Archiv der Kategorie: News

[NEWS] David Weber – Begegnung auf Sphinx

Stephanie Harrington lebt auf der Koloniewelt Sphinx. Lebensmittel sind knapp, und in den Gewächshäusern kommt es immer wieder zu Diebstählen. Stephanie begibt sich auf die Jagd nach dem Täter und stößt dabei auf eine unbekannte Spezies: eine sechsbeinige Baumkatze. Augenblicklich freundet sie sich mit dem Tier an. Doch schon bald stellt sich heraus, dass diese Katze weit mehr als nur ein Tier ist … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: A Beautiful Friendship
Bastei Lübbe

[NEWS] Nicole Neubauer – Kellerkind

Eiskalte Spannung!

Staranwältin Rose Benninghoff liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer Wohnung. Im Keller des Hauses kauert der vierzehnjährige Oliver Baptiste, die Hände blutverschmiert. Er erinnert sich an nichts. In einem klirrend kalten Jahrhundertwinter nimmt das Team um den Münchener Hauptkommissar Waechter die Jagd nach dem Mörder auf. Doch bald verschwimmen die Grenzen zwischen Tätern und Opfern mehr und mehr. Ein altes und ungesühntes Verbrechen wirft seine Schatten voraus … (Verlagsinfo)

2 MP3-CDs
Laufzeit: 11:36 Std.
gelesen von Richard Barenberg
Random House Audio

[NEWS] BETTINA KERWIEN – Machtfrage

Bettina Kerwien wirbelt Asche auf: Bei Gmeiner ist alles eine Machtfrage!

Der Tag nach Bad Kleinen: Die RAF wird verraten, ihre Auflösung ist nur noch eine Frage der Zeit. Aber die Mitglieder der dritten Generation werden nie gefasst. Beachtliche Geldbeträge aus Beschaffungsaktionen bleiben verschwunden. Ex-RAF-Mitglied Martin Landauer nutzt das herrenlose Geld auf seine Weise. Er räumt eines der geheimen Erddepots aus und gründet mit dem Politologen Lennard Johannson eine Stiftung, die sich der Wiedergutmachung von gesellschaftlichem Unrecht widmet. Allerdings ziehen sie damit den Hass von Staatssekretär Hans Grendel auf sich. Als auch die totgeglaubte RAF-Legende Michael Glass auftaucht, spitzt sich der Konflikt zu. Denn jeder der Beteiligten ist bereit, über Leichen zu gehen …
(Verlagsinfo)

Broschiert, 342 Seiten
ORIGINALAUSGABE

Gmeiner Verlag

[NEWS] MARCUS HAMMERSCHMITT – H0: Ein Deutschlandmärchen

Marcus Hammerschmitt modelliert bei Das Beben: Für viele ist es mehr als nur H-Null: Ein Deutschlandmärchen!

Tanja Kressbach ist das Leben als selbstständige Grafikdesignerin herzlich leid: Wer will schon sein Geld damit verdienen, Werbebroschüren für High-Tech-Wurstpellen zu gestalten? Da fällt ihr unverhofft das Angebot in den Schoß, das Pressegesicht für die größte, irrwitzigste PR-Kampagne zu werden, die Deutschland je gesehen hat: Das Projekt H0. Millionengehalt inklusive. Man müsste verrückt sein, um so etwas abzulehnen. Doch bald stellt sich heraus, dass die H0-Macher nicht von ungefähr ausgerechnet Tanja mit ihrer autonomen Vergangenheit ausgewählt haben …

Eine Geschichte um den alltäglichen nationalen Wahnsinn und das ganz große Geschäft damit.

(Verlagsinfo)

eBook, ca. 169 Seiten
ORIGINALAUSGABE

Verlag Das Beben
Hier bietet der Verlag eine Leseprobe an!

