Schlagwort-Archive: Ulrike Rylance

[NEWS] Ulrike Rylance – Penny Pepper. Tatort Schule

Zwei Fälle in einem Band
Beim Talentwettbewerb an Pennys Schule geht alles schief: Die rechnende Ratte Rudi ist nicht mehr in ihrem Käfig, statt flotter Rockmusik ertönen bayerische Volkslieder, und gerade als Dschastin seine Spürhund-Fähigkeiten unter Beweis stellen will, rennt eine schwarze Katze auf die Bühne. Dass das alles Zufall ist, können Penny und Co. bald nicht mehr glauben. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, die Show zu sabotieren?
Penny und ihre Freundinnen Ida, Marie und Flora sind total aufgeregt. Es geht auf Klassenfahrt! Nur schade, dass sie ihre Hunde Dschastin und Mailie nicht mitnehmen dürfen. Aber dann kommt alles ganz anders bzw. die Mädchen kommen kriminellen Machenschaften auf die Spur. Und jetzt brauchen sie unbedingt eine tierische Spürnase …
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 288 Seiten
dtv

[NEWS] Ulrike Rylance – Penny Pepper. Diebesjagd in London

Penny Pepper hilft Scotland Yard
Oma hat beim Preisausschreiben eine Reise nach London gewonnen. Für fünf Personen. Und Penny und ihre Freundinnen dürfen mit. Doch schon kurz nach der Ankunft verschwindet Omas kostbare Goldkette, dabei hat Reiseleiterin Emily doch noch so eindringlich vor den pickpockets gewarnt. Und bei diesem einen Diebstahl bleibt es nicht. Nach der Besichtigung von Big Ben fehlen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Batzen Geld. Kein leichter Fall für Penny und Co., denn Verdächtige gibt es zuhauf. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 160 Seiten
dtv

[NEWS] Ulrike Rylance – Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny Pepper auf Klassenfahrt zur Gruselburg

Hurra! Penny und ihre Freundinnen fahren mit der Klasse auf die Burg Schlotterstein. Die entpuppt sich dann allerdings als wahres Spukschloss: Eine Falltür öffnet sich wie von selbst, die halbe Klasse verirrt sich im Irrgarten, Fledermäuse fliegen durch die Zimmer und bei den Parallelklassenzicken erscheint wie durch Geisterhand eine seltsame Botschaft an der Wand … Natürlich glauben Penny & Co. nicht an Gespenster. Und als sie selbst unter Verdacht geraten, ist klar: Sie müssen den wahren Täter finden. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 144 Seiten
dtv

[NEWS] Ulrike Rylance – Spione am Strand (Penny Pepper 5)

Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso-Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
dtv

[NEWS] Ulrike Rylance – Penny Pepper: Tatort Winterwald

Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!

Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie…na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur… (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 144 Seiten
dtv