Archiv der Kategorie: News

[NEWS] MICHAEL GRANT – BRZK Reloaded

Sci-Fi-Spannung für Jugendliche bei Egmont INK: „BZRK Reloaded“ von Michael Grant.

Du darfst nicht schlafen. Niemandem vertrauen. Keinen in deine Nähe lassen. Schon die sanfteste Berührung bedeutet den sicheren Tod. Denn sie sind überall. Um uns … IN uns. Bist du einmal infiziert, kontrollieren sie dich … bis in den Tod. Die Armstrong-Zwillinge wollen die Gleichschaltung aller Menschen, die absolute Kontrolle – ihre Handlanger sind ebenso wahnsinnig wie skrupellos. Und Plath kleiner Sieg im Tower war teuer erkauft: die halbe BZRK-Mannschaft ist am Boden, Vincent steht kurz vor dem Kollaps. Dabei verbergen sich in seiner Erinnerung Geheimnisse, die das Blatt wenden können. Doch wer sich in die Abgründe seines nano-verseuchten Geistes wagt, riskiert sie nicht weniger als den eigenen Verstand …
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 416 Seiten

[NEWS] JOHN JACKSON MILLER: Der Vergessene Stamm der Sith

John Jackson Miller veröffentlicht bei Blanvalet neue Geschichten aus dem Star Wars-Universum: „Der Vergessene Stamm der Sith“.

Ein unvergesslicher Einblick in die dunkle Seite der Macht

Nach einem Jedi-Angriff stürzt der Sith-Kreuzer „Omen” auf einem unbekannten Planeten ab. Geschwächt und verwundet bleibt der Sith-Crew nichts anderes übrig, als in die Tiefen des finsteren Planeten vorzudringen. Alleine die Dunkle Seite der Macht hilft ihnen, die brutalen Herausforderungen zu überleben, die über sie hereinbrechen.

Doch ihnen ist ein anderes Schicksal bestimmt: Als Herrscher über das Universum werden die Sith zurückkehren und sich Tausende von Jahre behaupten – bis sie mit der gefährlichsten Bedrohung konfrontiert werden: dem Feind im Inneren.

John Jackson Miller, geboren 1968, ist ein US-amerikanischer Autor und Publizist. Da er seit jeher selbst Comics sammelte, machte er sein Hobby zum Beruf und arbeitete als Redakteur bei einem Comicmagazin. Später veröffentlichte er auch eigene Comics. Von Miller stammt die Comicadaption des Films „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“. Inzwischen hat sich Miller auch als Autor von diversen Star-Wars-Romanen einen Namen gemacht.

Originaltitel: Star Wars™ Lost Tribe of the Sith. The Collected Stories
Originalverlag: Del Rey, New York 2012
Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Broschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-26931-0

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] ROBERT LOW: Rache (Die Eingeschworenen 4)

Robert Low veröffentlicht bei Heyne den vierten Band um seine „Eingeschworenen“: „Rache“.

Vergeltung bis zum letzten Mann!

In der archaischen Welt der Wikinger sind die Eingeschworenen respektiert und gefürchtet. Aber Gold und Ruhm haben ihren Preis. Nach einer schweren Niederlage kennen die Kampfgefährten nur noch ein Ziel: blutige Rache. Doch dann erhalten sie ihren schwersten Auftrag. Sie sollen die schwedische Königin schützen, der mächtige Gegner nach dem Leben trachten. Die Zukunft des schwedischen Königreichs liegt in der Hand der Wikinger, für die es ums nackte Überleben geht …

Robert Low ist Journalist und Autor. Mit 19 Jahren war er als Kriegsberichterstatter in Vietnam. Seitdem hat ihn sein Beruf in zahlreiche Krisengebiete der Welt geführt. Um seine Abenteuerlust zu befriedigen, nimmt er regelmäßig an Nachstellungen von Wikingerschlachten teil. Robert Low lebt in Largs, Schottland – dem Ort, wo die Wikinger schließlich besiegt wurden.

