Archiv der Kategorie: News

[NEWS] RICHELLE MEAD – Magisches Erbe (Bloodlines 3)

Bei Egmont LYX erscheint der dritte Band der „Bloodlines“-Serie von Richelle Mead: „Magisches Erbe“.

Sydney Sage fühlt sich hin und her gerissen zwischen ihren Verpflichtungen als Alchemistin und dem, was ihr Herz begehrt. Da begegnet ihr der rebellische Marcus Finch, ein ehemaliger Alchemist, der mit seiner Herkunft gebrochen hat. Er will Sydney überzeugen, seinem Beispiel zu folgen, doch das ist leichter gesagt als getan.
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 400 Seiten
Originaltitel: The Indigo Spell

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] MICHAEL MARSHALL – Killerspiel

Hochspannung bei Knaur: „Killerspiel“ von Michael Marshall.

Bill Moore, ein junger Immobilienmakler, lebt den Traum vom schnellen Geld. Auf Longboat Key, einer mondänen Insel an der Golfküste Floridas, dreht er einer solventen Klientel luxuriöse Apartments an. Doch wie aus heiterem Himmel gerät sein Leben plötzlich aus den Fugen. Alles fängt mit peinlichen Mails und Fotos an, die von Bills Rechner verschickt werden. Und dabei bleibt es nicht: Eine unaufhörliche Kette mysteriöser Ereignisse bringt ihn ins Taumeln und droht, seine Existenz zu ruinieren. Als die Polizei ihn auch noch wegen Mordes jagt, versteht Bill die Welt endgültig nicht mehr. Welches böse Spiel wird mit ihm getrieben?
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 448 Seiten
Originaltitel: Killer Move

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] ERIN HUNTER – Blaubarts Prophezeiung (Warrior Cats – Special Adventure)

Neues von den Warrior Cats: „Blausterns Prophezeiung“ von Erin Hunter erscheint bei Beltz & Gelberg.

»Du bist Feuer und du wirst durch den Wald lodern!« In einer Zeit der schweren Unruhen wird im DonnerClan ein Junges geboren, dem eine große Zukunft vorbestimmt ist. Zunächst warten harte Prüfungen auf die junge Blaupfote. Auf ihrem Weg zur Kriegerin und schließlich zur Anführerin des DonnerClans muss die Kätzin Opfer bringen, die ihr Leben für immer verändern werden. Als Anführerin brennt Blaustern für ihren Clan wie keine andere. Doch es gibt etwas, das ihr Feuer auslöschen und schreckliches Unheil über den Clan bringen könnte …
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 551 Seiten
Originaltitel: WARRIORS, Bluestar’s Prophecy

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] LINWOOD BARCLAY – Frag die Toten

Bei Knaur erscheint ein neuer Thriller von Linwood Barclay: „Frag die Toten“.

Keisha schlägt sich als Medium durch. Die junge Frau studiert Todesanzeigen und gaukelt den trauernden Angehörigen vor, Verbindung zu den Verstorbenen aufnehmen zu können. Natürlich kostet das Geld: . Die meisten kaufen Keisha die Nummer ab. Auf den ersten Blick auch Wendell Garfield, der verzweifelt nach seiner verschwundenen Frau sucht. Doch der Schein trügt …
(Verlagsinfo)

Broschiert, 304 Seiten
Originaltitel: Never Saw it Coming

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] KIM HARRISON: Blutschwur (Rachel Morgan 11)

Bei Heyne erschien der 11. Band aus Kim Harrisons Rachel-Morgan-Serie: „Blutschwur“.

Rachel Morgan hat es vermasselt: Durch einen Fehler ihrerseits beginnt das Jenseits zu schrumpfen. Sollte es ganz verschwinden, bedeutet das das Ende für Vampire, Feen und Hexen. Als dann auch noch ihr Patenkind von wütenden Dämonen entführt wird, bleibt Rachel nichts anderes übrig, als ins Jenseits zurückzukehren, sich ihren Feinden zu stellen und die Apokalypse aufzuhalten. Unmöglich? Nicht, wenn man Rachel Morgan heißt!

Kim Harrison, geboren im Mittleren Westen der USA, wurde schon des Öfteren als Hexe bezeichnet, ist aber – soweit sie sich erinnern kann – noch nie einem Vampir begegnet. Sie hegt eine Vorliebe für Friedhöfe, Midnight Jazz und schwarze Kleidung und ist bei Neumond nicht auffindbar. Mit ihren RACHEL-MORGAN-Romanen hat sie einen internationalen Bestseller gelandet.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: Ever After
Originalverlag: Eos
Aus dem Amerikanischen von Vanessa Lamatsch
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Broschur, 720 Seiten
ISBN: 978-3-453-31474-0

[NEWS] ANDREAS FRANZ & DANIEL HOLBE – Teufelsbande (Ein neuer Fall für Julia Durant)

Ein neuer Fall für die Ermittlerin Julia Durant bei Knaur: „Teufelsbande“ von Andreas Franz und Daniel Holbe.

