Schlagwort-Archive: Carlsen

Hör mal: Verse für Kleine: Schlaf, Kindlein, schlaf

Gutenachtgedichte mit Musik

Dieses Buch erfüllt gleich mehrere Bedürfnisse unserer Kleinen und wird so zum Abenteuer für die Sinne. Es gibt viele bunte Bilder zu bestaunen, 6 Gedichte für eine gute Nacht zum Vorlesen, sanfte Klänge für die Ohren und einige ausgewählte Spieltipps passend zu den Gedichten. Da sind schöne Träume so gut wie vorprogrammiert.

Hör mal: Verse für Kleine: Schlaf, Kindlein, schlaf weiterlesen

Hör mal: Verse für Kleine: Das ist der Daumen

„Hoppe, hoppe Reiter“, „Der schüttelt die Pflaumen“ und Co.

Wer kennt sie nicht? Die bekannten Fingerspiele und Kniereiter für die kleinsten unter uns?! Jeder der Kinder hat, weiß, dass es nichts Schöneres gibt, als in die strahlenden Kinderaugen zu sehen, wenn man eben diese Fingerspiele vorführt.

In diesem Buch findet man 6 musikalisch untermalte Fingerspiele zum Mitmachen und Spaßhaben.

Hör mal: Verse für Kleine: Das ist der Daumen weiterlesen

Arne Jysch – Der nasse Fisch

Die Handlung:

Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs – ein Tanz auf dem Vulkan. In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei für ihre modernen Ermittlungsmethoden berühmt. Als der ehrgeizige junge Kommissar Rath auf eigene Faust in einem Mordfall ermittelt, bringt er alle Seiten gegen sich auf.
Der Comiczeichner Arne Jysch adaptiert nicht nur den gleichnamigen Kriminalroman von Volker Kutscher, sondern zeichnet ein genaues Bild des Glamours und der Modernität der Großstadt wie auch der gesellschaftlichen und politischen Spannungen der Weimarer Republik. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke:

Arne Jysch – Der nasse Fisch weiterlesen

Pixi-Bundle 8er-Serie 243: Geschichten aus der Bibel

Es gibt auch für Kinder Spannendes in der Bibel zu entdecken…

… wie dieses neue 8er-Bundle der Pixi-Bücher beweist. Extra für diese Serie wurden die beliebtesten Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament gemeinsam mit einem Theologen für Kinder im Kindergartenalter ausgearbeitet. Die entsprechenden Illustrationen von bekannten Zeichnern machen den Einstieg in den Glauben und die Bibel kinderleicht.

Inhalt

Die Bibel-Serie besteht aus 8 kleinen Heften, die jeweils eine Bibelgeschichte enthalten:

Jona und der große Fisch
Die Erschaffung der Welt
Daniel in der Löwengrube
David und Goliat
Jesus heilt einen Gelähmten
Jesus auf dem Wasser
Mose im Körbchen
Die Arche Noah

Pixi-Bundle 8er-Serie 243: Geschichten aus der Bibel weiterlesen

Maxi-Pixi-Serie Nr. 60: 4er Bundle: Neues vom Osterhasen

Jedes Jahr im Frühling…

… wenn die Sonne ihren Strahlen das erste Mal zeigt und die Blümchen sich ihr entgegenstrecken, dann dauert‘s auch nicht mehr lange bis Ostern. Die neue Pixi-Serie Nr. 60 soll mit farbenfrohen Bildern und schönen Versen auf diese Zeit einstimmen.

Inhalt

Die Serie umfasst 4 Softcover-Bücher rund um den Frühling und den Osterhasen

Meine liebsten Ostergeschichten

Auf jeder Doppelseite gibt es eine tolle Ostergeschichte zu entdecken – insgesamt handelt es sich um 10 kurze Erzählungen. Natürlich, wie könnte es anders sein, spielt in jeder einzelnen Geschichte der langohrige Kinderfreund mit seinen bunten Eiern die Hauptrolle.

