sie sollte eigentlich glücklich sein, wäre sie nicht verliebt in einen verheirateten Mann. Aufgrund eines neuen Auftrags, verbringt sie viel Zeit im Zeitungsarchiv, wo ihr einige, rührselige Liebesbriefe in die Hände fallen. Der Schreiber bittet in einem dieser Briefe seine Geliebte, ihr altes Leben inklusive Ehemann zu verlassen und mit ihm ein neues Leben zu beginnen. Jennifer ist fasziniert von diesen Briefen und die Ungewissheit, was aus diesem Liebespaar geworden ist, veranlasst sie dazu, der Sache weiter auf den Grund zu gehen. Jojo Moyes – Eine Handvoll Worte weiterlesen

Karen Rose – Todesschuss

Worum gehts?

Ein Todesschütze versetzt ganz Baltimore in Angst und Schrecken. Das Zielobjekt ist Detective Stevie Mazetti, die bisher nur durch viel Glück drei Anschlägen auf ihre Person überlebt hat. Todesängstlich muss sie feststellen, dass auch ihre achtjährige Tochter Cordelia als Lockmittel ins Visier des Wahnsinnigen geraten ist. Der Privatermittler Clay Maynard, der seit einigen Jahren sein Herz an Mazetti verloren hat, versucht sie nach all seinen Möglichkeiten zu beschützen, damit sie den Alptraum ihres Lebens nicht noch einmal durchleben muss. Denn vor knapp zehn Jahren verlor Mazetti bereits ihren Ehemann und ihren kleinen Sohn durch einen Schusswechsel auf offener Straße.

Gemeinsam mit Maynard versucht sie einen Überblick in diese verstrickte Sache, die sie in die Vergangenheit führt zu bekommen und muss schon bald beschleicht sie der böse Verdacht, dass ihre Familie damals nicht nur rein zufällige Opfer gewesen sein könnten, sondern man sie vorsätzlich erschossen hat. Karen Rose – Todesschuss weiterlesen

Marc Elsberg – ZERO: Sie wissen, was du tust

Worum gehts?
Die vielbesuchte Internetplattform Freemee verspricht ihren Nutzern ein besseres, erfolgreicheres Leben. Es gibt nur einen, der vor dem Nutzen von Freemee warnt, der meistgesuchte Online-Aktivist, Zero. Als bei einer Verfolgungsjagd ein junger Mann ums Leben kommt, der ein reger Freemee-Nutzer war, gerät die Plattform in Verruf. Die Journalistin Cynthia forscht in diesem Sachverhalt nach und beginnt in Sachen Freemee genauer zu recherchieren. Schon bald gerät sie selbst in größte Gefahr.

Inhalt

London. Cynthia ist eine junge Journalistin, die für den Daily schreibt. Aktuell soll sie über eine gefeierte Internet-Plattform schreiben. Freemee hat weit über eine Million Nutzer und verspricht diesen durch die sogenannten ActApps ein besseres Leben. So gibt es entsprechende Apps, die dabei helfen sollen eine Diät durchzuhalten, zu sich selbst zu finden, einen optimalen Trainingsplan zu erstellen oder ein Instrument zu erlernen. Nahezu kein Wunsch bleibt den Nutzern unerfüllt. Jedoch gibt es einen, der vor der Aktivität bei Freemee warnt, Zero. Er ist der meistgesuchte Online-Aktivist. In regelmäßigen, überzogenen Videos, der er ins Netz stellt appelliert er an den Verstand der Menschen, die so viel von sich preisgeben. Marc Elsberg – ZERO: Sie wissen, was du tust weiterlesen

Leah Bach – Insel der tausend Sterne

Worum gehts?

Berlin im Jahre 1913. Paula von Dahlen, Tochter einer Adelsfamilie aus Brandenburg an der Müritz, hat es in die Großstadt Berlin gezogen. Ihr Vater starb vor einigen Jahren durch einen zweifelhaften Jagdunfall. Obwohl die Familie mittlerweile hochverschuldet ist, pflegt Lilly von Dahlen, Paulas Mutter, weiterhin ein standesgemäßes Adligenleben.