[NEWS] Amanda Carlson – Neumondkälte

Jessie McClain ist die einzige weibliche Werwölfin der Unterwelt. Als solche hat sie es gar nicht leicht: Neben anderen Gestaltwandlern, sind Hexen und Dämonen hinter ihr her, denn Jessie gilt als eine Bedrohung. Und dann wird auch noch ihre beste Freundin, die Hexe Marcy, entführt. Um sie zu retten, geht Jessie einen unheilvollen Pakt ein mit niemand Geringerem, als der gefährlichen Vampirkönigin höchstpersönlich. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: Cold Blooded
Bastei Lübbe

[NEWS] Torsten Fink – Tochter der Schwarzen Stadt

Sie dachten, sie könnten sie benutzen. Sie haben sich geirrt.

Alena versteht es, sich durchs Leben zu mogeln. Doch als sie sich in der Stadt Terebin als uneheliche Tochter des Herzogs ausgibt, ist sie wohl zu weit gegangen. Ihr droht der Tod – es sei denn, sie willigt ein, bei einer groß angelegten Intrige die Hauptrolle zu spielen. Denn Alena ist der wahren Prinzessin wie aus dem Gesicht geschnitten und soll nun an ihrer statt einen der verhassten Skorpion-Prinzen heiraten. Doch das ist nicht die einzige Verschwörung, in die sie sich verstrickt. Und vielleicht – nur vielleicht – ist sie ja tatsächlich die Tochter des Herzogs … (Verlagsinfo)

Broschiert: 512 Seiten
Blanvalet

[NEWS] MICHAEL GERWIEN – Krautkiller

Michael Gerwiens blutige Diät: Bei Gmeiner hackt das Beil der Krautkiller!

Die halbe Küchenmannschaft des herrlich gelegenen Chiemgauer Seehofs in Bad Endorf wird auf grausame Weise umgebracht. Hotelchefin Maria Hochfellner beauftragt den Exkommissar und jetzigen Privatdetektiv Max Raintaler mit der Aufklärung des mehr als rätselhaften Falls. Das passt gut, denn sein Freund, Hauptkommissar Franz Wurmdobler befindet sich ausgerechnet hier auf Diät-Kur. Beide stürzen sich beherzt in den Fall mit vielen Verdächtigen und wenig brauchbaren Spuren.
(Verlagsinfo)

Broschiert, 309 Seiten
ORIGINALAUSGABE

Gmeiner-Verlag.de

[NEWS] TRAUDE AILINGER – Flammenschatten

Traude Ailinger brandschatzt bei Gmeiner: Die schottischen Zinnen werfen Flammenschatten.

In einem entlegenen Internat in Schottland taucht ein dubioser Fremder auf. Dorothea Berger, Exilschwäbin und Lehrerin aus Leidenschaft, wittert sofort Unheil. Als ihr Schützling Annie, die sich hier vor ihrem gewalttätigen Vater versteckt hält, immer schwieriger wird, macht sich Dorothea mit dem gewieften Schüler Adam und dem charismatischen Musiklehrer John daran, die geheimnisvollen Vorgänge aufzuklären. Dabei gerät sie in ein Netz von Intrigen, das Annie und sie selbst in Lebensgefahr bringt …
(Verlagsinfo)

E-Book, ca 260 Seiten
ORIGINALAUSGABE

Gmeiner-Verlag.de

[NEWS] Susanne Fröhlich – Aufgebügelt

ZURÜCK AUF LOS!

Single sein ist gar nicht so toll. Also los, denkt sich Andrea, die sich nach über 16 Ehejahren von Christoph getrennt hat. Vielleicht muss doch ein neuer Mann her. Und ein paar Kandidaten gibt es ja auch schon! Aber Andrea ist ganz aus der Übung – wie ging das noch mal mit dem Daten?
Mit viel Humor, Witz und Fingerspitzengefühl begleitet Susanne Fröhlich Andrea Schnidt in die Welt des Flirtens und stellt dabei fest: Meistens kommt es doch ganz anders als man denkt! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 288 Seiten
Fischer

[NEWS] Norbert Horst – Mädchenware

Ein Bordell wird überfallen, eine Frau getötet, und alle Zeugen schweigen.

