Archiv der Kategorie: Kinder- und Jugendliteratur

Amelie Fried / Peter Probst – Taco und Kaninchen. Kinderkrimi

Wer „Emil und die Detektive“ mochte, dem wird auch „Taco und Kaninchen“ gefallen. Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet, also sehr einfach erzählt, und der Auftakt zu einer Serie ähnlicher Kinderkrimis.

Die Autoren

Amelie Fried ist nicht nur eine bekannte Schriftstellerin, sondern auch Fernsehmoderatorin der Talksendung „3nach9“. Eines ihrer Kinderbücher erhielt den |Deutschen Jugendbuchpreis|.

Peter Probst, Frieds Mann, schrieb Theaterstücke und Fernsehfilme, darunter zahlreiche Krimis. Außerdem hat er die Drehbücher für Frieds Kriminalromane verfasst. Die beiden sind seit 1990 verheiratet und haben zwei Kinder, Leo und Paulina – ihnen ist auch „Taco und Kaninchen“ gewidmet.
Amelie Fried / Peter Probst – Taco und Kaninchen. Kinderkrimi weiterlesen

TKKG Junior – Tatort Freizeitpark (Bücherhelden, 1. Klasse)

Die Handlung:

TKKG – das sind Tim, Karl, Klößchen und Gaby. Die vier Freunde lösen mutig jeden Fall und stürzen sich in spannende Abenteuer. Dabei darf Hund Oskar natürlich nicht fehlen. TKKG machen einen Ausflug in den Freizeitpark. Als Erstes wollen sie mit der Wildwasserbahn fahren. Doch was ist das? Statt Wasser fließt plötzlich stinkender grüner Schleim durch die Achterbahn! Die Detektive untersuchen, was passiert ist, und haben bald einen Verdacht.
Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 1 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Freizeitparks sind cool … lange Schlangen vor den Fahrgeschäften eher nich‘ so. Und wenn dann nach dem Warten auch noch Kloakenbrühe unter dem Einbaum blubbert, mit dem man die Wasserrampe runterschießt … und wir durch das Spritzwasser zu einer echten Kanalratte mit passendem Geruch werden … iiiiihhhh.

TKKG Junior – Tatort Freizeitpark (Bücherhelden, 1. Klasse) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Diebstahl auf dem Ponyhof (Bücherhelden, 2. Klasse)

Die Handlung:

Kim, Franzi und Marie sind beste Freundinnen und Detektivinnen! Zusammen haben die drei !!! schon viele knifflige Fälle gelöst.
Franzi ist überglücklich: Sie und ihr Pony Tinka haben beim Reitturnier eine Schleife gewonnen! Doch als Franzi ihren Freundinnen die Trophäe zeigen will, bekommt sie einen Schreck. Jemand hat die Vitrine verwüstet, in der alle Preise aufbewahrt werden. Außerdem ist ein Pokal verschwunden. Ein neuer Fall für die drei !!!.
Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfängerinnen ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Detektiv-Rätsel auf jeder Doppelseite machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was kann man denn auf einem Ponyhof stehlen? Pferde? Die Schleife, die Franzi beim Turnier gewonnen hat, die wird sie doch mit nach Hause genommen haben oder nicht?

Das finden wir sicher heraus. Erstmal dürfen wir rätseln, wenn Franzi uns und ihren Freundinnen erklärt, welche Schleifenfarbe welchen erreichten Turnierplatz zeigt. Hier fand ich das Rätsel allerdings unpassend platziert, denn nicht auf dem Bild über den Rätselfragen muss nach den Antworten gesucht werden, sondern zwei Seiten vorher. Das wird sicher nicht nur mich verwirrt haben.

Die drei ??? Kids – Diebstahl auf dem Ponyhof (Bücherhelden, 2. Klasse) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Tatort Dschungel (Bücherhelden, 2. Klasse)

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst.
Die drei ??? Kids erhalten einen rätselhaften Brief: Zwei Forscher bitten die Detektive um Hilfe. In ihrem tropischen Gewächshaus wurde etwas sehr Wertvolles gestohlen. Die Freunde vermuten, dass der Dieb noch einmal zurückkommt, und legen sich im Urwald auf die Lauer …
Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Detektiv-Rätsel auf jeder Doppelseite machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bevor dieser Fall losgeht, müssen die drei ??? erst mal (mit Leserhilfe) rauskriegen, wer sie da überhaupt einlädt und wohin es gehen soll … und worum es überhaupt geht.

