Andreas Eschbach – Submarin

Die lang erwartete Fortsetzung von Andreas Eschbachs „Aquamarin“! Noch immer kann es Saha kaum glauben: Sie ist ein Submarine, halb Mensch, halb Meermädchen. Gemeinsam mit ihrem Schwarm erkundet sie den Ozean. Als Saha auf den mysteriösen Prinzen des Graureiter-Schwarms trifft und mit ihm auf seinem Wal reitet, ist sie wie verzaubert. Sie ist entschlossen, von … Andreas Eschbach – Submarin weiterlesen

[NEWS] Andreas Eschbach & Verena Themsen – Perry Rhodan: Die falsche Welt

Im Jahr 1517 Neuer Galaktischer Zeitrechnung wird die Menschheit von den Atopischen Richtern kontrolliert, die glauben, dass eine riesige Katastrophe bevorsteht, die ausgerechnet Perry Rhodan auslösen wird. Rhodan will die Freiheit der Menschen zurückerlangen. Dafür muss er ins Heimatland der Atopischen Richter, in die Jenzeitigen Lande. Doch auf der Reise treffen sie auf einen Zeitriss: … [NEWS] Andreas Eschbach & Verena Themsen – Perry Rhodan: Die falsche Welt weiterlesen

[NEWS] Andreas Eschbach – Teufelsgold

Nach dem Ende der Kreuzzüge taucht er das erste mal auf: der Stein der Weisen, mit dem man Gold machen kann – gefährliches Gold, radioaktives Gold nämlich. Der Stein erscheint, als ein Alchimist Gott verflucht, und er zieht eine Spur der Verwüstung durch Europa. Die Deutschordensritter erklären es zu ihrer geheimen neuen Aufgabe, ihn zu … [NEWS] Andreas Eschbach – Teufelsgold weiterlesen

[NEWS] Andreas Eschbach – Der Jesus-Deal

Wenn Sie mit einer Zeitmaschine in die Zeit von Jesu Kreuzigung reisen könnten – würden Sie versuchen ihn zu retten? Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu … [NEWS] Andreas Eschbach – Der Jesus-Deal weiterlesen

Andreas Eschbach – Aquamarin

Futuristischer Jugendroman: Das Erwachen der Nixe Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Berührung mit Wasser. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch … Andreas Eschbach – Aquamarin weiterlesen

Andreas Eschbach – Aquamarin

Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum … Andreas Eschbach – Aquamarin weiterlesen

Andreas Eschbach – Willkommen im Tamanium! (Perry Rhodan 2812)

Eine Welt, die nicht wahr sein darf – und doch Wirklichkeit ist Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben Teile der Milchstraße besiedelt, Tausende von Welten zählen sich zur Liga Freier Terraner. Man treibt Handel mit anderen Völkern der Milchstraße, es herrscht weitestgehend Frieden zwischen den Sternen. … Andreas Eschbach – Willkommen im Tamanium! (Perry Rhodan 2812) weiterlesen

[NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Aquamarin

Bei Arena wird es nass, kalt und unheimlich: Andreas Eschbach malt in Aquamarin: Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht … [NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Aquamarin weiterlesen

[NEWS] Andreas Eschbach – Todesengel

Ein strahlend weißer Racheengel geht um in der Stadt, heißt es, der überall dort auftaucht, wo Unschuldige in Gefahr sind, und diejenigen, die ihnen Gewalt antun, brutal bestraft: Ist das wirklich nur die Schutzbehauptung eines alten Mannes, der Selbstjustiz geübt hat? Ein Journalist deckt auf: Es gibt diese Gestalt tatsächlich – er kann es beweisen. … [NEWS] Andreas Eschbach – Todesengel weiterlesen

Andreas Eschbach – Der Jesus-Deal

Es gab eine Zeit, da war John Kaun ein Medien-Tycoon, ein Topmanager und Workaholic. Damals hetzte er der Selbstdarstellung hinterher, bis ihn seine Investitionen an eine Ausgrabungsstätte nach Israel führten, wo in einem 2000 Jahre alten Grag etwas ganz und gar unglaubliches entdeckt worden war: Die Bedienungsanleitung einer Filmkamera. Die erst in einigen Jahren auf … Andreas Eschbach – Der Jesus-Deal weiterlesen

[NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Der Jesus-Deal

Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu schaffen. Es ist schon fast zu spät, als er die Wahrheit erfährt: Tatsächlich steckt eine Gruppierung dahinter, von deren Existenz … [NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Der Jesus-Deal weiterlesen

[NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Der Jesus-Deal

Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu schaffen. Es ist schon fast zu spät, als er die Wahrheit erfährt: Tatsächlich steckt eine Gruppierung dahinter, von deren Existenz … [NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Der Jesus-Deal weiterlesen

Andreas Eschbach – Todesengel

„Es mangelt an Zivilcourage!“ Doch woran liegt das? An den immer schneller mit immer gleichgültigerer Gewalt vorgehenden Tätern? Mit Sicherheit spielt das eine entscheidende Rolle. Die Brutalität in den „zivilisierten“ Ländern hat unvorstellbare Ausmaße angenommen und liefert den Tätern mehr Anonymität, als sie sich durch Gesichtsmasken erzeugen könnten. Das Weggucken der Menschen. Man könnte ja … Andreas Eschbach – Todesengel weiterlesen

[NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Todesengel

Neues von Andreas Eschbach: Bei Bastei Lübbe erscheint „Todesengel“. Ein strahlend weißer Racheengel geht um in der Stadt, heißt es, der überall dort auftaucht, wo Unschuldige in Gefahr sind, und diejenigen, die ihnen Gewalt antun, brutal bestraft: Ist das wirklich nur die Schutzbehauptung eines alten Mannes, der Selbstjustiz geübt hat? Ein Journalist deckt auf: Es … [NEWS] ANDREAS ESCHBACH – Todesengel weiterlesen

Andreas Eschbach – Herr aller Dinge

Der Kurd-Laßwitz-Preisträger 2012! Andreas Eschbach, einer der geistreichsten deutschen Schriftsteller unserer Tage, knöpft sich auch diesmal weltverändernde Potenziale vor. Herr aller Dinge transportiert eine vielschichtige Geschichte, deren erzählerisches Hauptaugenmerk auf die Beziehung zweier höchst unterschiedlicher Menschen gerichtet ist – quasi der erste Liebesroman aus Eschbachs Feder, könnte man behaupten. Handeln tut er allerdings vor allem … Andreas Eschbach – Herr aller Dinge weiterlesen

Andreas Eschbach – Quest (Lesung)

Zwischen der Verpflichtung für ihren Pantap und der Sorge vor der großen Invasion des Sternenkaisers begibt sich der Fernerkunder Megatao auf die Suche nach der letzten Hoffnung. Kommandant Eftalan Quest und seine Mannschaft versuchen, was noch keinem Menschen glückte: Den Planeten des Ursprungs zu finden, die eine legendäre Welt, auf der alles Leben begann – … Andreas Eschbach – Quest (Lesung) weiterlesen

Andreas Eschbach – Solarstation (Lesung)

Wohl einer der bekanntesten Sätze Eschbachs lautete etwa so: „Ihr wollt mehr Action? Sollt ihr haben!“ Und so ist „Solarstation“ seine Antwort auf die Kritiker seines Romanerstlings „Die Haarteppichknüpfer“ die ihm Langeweile vorwarfen. Die typische Umschreibung des vorliegenden Romans lautet: ‚Stirb langsam‘ im Weltraum – nur intelligenter, tiefgründiger und – actionreicher! Andreas Eschbach wurde geboren, … Andreas Eschbach – Solarstation (Lesung) weiterlesen

Andreas Eschbach – Die steinernen Schatten (Das Marsprojekt 4)

_Spannendes Abenteuer: auf einer fremden Welt gestrandet_ Arianna, Ronny, Carl und Elinn – alle zwischen 13 und 15 Jahren alt – sind als erste Kinder auf dem Mars geboren worden und aufgewachsen. Doch im Jahr 2086 sollen sie gemeinsam mit anderen Marssiedlern zur Erde zurückkehren, weil machthungrige Politiker behaupten, das Marsprojekt sei gescheitert. Die Vorbereitungen … Andreas Eschbach – Die steinernen Schatten (Das Marsprojekt 4) weiterlesen

Andreas Eschbach – Black*Out (Lesung)

Nun ist es endlich soweit. Nach dem „Marsprojekt“ gewährt Andreas Eschbach seinem Geist und seiner Schöpfungskraft einen neuen Ausflug in die Sciencefiction, ein Bereich, den er weitgehend seinen Jugendromanen überlässt. So kündigt sich auch „Black*Out“ als Erster mehrerer Teile an, deren vordergründige Zielgruppe Jugendliche sind. Doch wissen wir nicht alle, dass Eschbachs erwachsene Leser vor … Andreas Eschbach – Black*Out (Lesung) weiterlesen