Schlagwort-Archive: Akram El-Bahay

[NEWS] Akram El-Bahay – Die Bibliothek der flüsternden Schatten

Eine riesige unterirdische Bibliothek, hallende Bücherschluchten, Geheimnisse in jedem Buch

Sam ist ein Dieb – aber mit einer List gelingt es ihm trotzdem, in die Palastwache von Mythia aufgenommen zu werden. Er träumt von einem neuen Leben, von großen Aufgaben. Vielleicht wird er gar als Wache des Weißen Königs eingesetzt? Doch statt des Königs soll er nur alte, staubige Bücher bewachen, in der riesigen Bibliothek unterhalb der Stadt. Wie langweilig! Sam kann nicht mal lesen. Bald jedoch erfährt er am eigenen Leib, dass die hallenden Bücherschluchten ebenso gefährliche wie fantastische Geheimnisse bergen – (Verlagsinfo)

Broschiert: 400 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Akram El-Bahay – Der feuerlose Drache (Flammenwüste 3)

Der dunkle Magier Nyan hat es geschafft: Er hat das erste aller Worte an sich gebracht, den Ursprung aller Magie. Mit dieser Macht will er die Welt unterjochen. Doch noch ist er geschwächt, noch gibt es eine letzte Chance, ihn zu besiegen. Und so brechen Anûr, der Wächter des Wortes, und sein Gefährte, der schwarze Drache Meno, an der Spitze einer Drachenarmee nach Mât auf. Hier, in der Festungsstadt des dunklen Magiers, wird sich das Schicksal der freien Völker entscheiden. Alle wissen, dass ein Sieg nur mit großen Opfern errungen werden kann. Und das größte steht Anûr bevor … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Akram El-Bahay – Flammenwüste. Der Gefährte des Drachen

Im Dunkel der Zeit verloren, im Sand der Wüste verborgen, von den kurzlebigen Menschen beinahe vergessen: das erste aller Worte. Durch dieses eine Wort wurde die Welt selbst erschaffen, und sein Nachhall ist noch heute der Ursprung aller Magie. Wer dieses Wort kennt, kann die Welt beherrschen. Doch niemand weiß, wo es ist. Ein dunkler Magier ist dem Rätsel dicht auf der Spur, verfolgt von Märchenerzähler Anûr und seinem Gefährten, dem schwarzen Drachen Meno. Ein Wettrennen um das Schicksal der Welt beginnt – (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 608 Seiten
Bastei Lübbe