Hingeradelt und rausgefunden. Jemand klaut Durian-Früchte. Die gibts wirklich und sie sind genauso gesund wie sie stinken … kein Witz, beides.

Die drei ??? Kids – Tatort Dschungel (Bücherhelden, 2. Klasse) weiterlesen

Daphne Mahr – Das Antiquariat des verlorenen Dinge

Inhalt

Ein altes Antiquariat, ein Funken Magie und eine Reise quer durch Frankreich – perfekte Zutaten für eine fantastische Lesestunde.

Ein Traum geht für die 16-jährige Clara in Erfüllung als sie ein Praktikum in einem alten Antiquariat mitten in Lyon machen darf. Doch kaum angekommen, merkt sie, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht: Sobald Clara ein Buch findet, in dem ein Vorbesitzer einen Gegenstand vergessen hat, verhalten sich der grummelige Monsieur Mathis und die Antiquariatsbesitzerin Yvette Lombard äußerst merkwürdig. Noch dazu scheinen die Bücher selbst und die Dinge in ihnen Geheimnisse in sich zu tragen. Und ehe sie sich versieht, befindet Clara sich auf einer Reise quer durch Frankreich, bei der sie den Rätseln zwischen den Seiten nachjagt und mit magischen Familiengeheimnissen konfrontiert wird. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Das Antiquariat der verlorenen Dinge“ ist ein zauberhaftes Jugendbuch, perfekt um den Alltag hinter sich lassen: zum Abschalten, Wohlfühlen und Abtauchen in eine magische Welt!
Der lebendige, geistreiche Schreibstil sprüht nur so vor Atmosphäre und Humor – die Geschichte holte mich von Anfang an ab und entführte mich in ein mitreißendes, bildstark erzähltes Abenteuer. Daphne Mahr – Das Antiquariat des verlorenen Dinge weiterlesen

Julia Stegmaier – Einschulung! Die Schule beginnt: Positive Mutmachgeschichten für den Schulstart in die 1. Klasse



Worum geht’s?

Wenn die Kindergartenzeit kurz vor dem Ende steht und der 1. Schultag nicht mehr weit weg ist, beginnt für Kind und Eltern eine spannende Zeit. Man könnte fast von einem Wechselbad der Gefühle sprechen. Zum einen freut man sich auf den neuen Lebensabschnitt, zum anderen nagt das Ungewisse an einem. Dieses Buch richtet sich besonders an die Vorschulkinder, aber auch an ihre Eltern. Im Vordergrund dieser 13 Kurzgeschichten stehen verschiedene Jungen und Mädchen, die alle im gleichen Alter sind wie die Schulneulinge. Dieses Buch soll Mut machen und das Selbstvertrauen der Kinder stärken.

Julia Stegmaier – Einschulung! Die Schule beginnt: Positive Mutmachgeschichten für den Schulstart in die 1. Klasse weiterlesen

Jan Kaiser – Der Mumpel

Wer hat nur die Kekse gegessen, die gerade noch auf dem Tisch lagen, und bloß Krümel übrig gelassen? Wer hat die Socke versteckt, die eben noch da war? Und wer hat die Kanne ausgetrunken, die eigentlich noch fast voll sein müsste? Auf all diese Fragen hinsichtlich mysteriöser Vorgänge in menschlichen Wohnungen gab es bisher nur die eine Antwort: Niemand. Doch Dank Jan Kaiser hat dieser Niemand jetzt einen Namen und zwar: der Mumpel.

