Archiv der Kategorie: Hörspiele / Hörbücher

Perry Rhodan – Der Schwarm (Silber Edition 55)

Die Handlung:

Auf der Erde und den von Menschen besiedelten Planeten schreibt man das Jahr 3441: Perry Rhodan kommt mit dem Raumschiff MARCO POLO von einer Fernexpedition in die Milchstraße zurück und wird Zeuge eines atemberaubenden Schauspiels. Tausende von Sonnen und Planeten tauchen auf, gehüllt in riesige Blasen – es ist der Schwarm. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Willkommen im neuen Zyklus, DER SCHWARM, und zur Silberlesung des Auftaktes, der den gleichen Namen trägt. Neun Hörbücher lang ist dieser Gesamthandlungsfaden, der im Jahr 2005 sogar mal als Taschenbuchausgaben einzeln ausgekoppelt auf den Markt gebracht wurde. Wenn das kein Garant für das Vertrauen des Verlags in den Zyklus ist.

Perry Rhodan – Der Schwarm (Silber Edition 55) weiterlesen

Perry Rhodan – Abgrund unter schwarzer Sonne (Silber Edition 140)

Die Handlung:

Mit der BASIS und der Galaktischen Flotte steckt Perry Rhodan nach wie vor in der fernen Galaxis M 82 fest – in direkter Konfrontation mit der Endlosen Armada. Der gigantische Heerwurm aus Millionen von Raumschiffen folgt seit Äonen seiner Mission.

Nun wollen die sogenannten Silbernen die Macht über die Armada ergreifen und sie für ihre Zwecke missbrauchen. Das aber kann Perry Rhodan nicht zulassen. Will er die Armada gegen ihre Gegner verteidigen, muss er zum Loolandre vorstoßen, dem geheimnisvollen Herz der Flotte. Doch dieses ist von den sogenannten Pforten umgeben, die nur Wesen mit speziellen Fähigkeiten überwinden können.

Perry Rhodan – Abgrund unter schwarzer Sonne (Silber Edition 140) weiterlesen

Die drei ??? – Im Bann des Drachen (Folge 192)

Die Handlung:

Peter ist spurlos verschwunden und seine beiden Freunde sind ziemlich ratlos. Was Justus und Bob nicht wissen: Der zweite Detektiv wird etliche Kilometer von Rocky Beach entfernt festgehalten. Wer hat ihn verschleppt und wieso? Können seine Freunde ihm zu Hilfe kommen? Und was hat der geheimnisvolle Drachensohn mit all dem zu tun? Justus und Bob müssen sich auf eine gefährliche Reise begeben, um all diese Fragen beantworten zu können. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Oha, hier ist sie nun, die Verhörspielung der (gefühlt) am hitzigsten diskutierten ???-Folge der letzten Zeit. Mit der Romanvorlage sind so einige Hardcore-Fans so gar nicht warm geworden, weil die Thematik, die Handlung und die Orte so gar nicht dem entsprechen, was wir so in den letzten knapp 200 Abenteuern so erlebt haben. Mir hatte das Action-Spektakel in Fernost damals schon prima gefallen und ich war gespannt, ob das auch so hollywoodreif von der Tonregie umgesetzt werden würde.

Die drei ??? – Im Bann des Drachen (Folge 192) weiterlesen

Die drei !!! – Klappe und Action! (Folge 54)

Die Handlung:

Kamera läuft! Kim, Marie und Franzi sind als Statistinnen bei einem Krimi-Dreh dabei, bei dem Maries Vater Helmut Grevenbroich die Hauptrolle spielt. Doch aus Spiel wird Ernst: Im Kaufhaus Pulitzer, dem Drehort, werden zwei Verkäuferinnen ausgeraubt und Helmut Grevenbroich ist der Hauptverdächtige! Fieberhaft machen sich die drei !!! auf die Suche nach Herrn Grevenbroichs Doppelgänger … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, die Klappe hält hier sicher keiner und wenn ich mir den Klappen-Text anschaue, scheints einiges an Action zu geben … klingt gut. Nur verstehe ich nicht so ganz, wieso Maries Vater gleich einen Doppelgänger haben muss. Kann er nicht selbst der Dieb sein oder ist der Klappentext missverständlich formuliert und er hat ein Stunt-Double … oder so was in der Art?