Nach dem Ableben ihrer Mutter entdeckt Paula ein altes, vergilbtes Foto, auf dem ein junger Mann zu sehen ist. Ganz offensichtlich stammt die Aufnahme aus Deutsch-Ostafrika. Paula hat insgeheim einen brisanten Verdacht und ist fest entschlossen, in dieser Sache weiter zu forschen und das Geheimnis zu lüften. Als sie eine Annonce in der Tageszeitung entdeckt, in der eine Reisebegleitung nach Afrika gesucht wird, scheint das Schicksal zugeschlagen zu haben und mutig macht sich die junge Paula auf den Weg in die Wildnis. Leah Bach – Insel der tausend Sterne weiterlesen

Ake Edwardson – Das dunkle Haus (Erik Winter 11)

Worum gehts?

Göteborg wird von einem Familiendrama heimgesucht, eine Frau und ihre beiden Kinder wurden brutal ermordet. Kommissar Winter kehrt zur rechten Zeit nach Göteborg zurück und beginnt, in diesem Fall zu ermitteln. Schon bald gerät der Familienvater in Verdacht, doch Winters langjährige Berufserfahrung und sein Instinkt sagen ihm etwas anderes.

Inhalt

Nachdem sich Kommissar Erik Winter eine zweijährige Auszeit in Marbella gegönnt hat, kehrt er alleine nach Göteborg zurück und hinterlässt Frau und Familie in Spanien. Er kommt genau zur rechten Zeit zurück in seine Heimat, denn die Stadt wurde von einem brutalen Familiendrama heimgesucht. Eine junge Mutter und zwei ihrer drei Kinder wurden in ihrem Haus mit zahlreichen Messerstichen ermordet. Die Tatsache, dass das jüngste Kind, noch ein Baby, unversehrt geblieben ist, dramatisiert die Situation enorm. Die Polizei verdächtigt schon bald den Vater der Familie, doch Winter will davon nichts wissen. Ake Edwardson – Das dunkle Haus (Erik Winter 11) weiterlesen

John Grisham – Die Erbin

Worum gehts?

Der wohlhabende Seth Hubbard hat sich dafür entschieden, seinem Leben ein Ende zu setzen. Eines Morgens findet ihn einer seiner Mitarbeiter, an einem Baum hängend. Die Bestürzung des Mitarbeiters ist groß, Hubbards Familie hingegen fasst die Nachricht vom Tod des Vaters relativ abgeklärt auf und ist vorwiegend an der Testamentseröffnung interessiert. Doch bisher ahnt niemand, dass Seth kurz vor seinem Tod eine Änderung des Dokuments vorgenommen hat und seine schwarze Haushälterin Lettie Lang nahezu alleinige Erbin sein soll. Ein heftiger Erbschaftsstreit ist vorprogrammiert.

Inhalt

Seth Hubbard leidet seit einiger Zeit an Lungenkrebs und möchte sein restliches Leben nicht unter Schmerzen dahinsiechen. Also trifft er den Entschluss, sich selbst von seinem Leiden zu erlösen, und plant daraufhin seinen Freitod. John Grisham – Die Erbin weiterlesen

Haruki Murakami – Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki



Worum gehts?

Tsukuru Tazaki, ein 36-jähriger, wie er selbst von sich behauptet, farbloser Mann ohne Gesicht, blickt auf sein unerfülltes Leben zurück. Nach seinem Schulabschluss war er Teil einer fünfköpfigen Clique, die jeden Tag gemeinsam miteinander verbracht haben. Doch plötzlich, ohne jede Vorwarnung, kehren seine besten Freunde ihm den Rücken und verlangen von ihm, dass er sich nicht wieder bei ihnen melden soll. Völlig verstört, jedoch mit viel Akzeptanz kommt er dieser Bitte schweren Herzens nach.