Originaltitel: The Prow Beast
Originalverlag: Harper Collins
Aus dem Englischen von Christine Naegele
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 496 Seiten
ISBN: 978-3-453-43714-2

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] PATRICK DUNNE: Gottesgericht

Patrick Dunne lässt bei Blanvalet das „Gottesgericht“ urteilen:

Im Namen des Herrn werden sie töten

In der legendären Kirche Hagia Sophia in Istanbul nehmen Terroristen eine Gruppe von Besuchern als Geiseln und inszenieren ein grausames Spektakel: Wird auf ihre Forderungen nicht eingegangen, soll jeden Tag einer der Touristen ermordet werden – und das Video der Hinrichtung live im Internet zu sehen sein. Polizei und internationale Geheimdienste ermitteln fieberhaft, aber einzig die Journalistin Jane Wade erkennt den Hintergrund des Anschlags – denn die Drahtzieher sind ihr gut bekannt. Doch während die Entführer live auf Sendung gehen, wird auch Janes eigene Familie bedroht …

Patrick Dunne, geboren in Dublin, studierte zwar Literatur, wollte jedoch ursprünglich Musiker werden. Heute blickt er auf über zwanzig Jahre als renommierter Regisseur und Produzent beim irischen Rundfunk und Fernsehen zurück. Außerdem gehört er zu den erfolgreichsten Autoren Irlands. Jeder seiner Romane – beispielsweise „Die Keltennadel“, „Keltengrab“ und „Die Opferstätte“ – erklomm die Bestsellerlisten.

Originaltitel: Byzantium (Jane Wade 03)
Aus dem Englischen von Fred Kinzel
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-442-37789-3

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] JAVIER SIERRA: Die Rache der Engel

Bei Blanvalet gibt es einen neuen Mysterythriller von Javier Sierra: „Die Rache der Engel“.

Während Julia Álvarez die berühmte Kathedrale in Santiago de Compostela restauriert, erhält sie eine schreckliche Nachricht: Ihr Mann Martin Faber wurde in der Türkei verschleppt, und sie könnte das nächste Opfer sein. Denn die Entführer wissen, dass Julia im Besitz eines wertvollen antiken Steins ist und sie allein die Macht hat, seine verborgene Kraft zu aktivieren – was fatale Folgen für die Menschheit haben würde. Das wissen auch der amerikanische Geheimdienst … und Martin. Schon bald fragt sich Julia, welche Rolle er im Wettlauf um die Macht des Steins wirklich spielt …

Javier Sierra ist der einzige zeitgenössische spanische Autor, dessen Romane es in die Top Ten der Amerikanischen Bestsellerlisten geschafft haben. Er wird in mehr als 40 Sprachen übersetzt, und auch in Deutschland waren bereits einige seiner Romane sehr erfolgreich. Sierra erkundete die Mysterien unserer Geschichte zunächst als Journalist, bevor er begann, Romane darüber zu schreiben.

Originaltitel: El Ángel Perdido
Originalverlag: Planeta, Barcelona 2011
Aus dem Spanischen von Stefanie Karg
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten
eine ganzseitige S/w-Abbildung
ISBN: 978-3-442-38099-2

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] KADY CROSS: Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

Bei Heyne fliegt gibt es unheimlichen Steampunk von Kady Cross: „Das Mädchen mit dem Stahlkorsett“.

Eine Heldin, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat

Sie ist eine ganz besondere junge Lady: Ihr Name ist Finley Jayne, sie ist sechzehn Jahre alt und arbeitet als Dienstmädchen. Gelegentlich. Vor allem aber macht sie in den finstersten Gassen Londons Jagd auf Verbrecher. Finley mag hübsche Kleider, ihre Unabhängigkeit und wohlerzogene junge Männer. Wen Finley nicht mag, der kommt ihr besser nicht in die Quere, denn sie ist außergewöhnlich stark. Doch hinter ihren enormen Kräften verbirgt sich ein dunkles Geheimnis …

Schon von klein auf war es Kady Cross‘ größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden, wobei die Fantasy u.a. schon früh eine große Rolle spielte. Wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt Kady Cross ihre Zeit mit lesen oder der Herstellung ihres eigenen Make-ups. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einem ganzen Rudel Katzen in Connecticut.