Die drei !!! – Klappe und Action! (Folge 54) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Monster-Wolken (Folge 63)

Die Handlung:

Monster-Wolken über Rocky Beach! Hässliche Nebelfratzen lenken die Autofahrer ab und Flugzeuge geraten in Gefahr. Doch wer ist für das Chaos am Himmel verantwortlich? Justus, Peter und Bob müssen eingreifen… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Jeder hat schon mal Gebilde oder Gesichter in Wolken über sich erkannt … aber, kann man solche Wolken absichtlich erzeugen und ihnen dann auch noch das gewünschte Aussehen verpassen? Und wenn ja, warum dann unbedingt Gruselgesichter? Ist das ein Spaß oder steckt da ein krimineller Plan dahinter? Gut, dass die Jungdetektive grad Zeit haben, um Hans Guck-in-die-Luft zu spielen und diesem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Die drei ??? Kids – Monster-Wolken (Folge 63) weiterlesen

Fünf Freunde und die gemeine Falle (Folge 125)

Die Handlung:

Große Aufregung in Kirrin! Am Meeresufer verunglücken nacheinander zwei Schiffe. Doch als hätte Constable Wilbert mit der Aufklärung nicht schon genug zu tun, verteilt er auch noch unberechtigte Strafanzeigen. Sogar George wird grundlos wegen gestohlener Äpfel
beschuldigt. Das lassen die Freunde nicht auf sich sitzen. Sie beginnen nachzufragen und
kommen schon bald immer größeren Ungereimtheiten auf die Spur, bis sie schließlich einen ganz gemeinen Betrug aufdecken. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mal einfach so vorweg gefragt: Sind Fallen nicht eigentlich immer gemein, weil sie ja immer jemanden oder etwas in die Falle locken wollen/sollen? Wer soll denn hier wem auf den Leim gehen oder auf Grund laufen? Das finden wir schon noch raus, schließlich haben wir Zeit … und Ferien … wer hätte das gedacht?

Fünf Freunde und die gemeine Falle (Folge 125) weiterlesen

TKKG – Verschwörung auf hoher See (Folge 204)

Die Handlung:

Mitten im Januar genießen Tim, Karl, Gaby und Klößchen angenehme 26 Grad und
strahlenden Sonnenschein! Auf dem Sonnendeck eines Kreuzfahrtschiffs in der Karibik
stehen die Zeichen auf Erholung. Wäre da nicht diese gemeine Diebstahlserie eines blinden Passagiers, von der Sicherheitsoffizier Claas Holthusen vertraulich erzählt. Eigentlich ein leichter Fall für TKKG. Doch als das Schiff die sagenumwobenen Gewässer des Bermudadreiecks erreicht und ein furchtbarer Sturm aufzieht, werden alte Seemannsgeschichten wahr … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Spielt die TKKG-Bande jetzt die Meuterei auf der Bounty nach oder wer hat sich hier gegen wen verschworen? Und vor allem … warum und wofür eigentlich? Und … ist es Zufall, dass auch die FÜNF-FREUNDE-Folge, die zeitgleich erscheint, mit Schiffen zu tun hat?

TKKG – Verschwörung auf hoher See (Folge 204) weiterlesen

Arnaldur Indriðason – Codex Regius

Literaturthriller: Die Jagd nach der Handschrift

Kopenhagen in den 1950er Jahren: Die Begegnung mit seinem Professor stellt Valdemars bisher beschauliches Leben völlig auf den Kopf. Der junge Isländer war nach Dänemark gereist, um hier über die alten Pergamenthandschriften zu forschen. Dort kommt er düsteren Geheimnissen auf die Spur und macht sich zusammen mit dem Professor auf die Suche nach einer Reihe verloren gegangener Manuskripte. Ihre Jagd führt die beiden durch halb Europa und nicht selten geraten sie dabei in große Gefahr – denn für diese wertvollen Kulturschätze sind andere bereit, über Leichen zu gehen… (Verlagsinfo)
Arnaldur Indriðason – Codex Regius weiterlesen

H. G. Wells – Das Imperium der Ameisen

Ungereimtheiten im Remake

„Seit die Menschen begonnen haben, den Regenwald aus reiner Gier Stück für Stück zu vernichten, glauben viele hier, dass sich die Natur eines Tages rächen wird. Dass der Regenwald ein Wesen erschaffen wird, das die Menschen für ihren Frevel bestrafen wird.“ Kapitän Gerilleau

„Oliver Dörings Adaption von H. G. Wells Science-Fiction-Klassiker „Das Imperium der Ameisen“ ist ein Mystery-Thriller mit einer ebenso spannenden wie furchterregenden Geschichte. Diese zeigt einmal mehr, wie zeitlos Wells‘ visionäres Werk ist.“ (aus der Verlagsinfo) Der gleichnamige Film von 1977 basiert auf dieser Story.
H. G. Wells – Das Imperium der Ameisen weiterlesen

John Sinclair Classics – Das Todeskabinett (Folge 32)

Die Handlung:

Milli Drake, die Tochter des Scotland-Yard-Commissioners Jonathan Drake, verschwindet spurlos aus einem Internat in Tonbridge – ausgerechnet in jener Stadt, in der John Sinclairs Erzfeind Dr. Tod einst seinen Feldzug begann! Nur ein schlechtes Omen? Oder endlich ein Hinweis auf Johns Kreuz, das Dr. Tod vor seiner Vernichtung verschwinden ließ? John Sinclair folgt der Spur des Grauens – ins Todeskabinett! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des GESPENSTER-KRIMI-Heftromans mit der Nummer 137 gemacht, der erstmalig am 27. April 1976 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war. Später erschien die Geschichte auch in der zweiten Auflage der JOHN-SINCLAIR-Heftromanserie als Nummer 29. Das Titelbild des Hörspielcovers ist dabei eine komplette Neuinterpretation der Thematik.