Maxi-Pixi-Serie Nr. 60: 4er Bundle: Neues vom Osterhasen weiterlesen

Maxi-Pixi-Serie Nr. 59: 4er Bundle: Die schönsten Bibelgeschichten und Gebte für Kinder

Die schöne Maxi-Pixi-Serie Nr. 59

Diese neue Serie des Kinderbuch-Klassikers Pixi enthält 4 tolle Bücher zum gemeinsamen Anschauen, Vorlesen, Beten und Reimen. Dass die Bibel nicht nur etwas für Erwachsene ist, beweist diese Serie perfekt. Die Geschichten und Gebete sind in kindlicher Sprache, kurz gehalten und passend bunt illustriert.

Inhalt

Die Serie umfasst jeweils 2 Bücher mit Gebeten und 2 Bücher mit Bibelgeschichten:

Meine allerschönsten Kindergebete

In diesem kleinen Büchlein findet man 21 kindergerechte Gebete passend zu jeder Tageszeit. Das Buch beginnt mit einem Guten-Morgen-Gebet und endet mit einem Gute-Nacht-Gebet. Zwischendurch findet man Tischgebete, Geburtstagsgebete oder einfach Gebete für Zwischendurch, die z.B. die Jahreszeiten betreffen.
Teilweise handelt es sich um Gebete, die man bereits kennt aber man stößt auch auf Unbekanntes. Allesamt haben jedoch eine Gemeinsamkeit: sie sind kurz, bündig und gut zu merken.

Maxi-Pixi-Serie Nr. 59: 4er Bundle: Die schönsten Bibelgeschichten und Gebte für Kinder weiterlesen

Maxi-Pixi-Serie Nr. 41 – Gute Nacht (4er-Bundle)


Lesespaß hoch 4

Bei der neuen Gute-Nacht-Serie von Pixi erhält man gleich vier wunderschöne Bilderbücher für die gemütliche abendliche Vorlesestunde. Der kleine Zuhörer bekommt Einschlaftipps vom Bär Tobi Taps, erlebt einen Abend mit einem Bären und seinen Freunden, lernt zahlreiche zauberhafte Märchen kennen und kann phantasiereichen Traumgeschichten lauschen.

Das abendliche Ritual

Wenn man abends in die vielen Kinderzimmer lauert, bietet sich einem oft das gleiche Bild. Die Kleinen liegen im Schlafsack eingekuschelt in ihren Bettchen und Mama oder Papa sitzen gemütlich im Sessel vor diesem Bettchen und halten ein Buch in der Hand.

Maxi-Pixi-Serie Nr. 41 – Gute Nacht (4er-Bundle) weiterlesen

Miriam Cordes – Sing mal Weihnachtslieder

Klappentext:

Singen macht Spaß!

* Alle Jahre wieder
* In einem kleinen Apfel
* Lasst uns froh und munter sein
* Ihr Kinderlein, kommet
* Morgen kommt der Weihnachtsmann
* O Tannenbaum

Flöte, Geige, Klavier und Xylofon begleiten die sechs schönsten Weihnachtslieder.

Drück auf den Knopf und sing mit!

Ein Liederbuch zum Mitsingen für Sänger ab 2 Jahren (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was wäre die Weihnachtszeit ohne die vielen schönen die Lieder, die zur besinnlichen Stimmung enorm beitragen? Still und langweilig!

Miriam Cordes – Sing mal Weihnachtslieder weiterlesen

Jiro Taniguchi – Die Wächter des Louvre

Seit geraumer Zeit veröffentlicht das Musée du Louvre in Kooperation mit dem Verlag Futurupolis Comics einen speziellen Band, der sich mit Geschichten rund um das berühmte Museum in Paris beschäftigt. Zumeist ging der Auftrag an heimische bzw. franko-belgische Künstler, die sich der großen Galerie auf irgendeine Weise verbunden fühlten. Insofern ist es eine wagemutige Neuerung, in der aktuellen Saison der japanischen Manga-Künstler Jiro Taniguchi ans Werk zu setzen, selbst wenn seine künstlerische Biografie schon mit reichlich prestigeträchtigen Preisen gekürt wurde. In „Die Wächter des Louvre“ kommt ihm nun die Herausforderung zu, seine Reputation zu stärken – und letztendlich auch zu bestätigen.