Originaltitel: The Girl in the Steel Corset – Steampunk Chronicles Book 1
Originalverlag: Harlequin Teen
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
Ab 14 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten
ISBN: 978-3-453-31464-1

Im Mai erscheint „Das Mädchen mit dem Flammenherz“.

[NEWS] JAMES COREY: Calibans Krieg

James Corey („Leviathan erwacht“) veröffentlicht epische Science-Fiction bei Heyne: „Calibans Krieg“.

Die Menschheit hat die Himmelskörper unseres Sonnensystems besiedelt. Doch der Friede bröckelt, denn die Kolonien begehren gegen die Vorherrschaft der Erde auf. Auf dem Jupitermond Ganymed haben die Kämpfe schon begonnen, und nun wird auf der Venus auch noch ein fremdartiges Molekül entdeckt. Steht eine Invasion von Außerirdischen kurz bevor? Das Schicksal der Menschheit steht auf Messers Schneide …

Originaltitel: Caliban’s War – The Expanse Series Book 2
Originalverlag: Orbit
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Broschur, 656 Seiten
ISBN: 978-3-453-52929-8

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] EILEEN CARR – Im Netz der Angst

Hochspannung bei Egmont LYX: „Im Netz der Angst“ von Eileen Carr.

Psychologin Aimee Gannon erhält einen nächtlichen Anruf von der Polizei: Eine ihrer Patientinnen, die rebellische siebzehnjährige Taylor, wird verdächtigt, ihre Eltern ermordet zu haben. Aimee glaubt nicht an Taylors Schuld. Zusammen mit Detective Josh Wolf will sie die Wahrheit herausfinden. Aber je näher Josh der Wahrheit kommt, umso größer wird die Gefahr für Aimee …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 352 Seiten
Originaltitel: Hold back the Dark

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] JOE ABERCROMBIE: Blutklingen

Joe Abercrombie findet bei Heyne mit „Blutklingen“ zu alter Form zurück:

Helden zwischen Gut und Böse, Action wie im Kino und spannend bis zum Schluss

Jenseits der Grenze zum Königreich der Union beginnt das Land der Gesetzlosen. Ein Land, in dem jeder sich selbst der Nächste ist und in dem nur das schnellste Schwert oder die härteste Faust überlebt. Doch nun wurde hier Gold gefunden, und im großen Sturm auf die einst verlassenen Berge treffen Tausende Goldsucher, zwei rachedurstige Nordmänner, eine Bande von Mördern und die Agenten des Königreiches zusammen – und Blut, Gold und Tränen fließen in Strömen …

Joe Abercrombie arbeitet als freischaffender Fernsehredakteur und Autor. Mit seinen weltweit erfolgreichen Romanen um den Barbaren, den Inquisitor und den Magier hat er sich auf Anhieb in die Herzen aller Fans von packender, düsterer Fantasy geschrieben und schaffte es bereits mehrmals auf die Times-Bestsellerliste. Joe Abercrombie lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Bath.

Originaltitel: Red Country
Aus dem Englischen von Kirsten Borchardt
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Klappenbroschur, 752 Seiten, 5 S/w-Abbildungen
ISBN: 978-3-453-31483-2

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] BEVERLY CONNOR – Die schwarze Witwe

Bei Knaur treibt die „Die schwarze Witwe“ von Beverly Connor ihr Unwesen.

Clymene O’Riley, eine attraktive Blondine, gibt den Ermittlern Rätsel auf. Sie ist wegen Mordes an ihrem Ehemann verurteilt worden, doch man weiß nicht einmal ihren richtigen Namen. Das FBI vermutet, dass sie bereits früher ihre Ehemänner ermordet haben könnte. Die Forensikerin Diane Fallon nimmt die Ermittlungen auf.

Taschenbuch, 400 Seiten
Originaltitel: Dead Hunt

[NEWS] HANS KOPPEL: Bedroht

Bei Heyne gibt es psychologische Hochspannung aus Skandinavien: „Bedroht“ von Hans Koppel.