John Sinclair Classics – Das Todeskabinett (Folge 32) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Preis der Freiheit / Sprung nach Andromeda (Folgen 149+150)

NEO 149 – Preis der Freiheit

Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff. In der Folge bricht für die Erde ein neues Zeitalter an. Doch 2051 werden Perry Rhodan, Atlan und Tuire Sitareh von einer unbekannten Macht entführt.

Rhodan und Sitareh finden sich im Sternenreich der löwenähnlichen Gurrads wieder. Beide hat das Geisteswesen ES auf dieselbe Mission geschickt – die Suche nach METEORA.

Nach vielen Schwierigkeiten entdecken sie die seltsame Wesenheit im Innern eines Schwarzen Lochs. Aus diesem müssen sie METEORA befreien, um sie ins heimatliche Solsystem zu bringen.

Perry Rhodan NEO – Preis der Freiheit / Sprung nach Andromeda (Folgen 149+150) weiterlesen

Perry Rhodan – Raumschiff des Mächtigen (Silber Edition 104)

Die Handlung:

Im Jahr 3586 n. Chr. ist die Pan-Thau-Ra zu einer ungeahnten Bedrohung für viele Galaxien und ihre Bewohner geworden. Vor langer Zeit war das einstige Sporenschiff des Mächtigen Bardioc dazu bestimmt, Leben zu verbreiten. Aber Bardioc beging Verrat, und das riesige Sporenschiff liegt seither im Hyperraum verborgen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Nachdem es in der letzten Silberlesung weder von Perry, noch seiner BASIS oder gar dem Sporenschiff PAN-THAU-RA etwas zu hören gab, war ich diesmal umso gespannter. Das durfte ich dann leider auch noch weiterhin bleiben, denn die Autoren entführen uns erst mal zu den Wyngern, die von etwas, das sich LARD nennt, unterdrückt werden. Tja, und wie das Leben manchmal so spielt … da denkst du, die dir bekannte Welt ist groß und mächtig … da entdeckst du, dass sie nur ein Teil einer gewaltigen Raumstation ist, auf der du die ganze Zeit rumläufst. Dieser Planeten-Raumstationen-Mystery-Krimi ist zwar interessant, aber der Hörer fragt sich nicht zu Unrecht, was der denn nun mit dem großen Ganzen zu tun haben soll.

Perry Rhodan – Raumschiff des Mächtigen (Silber Edition 104) weiterlesen

Die drei ??? – Verbrechen im Nichts (Folge 191)

Die Handlung:

Schluss mit der Verbrecherjagd! Justus, Peter und Bob müssen ihre Sommerferien im beschaulichen Dörfchen Nothing verbringen und sind entsetzt. Der Name ist Programm: Hier passiert rein gar nichts. Auf den ersten Blick. Denn auf den zweiten birgt auch Nothing zahlreiche Geheimnisse. Schneller als es den drei ??? lieb ist, werden sie in eine Schatzsuche verstrickt und lenken die Aufmerksamkeit eines mysteriösen Verfolgers auf sich … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ich mir den Klappentext anschaue, dann scheint im Nichts nicht Nichts los zu sein und das ist doch prima. Zumindest für die Hörer, denn die kaufen die Folgen nicht, um Nichts zu erleben … nicht wahr?

Die drei ??? – Verbrechen im Nichts (Folge 191) weiterlesen

John Sinclair – Drei Herzen aus Eis (Folge 119, Teil 1 von 4)

Die Handlung:

Drei Mordopfer! Drei jungen Frauen, denen der Mörder brutal das Herz aus der Brust geschnitten hatte! Was zunächst nach einem „gewöhnlichen“ Serienkiller-Fall aussah, entpuppte sich für Suko und mich schon bald zu einem Albtraum, als wir erkannten, wen der Killer als nächstes Opfer ausgewählt hatte … Jane Collins! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Romanhefts mit der Nummer 333 gemacht, das erstmalig am 19. November 1984 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Drei Herzen aus Eis (Folge 119, Teil 1 von 4) weiterlesen

