Schlagwort-Archive: Neobooks

Reimer Boy Eilers (u.a.) – Fluchtpunkt Hamburg

Texte im Exil

Diese Anthologie versammelt die literarischen Stimmen von 22 Autorinnen und Autoren, von denen die Meisten in Hamburg eine neue Bleibe gefunden haben – als Übergang, für eine gewisse Zeit, für immer? Niemand weiß es. Wo, wenn nicht unter Geflüchteten, ist die Welt in Bewegung.

Menschen im Exil, die in ihrem Heimatland als SchriftstellerInnen, Blogger oder JournalistInnen, die ihre abweichende Meinung in fundierten Essays öffentlich gemacht haben, finden sich mit einer doppelten Schwierigkeit konfrontiert. Sie haben nicht nur ihr Zuhause und ihren Arbeitsplatz verloren, sondern müssen auch um ihr Handwerkszeug bangen, die Sprache.

Reimer Boy Eilers (u.a.) – Fluchtpunkt Hamburg weiterlesen