[NEWS] KELLY McCULLOUGH: Die zerborstene Klinge

Kelly McCullough beginnt bei Bastei Lübbe einen High-Fantasy-Zyklus: „Die zerborstene Klinge“.

Einst kämpfte Aral, die legendäre Klinge von Namara, im Namen der Gerechtigkeit, stets begleitet von seinem Vertrauten, dem lebenden Schatten Triss. Doch nun schlagen sich die beiden mit Gaunereien durch, immer im Dunkeln verborgen. Eines Tages heuert eine rätselhafte Frau Aral an. Er soll eine geheime Nachricht überbringen. Doch wie sich herausstellt, ist der Auftrag eine Täuschung, denn er führt ihn zu einer geheimen Zusammenkunft, die sich zum Ziel gemacht hat, das Reich in einen Krieg zu stürzen.

Kelly McCullough wuchs als Sohn freilaufender Hippies auf. Später absolvierte er eine schauspielerische Ausbildung und arbeitete im Improvisationstheater. Die Kombination war die perfekte Vorbereitung für seine Karriere als Autor und Katzenhüter. Er lebt mit seiner Frau Laura im mittleren Westen Amerikas. Er liebt das Wandern und Radfahren und seine Rolle als selbstheizender Katzensessel. Er hat diverse Fantasy-Romane geschrieben, über die Sie auf seiner Website mehr erfahren können: http://www.kellymccullough.com

Originaltitel: Broken Blade
Übersetzung: Frauke Meier
Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN-13: 978-3404207138
empfohlen ab 12 Jahren

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

Die Geschichte wird zum Jahresende mit „Die Klinge von Namara“ fortgesetzt.

(Visited 1 times, 1 visits today)