Als sie Erik in einer Bar kennenlernt, glaubt Anna an einen harmlosen Flirt. Und so geht sie, anfangs zwar zögerlich, dann aber zunehmend interessiert, auf seine Avancen ein. Erik sieht sehr gut aus, und es schmeichelt ihr, dass er um sie wirbt. Aber Anna ist verheiratet, und sie hat ein Kind. Trotzdem landet sie in Eriks Bett. Als sie sich am nächsten Morgen verabschieden, ist Anna sicher, Erik nie wiederzusehen. Darin irrt sie gewaltig.

Anna, Redakteurin bei einer Familienzeitschrift, steht ein arbeitsreiches Wochenende bevor. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Trude und Sissela quartiert sie sich in einem Hotel ein, um Konzept und Ausrichtung der Zeitschrift zu diskutieren. Abends in der Bar lernen sie Erik kennen. Trude ist fasziniert von dem jungen, durchtrainierten Mann und könnte sich durchaus vorstellen, die Nacht mit ihm zu verbringen. Auch Sissela flirtet, was das Zeug hält. Aber es ist Anna, die schließlich in Eriks Bett landet. Ohne jede Verpflichtung, wie sie sich gegenseitig beteuern. Kaum zurück im Büro, findet Anna eine Mail von Erik. Er will sie unbedingt wiedersehen. Anna lässt sich darauf ein. Wieder haben sie Sex, und wieder will Anna einen Schlussstrich ziehen. Aber Erik lässt sich nicht abservieren. Er ruft an. Schreibt Mails. Taucht vor ihrem Haus auf. Drückt auf die Tränendrüse. Droht ihr. Entschuldigt sich dann tausendmal. Anna bekommt Angst. Kriegt Panik, dass ihr Fehltritt auf fliegt. Und trifft eine Entscheidung, die ihr Leben zerstört.

Hans Koppel wurde 1964 in Helsingborg geboren. Er hat lange als Journalist gearbeitet, bevor er sich gänzlich dem Schreiben zuwandte. Hans Koppel lebt heute mit seiner Frau und seiner Tochter in Stockholm.

Originaltitel: Kom ska vi tycka om varandra
Originalverlag: Telegram
Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-453-26801-2

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] HUGH HOWEY: Silo

Hugh Howey startet eine dystopische Trilogie bei Piper: „Silo“.

Seit Generationen leben die Menschen unter der Erde. Was aber, wenn das Leben im Silo nicht das ist, was es zu sein scheint? Was, wenn der Blick nach draußen nicht durch eine Scheibe, sondern auf einen Bildschirm fällt? – Dann wird Neugier lebensgefährlich. Selbst für Juliette Nichols, die für die Sicherheit im Silo verantwortlich ist … Drei Jahre nach dem mysteriösen Tod seiner Frau Allison setzt Sheriff Holston seiner Aufgabe ein Ende und entschließt sich, die strengste Regel zu brechen: Er will das Silo verlassen. Doch die Erdoberfläche ist hoch toxisch, ihr Betreten bedeutet den sicheren Tod. Holston nimmt das in Kauf, um endlich mit eigenen Augen zu sehen, was sich hinter der großen Luke befindet, die sie alle gefangen hält. Seine Entdeckung ist ebenso ungeheuerlich wie die Folgen, die sein Handeln nicht zuletzt für seine Nachfolgerin Juliette hat …

Hugh Howeys verstörende Zukunftsvision ist rasanter Thriller und faszinierender Gesellschaftsroman in einem. »Silo« handelt von Lüge und Manipulation, Loyalität, Menschlichkeit und der großen Tragik unhinterfragter Regeln.

Hugh Howey, Jahrgang 1975, verdiente sein Geld als Skipper, Bootsbauer, Dachdecker und Buchhändler, während er nebenbei seinen ersten Roman schrieb. Mit dem von ihm im ebook selbst verlegten Thriller »Silo«, der als Erzählung gedacht war und so überwältigend viele Leser fand, dass schließlich ein ganzer Roman daraus wurde, gelang ihm der internationale Durchbruch. Hugh Howey lebt mit seiner Frau in Jupiter, Florida.

