Schlagwort-Archive: Steven Erikson

[NEWS] Steven Erikson – Tod eines Gottes (Das Spiel der Götter 15)

Krieg, Intrigen und unkontrollierte schwarze Magie

Ein Feind von unvorstellbarer Macht nähert sich Schwarz-Korall. Und doch verlässt Anomander Rake, der Sohn der Dunkelheit, seine Heimat und sein Volk. Dabei wäre nur er in der Lage, den Gegner zu bezwingen. Aber Anomander Rake weiß genau, dass die eigentliche Entscheidung in Darujhistan fallen wird. Darum ist sein Platz dort. Er betritt die Stadt des blauen Feuers in dem Wissen, dass es ein uraltes Unrecht wiedergutzumachen gilt – und dass der Tod eines Gottes unmittelbar bevorsteht! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 800 Seiten
Originaltitel: Toll the Hounds. The Malazan Book of the Fallen 8, Part 2
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers (Das Spiel der Götter 14)

Krieg, Intrigen und unkontrollierte schwarze Magie

Crokus Junghand kehrt zurück in seine Heimat. Doch nicht nur er hat sich verändert. Auch Darujistan, die Stadt des blauen Feuers, ist nicht mehr das, was sie einst war, wandeln doch verdammte Götter auf ihren Straßen. Crokus will nur seine eigenen Angelegenheiten erledigen und wieder verschwinden. Doch kann er seine alten Gefährten aus besseren Tagen zurücklassen, wenn die finsterste aller Nächte anbricht? Aber noch bevor Crokus sich entschieden hat, richtet sich der Blick von Anomander Rake, dem Sohn der Dunkelheit, auf die Stadt des blauen Feuers. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 672 Seiten
Originaltitel: Toll the Hounds. The Malazan Book of the Fallen 8, Part 1
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Im Sturm des Verderbens (Das Spiel der Götter 13)

Das furiose Fantasy-Epos von einer dunklen Anderswelt!

Rotmaske war verbannt, doch nun ist er zurückgekehrt. Ihm ist es bestimmt, sein Volk in die Rebellion gegen die Tiste Edur und das Reich von Lether zu führen. Seine Erfolge sind unbestritten, seine Herrschaft unangefochten, denn er hat mächtige Verbündete mitgebracht. Die K‘Chain Che‘Malle haben ihn zu ihrem todbringenden Schwert ernannt, und mit ihrer Hilfe ist Rotmaske bereit, jeden Widerstand beiseitezufegen. Doch zu welchem Preis? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 832 Seiten
Originaltitel: The Malazan Book of the Fallen 7. Reaper’s Gale (2/2)
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Der goldene Herrscher (Das Spiel der Götter 12)

Ein furioses Fantasy-Epos von einer dunklen Anderswelt!

Die Tiste Edur haben das einst mächtige Reich der Letherii besiegt und unterworfen. Nun sitzt Rhulad Sengar, ihr unsterblicher Herrscher, auf dem Königsthron von Letheras. Seine mit Goldplättchen besetzte Haut lässt ihn prachtvoll aussehen und lenkt doch vom Wichtigsten ab: Seine unzähligen Wiedergeburten haben Rhulad Sengar in den Wahnsinn getrieben – und ihn blind gemacht für die Gefahren, die ihm und seinem Reich drohen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Originaltitel: The Malazan Book of the Fallen 7. Reaper’s Gale (1/2)
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Die Knochenjäger (Das Spiel der Götter 11)

Ein furioses Fantasy-Epos von einer dunklen Anderswelt!

Die Entscheidungen von Imperatrix Laseen werden zunehmend unverständlich für ihre Untergebenen und treiben das malazanische Imperium immer weiter ins Chaos. Kalam Mekhar – einst ein Assassine im Dienste des Imperators, den Laseen gestürzt hat – kommt zum dem Schluss, dass sie sterben muss. Nur so kann das Imperium überleben. Doch sein eigentlicher Gegner ist nicht die Imperatrix, denn im Hintergrund zieht der Verkrüppelte Gott die Fäden … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 752 Seiten
Originaltitel: Bonehunters. The Malazan Book of the Fallen 6, Part 2
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Die Feuer der Rebellion (Das Spiel der Götter 10)

Der Aufstand im Reich der Sieben Städte gegen das malazanische Imperium wurde niedergeschlagen. Die letzten Rebellen haben sich in der uralten Festungsstadt Y‘Ghatan verschanzt, aber ihre Zahl ist gering, und es sollte für die malazanischen Truppen ein Leichtes sein, die Stadt zu erobern. Doch für das Imperium bedeutet Y‘Ghatan einen Albtraum. Denn an diesen Mauern fiel der größte Held des malazanischen Reiches – Dassem Ulthor, das Erste Schwert. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 688 Seiten
Originaltitel: Bonehunters. The Malazan Book of the Fallen 6, Part 1
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Gezeiten der Nacht (Das Spiel der Götter 9)

