[NEWS] MEG HOWREY – Traumtänzer

„Dark Swan“ reloaded: Meg Howrey schreibt bei Droemer über die düstere Seite des Balletts: „Traumtänzer“.

Schwanensee, Mittsommernachtstraum oder Romeo & Julia – was zählt, ist die nächste große Rolle. Kein Opfer ist den jungen, ehrgeizigen Ballett-Schwestern Kate und Gwen zu groß, um den unsagbar hohen Ansprüchen an eine Solotänzerin gerecht zu werden. Beide scheinen den großen Traum der Primaballerina mit all dem zugehörigen Glanz zu leben. Doch was, wenn die getanzten Dramen Wirklichkeit werden und man an ihnen zu zerbrechen droht?
(Verlagsinfo)

Broschiert, 416 Seiten
Originaltitel: The Cranes Dance