Inhalt

Jiro Taniguchi – Die Wächter des Louvre weiterlesen

Franckie Alarcon – Die Geheimnisse von Schokolade

Einen ziemlich großen gemeinsamen Nenner für eine Graphic Novel zu finden, der letztendlich auch Menschen anspricht, die sich ansonsten eher von illustrierten Geschichten fernhalten – ist das eigentlich möglich? Nun, definitiv, zumindest im Selbstverständnis des französischen Autors Franckie Alarcon. Als Gehilfe, Praktikant und großer Fan des heimischen Star-Chcolatiers Jacques Genin entschlüsselt er „Die Geheimnisse von Schokolade“ und stellt den hiesigen Comic-Markt mit einem sehr eigenwilligen Titel doch mal eben gewaltig auf den Kopf.

Inhalt

Franckie Alarcon – Die Geheimnisse von Schokolade weiterlesen

Günther Jakobs – Die Weihnachtswarterei

Klappentext:

Immer diese Warterei!
Weihnachten ist fast vorbei!
Ohne Klaus ist es so trist.
Weihnachtsmann, du wirst vermisst!

Was ist bloß passiert, dass Klaus, der Weihnachtsmann, so lange auf sich warten lässt? Und wo steckt eigentlich sein treues Rentier Rufus? Eine späte Bescherung ist doch kein Beinbruch! Sicher werden die beiden es noch schaffen, die Geschenke rechtzeitig zu bringen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was tun, wenn sich das Zugtier des Weihnachtsschlittens ein Bein gebrochen hat? Kommt mit und erfahrt in diesem süßen Weihnachtskinderbuch, wie Klaus, der Weihnachtsmann, diese verflixte Situation rettet.

Günther Jakobs – Die Weihnachtswarterei weiterlesen

Kai Meyer – Arkadien fällt (Arkadien 3)

Arkadien:

Band 1: „Arkadien erwacht“
Band 2: „Arkadien brennt“
Band 3: „Arkadien fällt“

Nachdem das sagenumwobene Reich Arkadien im ersten und zweiten Band von Kai Meyers Trilogie erwachte und brannte, droht ihm nun im dritten Band der endgültige Fall. Rosa und Alessandro, Anführer – capi – verfeindeter Mafiaklans auf Sizilien, sind auf der Flucht seit sie ihre verhängnisvolle Liebe nicht mehr verstecken und so ins Visier ihrer eigenen Klans gerieten. Doch hinter der Ablehnung der Klans und ihrem verzweifelten Kampf gegen die Beziehung der Teenager steckt mehr, als die beiden zunächst erahnen konnten. Brechen sie etwa ein Versprechen, das einst die Götter selbst den Dynastien der Arkadier abgerungen haben? Und welche Rolle spielt der geheimnisvolle Hungrige Mann, der capo dei capi, der auf Sizilien zurückgekehrt ist und seine ganz eigenen Pläne mit Rosa und Alessandro zu haben scheint? Nach einem mysteriösen Mord geraten die Geschehnisse auf Sizilien schließlich endgültig aus den Fugen und Rosa und Alessandro müssen ihrern Verfolgern zuvor kommen und das Geheimnis um die arkadischen Dynastien lüften, bevor sie selbst ihm zum Opfer fallen.
Kai Meyer – Arkadien fällt (Arkadien 3) weiterlesen

Kai Meyer – Arkadien brennt (Arkadien 2)

„Arkadien“:

Band 1: „Arkadien erwacht“
Band 2: „Arkadien brennt“
Band 3: „Arkadien fällt“

Nach dem actiongeladenen Finale von „Arkadien erwacht“, dem ersten Band der „Arkadien“-Reihe Kai Meyers, der in einem verzweifelten Kampf zwischen den Mafia-Clans der Alcantaras und der Carnevares gipfelte, braucht Rosa Abstand von Sizilien und all den verwirrenden und gefährlichen Geheimnissen ihrer Familie, von denen sie nun erfahren musste. Und auch von Alessandro, denn jetzt, da sie beide zu Anführern ihrer verfeindeten Clans wurden, steht es um ihre Liebe noch schlechter als zuvor. Rosa kehrt deshalb nach New York zurück, nicht zuletzt auch, um ihre Mutter mit ihren Entdeckungen zu konfrontieren und mehr über die geheimnisvolle Organisation TABULA zu erfahren, die auf mysteriöse Weise in ihre Familiengeschichte verwickelt zu sein scheint. Doch in ihrere Heimat wird sie bereits von den amerikanischen Clan-Oberhäuptern empfangen, die alles daran setzen, das Mädchen aus dem Wege zu schaffen und zu verhindern, dass sie TABULA und dem eigentlichen Geheimnis der Clans auf die Schliche kommt. Es entbrennt eine abenteuerliche Jagd inmitten New Yorks und Rosas Verfolger schrecken vor nichts zurück. Als schließlich ein mysteriöses Video aus Rosas Vergangenheit auftaucht, wird ihre Welt erneut auf den Kopf und insbesondere ihr Vertrauen in Alessandro auf eine harte Probe gestellt.

Kai Meyer – Arkadien brennt (Arkadien 2) weiterlesen

Taro Nogizaka – Ghost Tower 01

Inhalt

Eine Stadt in Japan, 1952: Ein geheimnisvoller Uhrturm wird Tatort eines schaurigen Mordes und eine junge Frau beschuldigt, ihre Adoptivmutter auf grausame Weise umgebracht zu haben.

Zwei Jahre später meiden die Bewohner der Stadt diesen Ort. Es heißt, dort würde es ruhelose Geister geben, die nach Rache dürsten… Und tatsächlich wird der „Spukturm“ zum Schauplatz eines Verbrechens, als der junge Mann Taichi Amano dort herumstöbert. Jemand bzw. „etwas“ greift ihn an.
Als er wieder zu Bewusstsein kommt, findet er sich ganz ähnlich gefesselt vor wie die Tote vor zwei Jahren an den Zeigern der Turmuhr – und jede Minute droht ihm der Tod!! Diesem kann er nur entrinnen, als ihn Tetsuo, ein geheimnisvoller junger Mann, rettet.

Taro Nogizaka – Ghost Tower 01 weiterlesen

[NEWS] James Dashner – Die Auserwählten: Kill Order (Maze-Runner 4)

Die Vorgeschichte zur Maze Runner-Trilogie – düster, packend, nervenaufreibend! *** 13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam: Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr … *** Vorsicht: Spoiler-Alarm für die Trilogie. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
Originaltitel: The Kill Order
Carlsen

Natsumi Ando / Miyuki Kobayashi – Kitchen Princess 01

Kurzinfo zu diesem Band

Najika ist eine Spitzenköchin und sie liebt es ganz besonders die Menschen zu bekochen, die ihr nahestehen. Aber etwas – bzw. jemand – fehlt in ihrem Leben. Als sie noch ein kleines Mädchen war, traf sie einen jungen, der ihr Herz berührte. Jetzt, als Teenager, ist Najika fest entschlossen diesen Jungen zu finden.

Doch den einzigen Hinweis, den sie auf seine Identität hat, ist ein Silberlöffel mit dem Wappen der berühmten Seika Akademie, den er damals ihr hinterlassen hat. Jetzt ist sie in Tokyo an der Seika Akademie und tut alles dafür, um ihren „Prinzen“ wiederzufinden… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass Liebe durch den Magen geht, dann habt ihr mit Band 1 von „KitchenPrincess“ einen sehr guten Griff gemacht.

