Schlagwort-Archive: Goldmann

Andrew MacKenzie – Das Haus an der Mündung

Da eine Erpresserbande nicht nur erfolgreich ihre Opfer peinigt, sondern auch die Polizei narrt, bittet der ermittelnde Scotland-Yard-Inspektor einen Kriegskameraden um private Unterstützung, was aufgrund amateurhaften Ungeschicks, misstrauischer Schurken und unverhoffter Liebe für gefährliche Zwischenfällen sorgt … – Erster Band einer (nicht gänzlich zu Unrecht) vergessenen Krimi-Serie, die Rätsel-Elemente mit Action-Einlagen kombiniert aber trotz zahlreicher Routinen und Klischees altmodische Unterhaltung bietet.
Andrew MacKenzie – Das Haus an der Mündung weiterlesen

[NEWS] Rick Yancey – Das unendliche Meer (Die fünfte Welle 2)

Die Menschheit scheint verloren. Eine feindliche Invasion hat die Erde überrannt und in vier Wellen von unglaublicher Zerstörungskraft eine unvorstellbar hohe Zahl an Todesopfern gefordert. Cassie Sullivan ist eine von jenen, die alles überlebt haben, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Verrat, Verzweiflung und Misstrauen bestimmt wird – denn die mysteriösen Angreifer, die „Anderen“, treten mittlerweile selbst in Menschengestalt auf. Während nun die fünfte und letzte Welle ihren zerstörerischen Verlauf nimmt, halten Cassie und ihre Mitstreiter Ben und Ringer eine kleine Widerstandsgruppe zusammen. Doch der Kampf wird immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein geheimnisvoller Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Originaltitel: The Infinite Sea
Goldmann

[NEWS] Renée Knight – Deadline

Diesen einen Tag vor zwanzig Jahren wird Catherine nie vergessen. Was damals geschah, sollte für immer ein Geheimnis bleiben. Doch dann hält sie plötzlich einen Roman in den Händen, in dem ihre geheime Geschichte erzählt wird. Bestürzt blättert sie eine Seite nach der anderen um. Wer kann so genau von den damaligen Ereignissen wissen, und was will der mysteriöse Verfasser des Buches von ihr? Als sie die letzte Seite aufschlägt, findet sie die grausame Antwort: Die Geschichte endet mit ihrem gewaltsamen Tod. Catherine gerät in Panik – und genau das hat Stephen Brigstocke gewollt. Er kennt Catherine nicht, aber er weiß, was sie getan hat. Und jetzt soll sie dafür büßen. Bis zu ihrem letzten Atemzug … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Originaltitel: Disclaimer
Goldmann

Stuart MacBride – Die Stimmen der Toten (Ash Henderson 2)

Bizarre Serienmorde und ein Racheplan

Vor acht Jahren hat der „Inside Man“ vier Frauen ermordet, drei weitere Opfer überlebten schwer verletzt. Allen wurde der Unterleib aufgeschlitzt und eine Puppe eingenäht. Dann brach die Serie ab. Ash Henderson war als Detective Inspector bei den Ermittlungen dabei, doch der Killer entkam. Mittlerweile sind Hendersons Familie und seine Karriere zerstört, nachdem er zum Spielball der gefährlichsten Unterweltgröße im schottischen Oldcastle wurde. Als nun erneut eine Frau tot aufgefunden wird, eine Plastikpuppe im Unterleib, bekommt Henderson die Chance, den Mörder doch noch zu fassen. Und sich zu rächen. (Verlagsinfo)

Der Autor

Stuart MacBride – Die Stimmen der Toten (Ash Henderson 2) weiterlesen

[NEWS] Colin Cotterill – Dr. Siri und der explodierende Drache (Dr. Siri 8)

Sieht aus, als könnte Dr. Siri bald in Rente gehen. Obwohl er seine Arbeit als Pathologe liebt, ermüdet sie ihn zunehmend. Außerdem will er vor seinem vom örtlichen Medium prophezeiten Tod mehr Zeit mit seiner Gattin verbringen. Pech für Siri, dass die Regierung andere Pläne hat: Er soll die Suche nach einem US-Piloten überwachen, dessen Helikopter ein Jahrzehnt zuvor über dem laotischen Dschungel abstürzte. Ein Todesfall überschattet das Projekt – gefolgt von ein paar Unfällen, die dem Pathologen nicht ganz zufällig erscheinen. Kann er weiteres Unglück abwenden, bevor sich die Prophezeiung des Mediums erfüllt? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: Slash and Burn
Goldmann