Tatort Frankfurt am Main. Auf einer Autobahnbrücke bietet sich Kommissarin Julia Durant ein entsetzlicher Anblick: ein verbranntes Motorrad, darauf die Überreste eines versengten Körpers. Das Opfer eines Bandenkrieges im Biker-Milieu? Die Ermittler stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Höchste Zeit, den Kollegen Brandt aus dem benachbarten Revier zu Rate zu ziehen.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 512 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] BROM – Krampus

Bei Knaur erscheint ein neuer Roman des Mannes ohne Vornamen, Brom: „Krampus“.

Einst war Krampus der gefeierte Herr des heidnischen Julfestes. Bis zu dem Tag, an dem er einem Komplott des Nikolaus zum Opfer fiel. Entmachtet und in eine dunkle Höhle in der neuen Welt ver­­bannt, musste Krampus mit ansehen, wie der Nikolaus das Weihnachtsfest zum Jahres­höhepunkt im Dezember erhob. Doch seine Zeit der Gefangenschaft neigt sich dem Ende zu. Denn dem mittellosen ­Musiker ­Jesse ist zufällig der Schlüssel zu Krampus’ Freiheit in die Hände gefallen.
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 504 Seiten
Originaltitel: Krampus: The Yule Lord

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] VAL McDERMID – Der Verrat

Neues von Val McDermid bei Droemer: „Der Verrat“.

In Val McDermids neuem Roman „Der Verrat“ muss die Schriftstellerin Stephanie Harker am Flughafen von Chicago hilflos mit ansehen, wie ihr fünfjähriger Adoptivsohn Jimmy von einem Unbekannten entführt wird. Als sie, außer sich vor Verzweiflung, aus der Sicherheitsschleuse ausbricht, wird sie für eine Attentäterin gehalten und von der Security überwältigt. Erst die FBI-Agentin Vivian McKuras glaubt ihr. Doch da ist der Entführer mit dem kleinen Jungen schon längst verschwunden …
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 512 Seiten
Originaltitel: The Vanishing Point

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] ILSA J. BICK – Ruhelose Seelen (Ashes 3)

Bei Egmont INK erscheint der dritte Band der Serie „Ashes“ von Ilsa J. Bick„Ruhelose Seelen“.

Eine unfassbare Katastrophe hat unsere Welt für immer verändert. Wer dabei nicht dem Tod zum Opfer gefallen ist, kämpft nun Tag für Tag ums Überleben. Die größte Bedrohung geht von den Veränderten aus – jenen gefürchteten Jugendlichen, die sich aus bisher unerfindlichen Gründen seit der Katastrophe in blutrünstige Kannibalen verwandeln. Auch die siebzehnjährige Alex fürchtet diese Bestien und würde keine Sekunde zögern, sie zu töten. Doch als einer dieser Jungen ihr das Leben rettet, nagen Zweifel an ihr. Ist es möglich, dass seine Seele trotz der Verwandlung in ihm weiterlebt? Und dann spürt Alex selbst etwas in sich wachsen: Eine unaufhaltsame Macht scheint von ihr Besitz zu ergreifen …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 448 Seiten
Originaltitel: Monster
Ab 14 Jahren

[NEWS] MICHAEL G. MANNING – Dunkle Götter (Der Bund 2)

Bei Piper erscheint der zweite Band von „Der Bund“ von Michael G. Manning: „Dunkle Götter“.

Michael G. Mannings High-Fantasy-Trilogie um den jungen Magier Mordecai und dessen Kampf gegen die »Dunklen Götter« findet seine spannende Fortsetzung: Nach dem Sieg über Lord Devon tritt Mordecai das Erbe seiner Väter an – nicht ahnend, welche Mächte er damit herausfordert! Magie ist eine Gabe und eine Bürde zugleich. Ihr Erbe birgt schillernde Macht und dunkelsten Wahnsinn. Dies muss auch der junge Mordecai erfahren, der sich plötzlich im Zentrum der Geschicke des Reiches befindet. Ein Reich, das droht, der Finsternis anheimzufallen. Könige wie Götter möchten ihn gerne auf ihrer Seite wissen, doch Mordecai merkt schnell, dass er niemandem trauen kann. Nicht einmal seinen Freunden. Und auch nicht sich selbst … Düsterer, gewaltiger, komplexer: Michael G. Manning setzt nicht nur sich selbst neue Maßstäbe – es gelingt ihm, dem Genre der traditionellen Fantasy neue Magie einzuhauchen!
(Verlagsinfo)

Broschiert, 480 Seiten
Originaltitel: The Line of Illeniel

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] SIMON LELIC – Das Kind, das tötet

Ein ungewöhnlicher Kriminalfall bei Droemer: „Das Kind, das tötet“ von Simon Lelic.

