Schlagwort-Archive: DUDEN

DUDEN – Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Band 9, 8. Auflage)

Beschreibung:

Mehrere Hunderttausend Anfragen an die Duden-Sprachberatung bilden die Grundlage für diesen Sprachratgeber. Behandelt werden die typischen Zweifelsfälle der deutschen Sprache. Sortiert von A bis Z gibt der Titel Antworten auf orthografische, grammatische und stilistische Fragen. Erstmals enthält der Band Dudenempfehlungen bei grammatischen Varianten. Außerdem ergänzen Formulierungshilfen und Erläuterungen zum aktuellen Sprachgebrauch dieses Standardwerk. Verständliche Erklärungen, Übersichtsartikel zu Themen wie Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung sowie zahlreiche Beispiele runden den Titel ab. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was der „Knigge“ für gutes Benehmen ist, das ist die DUDEN-Reihe für das Schreiben und den guten Umgangston. In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen auf die Rechtschreibprüfung ihrer Textverarbeitung verlassen, weil sie spätestens seit der „Neuen Rechtschreibung“ keine Ahnung mehr haben, wie denn nun was geschrieben wird, verspricht der Sprachratgeber aus der DUDEN-Reihe Hilfe. Aber auch und gerade Vielschreiber finden hier professionelle Unterstützung.

DUDEN – Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Band 9, 8. Auflage) weiterlesen

DUDEN – Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Beschreibung:

Wer eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhält, hat schon einmal einen tollen Teilerfolg errungen. Nun gilt es aber, den potenziellen Arbeitgeber auch bei einem persönlichen Treffen von sich zu überzeugen. Wie man seine Kompetenz, seine Persönlichkeit und seine Leistungsbereitschaft optimal zur Geltung bringt – dabei hilft der vorliegende Ratgeber. Er gibt zahlreiche Tipps, wie man wissenswerte Informationen zu Unternehmen und Interviewpartnern recherchiert, er bereitet auf die 50 häufigsten Arbeitgeberfragen vor und wie man diese souverän beantwortet und er gibt wertvolle Ratschläge, wie ein ruhiger, stilvoller und selbstbewusster Auftritt gelingt. Aber auch nach dem Vorstellungsgespräch lässt dieses Buch seinen Leser nicht allein: Vorschläge und Tipps für ein Dankesschreiben oder einen Nachfassbrief, der die Eigeninitiative und das Interesse signalisiert, runden das erfolgreiche Vorstellungsgespräch perfekt ab. (Korrigierte Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Unrasiert und mit Jogginghose eine halbe Stunde zu spät kommen und den Personaler auf der anderen Seite des Tisches mit „Yo, was zahlt ihr ’n so?“ begrüßen … das kommt selten bis nie gut an und führt dazu, dass das Gespräch so lange dauert, wie man es sich im Vorfeld gewünscht hat. Der versprochene Erfolg wird dabei aber in den meisten Fällen ausbleiben.

DUDEN – Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch weiterlesen

DUDEN – Das große Handbuch Bewerbung

Beschreibung:

Der vollständig aktualisierte Band ist der optimale Begleiter in jeder Bewerbungsphase: Vom perfekten Anschreiben über den zeitgemäßen Lebenslauf bis hin zum souveränen Vorstellungsgespräch steht „Das große Handbuch Bewerbung“ bei jedem Schritt des Weges kompetent zur Seite. Das neue Kapitel „Onlinebewerbung“ informiert ausführlich zur Stellensuche im Internet, zur Bewerbung per E-Mail und zu Onlineformularen. Darüber hinaus gibt der Titel viele wertvolle Tipps, wie man z. B. damit umgeht, wenn die eigenen Voraussetzungen vom Anforderungsprofil abweichen, man Lücken im Lebenslauf hat oder die Gehaltsfrage gestellt wird. Auch Themen wie Telefoninterviews, Einstellungstests und Assessment-Center werden berücksichtigt. Abgerundet wird der Bewerbungs-Coach durch den „Bewerbungstrainer“ zum Download, mit dem das Verwalten und Erstellen von Anschreiben und Lebensläufen leicht von der Hand geht. (Korrigierte Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bewerbungen müssen die meisten von uns im Leben schreiben … und das nicht nur einmal und auch nicht nur, nachdem wir die Schule beendet haben. Da sich aber nicht nur Stil und Form der Anschreiben im Laufe der Jahre geändert haben, möchte niemand altbacken wirken, sondern auf dem aktuellen Stand und vor allem bestens vorbereitet sein.

