Archiv der Kategorie: Sachbuch

Hannes Fricke – Jimi Hendrix. 100 Seiten (zum 50. Todestag)

Niemand, der miterlebt hat, wie Jimi Hendrix kometengleich am Pop-Himmel erschien, wird seine erste Begegnung mit dem Ausnahmemusiker je vergessen: Jimi Hendrix WAR Musik, seine E-Gitarre und er verschmolzen miteinander, die Musik durchströmte seinen Körper.

Hannes Fricke schildert Hendrix‘ kurze Karriere in allen Facetten, kommentiert die berühmten Auftritte in Monterey und Woodstock, analysiert eingehend Hendrix‘ Spieltechnik. Jimi Hendrix wurde am 18. September 1970 vor 50 Jahren tot aufgefunden. Am 27. November 2017 wäre er 75 Jahre alt geworden. (Verlagsinfo)

Der Autor
Hannes Fricke – Jimi Hendrix. 100 Seiten (zum 50. Todestag) weiterlesen

Bill Bryson – Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

Worum gehts?

Unser ganzes Leben verbringen wir in unserem ganz eigenen und persönlichen Haus – unserem Körper. Was für uns alle auf eine Art und Weise ganz selbstverständlich ist, funktioniert nur durch eine erstaunliche Aneinanderreihung vieler verschiedener Abläufe. Zumindest in den meisten Fällen, funktioniert einmal etwas nicht so reibungslos, werden wir krank. Bill Bryson beschreibt in seinem neusten Werk die wunderbare Geschichte unseres menschlichen Körpers – und das vom Kopf bis zu den Füßen.

Bill Bryson – Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers weiterlesen

Britta Teckentrup – Sechs Beine oder mehr

Worum gehts?

Es kribbelt und krabbelt. Es zippelt und zappelt. Es kreucht und fleucht. Tauche ein in die wuselige Welt der Insekten und Krabbeltiere. Sie haben mindestens 6 Beine. Sie schwimmen durchs Wasser, schweben durch die Lüfte und graben sich unter der Erde ein. Es gibt unzählig viele Insekten – und Spinnenarten. Sie alle haben ihre Daseinsberechtigung und erfüllen Aufgaben, auch wenn sie noch so klein sind. In diesem Buch lernt man einen Teil der Insekten kennen und erfährt, was jeder einzelne Mensch dazu beitragen kann, dass diese Gattungen nicht aussterben – wo sie doch so wichtig sind für unser Ökosystem.

Britta Teckentrup – Sechs Beine oder mehr weiterlesen

Asterix – Tempus Fugit – Wahre Mythen und falsche Fakten

ASTERIX®- OBELIX®- IDEFIX® / © 2019 LES EDITIONS ALBERT RENE / GOSCINNY – UDERZO

Die Handlung

Wie viel Wahrheit steckt eigentlich in den Asterix-Abenteuern? Gab es wirklich unbeugsame Gallierstämme, die sich gegen die Besatzer auflehnten? Boomte die Hinkelsteinindustrie und waren Schnurrbärte und Flügelhelme der letzte modische Schrei? Die Macher von Asterix – Unbeugsame Lateinzitate prüfen über 70 „Fakten“ aus den Comics auf ihre historische Authenzität und fördern dabei allerhand Verblüffendes zutage. Keine trockene Geschichtsstunde, sondern unterhaltsam erzählte, reich bebilderte Lektüre – ideales Lesefutter für alle Asterix-Freunde! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Auch wenn der Tod von Albert Uderzo in diesem Jahr keinen ASTERIX-Fan zum Lachen bringt, so braucht er dennoch nicht auf neue Abenteuer zu warten, sondern kann mit diesem Band in Erinnerungen schwelgen, die noch von Uderzo gezeichnet wurden.

Asterix – Tempus Fugit – Wahre Mythen und falsche Fakten weiterlesen

Frank H. Netter – Atlas der Anatomie (7. Auflage)

Verlagsinfo zum Buch:

Netters Atlas der Anatomie beweist seit Jahren, dass Anatomielernen auch locker sein kann. Die preisgekrönten Abbildungen im typischen Netter-Stil führen Sie idealdidaktisch vom Leichten zum Schweren, von vereinfachten Darstellungen zu komplexen Strukturen. Detailreich beschriftet und von bestechender Klarheit und Präzision – so wird Anatomie greifbar!