Originaltitel: Wool
Übersetzung: Johanna Nickel, Gaby Wurster
Gebundene Ausgabe, 544 Seiten
ISBN-13: 978-3492055857

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] DIANNE DUVALL – Dunkler Zorn (Immortal Guardians 2)

Düstere Romantik bei Egmont LYX: „Dunkler Zorn“ von Dianne Duvall.

Die junge Sterbliche Ami rettet dem achthundert Jahre alten Krieger Marcus im Kampf gegen Vampire das Leben. Obwohl Marcus ein notorischer Einzelgänger ist, weckt die hübsche Ami erstaunlich tiefe Gefühle in ihm. Doch Ami ist nicht, was sie zu sein scheint …

Taschenbuch, 480 Seiten
Originaltitel: Night Reigns

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] CATHERINE FISHER: Incarceron

Phantastische Spannungslektüre für die jüngere Leserschaft bei bei Penhaligon: „Incarceron“ von Catherine Fisher.

Sein Körper ist gefangen, doch sein Herz ist frei

Incarceron ist ein gewaltiges Gefängnis. Sein Inneres besteht aus gigantischen Metallwäldern, verfallenen Städten und endlosen Weiten. An diesem Ort gibt es weder Freundschaft noch Vertrauen – und es gibt keine Hoffnung auf Entkommen. Doch der junge Häftling Finn hat eine Verbindung zur Welt außerhalb, zu Claudia, der Tochter des Gefängnishüters. Sie ist Finns einzige Chance, aus Incarceron auszubrechen, und er wiederum ist Claudias letzte Hoffnung, dem goldenen Käfig ihres eigenen Lebens zu entfliehen. Doch Finns und Claudias größter Feind ist Incarceron selbst, das seine Insassen wie ein hungriges Raubtier belauert. Denn dieses Gefängnis lebt …

Catherine Fisher ist die Autorin vieler fantastischer Kinder- und Jugendbücher sowie zweier preisgekrönter Gedichtbände. Mit „Incarceron“ gelang ihr der große internationale Durchbruch. Catherine Fisher lebt und schreibt in Wales.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: Incarceron
Originalverlag: Hodder Children’s Books, London 2007
Aus dem Englischen von Marianne Schmidt
Deutsche Erstausgabe
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 480 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3080-8

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] HANNU RAJANIEMI: Fraktal

Nach „Quantum“ liefert Hannu Rajaniemi bei Piper einen neuen Science-Fiction-Crossover ab: „Fraktal“.

Jean le Flambeur, der intergalaktische Meisterdieb, schlägt wieder zu – und diesmal ist sein Ziel nichts Geringeres als das Geheimnis der Unsterblichkeit! Auf der Jagd nach dem mächtigsten Stein des Universums durchquert er nicht nur das Weltall, sondern wagt sich auch in die virtuellen Phantasiewelten eines geklonten Gottes. Eine aufregende Mischung aus Science-Fiction, Detektivgeschichte, Virtual Reality und arabischem Märchen. Nachdem Hannu Rajaniemi mit »Quantum« eines der meistbeachteten Science-Fiction-Debüts der letzten Jahre geglückt ist, setzt er seine Saga nun fort. Diesmal führt es Jean le Flambeur, den Meisterdieb ohne Gedächtnis, und seine Freunde auf der Suche nach dem mächtigen Kaminari-Stein in virtuelle Realitäten wie aus 1001 Nacht. Nur einer der gottgleichen »Herren des Universums« kann den Schlüssel zu diesem Coup liefern. Jeans Aufgabe erscheint nicht nur kaum lösbar, sondern sie ist im wahrsten Sinne des Wortes existenziell – für den Meisterdieb ebenso wie für die Machtverhältnisse im Sonnensystem …

Hannu Rajaniemi, geboren 1978, promovierte zum Thema Stringtheorie. Der Finne lebt, lehrt und arbeitet seit vielen Jahren in Edinburgh und hat dort seine Erzählkunst in Schreibwerkstätten erworben, gemeinsam mit den Autoren Hal Duncan und Alan Campbell. Mit »Fraktal« knüpft der Autor an sein Debüt »Quantum« an.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: The Fractal Prince
Übersetzung: Irene Holicki
Klappenbroschur, 400 Seiten
ISBN-13: 978-3492701945

[NEWS] THOMAS ALBEL: Elysion

Thomas Elbel liefert bei Piper düstere Science-Fiction ab: „Elysion“.

