Schlagwort-Archive: Dietmar Bittrich

[NEWS] Dietmar Bittrich – Zum Niedermähen schön: Ein Garten-Krimi

Dietmar hat ein Problem: Wie wird er den attraktiven Aushilfsgärtner wieder los, den seine Frau für die groben Gartenarbeiten am Wochenendhäuschen eingestellt hat? Der ist jung, sportlich, verrichtet die schweißtreibenden Arbeiten gerne mit freiem Oberkörper und sitzt – für Dietmars Geschmack – etwas zu lässig auf dem neuen Aufsitzrasenmäher. Schon bald widmet er sich in der Tat mehr der leidenschaftlichen Hobby-Gärtnerin als der bunten Blumenpracht im Garten. Der gehörnte Ehemann sieht sich das Spiel den Sommer über an – um im Herbst zu drastischen Gegenmaßnahmen zu greifen. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
dtv

Dietmar Bittrich – Das Weihnachtshasser-Buch

Alle Jahre wieder – Weihnachten, Fest der Liebe, Fest der Kaufhäuser, Fest des Kommerzes. Jedes Jahr wieder die gleiche Diskussion, mit welchem wertvollen Stück man seinen Liebsten eine Freude macht, welche dekorativen Gegenstände man verwendet, um im Lichterwettstreit mit den Nachbarn siegreich von Dannen zu ziehen, wer wo wann was kocht und wo das große Weihnachtsgansschlachtfeld ausgebreitet werden darf.

Nun, Weihnachten ist in den Augen vieler heutzutage verkommen. Besinnlich ist das Fest schon lange nicht mehr, friedlich in den meisten Familien nur so lange, wie man den ganz Kleinen ein gutes Vorbild sein muss, und was den Sinn bzw. die Ursache des Festes betrifft, ist sich manch einer ebenfalls nicht im Klaren darüber, warum wir überhaupt Weihnachten feiern. Sicher, hier wird reichlich schwarzgemalt, aber ist Weihnachten grob umschrieben nicht genau das, was in den vorangehenden Zeilen geschrieben steht?

Dietmar Bittrich – Das Weihnachtshasser-Buch weiterlesen