Schlagwort-Archive: lesley pearse

[NEWS] Lesley Pearse – Das Mädchen aus Somerset

England 1953. Die junge Ladenbesitzerin Molly macht eine grausige Entdeckung: Ihre Freundin Cassie wurde ermordet, und Cassies sechsjährige Tochter Petal ist spurlos verschwunden. Als die Wochen vergehen, ohne dass die Polizei etwas herausfindet, macht Molly sich schließlich selbst auf die Suche nach Petal. Vom friedlichen und ländlich geprägten Somerset verschlägt es sie ins finstere Londoner East End, das schwer vom Krieg gezeichnet ist. Dort taucht sie in Cassies zwielichtige Vergangenheit ein und versucht alles, um Petal zu finden. Ein gefährlicher Ort für eine junge Frau – erst recht, wenn sie einem Mörder auf der Spur ist. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: Without a Trace
Bastei Lübbe

[NEWS] Lesley Pearse – Das Geheimnis von Carlisle

„Verzeiht mir“ – das sind die einzigen Worte, die Flora ihrer Familie hinterlässt, als sie sich das Leben nimmt. Bis zu diesem schrecklichen Tag war ihre Tochter Eva davon überzeugt, in einer heilen, glücklichen Familie zu leben. Doch als sie erfährt, dass Flora ihr ein Atelier in London vermacht hat, von dem sie nie etwas wusste, wird Eva klar, dass sie ihre Mutter kaum gekannt hat. Sie begibt sich auf Spurensuche – und bringt Geheimnisse ans Tageslicht, die vielleicht besser im Verborgenen geblieben wären. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 528 Seiten
Originaltitel: Forgive Me
Bastei Lübbe