DUDEN – Das große Handbuch Bewerbung weiterlesen

DUDEN – Die Grammatik (Band 4, 9. Auflage)

Beschreibung:

„Duden – Die Grammatik“ ist eine wissenschaftlich exakte und umfassende Beschreibung des Aufbaus der deutschen Sprache vom Laut über das Wort und den Satz bis hin zum Text. Der Band beschreibt als erste Gebrauchsgrammatik auch systematisch die Eigenschaften gesprochener Sprache. Die Grammatik umfasst die Teile „Phonem und Graphem“, „Intonation“, „Das Wort“ (Was ist ein Wort? Wortarten, Wortbildung), „Der Satz“, „Der Text“ und „Die gesprochene Sprache“. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Es gibt eine neue Grammatik! Wie, echt? Nein, nicht ganz echt … nur ein wenig. Deutsch ist nicht die leichteste Sprache der Welt und dass ein Buch … DAS Buch … zur Grammatik der deutschen Sprache allein schon aufgrund seines Gewichts problemlos als Mordwerkzeug gebraucht werden kann, untermauert diese These.

DUDEN – Die Grammatik (Band 4, 9. Auflage) weiterlesen

DUDEN Ratgeber – Briefe und E-Mails gut und richtig schreiben

Über dieses Buch

Dieser umfangreiche Band ist Ratgeber, Nachschlagewerk und Sammlung von Mustertexten in einem! Er zeigt, wie Sie präzise, lebendig und zeitgemäß schreiben, welche Formulierungen Sie besser vermeiden und wie Sie z. B. die Anschrift eines Geschäftsbriefes korrekt gestalten. Mit über 500 Mustertexten und Textbausteinen für alle wichtigen Korrespondenzanlässe, z. B. Einladung, Glückwunsch, Kondolenz oder Reklamation. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in alle wichtigen Kommunikationsformen, einschließlich Chatten, Bloggen und Twittern. Inklusive den neuen Richtlinien zu IBAN und BIC. (Verlagsinfo)

Aus dem Inhalt

1. Verständlich formulieren
2. Formen und DIN-Normen
3. Muster Privatkorrespondenz
4. Muster Geschäftskorrespondenz
5. Sprachtipps
6. Register

DUDEN Ratgeber – Briefe und E-Mails gut und richtig schreiben weiterlesen

Annette Klosa – DUDEN – Richtiges und gutes Deutsch (Band 9)

Beschreibung:

Mehrere Hunderttausend Anfragen an die Duden-Sprachberatung bilden die Grundlage für diesen Sprachratgeber. Behandelt werden die typischen Zweifelsfälle der deutschen Sprache. Sortiert von A bis Z gibt der Titel Antworten auf orthografische, grammatische und stilistische Fragen. Erstmals enthält der Band Dudenempfehlungen bei grammatischen Varianten. Außerdem ergänzen Formulierungshilfen und Erläuterungen zum aktuellen Sprachgebrauch dieses Standardwerk. Verständliche Erklärungen, Übersichtsartikel zu Themen wie Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung sowie zahlreiche Beispiele runden den Titel ab. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was der „Knigge“ für gutes Benehmen ist, das ist „Richtiges und gutes Deutsch“ für das Schreiben und den guten Umgangston. In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen auf die Rechtschreibprüfung ihrer Textverarbeitung verlassen, weil sie spätestens seit der „Neuen Rechtschreibung“ keine Ahnung mehr haben, wie denn nun was geschrieben wird, verspricht der Sprachratgeber aus der DUDEN-Reihe Hilfe. Aber auch und gerade Vielschreiber finden hier professionelle Hilfe.

In diesem handlichen und ziegelgewichtigen Buch bietet die DUDEN-Redaktion Tipps für Zweifelsfälle an. Alphabetisch sortiert, damit man sich schneller zurechtfindet und mit Empfehlungen, falls es mehrere richtige Möglichkeiten gibt. Erstmals auch mit gelb gekennzeichneten DUDEN-Empfehlungen für Grammatik- und Stilfragen, das gab es bislang nur für die Rechtschreibvariante der DUDEN-Reihe. Und das Ganze auch noch verständlich formuliert, sagt die DUDEN-Redaktion.

