Schlagwort-Archive: Edith Wharton

Edith Wharton – Allerseelen (Gruselkabinett 104)

Der Fluch der unheimlichen Fremden

Mrs. Sara Clayburn, Herrin des Anwesens Whitegates in Connecticut, hat am Vorabend von Allerseelen des Jahres 1931 bei ihrem üblichen nachmittäglichen Spaziergang eine Begegnung, die ihr ganzes restliches Leben verändern wird… (Verlagsinfo)

Das Verlag empfiehlt sein Hörspiel ab 14 Jahren.

Die Autorin

Edith Wharton (1862-1937) war eine scharfe Beobachterin der gesellschaftlichen Verhältnisse in ihrer Heimat Neu-England, wobei sie ihren Blick auf den Gegensatz zwischen persönlichen Leidenschaften und den Ansprüchen der Welt richtete. Sie schrieb ein rundes Dutzend Geistergeschichten und einige wichtige Romane:

Edith Wharton – Allerseelen (Gruselkabinett 104) weiterlesen