Leo Curtice scheint das große Los gezogen zu haben. Der bisher wenig erfolgreiche Anwalt wird Pflichtverteidiger in einem spektakulären Fall: Ein erst zwölfjähriger Junge hat auf brutale Weise eine Elfjährige ermordet. Wider Erwarten packt Leo der Ehrgeiz, dem Jungen wirklich helfen zu wollen. Doch er rechnet nicht mit der Hexenjagd, die nun beginnt. Und dann kommt es zur Katastrophe, die sein Leben auf immer verändern wird. Simon Lelics aufwühlendes Meisterstück über Schuld und Vergebung, Liebe und Pflicht
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe, 352 Seiten
Originaltitel: The Child Who

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] KAREN SLAUGHTER: Harter Schnitt (Georgia 3)

Bei Blanvalet setzt Karen Slaughter zu einem „Harten Schnitt“ an:

Manche Schuld verjährt nie

Nach der Geburt ihrer Tochter Emma ist Faith Mitchell vom GBI zurück im Polizeidienst, und ihr Ermittlerinstinkt ist noch immer zuverlässig: Als sie eines Tages ihre Mutter nicht erreichen kann, die sich um Emma kümmern sollte, rast sie von der Arbeit nach Hause und findet ihre Tochter in einen Schuppen gesperrt, eine frische Blutspur an der Haustür, eine Leiche in der Kammer und zwei bewaffnete Männer im Schlafzimmer vor. Von ihrer Mutter – keine Spur …

Karin Slaughter, Jahrgang 1971, stammt aus Atlanta, Georgia. 2003 erschien ihr Debütroman „Belladonna“, der sie sofort an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten und auf den Thriller-Olymp katapultierte. Ihre „Grant County“-Romane um Rechtsmedizinerin Sara Linton und Polizeichef Jeffrey Tolliver sind inzwischen in 30 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 20 Millionen mal verkauft worden.
(Verlagsinfos)

Originaltitel: Fallen (Georgia 3)
Originalverlag: Delacorte Press, New York 2011
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Deutsche Erstausgabe
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 512 Seiten
ISBN: 978-3-7645-0415-1

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] IAIN GALE – Steels Entscheidung

Historisches bei Bastei Lübbe: „Steels Entscheidung“ von Iain Gale.

1708. Captain Jack Steel ist wieder dort, wo er hingehört: auf dem Schlachtfeld und unter den Männern des Duke von Marlborough. Doch die Engländer benötigen einen tieferen Einblick in die Französische Strategie, um die Schlacht von Oudenaarde zu gewinnen. Da er als Marlboroughs bester Mann gilt, wird Steel als Spion nach Paris geschickt. Dort erkennt er: Manchmal ist es weitaus gefährlicher, sich gegen Intrigen und Verrat zu behaupten, als auf dem Schlachtfeld zu stehen …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 384 Seiten
Originaltitel: Brothers in Arms

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] SABINE KORNBICHLER – Das Verstummen der Krähe

Eine Nachlassverwalterin ermittelt: „Das Verstummen der Krähe“ von Sabine Kornbichler erscheint bei Piper.

Kristina Mahlos Auftrag als Nachlassverwalterin hat es in sich. Eine Verstorbene vererbt ihr beträchtliches Vermögen ihren fünf besten Freunden, jedoch unter der Bedingung, dass es gelingt, den Mord aufzuklären, für den ihr Mann einst verurteilt worden war. Kris will den Fall ablehnen, doch dann entdeckt sie in der Wohnung der Toten einen Hinweis auf ihren eigenen Bruder Ben, der vor Jahren spurlos verschwand …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 432 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] STEPHAN LUDWIG: Zorn – Wo kein Licht

Bei Fischer erscheint der dritte Fall für Zorn und Schröder: „Zorn – Wo kein Licht“ von Stephan Ludwig.

