Schlagwort-Archive: LTB

Lustiges Taschenbuch – Jagd durch Berlin (LTB 526)

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Die Verlagsinfo:

Berlin ist immer eine Reise wert! Besonders zum 30. Jahrestag des Mauerfalls kommt man in der Hauptstadt direkt in Feierlaune. Onkel Dagobert ist allerdings nicht zum Jubeln zumute. Die preußischen Kronjuwelen wurden aus dem Schloss Charlottenburg gestohlen und sie sind, wie sollte es anders sein, bei ihm versucht. Eine Katastrophe angesichts der Summe, die Donalds Onkel löhnen müsste, blieben die Klunker verschwunden. Aber selbstverständlich eilt Donald mit seinen Neffen zu Hilfe, um das königliche Geschmeide wieder aufzutreiben!

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Mit diesem LUSTIGEN TASCHENBUCH feiert Disney für uns den 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer. Die haben wir damals nicht freiwillig aufgebaut … ich frage mich aber, warum sich immer noch nicht alle darüber freuen, dass sie wieder weg ist. Einige hätten sie sogar gern wieder zurück. Zum Glück, nur einige wenige.

Lustiges Taschenbuch – Jagd durch Berlin (LTB 526) weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Die Ducks auf Kreuzfahrt (LTB 523)

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Die Verlagsinfo:

Eine Seefahrt, die ist angeblich lustig, ja sogar schön. Tja, das mag vielleicht so sein, wenn man sie als ausspannender Arbeitnehmer, Aufsichtsrat oder Altadliger zu Erholungszwecken unternimmt und nicht ausgerechnet Donald Duck heißt. Im letzteren Fall kann nämlich selbst die komfortabelste Kreuzfahrt kreuzunglücklich machen. Besonders schnell erleidet man als notorischer Unglücksseevogel persönlichen Schiffbruch, wenn der Edelpott auch noch dem eigenen Erbonkel gehört. Dieser gondelt nun durch nordische Gefilde, um zu beweisen, dass es sich auf der MS Duck eben um Luxusklassen besser schippert als auf Klevers Konkurrenzkahn. Dem besseren Kreuzfahrtveranstalter winkt nämlich ein lukrativer Vertrag, und solche Perspektiven wirken auf die Gemüter beider Großgeschäftemacher bekanntlich wie auf andere ein malerischer Sonnenuntergang über dem Mittelmeer. Und natürlich überlässt man da Erfolg (den eigenen) und Misserfolg (den des anderen) ungern dem Zufall, da darf es gern auch mal ein bisschen Sabotage auf hoher See sein. Zum Glück sind auf der MS Duck aber auch die bekannt scharfsinnigen Neffen Tick, Trick und Track an Bord.U nd die beschränken sich keineswegs auf Abhängen, Blubberlutsch und Postkarten-Ahoi!
EIN LUXUSKLASSEN-LTB MIT 11 STORY-DECKS!

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Lustiges Taschenbuch – Die Ducks auf Kreuzfahrt (LTB 523) weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Sommerefrien auf dem Mond (LTB 522)

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Die Verlagsinfo:

Donald möchte man ja manches Mal auf den Mond schießen, stur und unbelehrbar, wie er oft ist. Besonders aus der Sicht seines Erbonkels Dagobert. Der erlebt nun aber erst mal seinen ganz eigenen Monduntergang. Sonst eher für irdische Mondpreise zuständig, wollte er diesmal eigentlich den Mond selbst zu seinem Preis machen. Indes, Gold fand sich dort leider nicht. Teuer waren die Anlagen aber trotzdem, was also nun mit der Mondmine? Typische Dagobert-Lösung, schließlich spielt Geld keine Rolle, soll aber nach Möglichkeit weiteres einbringen: das Luna-Luxus-Ferienparadies für Superreiche! Nun ist eine Mondfahrt zwar an sich recht spannend, der Aufenthalt auf einem so öden Staub- und Steinklumpen wie dem Erdtrabanten aber leider nicht ganz so – zumindest für Unserweltler. Außerirdische haben dagegen ganz andere Ansprüche, wie unsere Mondgastgeber von der Familie Duck schnell feststellen. Und schnell kommen auch galaktische Grundstücksfragen aufs Tapet. Ob das allerdings Onkel Dagobert von seiner monetären Mondsucht kurieren kann?

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Zu feiern gibts ja eigentlich immer was. Derzeit wird bei Micky, Donald und dem Rest der 50. Jahrestag der ersten Mondlandung gefeiert. Und das nicht nur an einem Tag, sondern gefühlt das ganze Jahr über. Dem Fan solls recht sein, kommt doch in vielen verschiedenen Formaten Spaciges auf ihn zu, das er kaufen kann und soll.