Am Anfang wird dem interessierten Vielschreiber auf wenigen Seiten übersichtlich erklärt, wie er optimal mit dem Buch umgehen sollte und dann folgt direkt die alphabetisch sortierte Rundum-Glücklich-Hilfe. Die Entscheidung, das Buch auf diese Weise zu ordnen, vereinfacht die Suche ungemein.

Und Suchen kann man in diesem Ratgeber nach Herzenslust. Fündig wird man dabei auch. Alles, was mir spontan in den Sinn kam, habe ich auf Anhieb gefunden. Vieles davon war sogar als ausführliche „Überblicksartikel“ vorhanden. In denen steht nicht nur, wie man was richtig schreibt, sondern auch warum.

Zu den „Überblicksartikeln“ gehören unter anderem die Klassiker: Apostroph, Getrennt- und Zusammenschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Genitiv-s und Kommaregeln. Aber auch jede Menge andere Tipps bietet „Richtiges und gutes Deutsch“. Artikel zu Bewerbungen, Brief-Deutsch, wie man das Partizip I und II bildet, indirekt redet und vieles mehr.

Den dicksten Teil aber machen die vielen Zweifelsfälle der deutschen Sprache aus, die von der Menge her mit einem Wörterbuch für Rechtschreibung locker mithalten können. Spontan aufgeschlagen fand ich grad: „hierzulande / hier zu Lande“. Tja, was ist nun richtig? Beides, das ist ja das Problem. Die DUDEN-Redaktion empfiehlt übrigens die erste Variante und markiert diese gelb. Noch ein Beispiel? Gern: „Lassen Sie mich mich erst anziehen / Lassen Sie mich erst anziehen“ … ginge beides, ist aber „stilistisch unschön“ und sollte eh umformuliert werden.

Je nachdem wie leicht man zu verunsichern ist, hilft „Richtiges und gutes Deutsch“, das eigene Wissen zu verfestigen oder es hilft dabei, die eigenen Zweifel noch stärker zu schüren, weil hier wirklich so viele Tipps und Hilfen zu finden sind, dass man ständig in das Buch schaut, ob man jetzt die richtige Variante erwischt hat.

Wer also richtig und gut Deutsch schreiben und sprechen möchte, dem bietet dieser Teil der DUDEN-Reihe die perfekte Unterstützung in wirklich allen Fragen, die man sich beim Erstellen von Texten jemals gestellt hat und vielleicht irgendwann mal stellen wird oder von denen man nie gedacht hat, dass man sie sich einmal stellen würde. Alles frisch für die aktuelle Auflage noch einmal neu überarbeitet, weil die deutsche Sprache nicht starr ist, sondern sich verändert. So habe ich übrigens zu meinem Leidwesen erfahren, dass man „noch mal“ auch zusammenschreiben darf, auch wenns nicht empfohlen wird. Empfohlen wird aber bei „wenns“ das Apostroph wegzulassen und es nicht „wenn’s“ zu schreiben. Vorsicht also beim Verbessern von anderen, es könnte ein Eigentor werden.

Und wenn man grad mal nichts schreibt und Hilfe dabei braucht, kann man stundenlang wild hin- und herblättern und einfach nur Wissen und Vorschläge aufsaugen. Und mit ein bisschen Glück, behält man sich das eine oder andere sogar.

Die Zugabe

Zur Buchversion gibt die DUDEN-Redaktion auch eine CD für Windows mit dazu. Hier finden wir die beliebte Rechtschreibprüfung, auch bekannt als DUDEN KORREKTOR, in der Version 7.0 für Microsoft Office, die 30 Tage kostenlos zu benutzen ist. Aktuell ist übrigens die Version 8.0.

Mein Fazit:

Ein Ratgeber für jeden, der richtiges und gutes Deutsch schreiben muss oder möchte. Viele Hilfestellungen und verständliche Erklärungen runden das große Verzeichnis der alphabetisch sortierten „Zweifelsfälle der deutschen Sprache“ ab. Ein Standardwerk, das neben jedes Wörterbuch gehört, denn richtiges und gutes Deutsch wird eben nicht überbewertet.

Gebunden: 1064 Seiten
7., vollständig überarbeite und erweiterte Auflage (22.08.2011)
ISBN: 978-3411040957
www.duden.de

Auch erhältlich als Plugin für Microsoft Office, Works und OpenOffice/LibreOffiice auf CD-Rom für Windows, Mac und Linux und Medienpaket mit Buch + CD-Rom.

Der Autor vergibt: (5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)