»Bald wird sich die Dunkelheit über seine Augen senken wie ein Vorhang. Dann wird er allein sein, allein mit den Bildern, diesen grauenvollen Bildern. Und er weiß, wer den Preis dafür zahlen muss …«

Ein Mann springt im Morgengrauen von einer Brücke und erschießt sich im Fall. Ein anderer verschwindet, ein dritter überlebt eine Massenkarambolage und ist seither auf der Flucht. Auf dem Ball der Polizeigewerkschaft kommt es zu einem tödlichen Zwischenfall.
Zorn ist heillos überfordert, denn er muss die Ermittlungen zunächst in allen Fällen allein führen. Sein Kollege Schröder liegt vorübergehend mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus – auch er saß in einem der Unfallwagen bei dem Massenzusammenstoß. Zorn kann sein Pech nicht fassen und weiß genau, dass er ohne Schröders ermittlerischen Scharfsinn keine heiße Spur haben wird.
Die Ermittlungen drohen jeden Moment aus dem Ruder zu laufen, da geht eine anonyme Nachricht ein: Alle Fälle hängen auf perfide Weise zusammen. Und Zorn hat bald eine Vermutung, wer hinter all dem stecken könnte, doch weder Schröder noch Staatsanwältin Frieda Borck glauben ihm. Ein fataler Fehler, wie sich bald herausstellen soll …

Ein neuer Fall für Hauptkommissar Claudius Zorn und den dicken Schröder
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 416 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] SIRI LINDBERG – Nachtlilien

„Nachtlilien“ von Siri Lindberg gibt es bei Piper jetzt auch als Taschenbuch.

Für Jerusha liegen Liebe und Tod nahe beieinander: Denn ein Fluch zwingt sie dazu, jeden zu verraten, in den sie sich verliebt. Doch als sie auf Kiéran trifft, fällt sie die Entscheidung, den Bann zu brechen. Auch wenn es sie das Leben kosten könnte … Seit Generationen lastet auf der Familie der jungen Jerusha ein schrecklicher Fluch: Alle Frauen sind dazu verdammt, den Menschen zu verraten, den sie am meisten lieben. Jerusha droht das gleiche Schicksal, als sie Kiéran begegnet, einem Krieger, der nach einer schweren Schlacht erblindet ist. Jerusha verliebt sich in ihn, doch sie will ihn auf keinen Fall ins Unglück stürzen. Aber ist es richtig, der wahren Liebe für immer zu entsagen? Oder ist es Zeit, eine Entscheidung zu treffen, auch wenn es die mutigste und gefährlichste ihres Lebens sein wird? Siri Lindbergs Debüt »Nachtlilien« lässt einen nicht mehr los – romantisch, spannend und fesselnd wie ein gefährlicher Liebesbann.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 592 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] VEIT ETZOLD – Seelenangst

Hochspannung bei Bastei Lübbe: „Seelenangst“ von Veit Etzold.

Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller „Der Namenlose“ verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich „Der Drache“ nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben. Und mit seinem satanistischen Hintergrund, seiner absoluten Besessenheit weist er Clara den Weg nach Rom: zum Chef-Exorzisten des Vatikans…
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 416 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] RANSOM RIGGS – Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs entführt uns bei Knaur auf „Die Insel der besonderen Kinder“.

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 416 Seiten
Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children
12 bis 16 Jahre

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] BRANDON MULL: Fabelheim 4 – Die Zuflucht der Drachen

Bei Blanvalet gibt es Neues aus Brandon Mulls Fabelheim: „Die Zuflucht der Drachen“.

Das Rennen um die versteckten Talismane der Macht geht weiter. Dabei scheint die finstere Gesellschaft des Abendsterns Kendra, Seth und den Rittern der Morgenröte stets einen Schritt voraus zu sein. Doch nun hat Kendra einen Hinweis auf ein weiteres Artefakt entdeckt. Endlich haben sie, ihr Bruder und die Ritter die Gelegenheit, den Schergen der Gesellschaft zuvorzukommen. Aber die Spur führt in eine Todesfalle, denn der Talisman befindet sich in Wyrmroos, der Zuflucht der Drachen …

Der internationale Bestsellerautor Brandon Mull hat schon von Kindheit an davon geträumt, eines Tages ein erfolgreicher Schriftsteller zu sein – ein Traum, der sich bereits mit der Veröffentlichung seines Debütromans erfüllt hat. Sechs Monate nach Erscheinen der amerikanischen Ausgabe von „Fabelheim“ konnte er seinen Angestellten-Job an den Nagel hängen und widmet sich seither ausschließlich dem Schreiben. Mull lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem friedlichen kleinen Tal, unweit der Mündung eines Canyons.
(Verlagsinfos Heyne)

Originaltitel: Fablehaven 4. Secrets of the Dragon Sanctuary
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2010
Aus dem Amerikanischen von Hans Link
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten
ISBN: 978-3-442-26935-8

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.