Praktisch: Die gesamte Anatomie in einem Band – ideal zum Mitnehmen in den Präpkurs
• Typisch Netter: Die Abbildungen treffen genau die Mischung aus realistischer Darstellung und didaktisch einprägsamer Schemazeichnung
• Schrittweise regionale Herangehensweise
• Umfangreich: Über 2000 aussagekräftige Abbildungen
• Zahlreiche klinische Bilder und Röntgenbilder helfen Ihnen in der ärztlichen Praxis (

Mein Eindruck:

Fast auf den Tag genau vor fünf Jahren erschien die 25-Jahre-Jubiläumsausgabe des „Netter“ als Auflage 6. Nun scheints an der Zeit für ein Update zu sein. Wer also Fan der schönen und detaillierten Zeichnungen im Netter-Stil ist und noch eine der älteren Ausgaben besitzt, könnte durchaus verleitet sein, sich mal wieder einen aktuellen Anatomie-Atlas zuzulegen.

Und wer noch keinen hatte, aber fürs Studium einen braucht, der sollte hier mal einen Blick riskieren.

Frank H. Netter – Atlas der Anatomie (7. Auflage) weiterlesen

Güldane Altekrüger – Abnehmen mit Brot & Kuchen (Teil 2)

Abnehmen ohne Verzicht!

Und zwar erfolgreich: Das hat der beispiellose Bestseller „Abnehmen mit Brot & Kuchen“ bewiesen.
Nun der 2. Teil mit noch viel mehr großartigen Rezepten: Von süß bis herzhaft. Neben innovativen Backideen zu Brot, Brötchen und Kuchen erweitern Pizza, Pasta, Soßen und Aufstriche das Repertoire der Wölkchenbäckerei.
Immer einfach und schnell in der Zubereitung, stets vollwertig und kalorienarm. Und auf Wunsch vieler LeserInnen mit besonderem Augenmerk auf Diabetikerfreundlichkeit durch die Angabe von Broteinheiten.

Wölkchenleicht backen. Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, Berufstätige und Familien.

Güldane Altekrüger – Abnehmen mit Brot & Kuchen (Teil 2) weiterlesen

Michael Lewis – Flash Boys. A Wall Street Revolt / Flash Boys – Revolte an der Wall Street

Hochfrequenzhandel: Das Ende der Wall Street?

Im Jahr 2007 verändert sich die Wall Street, als der elektronische Handel eingeführt wird, 2008 folgt der Crash und in 2009 hat die Wall Street ihre Macht verloren – an wen? An die „Flash Boys“, die seit 2009 einen Hochfrequenzhandel (HFT) betreiben, der darauf basiert, dass eine Milli-, ja, selbst eine Mikrosekunde über Gewinn oder Verlust entscheiden kann. Willkommen in der neuen Welt!

Das Buch handelt davon, wie eine Handvoll Wall-Street-Broker dahinterkommen, dass sie seit 2009 systematisch ausgetrickst und ihre Kunden abgezockt werden. Aber wie und von wem? Und wie kann man dieses böse Spiel der Unsichtbaren beenden? Es ist die spannende Story von Brad, Ronan und vielen anderen ehrlichen Maklern, die einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur kommen.
Michael Lewis – Flash Boys. A Wall Street Revolt / Flash Boys – Revolte an der Wall Street weiterlesen

Michael Lewis – The Fifth Risk

Volles Risiko: Zeitenwende in der US-Regierung

Im November 2016 wurde Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt, im Januar 2017 fand seine Amtseinführung statt. Zwei Monate lang warteten die Ministerien der Bundesregierung darauf, dass jemand aus dem Weißen Haus ihnen sagte, wie sie ihre Politik ausrichten sollten. Vergeblich. Was dann schließlich kam, waren Ideologen. Wo auch immer das Wort „Klimawandel“ verwendet worden war, wurde es gelöscht und seine Benutzer geschasst.

