Die drei !!! – Vier Pfoten in Gefahr (Folge 79)

Die Handlung:

Sommer, Sonne, Sachertorte – die drei !!! begleiten Blake zu einem Sport-Event nach Wien und freuen sich riesig auf spannende Tage in der Stadt an der Donau. Doch schon bald wird der Spaß getrübt. Kim, Marie und Franzi kommen einer merkwürdigen Frau auf die Spur, die Hundewelpen viel zu jung und mit gefälschten Papieren verkauft. Die Freundinnen sind entsetzt. Bei ihren Ermittlungen decken sie unvorstellbare Machenschaften auf … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Hier solls also um illegale Welpenhändler gehen. Ein Problem, das grad in der Corona-Zeit noch größer geworden ist, als es das vorher schon war. Was die Antagonisten da machen, steht ja schon im Klappentext. Hören wir mal rein, wie die Mädchen das erleben und ob sie ihnen das Handwerk legen können.

Also, erst mal ab nach Wien, wo Franzis Freund Blake, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, bei einem Sport-Event im WCMX (Wheelchair Motocross) teilnehmen möchte, das sich sicher nicht mal die meisten Rollbrettfahrer trauen würden. Da gibts die spektakulärsten Rampen zum Skaten. Interessanterweise hat keiner der Akteure in Wien auch nur den Hauch eines Wiener Akzents.

Und wie kriegen wir jetzt den Bogen zum Hundewelpenhandelthema? Indem sie vor Ort einem kleinen Mädchen helfen, ihren (mutmaßlich) entlaufenen Labradorwelpen zu finden.

Dieser Fall ist zwar recht schnell abgehandelt, aber die Hörer bekommen im Anschluss noch ein paar wichtige Infos dazu, was man alles bedenken sollte und muss, bevor man sich einen Hund kauft. So mal eben als Überraschung und kurzfristig überlegt, ist das weder für die eine noch für die andere Seite das Richtige.

Wie der seltsame Streit von Alex am Rande der Trainingssession zum Event zu alldem passt, das bekommen wir vielleicht auch noch enträtselt. Auf jeden Fall ist er ziemlich sauer. Hat vielleicht jemand an seinem Gear manipuliert? Die drei !!! ermitteln … auch wenn sie keiner dazu aufgefordert hat.

Zurück zum Hundefall, auf den ich eigentlich gewartet hatte. Die Problematik vom Klappentext wird noch mal erläutert und das niedliche Opfer ist leider auch schon zu einem geworden, denn nicht selten werden diese kleinen Welpen schnell krank.

Franzi ist verständlicherweise extrem aufgewühlt und stellt erstmal alles andere zur Seite, bis diese Hundeverkäuferin gefunden ist.

Ob die Mädels es wohl schaffen den Welpenhandel zu stoppen? Oder das seltsame Verhalten von Alex zu klären? Oder … im Idealfall auch beides?

Die Sprecher und ihre Rollen:

Marie Grevenbroich – Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
Blake – Flemming Stein
Connie – Cosima Ertl
Erika Thaler – Iris Schumacher
Simon Thaler – Robert Knorr
Vanessa Thaler – Benita Säck
Herr Liesing – Frank Logemann
Alex Thaler – Felix Strüven
Jiri Horvath – Michael Bideller
Bettina Zöllner – Simona Pahl
Gregor – Robin Brosch
Elsabeth Hötzel – Kristina v. Weltzien
Andreas Hötzel – Joshy Peters
Polizistin – Dagmar Dreke

Trackliste:

1. Überraschung
2. Wo ist Greta?
3. Ein harter Aufprall
4. Böser Verdacht
5. Eine schlimme Nachricht
6. Undercover-Aktion
7. Neue Erkenntnisse
8. Sissis Beatysalon
9. Schock im Keller
10. Unfassbares Geständnis
11. Die Falle schnappt zu

Technik-Credits:

Basierend auf dem Buch Die drei !!! „Vier Pfoten in Gefahr“ von Mira Sol • Erschienen im Kosmos Verlag, Stuttgart. © 2019
Hörspiel-Manuskript: Peter Nissen & Hartmut Cyriacks • Dialogregie: Thomas Karallus • Sprachaufnahmen: Michael Bertels • Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder • Geräuschemacher: Christoph Guder • Produziert von Christoph Guder und Thomas Karallus im Studio Fährhauston, Hamburg • Redaktion: Maike Müller
Titelsong: Musik & Text: Michael Berg / Roman Rossbach • Gesang: Mia, Sonja & Merete • Musik: Mount-Music – Michael Berg / Roman Rossbach /Axel Mackenrott • Cover-Illustration: Ina Biber, Gilching
℗ & © 2022 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH • „Die drei
!!!“ sind eine Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG /

Die Ausstattung:

Die mit Titelbild und Trackliste bedruckte CD steckt in einem Jewel-Case. Das Bookletchen enthält 5 Cover von bislang erschienenen Folgen und etwas Werbung. Dazu kommen noch eine Aufstellung der Sprecher und ihrer Rollen und die Technik-Credits für diese Folge.

Für die Aufstellung der Sprecher hat sich der Verlag wie üblich für den bekannten, extrem kleinen, schnörkelig geschwungenen, bunten Zeichensatz entschieden, der das Lesen nicht nur aufgrund seiner Größe erschwert. Es ist auch nicht leicht zu erkennen, ob nun ein „n“ oder ein „r“ gemeint ist. Eine schöne Girly-Idee, leider nicht benutzerInnenfreundlich zu Ende gedacht. Die Technik-Credits hingegen sind wieder im Standard-Drucksatz gehalten und gut zu lesen.

Mein Fazit:

Der Fall mit den Hundewelpen ist viel komplexer und spannender, als ich erwartet hatte. Wer hier in was verstrickt ist und wer was vorsätzlich und was nicht gemacht hat, das entdröseln die Mädchen bei ansteigender Spannungskurve.

Neben all der Spannung fand ichs lustig, dass wir zwar in Wien sind, aber niemand Wienerisch oder gar Österreichisch spricht. Es wurde nur versucht, ein paar landes- und ortstypische Bezeichnungen einzubauen … die von deutschen Sprechern dann allerdings ziemlich Deutsch ausgesprochen werden.

Audio-CD: 75:56 Min.
Vom Verlag empfohlen ab 8 Jahren
1. Auflage, Juni 2022

www.play-europa.de

Der Autor vergibt: (5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 von 5)

(Visited 1 times, 1 visits today, 69.983)