In einem Dortmunder Bordell feiern mehrere EU-Beamte ausgelassen. Plötzlich fallen Schüsse. Die russische Prostituierte Anastasija wird getötet, ihre Freundin Dajana verletzt. Noch bevor die Polizei eintrifft, verschwinden die Zuhälter mit der Verletzten. Auch die Freier, die Hals über Kopf geflüchtet sind, haben wenig Interesse, sich bei den Behörden zu melden. Die Ermittlungen geraten deshalb schnell ins Stocken. Doch Kommissar Steiger gibt nicht auf, zumal dieser Fall ihn persönlich mehr berührt als gewöhnlich: Seine langjährige Geliebte, die Prostituierte Eva, wurde bei dem Überfall ebenfalls schwer verletzt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Goldmann

[NEWS] Maya Banks – Im Herzen der Angst

CIA-Agent Manuel Ramirez steht vor einem Rätsel: Während einer Parisreise verschwindet seine Jugendliebe Jules spurlos. Drei lange Jahre sucht er nach ihr – vergeblich! Bis sie plötzlich in einem Krankenhaus im US-Staat Colorado wieder auftaucht, schwer verletzt durch eine Explosion. Sofort eilt Manuel an ihre Seite und schwört, sie nie wieder gehen zu lassen. Doch Jules ist nicht mehr die, die sie einmal war. Das Funkeln in ihren Augen ist erloschen und einer dumpfen Furcht gewichen. Was verbirgt sie vor ihm? Als Manuel schockiert entdeckt, gegen welch tödliche Bedrohung sie kämpft, scheint es schon zu spät. Denn Jules ist erneut wie vom Erdboden verschluckt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 304 Seiten
MIRA

[NEWS] Stephen King – Joyland

Irgendwann ist es mit der Unschuld vorbei. Irgendwann hört jeder Spaß auf.

Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im sich überschlagenden Geschehen steht ein junger, unschuldiger Student, der alles zu verlieren droht und doch so viel gewinnt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: Joyland
Heyne

[NEWS] ANNE KRÜGER – Allee der Kosmonauten

Anne Krüger greift nach den Sternen: Bei Script5 betritt sie die Allee der Kosmonauten.

In ihrer Kindheit träumte Mathilda unter anderem von einer Karriere als Osterhase, aber am liebsten wollte sie Kosmonautin werden. Als sie ihrer besten Freundin während einer Riesenradfahrt auf die Bluse kotzte, zerbrach ihr Herzenswunsch jedoch an der schnöden Realität – sie war nicht schwindelfrei. Zurück blieb eine unbändige Begeisterung für Juri Gagarin und den Weltraum. Heute Ende zwanzig, ist Mathilda immer noch auf der Suche nach einem erfüllten Leben. Kosmonautin steht als Beruf nicht mehr zur Diskussion, aber was dann? Und was das erfüllte Privatleben angeht: Welcher Mann kann schon neben Juri Gagarin bestehen? „Allee der Kosmonauten“ ist ein Roman über die erste schwierige Phase im Leben junger Erwachsener (Quarterlife Crisis), in der neue Entscheidungen getroffen werden müssen und sich alte Bindungen verändern. Anne Krüger setzt sich mit dieser Thematik authentisch auseinander und verleiht ihren Figuren wie im Vorbeigehen Tiefe. Ein literarisches, unterhaltendes Debüt voller Situationskomik und feinem Humor.
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 400 Seiten
ISBN-13: 9783839001721
Script5.de

[NEWS] Jeffery Deaver – Blinder Feind

Am Anfang steht der Tod

Noch vor wenigen Stunden ahnte die New Yorker Büroangestellte Gabriela McKenzie nicht, dass ihr Leben bald einem Alptraum gleichen würde. Doch jetzt ist ihr Chef verschwunden, und ein skrupelloser Gangster verlangt von ihr eine halbe Million Dollar und die Herausgabe der mysteriösen »Oktoberliste« – sonst stirbt ihre kleine Tochter. Helfen kann Gabriela nur der attraktive Daniel Reardon, der Erfahrung mit Entführungsfällen hat. Kurze Zeit später befinden sich die beiden auf der Flucht – und niemand weiß, wer am Ende mit dem Leben davonkommen wird … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: The October List
Blanvalet

[NEWS] Marcia Willett – Der geheimnisvolle Besucher

DUNKLE FAMILIENGEHEIMNISSE IM IDYLLISCHEN CORNWALL.

