Schlagwort-Archive: Heyne

[NEWS] Karla Zárate – Das letzte Mahl

Nach einer von Kriminalität geprägten Jugend heuert John Guadalupe als Küchenchef in einem texanischen Hochsicherheitsgefängnis an. Hier kocht er für die Belegschaft und die Insassen – und er bereitet die Henkersmahlzeit für die zum Tode Verurteilten zu. Schon als Kind konnte John Guadalupe seine Gefühle am besten in der Küche ausdrücken, und die Gerüche und Aromen erinnern ihn an wichtige Stationen in seinem Leben. Für andere zu kochen, kann ein Akt der Liebe sein, oder das Gegenteil, davon ist John überzeugt. Doch eines Tages ändert sich alles, denn der gefürchtete Killer Ryan Gomez fordert den Küchenchef auf, den Gefängnisdirektor zu töten. Nun geht es für John Guadalupe ums nackte Überleben. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 240 Seiten
Heyne

Neil Gaiman – Coraline – Gefangen hinter dem Spiegel

Horror in feinster Märchenqualität

Hinter einer vermauerten Tür entdeckt Coraline einen verborgenen Weg in eine albtraumhafte Parallelwelt: Dort trifft sie ein Wesen mit glänzenden Knöpfen anstelle der Augen, das sie freundlich umgarnt und das hungrig auf Coralines Seele blickt. (Verlagsinfo)

Der Autor
Neil Gaiman – Coraline – Gefangen hinter dem Spiegel weiterlesen

[NEWS] Eva Goris – Federleicht. Das erstaunliche Leben der Spatzen

Sie führen ein öffentliches Leben, doch wissen wir so wenig über sie – Spatzen. Dabei reichen die Anfänge der Mensch-Spatz-Beziehung in biblische Zeiten zurück – und lassen sich sogar im Genom der Spatzen nachweisen: Als der Mensch begann, Getreide anzubauen, entwickelte sich der Spatz zum Getreidefresser und war seither aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken – bis vor Kurzem. Denn leider ist der zweithäufigste Vogel in Deutschland – einst so präsent, dass er in zahlreiche „geflügelte Worte“ Eingang gefunden hat – stark bedroht. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 224 Seiten
Heyne

[NEWS] Robert Harris – Königsmörder

England, 1660. König Karl II. erlässt mit einer Akte der Verzeihung ein Generalpardon. Ausgenommen sind die Königsmörder, jene Hochverräter, die das Urteil zur Enthauptung seines Vaters Karl I. unterzeichnet haben. Dazu gehören auch die Oberste Whalley und Goffe, die im Bürgerkrieg auf der Seite Oliver Cromwells kämpften. Sie können rechtzeitig in die neuen Kolonien in Amerika fliehen. Die Flüchtlinge treffen dort auf eine Gesellschaft, die durch einen pietistischen Fanatismus geprägt ist und sich gerade vom Mutterland jenseits des Atlantiks abspaltet. Hier könnten sich die beiden unter Gleichgesinnten in Sicherheit wiegen, wären ihnen nicht ebenso fanatische Häscher auf den Fersen.
(Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 544 Seiten
Heyne

[NEWS] John Grisham – Die Heimkehr

Vor drei Jahren hat der Anwalt Mack Stafford eine große Summe Geld veruntreut und ist untergetaucht. Nun liegt seine Ex-Frau im Sterben, und Jake Brigance soll ihm dabei helfen, zurückzukehren.
Seit vierzehn Jahren sitzt Cody in der Todeszelle, und an diesem Tag soll das Urteil vollstreckt werden. Doch er hat noch einen Wunsch.
Zwei Brüder führen gemeinsam eine Kanzlei, obwohl sie sich gegenseitig zutiefst verabscheuen. Einig sie sich nur in ihrem Hass auf den Vater. Sie spinnen eine Intrige gegen ihn – mit verhängnisvollen Folgen. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 384 Seiten
Heyne

[NEWS] Deborah Masson – Dein letztes Wort

In einem Hotel in Aberdeen wird eine junge Frau brutal ermordet. Der Täter hat ihr die Zunge herausgeschnitten und eine Zeitungsschlagzeile auf ihrem Körper drapiert. DI Eve Hunter und ihr Team übernehmen den Fall. Doch bevor es auch nur den Hauch einer Spur gibt, schlägt der Täter erneut zu. Auch diesmal hinterlässt er auf seinem Opfer eine Zeitungsnachricht. Der Inhalt: Eve Hunters letzter folgenschwerer Fall, der die Polizistin schwerverletzt in eine psychische Krise stürzte. Welches perfide Spiel treibt der Killer? Und wie nah ist er Eve bereits? Eve weiß, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, einen weiteren Mord zu verhindern – und sich selbst zu retten … (Verlagsinfo)