Das Jahr 2135. Um ihr Überleben in einer verwaisten Metropole zu sichern, dealt die siebzehnjährige Cooper Kleinschmidt mit der Droge Teer. Eine Droge, die ihren Usern außergewöhnliche Kräfte verleiht und nur durch die Tötung eines Malach gewonnen werden kann, jener gottgleichen Wesen, die über außergewöhnliche Macht verfügen und im »Elysion« außerhalb der alten Städte leben. Als Cooper auf ihrer Jagd nach Teer auf einen Malach trifft, der ihr eine geheimnisvolle Botschaft übermittelt, beginnt für sie eine Reise durch eine zerstörte, gefährliche Welt, in der eine falsche Entscheidung das Ende bedeuten kann.

Thomas Elbel, Jahrgang 1968, studierte Rechtswissenschaften in Deutschland und den USA. Anschließend erlitt er einen jahrelangen Anfall beruflicher Gestaltwandelei. Als Anwalt, Syndikus, Doktorand, Dozent und schließlich Ministerialreferent versuchte er sich an der Stiftung maximalen Unheils. Nachdem sein Plan, die Welt an den Rand des Abgrunds zu bringen, vorerst gescheitert ist, zerstört er sie jetzt von seinem Wohnort Berlin aus zumindest literarisch.
(Verlagsinfos)

Taschenbuch, kartoniert, 480 Seiten
ISBN-13: 978-3492268813

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] NALINI SINGH – Engelsdunkel (Gilde der Jäger 5)

Bei Egmont LYX erscheint der fünfte Band von Nalini Singhs Reihe „Gilde der Jäger: „Engelsdunkel“.

Als der Gefährte der Engelsfrau Neha ermordet wird, erhält der Spion Jason den Auftrag, den Mörder zu finden. Ihm wird die schöne Mahiya an die Seite gestellt, die ihm bei der Aufklärung des Falles helfen soll. Während Jason und Mahiya die Spur des Killers verfolgen, entwickeln sie tiefe Gefühle füreinander.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 416 Seiten
Originaltitel: Archangel’s Storm. A Guild Hunter Novel

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] EVE SILVER: Fleischessünde

Eve Silver gibt sich im dritten Band der Otherskin-Reihe bei Mira Taschenbuch der „Fleischessünde“ hin:

Eve Silver – hell aufsteigender Stern der dunkel-erotischen Urban-Fantasy-Literatur! Für Fans von Kresley Cole und Gena Showalter!

In der Unterwelt herrscht Sutekh, Gott über Chaos und Verderben. Die Welt der Menschen wird von den Isistöchtern behütet. Aber die ewige Ordnung ist in Gefahr …

Als Sohn von Sutekh hat Malthus gelernt, fürs Überleben zu kämpfen und für den Sieg zu töten. Sobald er herausgefunden hat, wer für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, wird er ihn bestrafen. Wahrscheinlich steckt sogar ein Bekannter hinter dem Komplott: ein Seelenjäger. Auf der Suche nach dem Maulwurf kreuzt ausgerechnet Calliope Kane seinen Weg, die Isistochter mit den kühlen blauen Augen und dem engelsgleichem Gesicht. Sie sucht ebenfalls nach einem Verräter aus den eigenen Reihen. Arbeiten die beiden Abtrünnigen womöglich zusammen? Nur wenn Malthus und Calliope zusammenarbeiten, erreichen sie beide ihr Ziel. Doch die Situation wird immer brenzliger und das Knistern zwischen ihnen heißer …

Eve Silver wird für ihre ausgefallenen und actionreichen Dark-Urban-Fantasy-Romane gefeiert. Ihr Werk ist u.a. für den Kritikerpreis der Romantic Times nominiert worden und vom Library Journal in der Kategorie beste Genreliteratur ausgezeichnet worden. Die Autorin ist verheiratet und hat zwei Söhne.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: Otherkin 3: Sins Of The Flesh
Übersetzung: Thomas Hase
Broschur, 316 Seiten
ISBN-13: 978-3862785124

