Lynne Barrett-Lee – Erst der Lover, dann das Vergnügen

Mauerblümchen Julia findet zur Lust

Die Rückkehr ins wahre Leben ist gar nicht so einfach, findet Julia Potter, geschiedene Mutter zweier Kinder, heraus. Von schlechten Gedichten über Hornby’sche Checklisten bis zu Psychiater-Sitzungen bietet der flott-amüsante Roman alles, was das verzweifelte Frauenherz begehrt.

Die Autorin

1959 geboren, hat die Autorin schon ihr halbes Leben lang geschrieben. Nach Jahren, in denen sie höchstens ihre Mutter dazu überreden konnte, ihre Werke zu lesen, veröffentlicht sie inzwischen Kurzgeschichten und Artikel in zahlreichen englischen Frauenzeitschriften. 1994 zog sie mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern ins walisische Cardiff, wo sie die Inspiration zu dem vorliegenden Roman fand.

Handlung

Schmerzhaft muss Julia Potter erfahren, was der dumme Spruch bedeutet: „Vergiss das Kind im Manne nicht!“ Denn für ihren Geschmack spielt das „innere Kind“ ihres Mannes Richard zu intensiv mit anderen Frauen. Schließlich reißt ihr der Geduldsfaden.

Sie setzt Richard kurzerhand vor die Tür und nimmt sowohl ihr Leben als auch das ihrer beiden Kinder couragiert in beide Hände. Was gar nicht so einfach ist, wie sie verdutzt feststellt. Ihre eingerosteten Flirt-Techniken sind stark überholungsbedürftig, was natürlich zu etlichen Verwirrungen führt, auch bei dem attraktiven Lehrer ihrer Kinder. Auch mit dem neuen Job in einem Fotostudio hapert’s gewaltig, als sie ihre Aufträge ausführen soll.

Doch ihr großer Durchbruch in beruflicher wie auch in privater Hinsicht kommt, als sie eine berühmte Popgruppe fotografieren soll – und sie sich prompt in den äußerst charismatischen und glamourösen jungen Leadsänger verliebt…

Unterm Strich

Witzig und originell geschrieben, erzählt dieser moderne Emanzipationsroman flott und amüsant von der Rückkehr eines Hausmütterchens ins real existierende Leben. Besonderen Tiefgang mit langen Selbstgesprächen à la Hamlet darf man dabei indes nicht erwarten.

Taschenbuch: 382 Seiten
Originaltitel: Julia gets a life, 2000
Aus dem Englischen von Julia Rabl
ISBN-13: 978-3442354047

www.heyne.de

Der Autor vergibt: (3.5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)