E-Book
Heyne

[NEWS] Bernhard Hennen – Das eherne Wort (Schattenelfen 3)

Verzweifelt sucht Fürstin Alathaia nach einem Weg, ihr Reich Langollion zu retten. Ihre Intrigen scheinen zu fruchten: Durch Mord und Verrat steigt ihre Gesandte Adelayne zur Kaiserin auf. Plötzlich sind alle Machtverhältnisse umgekehrt und alle Bündnisse infrage gestellt. Doch Adelayne herrscht nicht allein und muss schon bald einen mörderischen Preis für ihren Thron zahlen. Und auf einmal wird jemand gänzlich Unscheinbares zur letzten Hoffnung der Elfen von Langollion. (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 448 Seiten
Heyne

John Grisham – Die Heimkehr

Die Verlagsinfo:

Erstmals legt der Meister des Justizthrillers drei Kurzromane vor: packend, humorvoll, berührend.
Vor drei Jahren hat der Anwalt Mack Stafford eine große Summe Geld veruntreut und ist untergetaucht. Nun liegt seine Ex-Frau im Sterben, und Jake Brigance soll ihm dabei helfen, zurückzukehren.
Seit vierzehn Jahren sitzt Cody in der Todeszelle, und an diesem Tag soll das Urteil vollstreckt werden. Doch er hat noch einen Wunsch.
Zwei Brüder führen gemeinsam eine Kanzlei, obwohl sie sich gegenseitig zutiefst verabscheuen. Einig sie sich nur in ihrem Hass auf den Vater. Sie spinnen eine Intrige gegen ihn – mit verhängnisvollen Folgen.

Mein Eindruck:

John Grisham gehen die Ideen einfach nicht aus, was im Fall von John Grisham auf jeden Fall etwas Positives ist. Er hat sogar so viele, dass nun gleich drei davon in einem Novellensammelband gepackt veröffentlicht werden. Die drei Übersetzerinnen haben sich übrigens dafür entschiedenen, den Titel des ersten Kurzromans als Gesamttitel des Buches zu wählen und nicht den des dritten, wie es im englischsprachigen Raum ist.

John Grisham – Die Heimkehr weiterlesen

[NEWS] David Baldacci – Eingeholt (Atlee Pine 3)


Seit Jahren wird FBI-Agentin Atlee Pine von ihrer Vergangenheit heimgesucht: Ihre Zwillingsschwester Mercy wurde als Kind entführt und Atlee damals schwer verletzt. Seitdem versucht sie, das Rätsel um Mercy zu lösen – denn auch ihr Job steht auf dem Spiel. Gemeinsam mit der unbeirrbaren Carol Blum folgt Atlee einer heißen Spur nach New Jersey. Dort sprengt sie versehentlich die Ermittlungen ihres alten Bekannten John Puller, der als Spezialermittler der Militärpolizei eine andere Sorte Verbrecher verfolgt. Doch dann ergeben sich Verbindungen zwischen ihren Fällen. Kann Puller helfen, Mercy zu finden? Die Wahrheit, die endlich ans Licht kommt, ist schockierender als alles, was Atlee sich ausgemalt hat. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 512 Seiten
Heyne

Isaac Asimov – Meine Freunde, die Roboter. Gesammelte Robotergeschichten

Der künstliche Mensch mit einem Gewissen

In diesem Band liegen sämtliche Roboter-Erzählungen gesammelt vor, die noch heute verfilmt werden, z. B. mit Will Smith in der Hauptrolle. In der fünften Geschichte „Liar!“ formulierte Asimov die ersten drei Gesetze der Robotik, die noch heute die Grundprinzipien des Baus von Robotern darstellen. In Japan werden Roboter inzwischen als Kindermädchen eingesetzt.

Später ergänzte er die drei Gesetze um das nullte Gesetz, das nicht nur Einzelmenschen, sondern auch die Menschheit als Ganzes schützen soll (ob das immer gelingt, steht auf einem anderen Blatt). Asimovs Robotergeschichte sind ein wichtiger Beitrag, den die Sciencefiction zum Thema Künstliche Intelligenz geleistet.

