Schlagwort-Archive: isabelle metzen

Die drei ??? Kids – Diebstahl auf dem Ponyhof (Bücherhelden, 2. Klasse)

Die Handlung:

Kim, Franzi und Marie sind beste Freundinnen und Detektivinnen! Zusammen haben die drei !!! schon viele knifflige Fälle gelöst.
Franzi ist überglücklich: Sie und ihr Pony Tinka haben beim Reitturnier eine Schleife gewonnen! Doch als Franzi ihren Freundinnen die Trophäe zeigen will, bekommt sie einen Schreck. Jemand hat die Vitrine verwüstet, in der alle Preise aufbewahrt werden. Außerdem ist ein Pokal verschwunden. Ein neuer Fall für die drei !!!.
Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfängerinnen ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Detektiv-Rätsel auf jeder Doppelseite machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was kann man denn auf einem Ponyhof stehlen? Pferde? Die Schleife, die Franzi beim Turnier gewonnen hat, die wird sie doch mit nach Hause genommen haben oder nicht?

Das finden wir sicher heraus. Erstmal dürfen wir rätseln, wenn Franzi uns und ihren Freundinnen erklärt, welche Schleifenfarbe welchen erreichten Turnierplatz zeigt. Hier fand ich das Rätsel allerdings unpassend platziert, denn nicht auf dem Bild über den Rätselfragen muss nach den Antworten gesucht werden, sondern zwei Seiten vorher. Das wird sicher nicht nur mich verwirrt haben.

Die drei ??? Kids – Diebstahl auf dem Ponyhof (Bücherhelden, 2. Klasse) weiterlesen