Natsumi Ando / Miyuki Kobayashi – Kitchen Princess 01 weiterlesen

Aya Shouoto – The Demon Prince 01

Kurzinfo zum Buch

Als die Vollwaise Momochi Himari ganz unverhofft ein Haus erbt, steht es für sie außer Frage: Das wird ihr neues Heim! Alle Warnungen, dass es sich um ein Spukhaus handelt, in dem man nicht wohnen sollte, schlägt sie in den Wind.

Bei ihrer Ankunft muss sie allerdings feststellen, dass drei Männer das Haus besetzt haben und dass diese offenbar übernatürlich schön sind und auch noch übernatürliche Kräfte besitzen!
Was in dieser supernatural WG so alles passiert verspricht spannend zu werden… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Inhaltsübersicht

Kapitel 1: Die üblichen Verdächtigen der Momochis
Kapitel 2: Himari, die Vermieterin
Kapitel 3: Kirschblüten zum Liebessturm?!

Einzug in ein scheinbar verfluchtes, aber geerbtes Haus oder Verzicht auf das Erbe? Wie würdet ihr euch entscheiden?

Aya Shouoto – The Demon Prince 01 weiterlesen

Hikaru Hayashi – Monster und Dämonen (How to draw Manga)

Inhalt

Dieses Buch widmet sich den Grundlagen des Manga-Zeichnens – und dies in einer Qualität, die ihresgleichen sucht. Schritt für Schritt zeigen die japanischen Autoren und Zeichner, wie es richtig geht.

Der Band richtet sich dabei nicht nur an komplette Anfänger, sondern auch an Fortgeschrittene, die von echten Profis lernen möchten, wie man richtig Manga zeichnet.
Wie verleiht man Dämonen und Monstern das perfekte Aussehen? In dem neuen Band der HOW TO DRAW MANGA Reihe verrät Hikaru Hayashi all seine Tricks, übersinnliche Wesen und deren dunklen Behausungen eine atemraubende Gruseloptik zu verleihen. Der versierte Zeichner versammelt in diesem anschaulichen Band die Familie aller übersinnlichen Kreaturen und macht ihn so zu einem absoluten Muss für jeden Supernatural-Fan! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ihr zeichnet gerne Mangas und wollt euch nun an eine neue Herausforderung wagen? Kein Problem mit diesem tollen Tutorial-Buch zum Thema „Monster und Dämonen“ …

Hikaru Hayashi – Monster und Dämonen (How to draw Manga) weiterlesen

Martina Sahler / Heiko Wolz – Frida Superstar: Frida Superstar im Tonstudio

Kurzinfo zum Buch

Viel Musik und die erste Liebe …
Frida soll im Studio ihres Produzenten die Songs für eine CD einsingen. Das ist mindestens genauso aufregend wie ihre Beziehung zu Alexander. Die inspiriert sie zu einem neuen Lied: „First Kiss.“ Doch dann wirft eine fiese Erkältung den Zeitplan komplett durcheinander. Wird Frida ihre eigene CD wirklich einspielen können? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Frida, ein talentiertes junges Mädchen, geht ihren Weg …

Martina Sahler / Heiko Wolz – Frida Superstar: Frida Superstar im Tonstudio weiterlesen

[NEWS] Colette Victor – Kopfgefühl und Bauchzerbrechen

Wenn Zeyneb nachdenken muss, versteckt sie sich unter dem großen Busch im Garten. Dort ist Platz für all die Fragen, die ihr Leben plötzlich schrecklich kompliziert machen: Soll sie Alex treffen, obwohl ihre Eltern niemals damit einverstanden wären? Und dann ist da noch die Sache mit dem Kopftuch. Zeyneb hat keinen Schimmer, ob sie wie viele andere muslimische Mädchen eines tragen möchte. Sie will sich selbst treu sein, aber auch niemanden mit ihrer Entscheidung enttäuschen. Kopf oder Bauch – worauf soll sie hören? (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Vom Verlag empfohlen ab 14 Jahren
Carlsen