Dies ist die Geschichte von drei Ministerien aus dieser Zeit: Department of Energy (DoE), Department of Agriculture (USDA) und Department of Commerce (DoC). Das Nachwort wurde für diese Ausgabe neu geschrieben: Es zeichnet die Entwicklung der Ministerien von Trumps Präsidentschaft bis zum Jahr 2018 fort. Und es beschreibt einen weiteren stillen Helden, der für die Bevölkerung – weltweit – unschätzbare Arbeitet geleistet hat.
Michael Lewis – The Fifth Risk weiterlesen

Artgerechte Haltung von Kleinkatzen und Hybridrassen – Raubkatzen in menschlicher Obhut

Klappentext (Auszug)

„Die Haltung von wilden Kleinkatzenarten in Privathaltungen ist ein interessantes Hobby, das allerdings besondere Anforderungen an die Halter stellt.
In tiergärtnerischen Einrichtungen ist die artgerechte Haltung sicher eher zu gewährleisten, ihre dämmerungsaktive, versteckte Lebensweise macht sie als Schautiere dort allerdings nicht besonders attraktiv. Ein Grund, weshalb Kleinkatzen, zumindest in ihrer Artenvielfalt, in zoologischen Gärten immer seltener anzutreffen sind.

Die Haltung in Privathand – frei von Schaueffekten – garantiert dafür einen viel individuelleren Umgang mit den Tieren. Es gehört aber eine gehörige Portion Wissen zu Lebensbedürfnissen und -gewohnheiten dazu, um diese Tiere richtig zu pflegen und selbst Freude daran zu haben.

Artgerechte Haltung von Kleinkatzen und Hybridrassen – Raubkatzen in menschlicher Obhut weiterlesen

Michael Coren – C. S. Lewis – Der Mann, der Narnia schuf

Der Narnia-Mann: bildreicher, unterhaltsamer Einstieg

C.S. Lewis ist der Schöpfer des Narnia-Universums und Autor zahlreicher Klassiker der Weltliteratur wie die „Dienstanweisung an einen Unterteufel“ und die „Perelandra“-Trilogie. Die Verfilmung seines ersten Narnia-Kinderbuches kommt zu Weihnachten in unsere Kinos. Ein Teil seines Lebens wurde in dem Spielfilm „Shadowlands“, mit Anthony Hopkins in der Rolle des Autors, auf die Leinwand gebracht. Ein Bild daraus wurde als Titelbild verwendet.

Der Autor

Michael Coren – C. S. Lewis – Der Mann, der Narnia schuf weiterlesen

Jen Fisch – Voll Fett abnehmen – Das große Keto-Kochbuch

Worum gehts?

Low Carb ist mittlerweile in aller Munde – und das nicht nur in Hollywood, sondern auch hier zu Lande. Die wohl strengste Form der Low Carb Ernährung wird als Keto bezeichnet. Hierbei werden Maximal 50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag verzehrt. Auf Mehle, Kartoffeln, Nudeln, Reis und industriellen Zucker wird komplett verzichtet. Diese neue Keto-Bibel von Jen Fisch steckt voller Tipps, Do’s & Dont’s, Speise-Wochenpläne und natürlich einer ganzen Menge Rezepte, die dieser Ernährungsform gerecht werden.

Jen Fisch – Voll Fett abnehmen – Das große Keto-Kochbuch weiterlesen

Marina Lommel – Low Carb typgerecht express: 70 schnelle Schlankrezepte für Eilige

Worum gehts?

Low Carb ist derzeit in aller Munde. Es wird von einer sehr vielversprechenden und gesunden Ernährungsform gesprochen. Doch handelt es sich hierbei wirklich um einen abwechslungsreichen Essensplan oder kommt jeden Tag nur Fleisch, Eier und Käse auf den Teller? Nein,m Gegenteil – eine gut zusammengesetzte Low Carb Ernährung ist sogar sehr vielfältig. Es kommen viele frische Nahrungsmittel auf den Teller und das Ganze ist nicht zeitaufwändiger als eine kohlenhydratreiche Ernährungsform.