Isaac Asimov – Meine Freunde, die Roboter. Gesammelte Robotergeschichten weiterlesen

[NEWS] Deborah Masson – Ihre letzte Nacht

Auf einem Golfplatz wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt: Sie hängt in einem Baum, auf den ersten Blick deutet alles auf einen Suizid hin. Doch für DI Eve Hunter mehren sich schon bald die Anzeichen, dass es sich in Wirklichkeit um einen kaltblütigen Mord handelt. Parallel müssen Hunter und ihr Team in einem anderen Fall ermitteln. Der Sohn eines einflussreichen Geschäftsmanns wird tot in seinem luxuriösen Appartement in Aberdeen gefunden. Als der Polizei klar wird, dass die beiden Fälle miteinander zu tun haben, stecken sie bereits mitten in einem Sumpf aus finsteren Machenschaften: Machtmissbrauch, Korruption und Menschenhandel. Und irgendwo im Hintergrund will jemand Rache nehmen. Jemand, der vor nichts zurückschreckt … (Verlagsinfo)


E-Book
Heyne

[NEWS] Stephen Baxter – Die Wissenschaft von AVATAR

James Camerons »Avatar – Aufbruch nach Pandora« ist der weltweit erfolgreichste Film aller Zeiten. Der Planet Pandora, auf dem die geheimnisvollen Na’vi leben, ist alles andere als eine Fantasiewelt: Vieles von dem, was wir im Kino gesehen haben, hat Vorbilder in der Realität, von der interstellaren Raumfahrt über die Flora und Fauna des Planeten bis hin zu dem neuronalen Netzwerk, das den ganzen Planeten umspannt. Stephen Baxter, Science-Fiction-Autor und Wissenschaftler, zeigt uns in diesem so faszinierenden wie spannenden Buch, dass wir dem Aufbruch nach Pandora näher sind, als wir glauben. (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 336 Seiten
Heyne

Wolfgang Jeschke (Hrsg.) – Heyne Science Fiction Jahresband 1981

Abwechslungsreiche SF-Erzählungen: keine deutsche Beteiligung

„Als Dank an den Kreis seiner Leser präsentiert der Heyne Verlag den großen Science Fiction Jahresband 1981 mit neun Romanen und Erzählungen prominenter SF-Autoren. Brian W. Aldiss: letzte Bestellung; Anthony Burgess: Die Muse; Thomas M. Disch: Abwärts u.v.a. “

Der inzwischen in Rente gegangene Herausgeber der Heyne-Science-Fiction-Reihe, Wolfgang Jeschke, pflegte von 1980 bis 2000 eine schöne Tradition: Jedes Jahr präsentierte er seinen Lesern eine Anthologie von guten phantastischen Geschichten zu einem sehr erschwinglichen Preis. Lag dieser 1980 noch bei schlappen 4,80 DM, so war der Preis im Jahr 2000 bereits bei 18,00 DM angelangt – und wäre heute überhaupt nicht mehr bezahlbar. (Man könnte man die Preissteigerungsrate ausrechnen: Sie ist astronomisch hoch.)

Wolfgang Jeschke (Hrsg.) – Heyne Science Fiction Jahresband 1981 weiterlesen

[NEWS] Ines Anioli – Motten im Bauch

Toxische Beziehungen haben immer nur andere? Aber was, wenn man plötzlich doch selbst betroffen ist? Wenn sich die Schmetterlinge im Bauch als Motten entpuppen und die schönen ersten Wochen nichts weiter sind, als eine Erinnerung, an die man sich klammert? Wenn der Traumtyp zum Arschloch mutiert, der aufregende Sex zur Angsterfahrung, die schmeichelhafte Eifersucht zur Besessenheit und Manipulation. (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 256 Seiten
Heyne

[NEWS] Julie Kagawa – Drachenherz (Talon 2)

Seit sich die Drachenkriegerin Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert. Ember beschließt, ihn zu befreien – das kann sie aber nur mithilfe eine abtrünnigen Drachen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 544 Seiten
Heyne

