Schlagwort-Archive: EUROPA

TKKG – Das Weihnachts-Phantom (Folge 193)

Die Handlung:

Während die Menschen zwei Tage vor Weihnachten in einem belebten Einkaufszentrum der Millionenstadt eilig die letzten Geschenke besorgen, stiehlt ein Mann gleich eine ganze Kleiderstange Winterjacken einer Edelmarke. Der Dieb verschwindet unerkannt und hinterlässt eine rätselhafte Botschaft. Noch am selben Tag luchst der gleiche Täter einem stadtbekannten Millionär seinen Cadillac ab und taucht erneut unter. Wieder hinterlässt er eine Botschaft. TKKG nehmen seine Fährte auf, ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt! Dem Unbekannten scheint die Verfolgung großes Vergnügen zu bereiten. Was führt der Mann im Schilde? Warum treibt er sein Unwesen ausgerechnet kurz vor Weihnachten? Und können Tim, Karl, Gaby und Klößchen das Weihnachts-Phantom schnappen, bevor es erneut zuschlägt? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ich mir den Klappentext so durchlese, dann könnte die TKKG-Bande auch einfach noch die zwei restlichen Tage warten und der Spuk hat sich von selbst erledigt. Ich meine, ein „Weihnachtsphantom“ kann ja nach dem 26.12. nicht mehr zuschlagen, oder?

TKKG – Das Weihnachts-Phantom (Folge 193) weiterlesen

Fünf Freunde und das Feuer auf der Felseninsel (Folge 113)

Die Handlung:

Da Onkel Quentin mitten in einem Forschungsprojekt steckt und absolute Ruhe braucht, zelten die Fünf Freunde auf der Felseninsel. Mitten in der Nacht geraten ein paar Bäume in Brand, und ein Feuerlöschboot muss zum Einsatz kommen. Nun ist die Aufregung groß. Während für ganz Kirrin klar ist, dass ein Lagerfeuer der Fünf Freunde den Brand verursacht haben muss, haben diese selbst erhebliche Zweifel daran und begeben sich auf ihre eigene Spurensuche. Die Zeit drängt, denn ihre weitere Zukunft auf der Felseninsel ist in Gefahr. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Huuuuh, die Felseninsel steht in Flammen … hmm, ob da so viel passieren kann? Weil … Felsen brennen ja bekanntlich nicht wirklich. Um die Bäume ist es allerdings natürlich schade und wegen denen sollte man schon rausfinden, wer da gezündelt hat.

Fünf Freunde und das Feuer auf der Felseninsel (Folge 113) weiterlesen

Die drei !!! – Stylist in Gefahr (Folge 38)

Die Handlung:

Frisör Giovanni bittet „Die drei !!!“ um Hilfe. In seinen „Spiegelsalon“ wurde eingebrochen und ein Teil der Einrichtung zerstört. Er selbst glaubt fest an übernatürliche Kräfte. Doch Marie, Franzi und Kim verfolgen ganz andere Spuren. Um den mysteriösen Fall aufzuklären, sind detektivisches Können und vor allem Mut gefragt. Wie gut, dass an der Jungsfront gerade alles ganz gut läuft und die verdeckten Ermittlungen der drei Freundinnen durch fast nichts gestört werden. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie, was soll das heißen? An der Jungsfront läuft alles ganz gut? Hatten wir das schon mal in 38 Folgen, dass nicht eines der Mädels Liebeskummer oder wenigstens Stresswolken in der Beziehung hatte? Dann mach ich mal ein rotes Kreuz in meinen AUSRUFEZEICHEN-Kalender und bin gespannt, was die Mädels so anstellen und vor allem, was das „fast gar nichts“ ist, dass da doch noch stören könnte … oder wird? Jetzt aber erstmal zum Frisör mit uns …

Da wird uns dann für meinen Geschmack zu lange erzählt, was Giovanni alles Neues an seiner Inneneinrichtung zu bieten hat. Aber wer weiß, vielleicht ist das ja später noch wichtig … Und warum die Frisöre übertrieben tuntig klingen, fragte ich mich dabei auch. So überzeichnet habe ich bei den AUSRUFEZEICHEN noch keine Charaktere erlebt.