In diesem LTB erwarten uns drei neue und sechs schon veröffentlichte Geschichten, die sich mutmaßlich alle ums Weltall drehen. Wenns nur Mondlandestorys wären, wärs ja auch irgendwo langweilig. Na dann mal ad astra.

Lustiges Taschenbuch – Sommerefrien auf dem Mond (LTB 522) weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Sommergeschichten (LTB Sommer Nr. 9)

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Die Verlagsinfo:

Neue Sommergeschichten aus Entenhausen!
Auch in Entenhausen heißt es dieser Tage wieder: Sommer, Sonne, Strand und Meer! Selbst Donald gönnt sich vier Wochen Urlaub auf der sonnenverwöhnten Isola Illuminata. Das ganze Jahr hat er eisern dafür gespart und als Phantomias hat er pflichtbewusst vorausgearbeitet und Entenhausens Halunken hinter Schloss und Riegel gebracht. So kann Donald guten Gewissens die Ferien an der Seite seiner Liebsten genießen. Diese und weitere spannende Geschichten finden Sie im neuen Lustigen Taschenbuch Sommer Nr. 9!

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Was es zu sehen gibt? Nach was siehts denn aus? Italienische Sommerbespaßung gibts. Alle Storys in diesem Sammelband stammen nämlich aus Italien und sind ab einer Seite lang und erstmals zwischen den Jahren 1965 und 2018 erschienen.

Lustiges Taschenbuch – Sommergeschichten (LTB Sommer Nr. 9) weiterlesen

Auf die Piste, fertig, los! (Lustiges Taschenbuch 503)

Die Verlagsinfo:

Die Winterspiele können beginnen! Für Tick, Trick und Track heißt das, sich den einen oder anderen Orden zu verdienen. Und Möglichkeiten, mit herausragenden Pfadfinder-Taten zu glänzen, gibt es mal wieder mehr als genug. Immerhin reisen sie mit Onkel Donald zu den Winterspielen, der dort wohl eher versehentlich als Hilfskraft angeheuert wurde … und da sind Chaos und Katastrophen schon vorprogrammiert.

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Das Titelbild und der Klappentext versprechen ja irgendwo schon eine olympische Wintersonderausgabe mit lauter Schneegeschichten. Wenn man sich die Titel der enthaltenen Abenteuer aber mal anschaut, dann könnte man daran zweifeln.

Auf die Piste, fertig, los! (Lustiges Taschenbuch 503) weiterlesen

Der Kolumbusfalter kehrt zurück! (LTB 499)

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Weil man beim Zählen mit der 1 anfängt und nicht bei 0 … feiert der Verlag mit dieser Ausgabe Nr. 499 die „50 Jahre LTB“, damits an beiden Enden unrund ist … und nicht (nur) mit Ausgabe 500, die nächsten Monat erscheint.

Im Oktober 1967 fiel mit DER KOLUMBUSFALTER der bebilderte Startschuss zum LTB-Entenhausen-Dauerbrenner in Deutschland. Die Originalstory „Paperino e la farfalla di Colombo“ gabs in Intalien schon fünf Jahre vorher zu sehen. Ein halbes Jahrhundert später wird das Thema nun wieder aufgegriffen, um das deutsche Jubiläum in passendem Rahmen zu zelebrieren.

Der Kolumbusfalter kehrt zurück! (LTB 499) weiterlesen

Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (LTB Enten-Edition 54)

Die Verlagsinfo:

Seine Berufung wurde Daniel Düsentrieb, zeitlebens größter Tüftler und Erfinder Entenhausens, quasi schon in die Wiege gelegt. Seit Kindesbeinen an wird Entdeckt und Gebastelt was die heimische Werkstatt hergibt. Mittlerweile ist Herr Düsentrieb geprüfter Diplom-Ingenieur und die Historie seiner Erfindungen kann sich wahrlich sehen lassen. Darunter ist zum Beispiel der 3-D-PI-Drucker, mit dem man seine Einkäufe bequem Zuhause ausdrucken kann. Den großen Reibach mit solch einer grandiosen Erfindung macht aber selbstverständlich Onkel Dagobert und auch die Freude über den Erfolg ist nur von kurzer Dauer. Die Panzerknacker benutzen den 3-D-PI für ihre eigenen Zwecke. Allerhöchste Zeit, dass sich Daniel Düsentrieb etwas einfallen lässt!