Jan Kaiser – Der Mumpel weiterlesen

Mena Kost – Funzel, Reisszahn und Säge. Die abenteuerliche Reise zum Leuchtblumenfeld

Der winzige Laternenfisch Funzel, der Sägefisch Säge und der enorme Hai Reisszahn sind die allerbesten Freunde. Alle drei lieben sowohl Algeneiscreme als auch Meerapfelsaft und freuen sich schon sehr auf das alljährliche Leuchtblumenfest, das bald in den dunklen Tiefen ihres Ozeans stattfinden soll. Doch leider sind alle Leuchtblumen ausverkauft und der Blumenladenbesitzer hält sich für zu alt, um noch einmal die gefährliche Reise zum Leuchtblumenfeld zu wagen. Ein Leuchtblumenfest ohne Leuchtlumen – unmöglich! Daher fassen die drei ungleichen Freunde den mutigen Beschluss, durch die finsteren Schwarzschwarzen Berge, einen wirbelnden Hohlstrudel und einen fürchterlichen Brennalgenwald bis zum Leuchtblumenfeld zu schwimmen, um genügend Leuchtblumen zu holen, damit das Fest schließlich doch stattfinden kann.

Mena Kost – Funzel, Reisszahn und Säge. Die abenteuerliche Reise zum Leuchtblumenfeld weiterlesen

Christina Stein – Dreivierteltot

Inhalt

Auf dem schottischen West Highland Way begegnet Kim dem ebenso attraktiven wie mysteriösen Sky. Er taucht immer dort auf, wo Kim gerade ist, und flirtet auf dreiste Weise mit ihr – obwohl Kim mit ihrem Freund Jon unterwegs ist. Bei Kim schrillen alle Alarmglocken, irgendetwas stimmt hier nicht. Verstärkt wird ihre düstere Ahnung von rätselhaften WhatsApp-Nachrichten, die sie von ihrer besten Freundin Emma bekommt. Sind es Warnungen? Hilferufe? Emma ist nicht zu erreichen. Und dann findet Kim eine Leiche in einem allzu vertrauten Kleid … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Christina Stein – Dreivierteltot weiterlesen

Die drei ??? und die Teufelsklippe (Band 219)

Die Handlung:

Die drei ??? übernehmen jeden Fall. Peter kann es nicht glauben: Er wird beschuldigt, einen Mann von einem Aussichtspunkt ins Meer gestoßen zu haben. Im Verhör wird er von der Polizei bis ins kleinste Detail befragt. Derweil stürzen sich Justus und Bob in die Ermittlungen. Wie und warum ist der Mann ins tosende Meer gefallen? Können die beiden Peters Unschuld beweisen? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mord ist ja schon ein schweres Geschütz für einen Jugendkrimi, aber dass einer unserer Detektive gleich der Täter sein soll … das ist ’ne Ansage.

Entsprechend verstörend ist auch schon das erste Kapitel. Wir werden mitten in die Story geworfen. Der Mann ist gerade ins Meer gestürzt, Peter schaut aus dessen Wohnung hinterher und weiß grad überhaupt nicht, was grad abläuft. Emotional komplett überfordert und total verwirrt … als die Polizei eintrifft (wer auch immer die alarmiert hatte!) und ihn festnimmt.

Die drei ??? und die Teufelsklippe (Band 219) weiterlesen

Die drei ??? – Manuskript des Satans (Band 220)

Die Handlung:

Die drei ??? übernehmen jeden Fall. Wer steckt hinter dem höllischen Lärmangriff auf das Haus von Professor Bancroft? Während der Wissenschaftler versucht, eine geheimnisvolle alte Handschrift zu übersetzen, machen sich Justus, Peter und Bob auf die Suche nach der Lärmquelle. Haben die Attacken etwas mit dem Manuskript des Satans zu tun, an dem der Professor gerade arbeitet? Wenn es Konkurrenten gibt, die ihn ausschalten wollen, werden die Detektive es herausfinden! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die Satanisten unter den Lesern und Hörern wissen, dass es in der Vergangenheit bereits einen Teufelsberg, einen tanzenden Teufel, Pistenteufel, einen Feuerteufel, Fußball-Teufel, ein Dorf der Teufel, die Musik des Teufels und ein teuflisches Foul gegeben hat. Streiche „Teufel“, setze „Satan“ … und weiter gehts?