Die drei !!! – Stylist in Gefahr (Folge 38) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Ein Fall für Superhelden (Folge 45)

Die Handlung:

Es gab einen lauten Knall, und der Wagen stand in Flammen. Mr Jeffers brüllte durch ein Megafon: „Die Kameras in Bereitschaft! Auftritt des Superhelden! Drei, zwei, eins und Action!“ Justus tritt als Werbestar einer Cornflakes-Firma auf. Im Superman-Kostüm soll er vor laufender Kamera Heldentaten vollbringen. Doch schon bald kommen die drei ??? Kids einem bösen Werbeschwindel auf die Spur … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie jetzt? Justus als SUPERMAN? War er nicht BABY FATSO als Kind? Hmm, egal, und dem ersten Detektiv macht das Superheldentum sicher mehr Spaß … außerdem wird man danach nicht sein Leben lang gehänselt … von den besten Freunden und Kollegen …

Hey, es sind Ferien und der Strand ruft … Moment … Fünf Freunde, anyone? Ne, ne … Ferien können ja auch andere Jungdetektive haben. Aber, bevor es tatsächlich in den Ozean geht und der Fall noch verwässert, gewinnt Justus erst mal den auf dem Klappentext versprochenen Werbeauftritt … während er ein leckeres Frühstück verzehrt. Übrigens gibts im Deutschen kein Singular von „Cornflakes“ … wohl weil in den Packungen nie ein einzelnes Exemplar zu finden ist.

Die drei ??? Kids – Ein Fall für Superhelden (Folge 45) weiterlesen

Die drei ??? und der gestohlene Sieg (Folge 176)

Die Handlung:

Zwei Tore liegen die L.A. Strikers zurück – zehn Minuten vor dem Abpfiff. Das Fußballspiel gegen die haushoch überlegenen Rochester Ravens scheint längst entschieden zu sein. Doch plötzlich wendet sich das Blatt und die Strikers nehmen den glänzenden Pokal mit nach Hause. Was ist geschehen? Die Ermittlungen bringen Justus, Peter und Bob auf die Spur eines skrupellosen Erpressers … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn die deutschen Fußballmänner mal wieder eine Europa- oder Weltmeisterschaft bestreiten, dann gabs bislang nicht nur immer die TV-TOTAL-AUTOBALL-Meisterschaft im Fernsehen, sondern auch regelmäßig ein neues Fußballabenteuer der drei Detektive zu erleben. Dabei wird es für die Autoren von Jahr zu Jahr schwerer, sich wirklich originelle Fälle auszudenken, denn rund um eine Fußballmannschaft sind die spannenden Einfälle schnell erschöpft. Und nach Gangster, Falle, Phantom und sogar Teufel darf der Fan gespannt sein, womit wir es diesmal zu tun bekommen. Eine Spielmanipulation? Hatten wir irgendwo schon mal … Erpresser? Auch. Und wenn wir den Klappentext anschauen, scheints ein Déjà-vu zu geben …

Die drei ??? und der gestohlene Sieg (Folge 176) weiterlesen

Die drei ??? und der Schatz der Mönche (Folge 107)

Schon Mitte 2002 angekündigt, aber erst Januar 2003 veröffentlicht ist Folge 107 „Der Schatz der Mönche“ ein Vorbote auf die schon zu dieser Zeit schwelenden Lizenzstreitigkeiten gewesen. Die Fans waren entsprechend gespannt, was EUROPA aus dem Hut zaubern würde, sprich: Ob die Motivation, neue Hörspiele zu produzieren, gelitten haben würde. Wer Titel und Cover sieht, der denkt unwillkürlich an Martial-Arts und erwartet vielleicht deftige, fernöstliche Handkanten-Action, bedeutungsschwere Weisheiten von Lao Tse oder Konfuzius zu gebrochener Sprache und Kieferknochen. Dass dies bei einem Fall der drei Fragezeichen eher nicht vorkommt, kann man sich denken. Dass daraus eine sehr gesetzte Folge wird, weniger. Zumal wenn man das Buch kennt überrascht der etwas andere Grundton des Hörspiels.

Zur Story

Die drei ??? und der Schatz der Mönche (Folge 107) weiterlesen

Märchen aus 1001 Nacht – Ali Baba und die vierzig Räuber & Aladin und die Wunderlampe (Europa-Originale 27)

Besetzung

Erzähler – Hans Paetsch
Ali Baba – Benno Gellenbeck
Kasim – Gottfried Lackmann
Räuberhauptmann – Jürgen Pooch
Morgiane – Karin Heine
Kundschafter – Michael Stobbe
Baba Mustafa – Gottfried Lackmann
3. Räuber – Sven H. Mahler

Inhalt

„Ali Baba und die vierzig Räuber“

Märchen aus 1001 Nacht – Ali Baba und die vierzig Räuber & Aladin und die Wunderlampe (Europa-Originale 27) weiterlesen