Schlagwort-Archive: Amnion

Stephen R. Donaldson – Der Schritt ins Verderben: Heut sterben alle Götter (Amnion-Zyklus 5)

Götterdämmerung: Packendes Finale

Im packenden Finale des Amnion-Zyklus findet die Götterdämmerung mit Pauken und Trompeten statt. Die Winkelzüge des Astro-Polizeichefs Warden Dios, den allmächtigen Konzernboss der Vereinigten Montan-Kombinate, Holt Fasner, zu stürzen, bringen schließlich die Erde selbst in Gefahr. Während Dios und Fasner den Endkampf um die Macht austragen, bedrohen die Amnion schon Dios‘ Hauptquartier.

Sie wollen die Menschheit vernichten, indem sie sie zu Amnios machen. Es gibt zwar einen Impfstoff gegen die Zwangsmutation, aber die Aussicht, dass die Menschen sich gegen die Aliens werden behaupten können, wird immer geringer. So hängt das Schicksal der Erde letztendlich von einer Schar Geächteter um die ehemalige Polizistin Morn Hyland und den Cyborg Angus Thermopyle ab … (Verlagsinfo)
Stephen R. Donaldson – Der Schritt ins Verderben: Heut sterben alle Götter (Amnion-Zyklus 5) weiterlesen

Stephen R. Donaldson – Der Schritt in den Wahnsinn: Chaos und Ordnung (Amnion-Zyklus 4)

Kurz vor dem Finale wird’s richtig spannend
Nach der Vernichtung der Schwarzwerft Kassafort kämpfen die ehemalige Polizistin Morn Hyland, der kriminelle Doppelagent Nick Succorso und der zum Cyborg umgewandelte Raumpirat Angus Thermopyle um die Vorherrschaft auf dem Raumschiff, mit dem sie entkommen sind.

Doch es geht um sehr viel mehr als nur darum, wer das Schiff „Posaune“ unter Kontrolle hat: Die Amnions, extrem fähige Genetiker, wollen die Menschheit „retten“, indem sie alle Menschen zu Amnions machen. Es gibt einen Impfstoff, der allerdings noch in der Testphase ist. Hashi Lebwohl, der Direktor der Abteilung Datenakquise der Montan-Kombinate, will ihn weiterentwickeln und so die Menschheit retten. Nick Succorso will den Impfstoff ebenfalls – aber nur diejenigen retten, die in der Lage sind, eine Stange Geld dafür hinzulegen… (Verlagsinfo)

Der Autor

Stephen R. Donaldson – Der Schritt in den Wahnsinn: Chaos und Ordnung (Amnion-Zyklus 4) weiterlesen

Stephen R. Donaldson – Der Schritt zur Macht: Ein dunkler hungriger Gott erwacht (Amnion-Zyklus 3)

Die spannende Handlung wird verwickelt

Das Amnion-Universum: Auf der Schwarzwerft Kassafort spitzt sich der Konflikt zwischen Morn Hyland und ihrem „Retter“, dem kriminellen Doppelagenten Nick Succorso, dramatisch zu. Nachdem dieser ihren Sohn, ein Kind seines Rivalen Thermopyle, für Genexperimente an die Amnions verkauft hat, beschließt er, auch sich selbst den Aliens zur Verfügung zu stellen. Doch seine Crew lehnt sich auf, und es bleibt ihm keine Wahl, als den Beistand seines scheinbar aus der Haft entflohenen Rivalen zu suchen. Nur ist dieser inzwischen von der Polizei in eine tödliche Waffe verwandelt worden …

Die Amnios, geniale Bio-Ingenieure, haben Morn Hylands neugeborenen Sohn Davies binnen Tagen zu einem Sechzehnjährigen heranreifen lassen. Sie haben auch Morns Gedächtnis in Davies Gehirn kopiert, um ihm alles Nötige beizubringen. Diese Prozedur hätte Morn eigentlich nicht überleben dürfen – doch die ehemalige Polizistin erfreut sich bester Gesundheit, was an dem illegalen Zonenimplantat in ihrem Gehirn liegt. Nick verkauft die beiden an die Aliens, doch Morn und Davies gelingt die Flucht… (Verlagsinfo)

Stephen R. Donaldson – Der Schritt zur Macht: Ein dunkler hungriger Gott erwacht (Amnion-Zyklus 3) weiterlesen

Stephen R. Donaldson – Der Schritt zur Vision: Verbotenes Wissen (Amnion-Zyklus 2)

Hammerharte Amnion-Fortsetzung

Dies ist der 2. Band in Donaldsons AMNION-SF-Zyklus um die Auseinandersetzung zwischen Menschenwelten und Amnion-Aliens. Morn Hyland ist ihrem Peiniger Angus Thermopyle zwar entronnen, hat aber niemandem verraten, dass er ihr illegal ein Implantat ins Gehirn eingesetzt hat, mit dem er sie kontrollieren konnte. Im Austausch für ihr Schweigen erhält sie das Kontrollgerät.

Nun lebt sie an Bord von Nick Succorsos Schiff, der für ihre Rettung gewisse Gegenleistungen von Morn erwartet. Doch die ehemalige Polizistin ist schwanger – von Angus Thermopyle. Weil an Bord kein Platz für uneheliche Kinder ist, fliegt Succorso eine Raumstation der Amnion an. Die Bio-Ingenieure der Aliens kennen eine Möglichkeit, Föten binnen Stunden reifen zu lassen und die Entwicklung von Kindern radikal zu beschleunigen. Morn Hyland steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens… (Verlagsinfo)
Stephen R. Donaldson – Der Schritt zur Vision: Verbotenes Wissen (Amnion-Zyklus 2) weiterlesen