Die Geschwister Ed und Billa sind nach gescheiterten Ehen aufs Land zurückgekehrt, um im wunderschön gelegenen Haus ihrer Eltern den Lebensabend zu verbringen. Das Dorfleben ist behaglich und friedvoll. Bis zu dem Tag, an dem ihr Halbbruder Tristan nach fünfzig Jahren Funkstille bei ihnen vor der Haustür steht. Einst hatte Tristan ihnen mit seinen Gemeinheiten die Kindheit zur Hölle gemacht. Nun hat er ihnen eine Nachricht zu überbringen, die Ed und Billa abermals vor eine große Herausforderung stellt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Originaltitel: Postcards from the past
Bastei Lübbe

[NEWS] MICHEL HOUELLEBECQ – Unterwerfung

Michel Houellebecq ist auch Franzose: Bei DuMont treibt er ein riskantes Spiel mit der Unterwerfung.

Welches Buch könnte besser in unsere Zeit passen als dieses? Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in Unterwerfung die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Wahllokale werden überfallen, Autos brennen auf den Straßen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres. Unterwerfung handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit und zugleich mit virtuoser Ironie ausdeutet.
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 280 Seiten
ISBN-13: 9783832197957
Originaltitel: Soumission
DuMont-Buchverlag.de

[NEWS] TORSTEN FINK – Tochter der Schwarzen Stadt

Torsten Fink intrigiert bei Blanvalet: Wer ist hier nun Tochter der Schwarzen Stadt?

Sie dachten, sie könnten sie benutzen. Sie haben sich geirrt.

Alena versteht es, sich durchs Leben zu mogeln. Doch als sie sich in der Stadt Terebin als uneheliche Tochter des Herzogs ausgibt, ist sie wohl zu weit gegangen. Ihr droht der Tod – es sei denn, sie willigt ein, bei einer groß angelegten Intrige die Hauptrolle zu spielen. Denn Alena ist der wahren Prinzessin wie aus dem Gesicht geschnitten und soll nun an ihrer statt einen der verhassten Skorpion-Prinzen heiraten. Doch das ist nicht die einzige Verschwörung, in die sie sich verstrickt. Und vielleicht – nur vielleicht – ist sie ja tatsächlich die Tochter des Herzogs …
(Verlagsinfo)

Broschiert, 512 Seiten
ISBN-13: 9783442269808
ORIGINALAUSGABE
Blanvalet

[NEWS] Martina Kempff – Die Gabe der Zeichnerin

Der Dombau zu Aachen: das größte Rätsel, das Karl der Große der Nachwelt hinterlassen hat. Wie konnte es damals gelingen, die mächtige Steinkuppel zu wölben? Den Schlüssel hält die begabte Tochter eines Baumeisters aus Bagdad in Händen. Doch als junge Frau ist es ihr unmöglich, ihren Vater zu unterstützen. Deshalb reist sie als Mann verkleidet an den Hof des großen Karolinger Königs – und lernt den Sohn des königlichen Baumeisters kennen, für den sie bald mehr empfindet, als gut für die gemeinsame Sache ist. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Piper

[NEWS] James Carlos Blake – Das Böse im Blut

Bildmächtig, düster, nachtschwarz

Edward und John Little wachsen im Amerika der 1840er-Jahre auf. Nachdem ihre Eltern im Wahn die Familie zerstört haben, ziehen die gewaltbereiten Halbwüchsigen Richtung Texas. Wie viele Siedler im herrenlosen Grenzgebiet gieren die Brüder nach Wohlstand und nehmen sich rücksichtslos, was sie wollen. Als zwischen Amerika und Mexiko ein Krieg um die Vorherrschaft im Territorium ausbricht, greifen Edward und John zu den Waffen. Doch sie kämpfen auf unterschiedlichen Seiten. Würden sie für Land und Macht sogar den eigenen Bruder töten? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: In the Rogue Blood
Heyne

[NEWS] Kiera Cass – Selection

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: The Selection
Vom Verlag empfohlen ab 14 Jahren
Fischer