In diesem Buch werden schmackhafte Rezepte aller Kategorien für Eilige vorgestellt. Wobei viele Vorlieben bzw. Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigt werden, so dass zum Beispiel auch Vegetarier, Zöliakiebetroffene und Diabetiker auf ihre Kosten kommen.

Marina Lommel – Low Carb typgerecht express: 70 schnelle Schlankrezepte für Eilige weiterlesen

Hans Frey – James Tiptree Jr. Zwischen Entfremdung, Liebe und Tod

Liebe ist der Plan: James Tiptrees Werk & Vermächtnis

James Tiptree Jr. war das Pseudonym der Psychologin Alice B. Sheldon (1915-1987). Sie begann nach einem bewegten Leben erst mit 53 Jahren SF zu veröffentlichen und avancierte in kurzer Zeit mit aufregenden Storys zum Szenestar. Selbst der Routinier Bob Silverberg hielt sie für einen Mann.

In der Rolle als fiktiver Autor, der real eine Frau war, forcierte Tiptree feministische Themen und verhalf den Frauen in der SF zum Durchbruch. Doch Tiptrees Bedeutung geht weit darüber hinaus. Durchaus der klassischen SF verbunden, gehört Tiptree zu den innovativen Autoren der US-amerikanischen New Wave. Nach ihrem Pseudonym wurde der James Tiptree, Jr. Award ((https://de.wikipedia.org/wiki/James_Tiptree,_Jr._Award )) benannt, der jedes Jahr für Werke der Science-Fiction oder Fantasy vergeben wird, die die Geschlechterrollen untersuchen und das Verständnis dafür erweitern.

Hans Frey liefert einen ausführlichen Überblick zu leben und Werk dieser außergewöhnlichen Schriftstellerin. Abgerundet wird der Band durch eine umfassende und aktuelle Bibliographie von Joachim Körber. (erweiterte Verlagsinfo)
Hans Frey – James Tiptree Jr. Zwischen Entfremdung, Liebe und Tod weiterlesen

Sammons, Martha C. – Reiseführer durch Narnia, Der

_Hilfreicher Führer durchs Wunderland_

Die „Narnia-Chroniken“ von [Clive Staples Lewis,]http://de.wikipedia.org/wiki/Clive__Staples__Lewis einem zum Anglizismus konvertierten Oxford-Professor, haben weltweit Millionen Kinder bezaubert und ihnen etwas über die tieferen Gründe von Ethik, Moral und Religion beigebracht. Doch abgesehen von der vordergründigen, spannenden Handlung stecken doch etliche Geheimnisse in den Büchern.

Diese Geheimnisse versucht Martha C. Sammons aufzudecken – sie nennt zudem „Namen, Orte, Fakten“ und erklärt sie. Das ist besonders bei Personen- und Ortsnamen nützlich, die in einer übersichtlichen Liste erläutert werden. Dass dabei das Oxford Dictionary of English, eine Art Sprachenzyklopädie des Englischen, zu Ehren kommt, dürfte nicht weiter verwundern – schließlich kannte sich Lewis als Professor mit dieser Materie sehr gut aus. In seinem Diskussions- und Lesekreis, den Inklings, gab zum Beispiel auch ein Sprachtüftler namens Professor Tolkien seine Erfindungen zum Besten. Sie sind gemeinhin als „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ bekannt geworden.

Folgende Kapitel hat Sammons‘ Buch:

1. Der Schöpfer der Narnia-Chroniken
2. Wie die Narnia-Geschichten entstanden
3. Die Chroniken von Narnia (alle 7 Bände)
4. Das Land Narnia
5. Aslan – der Schöpfer Narnias
6. Narnias Figuren
7. Geschöpfe des Bösen
8. Christliche Gedanken in den Narnia-Erzählungen – Eine Zusammenfassung

Dass das letzte Kapitel aufgenommen wurde, liegt nahe, denn Lewis lag bis zu einem bestimmten Tag des Jahres 1929 im Widerstreit mit der christlichen Religion und ihren Inhalten. Nach diesem Tag konnte er diese Inhalte wie kein anderer in fiktionale Form gießen. Diese Bücher sind samt und sonders beim christlichen Verlag [Brendow]http://www.brendow-verlag.de in Moers (bei Köln und Aachen) erschienen. |Brendow| verlegte auch Stephen Lawheads Trilogie „Das Lied von Albion“, das bei |Bastei Lübbe| im Taschenbuch erschienen ist.