Lange Zeit denkt er nur an den Tod und wünscht sich diesen sehnlichst herbei. Er nimmt keine anständigen Mahlzeiten mehr zu sich und interessiert sich, wenn überhaupt, nur noch für Züge und Bahnhöfe. Als er jedoch zwanzig Jahre nach dem traurigen Ereignis auf die attraktive Sara trifft, schlägt diese ihm vor, sich seinem früheren Leben zu stellen und zurück in seine Vergangenheit zu reisen. Nachdem er sich das Ganze kurz durch den Kopf hat gehen lassen, beschließt er, den nicht ganz leichten Weg zu gehen – für sich, für Sara, und vielleicht für eine gemeinsame Zukunft mit ihr. Haruki Murakami – Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki weiterlesen

Judith Winter – Siebenschön

Worum gehts?

Zunächst hat Christina keine bösen Hintergedanken, als sie den rätselhaften Brief, der nur an sie und nicht an ihren Mann adressiert ist, in den Händen hält. Doch der mehr als merkwürdige Inhalt lässt sie nicht mehr los. „Theo hat versagt“ ist der erste Satz, mit „Du solltest Dich lieber beeilen“ geht es weiter. Außerdem ist dort eine Adresse aufgeführt, an der Christina angeblich auf eine Jennifer stoßen soll. Doch Christina kennt weder einen Theo noch eine Jennifer und auch die genannte Adresse sagt ihr nichts.

Sie ist schließlich von dem Brief so sehr verunsichert und beunruhigt, dass sie ihrem Mann davon erzählt. Gemeinsam beschließen sie letzendlich sich auf den Weg zur Fordstraße 237 zu machen, um dann festzustellen, dass kein Funken Wahrheit hinter den handschriftlichen Zeilen steckt und sie den Brief als üblen Scherz abtun können. Doch dabei handelt es sich um einen großen Irrtum, denn die beiden machen vor Ort eine grausame Entdeckung. Judith Winter – Siebenschön weiterlesen

Susanne Goga – Mord in Babelsberg

Worum gehts?

Berlin-Kreuzberg im Jahre 1926. In einer gehobeneren Wohnsiedlung wird die blutüberströmte Leiche einer jungen Frau entdeckt. Sie wurde mit einer roten Glasscherbe ermordet. Kriminalkommissar Leo Wechsler erstarrt vor Schreck als er an den Tatort kommt, denn die Tote ist seine frühere Geliebte, Marlene Dornow. Nach ersten Ermittlungen stellt sich heraus, dass das Opfer sich gerne mit reichen Männern abgegeben hat und sich von ihnen hat aushalten lassen.

Kurze Zeit später wird erneut eine Leiche gefunden. Dieses Mal handelt es sich um den erfolgreichen Filmregisseur Viktor König. Sowohl der Tathergang, als auch die Todesursache ist nahezu identisch, doch bislang fehlt den Ermittlern der Inspektion A, dem Trio um Leo Wechsler, jegliche Verbindung, die die beiden Fälle miteinander verknüpft. Susanne Goga – Mord in Babelsberg weiterlesen

Kristina Ohlsson – Sterntaler

Worum gehts?

Thea Aldrin war einst eine erfolgreiche Kinderbuchautorin, bevor sie angeblich zwei sehr umstrittene Bücher schrieb. Seit Jahren lebt sie nun ein einem Altenpflegeheim und spricht seitdem kein einziges Wort mehr. Jeden Samstag erhält sie einen Blumestrauß, dem jedes Mal derselbe Gruß beigefügt ist – „Danke“.

Als sie ausnahmsweise einmal Besuch einer Literaturwissenschaften-Studentin bekommt, verschwindet diese kurze Zeit später spurlos. Nach ein paar Jahren findet man ihre Leiche in einem Waldstück. Wenig später direkt daneben eine zweite und schließlich noch eine dritte, die schon Jahrzehnte vergraben worden zu sein scheint. Alle Spuren vereinen sich zu einem großen Ganzen und führen schließlich immer wieder zu Thea. Doch was die alte Frau mit den grausamen Morden zu tun? Kristina Ohlsson – Sterntaler weiterlesen

Sebastian Fitzek – Noah


Worum gehts?