Frances H. Burnett – Der geheime Garten

Eine heitere Sozialutopie für Kinder

Die zehnjährige Mary Lennox, Tochter eines in Indien stationierten englischen Kolonialbeamten, hat ihre Eltern während einer Cholera-Epidemie verloren. Sie soll daher zukünftig auf dem englischen Landsitz ihres Onkels leben. Das uralte Herrenhaus birgt für das eigensinnige Mädchen, das sich schwer tut, sich an das neue Leben und die ihr fremde Umgebung zu gewöhnen, so manche Überraschung… (Verlagsinfo)
Frances H. Burnett – Der geheime Garten weiterlesen

Die drei !!! – Hochzeitsfieber (Folge 53)

Die Handlung:

Die Hochzeit des Jahres! Maries Vater und Tessa geben sich das Ja-Wort. Eine Hochzeitsplanerin wird engagiert, denn es soll ein rauschendes Fest in der Villa der Grevenbroichs geben. Begeistert hilft Marie bei den Vorbereitungen, doch ständig geht etwas schief. Spätestens als sich ihr Vater verletzt, ist klar: Hier geht es nicht mit rechten Dingen zu! Ein Fall für die drei Detektivinnen. Können sie die Traumhochzeit retten? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein GOTT! Eine Hochzeit! Ich weiß gar nicht, was ich anziehen soll … zum Hören! Aber, so dramatisch kanns nicht werden, oder? Schließlich fehlt Kommissar Peters in der Sprecherliste … und auf dem Cover sehen wir auch eines der Mädchen im Liebesglück … und nicht Papa Grevenbroich. Egal jetzt … „Hier kommt die Braut … gleich wird getraut ….“

Die drei !!! – Hochzeitsfieber (Folge 53) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Gefahr im Dschungel (Folge 62)

Die Handlung:

Hilfe! Justus, Peter und Bob sind in einem gigantischen Dschungel-Haus gefangen! Und das nur, weil sie einem entführten Professor helfen wollten. Können die drei ??? Kids diesen Fall lösen? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moment, wie kommen die Jungs denn in einen Dschungel? Ach, nein, Dschungel-HAUS heißt es ja im Klappentext, dazu muss man ja nicht zwangsläufig in die Tropen fahren … aber im Titel stehts anders, hmm … Dann drücken wir den Kids mal die Daumen, dass auch im mächtigen Dschungel-Haus der Löwe heute Nacht schläft … awimoweh, awimoweh, awimoweh, awimoweh …

Die drei ??? Kids – Gefahr im Dschungel (Folge 62) weiterlesen

Mark Brandis – Planet-Aktion Z. (Folge 30)


Das Ende eines Tzigan-Helden

2136: Ein Notruf hat den Raumnotrettungskreuzer „Florence Nightingale“ zur „Barrakuda“ geführt. Im leeren Luxuskreuzer entdeckt Vormann Grischa Romen Spuren eines Verbrechens, das er sich nicht erklären kann. Als er zur Erde zurückkehrt, stellt er fest, dass sich das politische Klima der Union inzwischen verändert hat. Bereits ausgerottet geglaubte Fremdenfeindlichkeit ist wieder aufgeflackert, und bald muss der stolze Tzigan um sein Leben fürchten… (Verlagsinfo)
Mark Brandis – Planet-Aktion Z. (Folge 30) weiterlesen

H. G. Wells – Die Zeitmaschine (Teil 2)

Der Zeitreisende in der Falle der Morlocks

„Oliver Dörings Adaption von H. G. Wells Science-Fiction-Klassiker „Die Zeitmaschine“ ist ein Hörspiel-Erlebnis der besonderen Art. Nie wurde die packende Geschichte um einen Mann, der in eine ferne Zukunft reist und dort das Grauen erlebt, aufwendiger inszeniert. Mit herausragenden „Hollywood-Stimmen“, einem phantastischen Sounddesign und filmreifer Musik wird Wells visionäres Werk zum Kopfkino.“ (Verlagsinfo)

Der 2. Teil berichtet von Jack Miltons Entdeckungen in der Unterwelt des Jahres 802701 und von seinen zwei Reisen ans Ende der Welt…
H. G. Wells – Die Zeitmaschine (Teil 2) weiterlesen

H. G. Wells – Die Zeitmaschine (Teil 1)

Der Zeitreisende startet seine Maschine

„Oliver Dörings Adaption von H. G. Wells Science-Fiction-Klassiker „Die Zeitmaschine“ ist ein Hörspiel-Erlebnis der besonderen Art. Nie wurde die packende Geschichte um einen Mann, der in eine ferne Zukunft reist und dort das Grauen erlebt, aufwendiger inszeniert. Mit herausragenden „Hollywood-Stimmen“, einem phantastischen Sounddesign und filmreifer Musik wird Wells visionäres Werk zum Kopfkino.“ (Verlagsinfo)
H. G. Wells – Die Zeitmaschine (Teil 1) weiterlesen