Man muss den Schlussfolgerungen und Interpretationen der Autorin nicht beipflichten, um Vergnügen und Nutzen aus dem schmalen Band zu ziehen. Aber jedem Anglisten liefert Sammons wertvolle Hinweise. Jedem Narnia-Leser liefert sie nicht nur das, sondern auch Überblick (mehrere Karten, Index, vergleichende Chronologie) und tiefere Bedeutung.

_Der Autor Clive Staples Lewis (1898-1963)_

Clive Staples Lewis, der von 1898 bis 1963 lebte, war ein Freund und Kollege Professor J.R.R. Tolkiens. Dass dieser zufällige Umstand ihn auszeichnen soll, lässt darauf schließen, dass er im Bewusstsein der gegenwärtigen Leser hinter seinem bekannter gewordenen Kollegen zurückgetreten, wenn nicht sogar fast verschwunden ist. Tolkiens Stern leuchtet heller.

Dabei hat Lewis sowohl in der Fantasy als auch Science-Fiction Spuren hinterlassen. Auch in der Philosophie und Theologie schrieb er bekannte und gelobte Werke. Doch lediglich die „Chroniken von Narnia“, Fantasy für kleine und große Kinder, wurden auch verfilmt. Die Science-Fiction-Trilogie „Perelandra“, ein ambitionierter Weltentwurf, ist dagegen zu sperrig und dialoglastig für den heutigen Geschmack geraten.

|Originaltitel: A guide through Narnia, 1979
Aus dem US-Englischen übertragen von Christian Rendel|

Marina Lommel – Schlank mit Keto: Der 21-Tage-Kickstart nach dem Low-Carb-Prinzip

Worum gehts?

Die ketogene Ernährung – die strengste Form von Low Carb. Es wird nahezu komplett auf kohlenhydrathaltige Lebensmittel verzichtet, stattdessen ist hochwertiges Fett bei dieser Form der Ernährung der Hauptenergielieferant. Der Körper erreicht dadurch den Zustand der Ketose und das Gehirn wird mit sogenannten Ketonkörpern statt Glucose versorgt. Dies hat den positiven Effekt, dass das Gehirn auf lange Sicht keinen Zucker mehr aus der Nahrung fordert, gleichzeitig bleibt ein ständiges Hungergefühl aus.

Durch den gleichhaltenden Insulinspiegel werden Heißhungerattacken vermieden, während im Körper eine ununterbrochene Fettverbrennung stattfinden kann. Diese Art der Ernährung hat – wenn man ein paar Dinge beachtet – eine große positive Auswirkung auf unseren Organismus und man kann die Spirale der Zuckersucht durchbrechen.

Marina Lommel – Schlank mit Keto: Der 21-Tage-Kickstart nach dem Low-Carb-Prinzip weiterlesen

Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter – Mama, nicht schreien!: Liebevoll bleiben bei Stress, Wut und starken Gefühlen.

Worum gehts?

Mama werden ist nicht allzu schwer, Mama sein umso mehr! Genau darum geht es in diesem Buch. Welche Mutter oder Vater kennt sie nicht? Diese Situationen, in denen man am liebsten aus seiner eigenen Haut fahren möchte. Gerade hat man die eine Auseinandersetzung mit seinem Dreikäsehoch beendet, dreht sich um und sieht das nächste Chaos. Oft verliert man in solch einer Situation die Nerven, wird laut oder sogar handgreiflich. Dies sollte natürlich keinesfalls passieren und dieses Buch soll Eltern dabei helfen. Gelassen, liebevoll begleitend und nervenstark den nicht immer einfachen Alltag mit Kindern zu bewältigen.

Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter – Mama, nicht schreien!: Liebevoll bleiben bei Stress, Wut und starken Gefühlen. weiterlesen

Stephan Orth – Couchsurfing in China

Urlaub im Überwachungsstaat

Er reist mit Vorliebe durch Länder mit einem schlechten Ruf: Drei Monate lang erkundet Bestsellerautor Stephan Orth China, um herauszufinden, wie die neue Weltmacht tickt. Er besucht Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Wilkommensessen der Hund geschlachtet wird. Auf seiner Reise von Couch zu Couch versucht er sich als Wettkampf-Korbflechter, tanzender Englischlehrer und Casino-Glücksritter – und lernt, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke

Drei Monate dauerte der Trip des Autors durch das riesige Land China. In gewohnter Manier erzählt Orth auch im dritten Band „Couchsurfing in …“ die Geschichte seiner Reise, indem er jeder Station in einer Stadt ein eigenes Kapitel widmet.

Stephan Orth – Couchsurfing in China weiterlesen

Sarah Baxter – 500 Walks

Legendäre Erlebnis-Wanderungen weltweit

Jede Wanderung bietet die Möglichkeit zu entspannen, zu entschleunigen und gleichzeitig aktiv zu sein. Während man sich neu mit der Natur verbindet, lassen sich einsame, wilde oder auch malerische Landschaften erkunden und dabei neue Bekanntschaften mit Menschen von überall her schließen. 500 Wanderungen aus der ganzen Welt – von einfachen Routen für Ausflüge bis zu anspruchsvollen Fernwanderwegen für passionierte Wanderer – bieten dabei überraschend Neues und lassen uns die Vielfalt unserer Erde kennenlernen. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf einen erlebnisreichen Tagestrip oder eine wunderbare Reise. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke

„500 Walks“ ist nicht nur eine bebilderte Sammlung von Wanderungen rund um den Globus, sondern vielmehr auch ein Zeitreiseführer, der gleichzeitig die Weltgeschichte auf interessante Weise miteinbezieht. Autorin Sarah Baxter erläutert die Idee und Struktur der zunächst etwas ungewöhnlich erscheinenden Sortierung in ihrer Einleitung.

Sarah Baxter – 500 Walks weiterlesen

Uwe Anton – Robert Silverberg. Zeiten der Wandlung (SF Personality 26 )

Gelungenes Porträt eines SF-Titanen

„Uwe Anton liefert einen ausführlichen Überblick zu Leben und Werk dieses außergewöhnlichen Schriftstellers. Abgerundet wird der Band durch ein[e] Ehrengastrede Silverbergs, die er auf der bisher einzigen World Science Fiction Convention (WorldCon) in Deutschland gehalten hat, sowie eine Bibliographie von [Übersetzer und Verleger] Joachim Körber.“ (ergänzte Verlagsinfo) Der WorldCon fand 1970 in Heidelberg statt.
Uwe Anton – Robert Silverberg. Zeiten der Wandlung (SF Personality 26 ) weiterlesen

E. Benjamin Skinner – Menschenhandel. Sklaverei im 21. Jahrhundert

Der moderne Sklavenhandel – ein Milliardengeschäft

Nie gab es mehr Sklaven als heute: 27 Millionen Menschen. Sklaverei ist ein globales Phänomen und aktueller denn je. Auch in Deutschland ist Sklaverei in Form von Zwangsprostitution an der Tagesordnung. Überall auf der Welt begegnet der Autor einem blühenden Menschenhandel. Er infiltrierte Schleusernetzwerke, traf sich mit Kinderhändlern auf Haiti und im Sudan, beschreibt das Schicksal einzelner Opfer und lässt diese zu Wort kommen. Doch was unternehmen westliche Industrienationen wie die Vereinigten Staaten gegen Sklavenhandel? Dieses Kapitel ist so spannend wie ein Krimi.

E. Benjamin Skinner – Menschenhandel. Sklaverei im 21. Jahrhundert weiterlesen