Noah – er weiß nicht wer er ist und woher er kommt, wie alt er ist und ob er eine Familie hat. Gemeinsam lebt er mit anderen Obdachlosen auf und unter den Straßen Berlins. Alle nennen ihn Noah, denn diese 4 Buchstaben sind in seinen rechten Handballen tätowiert. Schließlich macht er sich auf die Spur seiner Vergangenheit und trifft dabei auf schockierende Tatsachen, denn die Suche nach seinem wahren Ich. Diese Reise entwickelt sich nach und nach zu einem wahren Alptraum, erst recht, als ihm bewusste wird, dass bereits tausende Menschen seinetwegen in ihr Unglück geraten oder schlimmer noch, ums Leben gekommen sind.

Inhalt

Noah wacht in einem U-Bahnschacht mitten in Berlin auf. Seine Schulter schmerzt furchtbar und wer der Mann neben ihm ist, weiß er auch nicht. Er hat keinerlei Erinnerungen an das, was ihm widerfahren ist und über sich selbst weiß er auch nichts. Oscar, der Mann, der bei ihm ist, erweist sich als sein Lebensretter, denn Noah wurde im Hotel Adlon angeschossen. Warum? Das weiß er selbst nicht. Verwirrt und völlig verunsichert macht er sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Sebastian Fitzek – Noah weiterlesen

Christa Bernuth – Das Falsche in mir

Worum gehts?

Lukas Salfeld führt ein völlig normales Leben. Er hat einen Job, ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Dass er jedoch als Jugendlicher seine Freundin ermordet hat und dafür zehn Jahre im Gefängnis eingesessen hat, wissen nur die Wenigsten.

Jetzt, Jahrzehnte nach der Tat wird ein gut behütetes, junges Mädchen tot aufgefunden. Der Modus Operandi ist derselbe wie damals bei Lukas‘ Opfer. Sofort fällt jeglicher Verdacht auf Lukas. Dass er sich an die Tatnacht nicht erinnern kann und somit kein Alibi hat, ist nicht zu seinen Gunsten. Schließlich flieht er vor der Polizei und gerät somit einmal mehr ins Visier der Ermittler.

Inhalt

Lukas Salfeld verlebt mit seiner Frau Birgit und seinen beiden Kindern Teresa und Kira ein völlig normales Leben. Seine Familie ahnt jedoch nicht, dass er als Jugendlicher seine damalige Freundin Marion umgebracht hat. Als aber plötzlich, Jahrzehnte später erneut eine Mädchenleiche gefunden wird, die auf dieselbe Weise umgebracht wurde wie Marion damals, gerät Lukas erneut ins Visier der Polizei. Und spätestens als die zwei Kriminalkommissare Sina Ratsegar und Kronburg vor der Tür der Familie Salfesld stehen, weiß auch Birgit um die Vergangenheit ihres Mannes Bescheid. Christa Bernuth – Das Falsche in mir weiterlesen

Andreas Gruber – Herzgrab

Worum gehts?

Der berühmte italienische Maler Salvatore Del Vecchio wird nach dem Tod seiner Frau Isabella vermisst. Das Einzige was er seiner Tochter Monica hinterlässt, ist ein Abschiedsbrief, in dem er mitteilt, dass er Zeit zum Trauern braucht und Zuflucht an einem nur ihm bekannten Ort sucht. Zeitgleich reist seine Salvatores Schwester Teresa, die in Wien lebt, zu dem Begräbnis ihrer beiden anderen Brüder in die Toskana und verschwindet dort spurlos. Unabhängig voneinander arbeitet ein Kriminalkommissar und eine Privatdetektivin an der Aufklärung der dubiosen Fälle und beide erkennen schließlich, dass es eine abscheuliche Verbindung zwischen den Fällen gibt.

Inhalt

Teresa Del Vecchio reist zur Beerdigung ihrer beiden Brüder Matteo und Lorenzo in die Toskana auf das Anwesen ihrer Familie. Matteo, der Gigolo der Familie kam bei einer Bootstour, als er den Motor reparieren wollte und dieser explodierte ums Leben und hinterlässt seine Frau und seine Tochter. Lorenzo, der ebenfalls verbrannte, kam bei einem Autounfall ums Leben, zurück bleibt seine Frau. Andreas Gruber – Herzgrab weiterlesen