[NEWS] Mo Hayder – Wolf

Das Ferienhaus der Anchor-Ferres‘ liegt beschaulich und einsam am Rand eines Waldes. Ein Ruheort, an den Oliver mit seiner Familie immer wieder gern zurückkehrt. Und das, obwohl ein dunkler Schatten über dem Anwesen liegt: Vor 14 Jahren wurde unweit von hier ein Liebespaar auf brutale Weise ermordet. Den Täter nannte man wegen seiner Vorgehensweise nur den Wolf. Er stellte sich, die Erinnerung an damals ist längst verblasst. Doch dann machen Oliver und seine Frau in ihrem Vorgarten einen grausamen Fund – und alles deutet darauf hin, dass der Albtraum von Neuem beginnt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Goldmann

[NEWS] Harlan Coben – Preisgeld (Myron Bolitar 4)

Als der Sohn der beiden langjährigen Golf-Profis Jack und Linda Coldren entführt wird, wenden sich die verzweifelten Eltern an den Sportagenten Myron Bolitar. Denn dieser hat sich in der Branche mittlerweile einen guten Namen als Ermittler in vertrakten Kriminalfällen gemacht. Myron begibt sich sofort auf die Suche nach dem verschwundenen Jungen. Doch seine Arbeit wird deutlich dadurch erschwert, dass Jack kurz davor steht, die US Open zu gewinnen. Bald wird offensichtlich, dass die Entführer es auf mehr als das Lösegeld abgesehen haben – und dass es nicht nur das Leben des jungen Chad Coldren ist, um das sich Myron Bolitar Sorgen machen muss … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: Back Spin
Goldmann

[NEWS] Martha Grimes – Inspektor Jury spielt Katz und Maus (Inspektor Jury 7)

Erdrosselte und vergiftete Haustiere sind nur der Anfang – wenig später werden in dem idyllischen englischen Dorf Ashdown Dean drei Menschen ermordet aufgefunden. Stecken womöglich geheime Machenschaften in einem Tierversuchslabor hinter den furchtbaren Verbrechen? Oder spielt die Baronin de la Notre ein falsches Spiel? Ohne Hilfe von oberster Stelle kommt die Polizei nicht weiter, und so nehmen Superintendent Richard Jury, sein Assistent Wiggins und sein adliger Freund Melrose Plant die Fährte des mysteriösen Täters auf – und ein dramatisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 256 Seiten
Originaltitel: The Deer Leap
Goldmann

[NEWS] Hanna Lindberg – Stockholm Secrets. Ein Fall für Solveig Berg

Nach einem Fehler in einem ihrer Artikel hat sich die aufstrebende Journalistin Solveig Berg selbst ins Aus katapultiert. Nun kämpft sie mit einem Blog namens „Stockholm Secrets“ um die Rückkehr ins Berufsleben, immer auf der Suche nach der großen Story. Und diese glaubt sie gefunden zu haben, als nach einer wilden Clubnacht die Leiche eines bekannten Models aus dem Hafenbecken geborgen wird. Solveig setzt alles daran, herauszufinden, was mit Jennifer passiert ist, und taucht tief in Stockholms Glamourwelt ein – nicht ahnend, welche Abgründe sich hinter der glänzenden Fassade verbergen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Sthlm Confidential
Goldmann

[NEWS] Jonathan Kellerman – Narbenseele

Grace Blades ist eine brillante Psychologin. Ihre Gabe, verletzte Seelen zu heilen, kommt nicht von ungefähr. Sie trägt ihre eigenen unsichtbaren Narben – früh musste sie den blutigen Tod ihrer Eltern mit ansehen. Und Grace‘ makelloser professioneller Ruf besteht nur, weil sie ihre geheime dunkle Seite strikt von ihrem Berufsleben trennt. Umso schockierter ist sie, als eine Bekanntschaft aus ihrem Privatleben in ihrer Praxis auftaucht. Schlimmer noch, am nächsten Tag wird dieser Patient tot aufgefunden. Grace beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Doch dabei kommt sie einem grausamen Gegner auf die Spur, der die Dämonen ihrer Vergangenheit wieder aufleben lässt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: The Murderer’s Daughter (stand alone)
Goldmann

[NEWS] Helen Fielding – Bridget Jones‘ Baby (Bridget Jones 3)

