Schlagwort-Archive: Helene Tursten

Helene Tursten – Schneenacht

Kriminalinspektorin Embla Nyström besucht gerade ihren Onkel im ländlichen Dalsland, als in der Nähe eine männliche Leiche gefunden wird. Da die örtliche Polizei zur gleichen Zeit mit einem anderen Todesfall beschäftigt ist, wird Embla zu Hilfe gerufen. In einer einsamen Hütte im Wald liegt ein Toter mit Einschusslöchern in Kopf und Brust. Embla erkennt ihn sofort wieder: Es handelt sich um Milo Stavic, den mutmaßlichen Entführer ihrer besten Freundin Lollo.

In der Mordnacht geschah auf einer großen Party ein weiterer Mord, daher begleitet Embla den dafür zuständigen Ermittler, um zu erfahren, ob die Partygäste auf ihrem Rückweg vielleicht auch den Mörder des Mannes aus der Hütte gesehen haben. So verweben sich die beiden Kriminalfälle, und Embla und der befreundete Ermittler kommen sich etwas näher.

Nicht lange dauert es, bis auch Milo Stavics zwei Brüder auftauchen. Ebenfalls ermordet. Und dann erfährt Embla endlich, was damals mit ihrer besten Freundin Lollo geschehen ist…
Helene Tursten – Schneenacht weiterlesen