Die drei ??? – Manuskript des Satans (Band 220) weiterlesen

Die drei ??? – Dein Fall – … und die Gefängnisinsel (Band 8)

Die Handlung:

Eine anonyme Person hat Justus, Peter und Bob in ein Erlebnishotel auf einer abgelegenen Insel gelockt. Nicht genug, dass das Hotel früher ein Gefängnis war: Schon bald wartet hier ein neuer Fall auf die drei ??? … und natürlich auf ihre Fans! Dein Fall! – Hier wird der Leser zum vierten Detektiv und entscheidet selbst, wie die Geschichte weitergeht! Welche Spur ist die richtige? Hier ist Spürsinn gefragt! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Find your Fate

Dies ist kein normales „Drei ???“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Die drei ??? – Dein Fall – … und die Gefängnisinsel (Band 8) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Gefahr im Spiegelkabinett (Band 91)

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst. Onkel Titus erwirbt ein altes Spiegelkabinett. Die Irrgarten aus Spiegeln und Glaswänden bereitet den drei ??? Kids jede Menge Spaß. Doch dann stoßen sie auf seltsame Bodenstücke, die bei Berührung bunt aufleuchten und einen unheimlichen Rätselgesang auslösen. Warum? Die drei Freunde erhoffen sich Aufklärung von dem berühmten Rätselerfinder Mr Think. Als sie jedoch in seiner Villa ankommen, fehlt von ihm jede Spur. Wurde Mr Think entführt? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

So wie die drei ??? jeden Fall übernehmen, kauft Justus‘ Onkel Titus gefühlt alles, was ihm angeboten wird … je außergewöhnlicher desto lieber. Das gekaufte Spiegelkabinett wird doch aber sicher in Einzelteilen geliefert … oder steht das vielleicht auf dem Anhänger eines Lkws, damit man es erst gar nicht abbauen muss? Mal sehen, ob wir den Durchblick bekommen.

Die drei ??? Kids – Gefahr im Spiegelkabinett (Band 91) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Diebstahl im Eiscafé (Rätselbuch)

Zum Inhalt:

Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst. Knifflige Logikrätsel, verzwickte Geheimschriften und lustige Labyrinthe – der neue Fall der drei ??? Kids hat es in sich! Tante Mathilda hat ausnahmsweise ihr streng geheimes Kirschkuchenrezept verraten und gemeinsam mit Giovanni ein Eis für den großen Eiscreme-Wettbewerb von Rocky Beach kreiert – und dann das: Das Eis wurde gestohlen, vom Täter fehlt jede Spur. Bei der Lösung des Falls können sich die Leser im Quiz-Duell mit Superhirn Justus messen, Bobs Geheimnachrichten entziffern, mit Peter den Weg durchs Gruselschloss finden und ihr Fanwissen testen. Über 100 interaktive Rätsel und Spiele sorgen für jede Menge Überraschungen und Spaß! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

128 Seiten klingen erst mal nach nicht viel. Aber, dieses Rätselbuch ist nicht nur um einiges größer als ein normales ???-Kids-Buch, es stecken auch unfassbar viel mehr Rätsel drin. Muss ich nachzählen, obs wirklich mehr als 100 sind? Hmm, interessieren würds mich schon. Vor allem, wie es der Autor schaffen will, all diese Rätsel mit einem einzigen Fall zu verbinden!

Die drei ??? Kids – Diebstahl im Eiscafé (Rätselbuch) weiterlesen

Die drei ??? – Im Wald der Gefahren (Band 218)

Die Handlung:

Die drei ??? übernehmen jeden Fall. Justus, Peter und Bob schließen sich einer Survival-Wandertour in der Wildnis der Rocky Mountains an. Auf ihrer Route müssen sie so einige Prüfungen bestehen und machen dabei nicht nur Bekanntschaft mit einem Bären. Der Wald birgt ein Geheimnis! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moment! Justus Jones geht freiwillig mit auf eine Survivaltour? Wer hat ihn denn mit welchen Mitteln dazu gebracht? Peters Opa … mithilfe eines gebrochenen Körperteils. Lange Geschichte.

Auf jeden Fall sind die drei Jungs auf dem Weg nach Montana, wo sie vier Tage geführt durch die Berge wandern werden. Und wie erwartet, ist Justus nicht wirklich enthusiastisch bei der Sache.