Bridget Jones hört sie schon seit einiger Zeit ticken: ihre biologische Uhr. Und auch ihr Bekanntenkreis wird nicht müde, sie darauf hinzuweisen, dass das Thema Nachwuchs langsam drängt. Und dann führt eine Abfolge chaotischer Ereignisse schließlich zu der großen Nachricht: Bridget ist schwanger! Allerdings nicht ganz wie geplant – und turbulent geht es prompt weiter. Bridget stolpert durch aufregende Monate voller gut gemeinter Ratschläge selbstgefälliger Mütter, voller Konfusion bei Ultraschalluntersuchungen und Geburtsvorbereitungskursen, voller Vorfreude, Verzweiflung und voller Käsekartoffeln. Und über allem schwebt die Frage: Wer ist der Vater? (Verlagsinfo)

Broschiert: 256 Seiten
Originaltitel: Bridget Jones’s Baby: The Diaries
Goldmann

[NEWS] Lucinda Riley – Die Schattenschwester (Die sieben Schwestern 3)

Star d’Aplièse ist eine sensible junge Frau und begegnet der Welt eher mit Vorsicht. Seit sie denken kann, ist ihr Leben auf das Engste verflochten mit dem ihrer Schwester CeCe, aus deren Schatten herauszutreten ihr nie gelang. Als ihr geliebter Vater Pa Salt plötzlich stirbt, steht Star jedoch unversehens an einem Wendepunkt. Wie alle Mädchen in der Familie ist auch sie ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht, doch der Abschiedsbrief ihres Vaters enthält einen Anhaltspunkt – die Adresse einer Londoner Buchhandlung sowie den Hinweis, dort nach einer gewissen Flora MacNichol zu fragen. Während Star diesen Spuren folgt, eröffnen sich ihr völlig ungeahnte Wege, die sie nicht nur auf ein wunderbares Anwesen in Kent führen, sondern auch in die Rosengärten und Parks des Lake District im vergangenen Jahrhundert. Und ganz langsam beginnt Star, ihr eigenes Leben zu entdecken und ihr Herz zu öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Originaltitel: The Shadow Sister
Goldmann

[NEWS] Terry Pratchett & Stephen Baxter – Der Lange Krieg (Die Lange Erde 2)

Die Lange Erde: eine unendliche Abfolge von Welten, der unseren ähnlich und von Menschen unbewohnt – bis eine geniale Erfindung es der Menschheit ermöglichte sie zu betreten. Wo einst der Pionier Joshua unbekannte Welten erforschte, sind neue Siedlungen entstanden, verbunden durch eine gewaltige Flotte von Luftschiffen. Doch Unruhen deuten sich an: Millionen „Schritte“ von der alten Erde entfernt, liegt das neue Amerika, das nach Unabhängigkeit verlangt. Und auch die alten Wesen der Langen Erde begehren auf gegen die menschliche Dominanz. Kann der als Retter herbeigerufene Joshua den Krieg der Welten verhindern – einen Krieg, wie ihn noch nie jemand gesehen hat? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 576 Seiten
Originaltitel:  The Long War
Goldmann

Mandy Baggot – Winterzauber in Manhattan

Worum gehts?

Vorweihnachtszeit. Die Engländerin Hayley sitzt im Flieger nach Amerika. Sie möchte die Weihnachtsfeiertage in New York verbringen. Denn genau dort wurde vor zehn Jahren bei einem One Night Stand ihre nun neunjährige Tochter Angel gezeugt. Und deren größter Herzenswunsch ist es, ihren Vater kennenzulernen. Um ihrer Tochter jedoch einen möglichen Misserfolg bei der Suche zu ersparen, behält sie ihr Vorhaben zunächst einmal für sich. Gemeinsam genießen Mutter und Tochter das Wintertreiben in der Stadt die niemals schläft, sie unternehmen Kutschfahrten im Central Park, laufen Schlittschuh und besichtigen viele Sehenswürdigkeiten.

Während Hayley alles unternimmt um den Mann, mit dem sie damals eine folgenreiche Nacht verbracht hat, ausfindig zu machen, läuft ihr Oliver über den Weg. Er ist nicht nur der millionenschwere Vorgesetzte ihres Bruders Dean, nein, er ist auch noch ein unsympathischer Weihnachtsmuffel – jedenfalls bis jetzt.

