Die drei ??? Kids – Falsche Fußballfreunde (Folge 47)

Die Handlung:

In Rocky Beach findet die Weltmeisterschaft im Strandfußball statt. Viele berühmte Fußballstars werden erwartet. Doch nicht alle Fußballfreunde spielen fair. Die drei ??? Kids stürzen sich in ein gefährliches Abenteuer. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Fußball-Folgen“ werden im FRAGEZEICHEN-Universum immer gern mal wieder eingestreut, warum sollte es bei den KIDS also anders sein? Meist drehen die sich aber schon lange nicht mehr oder nur ganz am Rande um das Spiel, sondern nutzen es vielmehr als Sprungbrett für oftmals gut konstruierte Storys. Ist das bei diesem Abenteuer auch so oder wird es … Achtung, jetzt kommts … im Sand verlaufen?

Im Sand laufen, sollen auch die Sportler im extra für die Weltmeisterschaft errichteten Stadion am Strand von Rocky Beach. Das müssen sich die Jungs natürlich mit eigenen Augen ansehen … das Stadion auf jeden Fall erst mal. Da treffen sie auch schon auf einen Strandfußballstar und sind ganz hin und weg. Warum sie ihn aber erst erkennen und dann auf einmal doch verwechselt haben sollen, das konnte ich nicht so recht nachvollziehen … vielleicht gibts da starke Ähnlichkeiten?

Was es aber auf jeden Fall gibt, ist ein neuer Fall … wer ist denn nun der Typ, der vielleicht ein Beach-Soccer-Meister ist … oder aber nur vorgibt, einer zu sein? Und wenn er ein Vorgeber ist, was will er denn mit der Vorgeberei erreichen?

Bevor wir das aber erfahren, bekommen wir noch ein paar Details zum Beach Soccer an sich erklärt und ein paar sehr interessante Einzelheiten dazu, wie man eine gefälschte Unterschrift von einer echten unterscheiden kann.

Dann aber gehts ans Ermitteln und die Jungs schmuggeln sich undercover im Hotel ein, wo sie auch schnell die ersten Merkwürdigkeiten entdecken und wir erfahren, worum es hier wirklich zu gehen scheint. Dabei stellte sich mir allerdings die Frage, wieso die Mannschafts-Gruppen der Weltmeisterschaft noch nicht ausgelost wurden, wo doch das Turnier bald losgehen soll. Fußball wird aber vorher schon gespielt … nur nicht von den Stars, die sind ja auch noch nicht vor Ort.

Was denn nun aber von und mit dem falschen Fußballer vom Anfang passiert, wo eigentlich der echte ist und wer was womit bezweckt … das finden wir Stück für Stück zusammen mit den Jungs raus. Dabei hat Justus klar die Geistesnase vorn und weiht den Hörer auch ein wenig mit ein. Er lässt aber nicht gleich alles raus, sodass die Spannung weiter hoch ist und immer weiter ansteigt.

Dann wird noch mal gekickt und der Fall mit einem ziemlich gestellten Abschlusslacher, aber Aussicht auf echten, leckeren Kirschkuchen abgeschlossen. Ein paar Fragen hatte ich am Ende dennoch, denn wirklich nachvollzieh- und erklärbar fand ich diesmal nicht alles.

Die Sprecher und ihre Rollen:

Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Tante Mathilda – Ingrid Capelle
Mr. Heines – Steffen Quasebarth
Toni Manga – Hendrik Riehemann
Bill Mardock – José Rodriguez Melgarejo
John Dingo – Patrick Mölleken
Hoteldirektor – Michael Seeboth
Mrs. Blomquist – Barbara Scheck
Mr. Tabbs – Thomas Erich Killinger
Derek Kantoni – Tobias Diakow
Kommissar Reynolds – Klaus Dittmann

Trackliste:

1. Strandfußball
2. Autogrammjäger
3. Verdeckte Ermittler
4. Tätersuche
5. Fußballtraining
6. Gefährliche Wette
7. Ein raffinierter Plan
8. Endspiel

Technik-Credits:

Erzählt von Boris Pfeiffer
Illustrationen von Harald Juch
Buch & Regie: Ulf Blanck
Produktion: Blanck & Blanck GmbH
Aufnahme: Studio Funk, Hamburg • Studio Johannes Steck, München
Ton- und Sprachregie, Post-Produktion Live Audio Medienproduktion, Hamburg – Tonmeister: Ansgar Döbertin
Titelsong „Die drei ??? Kids“
Musik & Text: Frank Ramond / Ulf Blanck (SONY ATV)
Kinderchor der Hamburger Alsterspatzen unter der Leitung von Jürgen Luhn
Arrangement und Mix „Art of music studio“, Jens Lück
Illustrationen: Harald Juch
Design: Atelier Schoedsack
Buchvorlage: Die Drei ??? Kids – Falsche Fußballfreunde (c) 2011 Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, Stuttgart (P) & (c) 2015 Sony Music Entertainment (Germany) GmbH
„Die drei ??? Kids“ ist eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, Stuttgart

Die Ausstattung:

Die mit dem Covermotiv bedruckte CD steckt in einem Jewel-Case. Das Bookletchen enthält eine Doppelseite Werbung für Produkte aus der DIE-DREI-???-KIDS-Schiene, die Technik-Credits und die Sprecherliste. Auf der Rückseite des Case finden wir eine kurze Inhaltsangabe der Folge und die Trackliste.

Mein Fazit:

In diesem „Fußball-Fall“ wird tatsächlich Fußball gespielt, mehrfach sogar. Das Drumherum aber ist das wirklich Interessante. Zielsicher ermitteln die Jungs von Anfang an und mit stetig ansteigendem Spannungsbogen den Ball ins Netz. Wer hier was vorhat, um genau was zu bezwecken, das ist wie immer gut durchdacht und lässt sich bis auf ein paar Details auch nachvollziehen.

Ein solider Fall, der kindgerechte Spannung bietet und eine Stunde prima unterhalten kann.

1 Audio-CD mit 62:12 Minuten Spieldauer
Vom Verlag empfohlen ab 6 Jahren
ISBN-13: 978-3-8032-3296-0

www.natuerlichvoneuropa.de
www.dreifragezeichen-kids.de

Der Autor vergibt: (4.5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)

Hunderte weitere Rezensionen zu den „Drei ???“ und den „Drei ??? Kids“ findet ihr in unserer Datenbank.