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] MICHAEL PEINKOFER: Die Herrschaft der Orks

Michael Peinkofer lässt bei Piper „Die Herrschaft der Orks“ beginnen:

Seine Bestseller um die »Orks« zählen zu den erfolgreichsten Fantasy-Romanen der letzten Jahre – nun führt Michael Peinkofer die schlagkräftigen Brüder Balbok und Rammar in ein neues Abenteuer: Nach langer Zeit in der Verbannung kehren die Orks nach Erdwelt zurück und finden ein vom Krieg zerrissenes Reich vor, in dem Elfen und Zwerge den Sieg unter sich ausmachen wollen. Nur haben sie nicht mit Balbok, Rammar und ihren Streitäxten gerechnet … Die Ork-Brüder Balbok und Rammar sind in einem Inselreich gestrandet und geben sich dort nach Lust ihres dunklen Herzens dem Blutbier und Fressgelage hin – und der Langeweile. Doch sie ahnen nicht, dass in der Welt außerhalb der Inseln inzwischen Jahrhunderte vergangen sind. Die alten Gesetze sind außer Kraft, die Verbündeten der Orks längst tot. Ihre Heimat, die Modermark, ist zur Gnomenmark geworden, und Elfen und Zwerge liegen in einem erbitterten Krieg um die Reiche von Erdwelt. Zeit für zwei Orks, für die ein klauenfester Streit ebenso erstrebenswert ist wie die Weltherrschaft …

Michael Peinkofer, geboren 1969, studierte Geschichte, Germanistik und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift »Moviestar«. Mit seinen »Orks«-Romanen avancierte er zu einem der beliebtesten Fantasy-Autoren Deutschlands. »Die Herrschaft der Orks« setzt die Abenteuer um Balbok und Rammar fort. Weiteres zum Autor unter: www.michael-peinkofer.de
(Verlagsinfos)

Klappenbroschur, 528 Seiten
ISBN-13: 978-3-492-70208-9

[NEWS] BRANDON SANDERSON & ROBERT JORDAN: Die Schlacht der Schatten (Das Rad der Zeit 36)

Brandon Sanderson führt bei Piper Robert Jordans Saga „Das Rad der Zeit“ mit dem 36. Band fort: „Die Schlacht der Schatten“.

Ein wahrlich grandioses Finale erwartet alle Robert-Jordan-Fans: Nach »Die Türme der Mitternacht« steht endlich die Letzte Schlacht vor ihrem Ausbruch, und schon fordern die ersten Kämpfe dramatische Opfer. Denn die Kräfte des Lichts beginnen sich gegen seitig zu misstrauen und stehen vor einer verheerenden Spaltung. Wird die Welt des »Rads der Zeit« zerbrechen, oder kann der Sieg doch noch errungen werden? Bestsellerautor Brandon Sanderson führt die phantastische High-Fantasy-Saga zu dem aufregenden Höhepunkt, den Robert Jordan vor seinem Tod für sie erdacht hat.

Robert Jordan, geboren 1948 in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina, schrieb zunächst »Conan«-Romane und begann in den Neunzigerjahren seinen weltberühmten Zyklus »Das Rad der Zeit«, ein in der Fantasy einzigartiges Werk epischer Breite, das weltweit unzählige Fans gefunden hat. 2007 verstarb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit. Weiteres zum Autor unter: www.radderzeit.de Brandon Sanderson, geboren 1975 in Nebraska, lebt als freier Autor und Lektor in Utah. Nach seinem Debütroman »Elantris« widmet er sich seit 2007 der Vollendung von Robert Jordans »Das Rad der Zeit«.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: A Memory of Light (Teil 1)
Übersetzung: Andreas Decker
Taschenbuch, 624 Seiten, kartoniert
ISBN-13: 978-3492268257

Band 37, „Das Gedächtnis des Lichts“, ist für Juli 2013 angekündigt und beendet die Saga.