Mandy Baggot – Winterzauber in Manhattan weiterlesen

[NEWS] Fiona Blum – Liebe auf drei Pfoten

Federica lebt in einem kleinen, entlegenen Viertel in Rom – und sie hat es sich in den Kopf gesetzt, die verlassene Bücherei in ihrer Nähe wieder zu neuem Leben zu erwecken. Doch zur Erfüllung ihres Traumes bedarf es erst der Drehungen einiger geheimnisvoller Rädchen, die das Schicksal leise vorantreiben: das große Herz einer verrückten alten Frau, das Vertrauen zweier Kinder in Not und der unbändige Überlebenswille eines kleinen Katers, der dafür sorgt, dass Federica das Leben zu lieben lernt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 224 Seiten
Goldmann

Robert A. Heinlein – Die grünen Hügel der Erde. SF-Erzählungen


Klassische SF-Erzählungen vom Altmeister

Diese Erzählungen von einer Menschheit im Weltall, die in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden, sind heute zwar klassisch, aber meist bereits vergessen – allzu optimistisch ist ihr Grundton. Es ist, als würde der Propagandaminister der Raumfahrtbehörde NASA ein farbenfrohes Szenario nach dem anderen verbreiten wollen. Auch wenn es mal ironisch daherkommt.

Der Autor

Robert Anson Heinlein (1907-1988) wird in den USA vielfach als Autorenlegende dargestellt, sozusagen der „Vater der modernen Science Fiction“. Allerdings begann er bereits 1939, die ersten Storys im Science-Fiction-Umfeld zu veröffentlichen. Wie modern kann er also sein?

Robert A. Heinlein – Die grünen Hügel der Erde. SF-Erzählungen weiterlesen

Ben Benson – Lockvogel in Seide

benson-lockvogel-cover-1960-kleinIn einer US-Stadt scheint das Gesetz machtlos gegen einen gut vernetzten Gangsterboss und seine Schläger zu sein; als endlich eine junge Frau aussagen will, gerät sie trotz Polizeischutz in Lebensgefahr … – Der fünfte Roman der William-Parr-Serie ist ebenso klischeestark wie spannend und schnell sowie deutlich vorurteilsfreier als andere Benson-Krimis: altmodisch bzw. gealtert aber lesenswert.
Ben Benson – Lockvogel in Seide weiterlesen

[NEWS] Franck Thilliez – Sterbenskälte

In Paris wird kurz vor Weihnachten in einer Gefriertruhe die Leiche eines Journalisten gefunden. Ist Christophe Gamblin dem Serienkiller zum Opfer gefallen, dem er auf die Spur gekommen war? Einem Killer, der seine Opfer lebendig in eiskalten alpinen Gewässern zurückließ? Die Ermittler Lucie Hennebelle und Franck Sharko begeben sich auf Spurensuche in die tief verschneiten Alpen. Dort führen Gamblins Aufzeichnungen sie zu einer Klinik, in der man Unterkühlung gezielt für Herzoperationen einsetzt. Doch der größenwahnsinnige Killer, der mit seinen Kältexperimenten ein uraltes und äußerst gefährliches Ziel verfolgt, ist längst einen Schritt weiter … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: Atomka
Goldmann

[NEWS] Gianrico Carofiglio – Am Abgrund aller Dinge

Enrico Vallesi hat seiner Heimat Bari schon vor Jahren den Rücken gekehrt, doch als er in der Zeitung liest, dass ein gewisser Salvatore bei einem Überfall erschossen wurde, kommen lange verdrängte Erinnerungen hoch. Enrico merkt, dass er sich endlich seiner Vergangenheit stellen muss, und kehrt nach Bari zurück. Er war ein verschlossener Jugendlicher, der irgendwann beschloss, sich gegen Ungerechtigkeiten zu wehren. Salvatore, ein älterer Mitschüler, bot ihm eine geheime Ausbildung zum Schläger an, und Enrico begann ein Doppelleben: zu Hause der angepasste Schüler, bei Salvatore der hartgesottene Kämpfer. Doch dann nahm Salvatore ihn auf eine Mission mit, die alles verändern sollte … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 290 Seiten
Originaltitel: Il Bordo Vertiginoso Delle Cose
Goldmann

[NEWS] Luana Lewis . Lügenmädchen

Stella lebt völlig zurückgezogen in einem luxuriösen, abgelegenen Haus in der Nähe von London. Sie hat es kaum verlassen, seit sie nach einem traumatischen Ereignis an Panikattacken leidet. Eines kalten Winterabends steht überraschend ein durchgefrorenes junges Mädchen vor ihrer Tür und bittet um Einlass. Alles in Stella sträubt sich, aber die Gestalt macht einen so hilflosen Eindruck, dass sie schließlich doch die Tür öffnet. Sie bereut es schnell, denn von dem Mädchen scheint eine merkwürdige Bedrohung auszugehen. Und dann beginnt Blue, Geschichten zu erzählen, die Stella zutiefst verstören … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Originaltitel: Don’t stand so close
Goldmann