Schlagwort-Archive: Orks

[NEWS] T. S. Orgel – Orks vs. Zwerge: Der Schatz der Ahnen (Band 3)

Das Ende der Welt naht – der letzte Kampf zwischen Orks und Zwergen steht bevor

Der Lange Winter hat den Krieg zwischen Orks und Zwergen zum Erliegen gebracht. Vorerst. Hunger, Kälte und eine geheimnisvolle Seuche haben einen Großteil der orkischen Schamaninnen und ihres Heeres dahingerafft und die Generäle der Zwerge planen im Geheimen einen gewaltigen Angriff, um den Norden zurückzuerobern. Doch auch ihre Reihen werden durch eine Serie mysteriöser Todesfälle gelichtet. Während die Zwerge fieberhaft den Verräter in ihrer Festung suchen, macht sich ein Orktrupp auf den Weg ins verbotene Land, um die Quelle des Wahnsinns zu suchen, der die Welt befallen hat. Was sie im ewigen Eis finden, könnte dafür sorgen, dass diese Schlacht der Orks und Zwerge ihre letzte wird … (Verlagsinfo)

Broschiert: 624 Seiten
Heyne

[NEWS] Michael Peinkofer – Orknacht (Die Könige 1)

Neues von Michael Peinkofer: „Orknacht“, der erste Teil der Serie „Die Könige“, erscheint bei Piper.

Michael Peinkofers »Orks«-Saga stand regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Doch die legendären Heldentaten der Unholde waren erst der Anfang. Nun beginnt ein neues Zeitalter in Erdwelt – die Ära der Könige. Sie kündet vom Kampf der Orks und der Menschen gegen ihre mächtigsten Feinde: die Zwerge. Jeder Roman der Reihe »Die Könige« widmet sich einer anderen Herrschaftsdynastie im Land Erdwelt: Im ersten Band herrscht der Zwergenkönig Winmar. Die Reiche der Orks und Menschen wurden von Winmars grausamen, todbringenden Schöpfungen unterworfen. Der aufrührerische menschliche Thronfolger Dag, geblendet und von seiner geliebten Aryanwen getrennt, verbirgt sich in den Weiten der Wälder vor den Häschern Winmars. Doch das Schicksal hält besondere Aufgaben im Kampf gegen die Herrschaft der Zwerge bereit – für Dag ebenso wie für die letzten Helden der Orks …

(Verlagsinfo)

Broschiert, 512 Seiten

Der Verlag bietet unter dieser Adresse eine Leseprobe an.

[NEWS] MICHAEL PEINKOFER: Die Herrschaft der Orks

Michael Peinkofer lässt bei Piper „Die Herrschaft der Orks“ beginnen:

Seine Bestseller um die »Orks« zählen zu den erfolgreichsten Fantasy-Romanen der letzten Jahre – nun führt Michael Peinkofer die schlagkräftigen Brüder Balbok und Rammar in ein neues Abenteuer: Nach langer Zeit in der Verbannung kehren die Orks nach Erdwelt zurück und finden ein vom Krieg zerrissenes Reich vor, in dem Elfen und Zwerge den Sieg unter sich ausmachen wollen. Nur haben sie nicht mit Balbok, Rammar und ihren Streitäxten gerechnet … Die Ork-Brüder Balbok und Rammar sind in einem Inselreich gestrandet und geben sich dort nach Lust ihres dunklen Herzens dem Blutbier und Fressgelage hin – und der Langeweile. Doch sie ahnen nicht, dass in der Welt außerhalb der Inseln inzwischen Jahrhunderte vergangen sind. Die alten Gesetze sind außer Kraft, die Verbündeten der Orks längst tot. Ihre Heimat, die Modermark, ist zur Gnomenmark geworden, und Elfen und Zwerge liegen in einem erbitterten Krieg um die Reiche von Erdwelt. Zeit für zwei Orks, für die ein klauenfester Streit ebenso erstrebenswert ist wie die Weltherrschaft …

Michael Peinkofer, geboren 1969, studierte Geschichte, Germanistik und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift »Moviestar«. Mit seinen »Orks«-Romanen avancierte er zu einem der beliebtesten Fantasy-Autoren Deutschlands. »Die Herrschaft der Orks« setzt die Abenteuer um Balbok und Rammar fort. Weiteres zum Autor unter: www.michael-peinkofer.de
(Verlagsinfos)

Klappenbroschur, 528 Seiten
ISBN-13: 978-3-492-70208-9