Die drei ??? – Im Wald der Gefahren (Band 218) weiterlesen

Aniela Ley – #London Whisper – Als Zofe ist man selten online

Inhalt

Ein Austauschjahr in London – besser kann ihr Leben nicht werden, meint Zoe. Doch dann wacht sie nach einer Party auf und ist plötzlich im Jahr 1816 gelandet, als Dienstmädchen der schüchternen Miss Lucie! Und die hat eine Heidenangst vor ihrem Debüt bei der Ballsaison. Aber keine Sorge, Zoe weiß Rat. Der erste Ball naht, Zoe lässt Miss Lucie erstrahlen und trifft dort auf den jungen Lord Falcon-Smith. Wie sich herausstellt, ist er ebenfalls ein Zeitreisender. Um wieder in ihre Zeit zurückzukehren, müssen die beiden notgedrungen zusammenarbeiten … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

In einem Moment leidet Zoe während einer Dachbodenparty unter der Kombination von reichlich Erdbeer-Cocktails, Süßigkeiten und Limonade, im nächsten ist sie die Preußin Traudelwald; die vielversprechendste Absolventin einer angesehenen Zofen-Schule. Zoe denkt zunächst, dass sie träumt, und genießt das frühe 19. Jahrhundert: die entzückend gestelzte Ausdrucksweise, die hinreißend höflichen Umgangsformen, die prachtvollen Pferdekutschen – und ignoriert die Unannehmlichkeiten, schließlich wird sie sicher gleich aufwachen… Aniela Ley – #London Whisper – Als Zofe ist man selten online weiterlesen

Kristina Schorn – Die Abenteuer von Nasenbär und Räubernase: Das Baby ist krank

Worum geht’s?

Der rote Fuchs Räubernase ist heute zu Besuch bei seinem besten Freund Nasenbär, einem kleinen, grauen Schmusebär. Die beiden verstehen sich nicht nur super, sie lieben es auch gemeinsam viele Abenteuer zu erleben. Nasenbär ist ein richtiger Träumer und Geschichtenerfinder, während Räubernase am liebsten die Welt erkundet.

Heute erkunden sie gemeinsam das Weltall und entdecken dort magischen Mondstaub. Sie sammeln so viel sie können und nehmen ihn mit auf die Erde zurück, damit er dem kranken Baby beim Einschlafen hilft.

Kristina Schorn – Die Abenteuer von Nasenbär und Räubernase: Das Baby ist krank weiterlesen

TKKG Junior – Der Schatz im See (Bücherhelden, 1. Klasse)

Die Handlung:

Was ist nur heute im Wald los? TKKG treffen lauter Menschen, die etwas vermissen: eine Tasche, ein Handy … Ob sich ein Dieb hier versteckt hält? Die Detektive finden eine Spur, die zum See führt.(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die TKKG-Bande ist im Wald unterwegs und die Leser lernen direkt auf den ersten Seiten nebenbei so einiges. Dass Biber Burgen bauen und wie ein Fuchsbau aussieht zum Beispiel.

Dann treffen wir aber auch schon auf die ersten Bestohlenen und haben einen neuen Fall … obwohl wir ja eigentlich ins Freibad wollten. Aber, anderen zu helfen ist wichtiger.

TKKG Junior – Der Schatz im See (Bücherhelden, 1. Klasse) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Der Wüstengeist (Bücherhelden, 2. Klasse)

Die Handlung:

Zum ersten Mal hören die drei Detektive die Legende vom Wüstengeist: Er stiehlt Wasser, das dringend für Felder und Gärten gebraucht wird. Angeblich verwandelt er es in Staub! Doch die drei Fragezeichen Kids glauben nicht an den Spuk. Sie nehmen die Spur auf und folgen dem Geist in die Wüste.Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Es gibt eine Wüste bei Rocky Beach? Auf der anderen Seite, was gibts da eigentlich nicht? Na dann hoffen wir mal, dass die Jungs genug zu trinken dabei haben.

Die drei ??? Kids – Der Wüstengeist (Bücherhelden, 2. Klasse) weiterlesen

Roald Dahl – Sophiechen und der Riese (The BFG)

Classic Fantasy: Ein Borstenbuckler für den Fleischfetzenfresser

Und dann war er da! Acht Meter groß. Seinen schwarzen Umhang trug er so elegant wie ein vornehmer Herr. Die dünne Trompete hatte er immer noch in der Hand. Die Zofe kreischte. Die Königin seufzte. Und Sophiechen winkte. (Verlagsinfo)

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, illustriert von Sir Quentin Drake.

Der Autor
Roald Dahl – Sophiechen und der Riese (The BFG) weiterlesen