Schlagwort-Archive: Katja Brandis

[NEWS] Katja Brandis – Vulkanjäger

Explosiv! Jan wird von seinem Vater, einem berühmten Dokumentarfilmer und Vulkanologen, auf eine Reise zu den Vulkanen der Welt eingeladen. Jan freut sich auf Abenteuer und Exotik, aber er hat nicht damit gerechnet, dass sein Vater auf der Jagd nach spektakulären Ausbrüchen immer wieder sein Leben riskiert. In Neapel, der Stadt des Vesuv, verliebt sich Jan in die wunderbare Giulia. Dass der Vesuv einer der gefährlichsten Vulkane der Welt ist und sie alle in Lebensgefahr schweben, wird Jan erst klar, als es beinahe zu spät ist … Ein unfassbar spannender Roman über den schmalen Grat zwischen Mut und Besessenheit, Liebe und Selbstaufgabe. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 366 Seiten
Vom Verlag empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre
Beltz & Gelberg

[NEWS] Katja Brandis – Floaters: Im Song des Meeres

Piraten, die damit Geld machen, Umweltaktivisten, die nicht nur dem Müll trotzen: Katja Brandis aufwühlender Roman über die Bedrohung unseres Ökosystems. 2030, mitten im Pazifik: Ein gigantischer Teppich aus Plastikmüll. Der Milliardär Benjamin Lesser will diesen Müllstrudel recyceln. Mit an Bord seines Spezialschiffes sind die Zwillinge Danilo und Malika. Doch »Floaters« und andere Müll-Piraten haben längst begonnen, die Abfälle auszubeuten und verteidigen gewaltsam ihr Revier. Lessers Schiff wird angegriffen und die Crew auf eine alte Bohrinsel verschleppt. Unter den Entführern ist der junge Arif – er scheint Malika beschützen zu wollen. Kann sie ihm vertrauen? (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 473 Seiten
Vom Verlag empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre
Beltz & Gelberg

[NEWS] Katja Brandis – Und keiner wird dich kennen

Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Maja einst brutal terrorisiert hatte. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt … In gekonnter Manier erzählt Katja Brandis einen packenden Thriller, der auf einer wahren Geschichte basiert. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Beltz & Gelberg