Schlagwort-Archive: Kommissar Beck

Maj Sjöwall / Per Wahlöö – Der Mann, der sich in Luft auslöste – Ein Kommissar-Beck-Roman (Martin Beck ermittelt, Band 2)

Ein Fall mit vielen falschen Fährten

Der schwedische Reporter Alf Matsson verschwindet auf einer Reise nach Ungarn spurlos. Gepäck und Pass hat er im Hotel zurückgelassen. Die ungarische Polizei findet allerdings keine Leiche, und im Krankenhaus liegt auch kein bewusstloser Ausländer. Alle Anhaltspunkte verlaufen im Sand.

Inoffiziell reist Martin Beck hinter den Eisernen Vorhang, um den Journalisten zu suchen. Doch kurz nach seiner Ankunft wird er von Unbekannten zusammengeschlagen. Jemand versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass Alf Matsson gefunden wird… (Verlagsinfo)

Dies ist der zweite Band der weltberühmten Serie um den schwedischen Kommissar Martin Beck. Seit 2008 liegt er in neuer Übersetzung von Hedwig M. Binder und mit einem Vorwort von Anders Roslund und Börge Hellström vor.
Maj Sjöwall / Per Wahlöö – Der Mann, der sich in Luft auslöste – Ein Kommissar-Beck-Roman (Martin Beck ermittelt, Band 2) weiterlesen

Maj Sjöwall & Per Wahlöö – Der Mann auf dem Balkon (Ein Fall für Kommissar Martin Beck 3)

Frühe Warnung vor dem Kindermörder

In kurzem Abstand werden zwei kleine Mädchen tot aufgefunden. Kommissar Beck und seine Kollegen jagen den Unbekannten. Ihr einziger Anhaltspunkt: Er ist ein wahnsinniger Lustmörder. Aber Martin Beck nimmt die Herausforderung in seinem dritten Fall an.

Die Autoren

Maj Sjöwall und Per Wahlöö begründeten das heute so erfolgreiche Genre des Schwedenkrimis, als sie in den sechziger und siebziger Jahren ihren Kommissar Martin Beck in sozialen Problemzonen und in der hohen Politik ermitteln ließen. Alle diese Romane wurden erfolgreich verfilmt.

Maj Sjöwall & Per Wahlöö – Der Mann auf dem Balkon (Ein Fall für Kommissar Martin Beck 3) weiterlesen

Maj Sjöwall & Per Wahlöö – Die Tote im Götakanal (Kommissar Beck 1)

Tödliche Bestrafung für weibliche Erotik

Warum musste Roseanna McGraw sterben? Diese Frage treibt Kommissar Martin Beck in Stockholm und seinen Amtskollegen Ahlberg in Göteborg um. Die amerikanische Touristin verbrachte nur drei Tage auf ihrer Dampferfahrt von Stockholm nach Göteborg, die entlang zweier großer Seen und des Götakanals führte. Doch am vierten Tag, am 8. Juli, wird sie von einem Bagger aus dem schlammigen Untergrund vor einer der zahlreichen Schleusen gefischt. Ihr Schicksal lässt Beck keine Ruhe. Wenn schon Ausländer nicht in Frieden nach Schweden kommen können, wer ist dann noch seines Lebens sicher?

Maj Sjöwall & Per Wahlöö – Die Tote im Götakanal (Kommissar Beck 1) weiterlesen