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (LTB Enten-Edition 54) weiterlesen

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 4

Der Verlag sagt:

Die Geburtstagsente hat es vom Nebendarsteller in einem Zeichentrickfilm zur berühmtesten Comicfigur der Welt gebracht. Um dem Status einer solchen Comic-Ikone gerecht zu werden, bedarf es natürlich auch noch eines vierten Bandes mit Geschichten aus dem erpeligen Leben der schnatternden Berühmtheit. Der letzte – jedoch nicht minder vollgepackte – Band beschäftigt sich vor allem mit den Herausforderungen Donalds in seinen unzähligen Jobs … (Verlagsinfo)

Was gibts in diesem Band zu sehen?

„Donalds Hühnerhimmel“ – Deutsche Erstveröffentlichung

Donald zeigt auf einer Hühnerfarm, was er kann … oder auch nicht kann. Das ist ganz schön anstrengend. Noch aber weiß er nicht, dass der Job, den sein Onkel am Ende für ihn hat, das Ganze noch toppen kann!

„Taxifahrers Freud und Leid“ – Aus: LTB Nr. 101

Hier ist der Name Beruf und wir können uns schon denken, welchen Donald in diesem Abenteuer ausübt. Dabei steht er in stetigem Konkurrenzkampf und hat ganz unterschiedliche Kunden. Auch die Panzerknacker tauchen auf … ob die wohl einfach pfeifen und am Straßenrand winken, um ein Taxi zu bekommen oder haben die etwas anderes vor?

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 4 weiterlesen

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 3

Der Verlag sagt:

Selbst unser gefiederter Jubilar ist nicht immer froh und frisch, fällt sogar oftmals aus der Rolle. Eine davon: Held! Als Onkel dreier unmündiger Neffen, als selbst Neffe und Allzweckwaffe seines Onkels, als Galan von Daisy … und als sein Alter Ego Phantomias. Viele Rollen, Gesichter und Erlebnisse, die uns Donald Duck in diesem Buch heldenhaft zeigt. (Verlagsinfo)

Was gibts in diesem Band zu sehen?

„Doppelt verpflichtet“ – Deutsche Erstveröffentlichung

So anstrengend, wie der Titel klingt ist auch das Leben, wenn man nebenbei auch noch Phantomias ist. Und so erleben wir hier im dritten Sammelband das erste Superhelden-Abenteuer … und das ist ganz schön stressig.

„Bademeister Duck“ – Aus: LTB Nr. 327

Passend zum nicht dagewesenen Winter und zum sommerlichen Frühlingsbeginn spielt sich diese Story am Strand ab. Donald hat alle Hände voll zu sandburgbauen und zu lebenretten, während die muskelbepackten Kollegen das Treiben eher missmutig beäugen.

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 3 weiterlesen

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 2

Der Verlag sagt:

Donald Duck in die Wüste schicken? Das traut sich nur Band 2 der Sonderedition zu Ehren des rüstigen Enterichs. In 12 Geschichten – gewidmet Donald Duck, seiner Familie und seinen Freunden – wird unserem Helden mit dem blauen Hut und dem markanten Matrosenjäckchen mal wieder jede Menge abverlangt. Aber was wäre ein echtes Donald-Abenteuer ohne Freud und Leid und damit all das, was ihn uns so sympathisch macht … – als wäre er einer von uns! (Verlagsinfo)

Was gibts in diesem Band zu sehen?

„Wässrige Weltausstellung“ – Deutsche Erstveröffentlichung

„Wassermagier“ Donald ist gar nicht so ungeschickt, wie er oft gezeichnet wird. Hier erleben wir eines seiner ungeahnten architektonischen Talente. Und am Ende haben wir „Entenvenedig“ … auch schön … nur nasse Füße könnts geben.

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 2 weiterlesen

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 1

Der Verlag sagt:

Die vierbändige Sonderedition zu Ehren des beliebten Erpels legt mit Band 1 direkt fantastisch los: Auf 300 starken Seiten nimmt uns Donald in diesem Buch mit auf Reisen – sogar mit deutschen Erstveröffentlichungen im Gepäck! Ob als Schatzsucher, Seefahrer oder als Abenteurer auf Kolumbus‘ Spuren, unser aller Lieblingsenterich macht immer eine gute, wenn auch gelegentlich Donald-typisch-tollpatschige Figur. (Verlagsinfo)

Was gibts in diesem Band zu sehen?

„Der Ruf der Wildnis“ – Deutsche Erstveröffentlichung

Wir treffen auf den altbekannten Klaas Klever und Donald schlägt sich im Dschungel mit einem Neandertaler-Lendenschurz durch. Einen großen, sprechenden Affen gibts obendrauf … und der trägt obendrauf einen Zylinder.

LTB-Sonderedition „80 Jahre Donald Duck“ – Band 1 weiterlesen