Ezgara Diskanar, der Herrscher des Reiches von Lether, ist es gewohnt zu siegen. Doch seit er sich entschlossen hat, die Länder der Tiste Edur zu erobern, erleiden seine Heere eine Niederlage nach der anderen. Und auch an seinem eigenen Hof steht es nicht zum Besten, haben sich doch seine Königin und sein Kanzler gegen ihn verbündet. Da erwachen uralte finstere Mächte in seiner Hauptstadt Letheras zu neuem Leben, und Diskanar sieht nur noch eine Möglichkeit, sein Reich vor der Eroberung zu bewahren – er muss sich mit ihnen verbünden. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
Originaltitel: Midnight Tides. The Malazan Book of the Fallen 5, Part 2
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Kinder des Schattens (Das Spiel der Götter 8)

Trull Sengar vom Volk der Tiste Edur entdeckt als Erster, dass das Reich Lether die Grenzen seines Volkes verletzt hat. Ihm ist sofort klar, dass diese Missachtung der alten Verträge Krieg für die Kinder des Schattens bedeutet. Das Reich Lether beherrscht bereits den gesamten übrigen Kontinent, und sein Eroberungswille ist ungebrochen. Doch die Edur sind nicht die leichte Beute, die sie einst waren, denn zum ersten Mal in der Geschichte der Kinder des Schattens sind die sechs Stämme unter einem einzigen Herrscher vereint – dem Hexerkönig! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Originaltitel: Midnight Tides. The Malazan Book of the Fallen 5, Part 1
Blanvalet

[NEWS] Steven Erikson – Das Haus der Ketten (Das Spiel der Götter 7)

Magier, Politik, Action – eine der originellsten und mitreißendsten Fantasyserien von heute.

Einst war Felisin eine Bürgerin des Malazanischen Imperiums, heute ist sie jedoch Sha’ik, die Anführerin der Rebellion gegen die Imperatrix im Reich der Sieben Städte. Im Zentrum der heiligen Wüste Raraku sammelt sie ihr Heer. Doch während sich ihre Unteranführer im Kampf um Einfluss und Macht gegenseitig zerfleischen, hat Sha’ik andere Sorgen. Denn das malazanische Heer hat eine neue Kommandantin – ihre eigene Schwester! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 608 Seiten
Originaltitel: House of Chains. The Malazan Book of the Fallen 4, Part 2
Blanvalet

[NEWS] STEVEN ERIKSON – Der Krieg der Schwestern (Das Spiel der Götter 6)

Die malazanischen Besatzer wurden fast vollständig aus dem Reich der Sieben Städte vertrieben. Nur die Festung von Aren wird noch von ihnen gehalten. Da entsendet die Imperatrix ihre Vertraute Tavore und überträgt ihr das Kommando über die hoffnungslos unterlegene Armee der Malazaner. Denn Tavore kennt ihre Gegnerin – die heilige Seherin Sha’ik, die die aufständischen Horden befielt – besser als jeder andere. Heute mag Sha’ik zwar das Werkzeug der heiligen Wüste sein. Doch früher war sie Tavores Schwester Felisin …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch, 512 Seiten
Originaltitel: House of Chains. The Malazan Book of the Fallen 4, Part 1
Blanvalet

Steven Erikson – Das Spiel der Götter (Gesamtzyklus)

Ein Vorwort

In den letzten Jahren – vorangetrieben durch „Harry Potter“ und die Verfilmung des Buches „Der Herr der Ring“ – gab es einen regelrechten Aufschwung im Bereich der Fantasyliteratur. Dabei werden nicht nur alte Romane neu aufgelegt, denn glücklicherweise sind im literarischen Raum die Praktiken noch nicht so weit gediehen wie im Bereich der Filmwirtschaft; so gibt also noch Innovationen und gelegentliche Neuerungen im Genre.

Wobei sich der wahre Freund der Fantasy gewiss nicht dagegen wehren sollte, einer Reprise altbekannter Themen gegenüber zu treten, denn Elfen und Zwerge, Magier und Trolle kennen wir alle bereits aus dem „Herrn der Ringe“ und natürlich den altertümlichen Sagen, aus welchen diese Gestalten entliehen wurde. Wir werden auch in Zukunft immer wieder auf Romane treffen, die derartige Figuren zum Leben erwecken, so sollte man zumindest hoffen. Denn auch wenn die behandelten und verwendeten Elemente nicht neu sind, so bieten sie schließlich eine wundervolle Kurzweil.

Steven Erikson – Das Spiel der Götter (Gesamtzyklus) weiterlesen