Schlagwort-Archive: Mende Nazer

Mende Nazer / Damien Lewis – Befreit. Die Heimkehr der Sklavin

Inzwischen ist Mende Nazer befreit und hat nur noch einen Wunsch – ihre Familie wiederzusehen. In ihrem Debütroman „Sklavin“ schildert sie ihre dramatische Geschichte, in der sie als Kind verschleppt und von ihrer Familie getrennt wurde, um als Sklavin ihr Dasein zu fristen – und das im 21. Jahrhundert! Nazers Geschichte ist erschütternd, ergreifend und fast unglaublich. Später kommt sie zu einer Familie nach London, mitten in die westliche und ach so fortschrittliche Welt, doch auch dort wird sie weiterhin als Sklavin gehalten. Allerdings gelingt ihr dann die Flucht. Um all dies zu verarbeiten, schreibt sie ihr Buch „Sklavin“, das den Leser sprachlos und nachdenklich zurücklässt. Ein Wunsch jedoch ist für Mende Nazer bis zum Erscheinen ihres ersten Buches nicht in Erfüllung gegangen: Das ersehnte Wiedersehen mit ihrer Familie, von der sie inzwischen weiß, dass sie alle noch leben und sie vermissen. Um dieses Wiedersehen dreht sich nun ihr zweites Buch „Befreit“.

Mende Nazer / Damien Lewis – Befreit. Die Heimkehr der Sklavin weiterlesen