[NEWS] Nica Stevens, Andreas Suchanek – Rachejagd

Vor drei Jahren wurde Journalistin Anna Jones zusammen mit ihrer Freundin Natalie entführt und von ihrem Peiniger Edward Harris auf vielfache Art gequält. Anna konnte fliehen, Natalie starb. Diese Schuld verfolgt Anna bis heute. Als sie einen blutbefleckten Brief erhält, wird schnell klar: Edward Harris ist zurück. Nick Coleman, Annas Jugendliebe und FBI-Agent, nimmt die Ermittlungen auf. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Zane Newton, der Profilerin Lynette McKenzie und Nick versucht Anna herauszufinden, was Harris vorhat. Ein perfides Spiel beginnt, bei dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Ein Spiel, das nicht nur für Anna tödlich enden könnte. Ein Spiel, das nur ein Ziel hat: Rache. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten
Heyne

Nicolas Sparks – Im Traum bin ich bei dir

Der 25-jährige Colby lebt zusammen mit seiner Schwester und seiner Tante auf einer Farm in North Carolina. Doch seine eigentliche Leidenschaft ist die Musik. Während eines Aufenthalts in Florida tritt er als Musiker auf und genießt seine Freiheit. Dort lernt er auch die hübsche Morgan kennen. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und verbringen immer mehr Zeit miteinander. Und Colby kann sein Glück gar nicht fassen, denn seiner Ansicht nach ist Morgan viel zu perfekt, um sich ausgerechnet in ihn verliebt zu haben. Zudem passen Morgans Zukunftspläne gar nicht zu Colbys Leben auf der Farm. Können die beiden diese Hürden überwinden?

In einem anderen Erzählstrang lernen wir die junge Mutter Beverly kennen, die mit ihrem Sohn auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann ist. Sie lebt von dem wenigen Geld, das sie heimlich zur Seite hatte legen können, aber in der ständigen Angst, dass ihr Mann sie doch aufspüren kann, denn schließlich hat er gute Verbindungen, und sie hatte bei der Flucht leider nicht an Überwachsungskameras gedacht. Was, wenn diese sie und ihren Sohn aufgezeichnet haben?

Nicolas Sparks – Im Traum bin ich bei dir weiterlesen

[NEWS] Amelie Fried – Die Spur des Schweigens

Journalistin Julia schlägt sich mühsam als freie Schreiberin durch und träumt von der großen, investigativen Story. Sie erhält einen Hinweis auf mögliche sexuelle Übergriffe in einem renommierten Forschungsinstitut. Der Me-too-Debatte überdrüssig, geht sie dem Verdacht zunächst nur halbherzig nach. Als sich aber die erste Betroffene bei ihr meldet und Julia den attraktiven Hauptverdächtigen kennenlernt, ist ihr Reporterinnen-Instinkt geweckt. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 496 Seiten
Heyne

Ursula K. Le Guin – Die Gräber von Atuan (Erdsee 2)

Geds Gabe: die Wiederherstellung von Einheit und Frieden

„Die Gräber von Atuan“, der zweite Band des ERDSEE-Zyklus, setzte einen hohen, sehr hohen Maßstab. Im Erdsee-Zyklus hat Ursula Le Guin eines der schönsten und interessanten Fantasy-Universen geschaffen: eine Welt, die nur aus meerumspülten Inseln besteht und in der Magie funktioniert – Magie, die Urmächte der Welt und des Lebens beherrscht.

Neben Tolkiens Werk (1954/55), das sich nicht explizit an Jugendliche richtete und mit christlichen Motiven überfrachtet ist, ist das von Hallmark Productions verfilmte „Gräber von Atuan das klassische Fantasy-Abenteuer für junge Leser.

Die Autorin
Ursula K. Le Guin – Die Gräber von Atuan (Erdsee 2) weiterlesen

[NEWS] James Rollins – Erddämmerung

Vor Jahrtausenden hat die Erde aufgehört, sich zu drehen. Eine Seite ist nun permanent der Sonne zugewandt, die andere liegt in immerwährender Dunkelheit. Unsere Welt existiert nur noch in Sagen und Mythen – und in wundersamen Gegenständen, Überbleibsel unserer Technologie. Nacht für Nacht wird die blinde Nyx von einer schrecklichen Vision heimgesucht: Der Mond stürzt auf die Erde und vernichtet alles Leben. Doch niemand hört auf ihre Warnung, bis der Gelehrte Frell am Königshof sie durch Beobachtungen bestätigt. Er wird zum Tode verurteilt und kann in letzter Sekunde entkommen. Frell und Nyx machen sich auf die Suche nach einem sagenumwobenen Artefakt, das die Katastrophe verhindern könnte – der Beginn eines Abenteuers, das die beiden an jeden noch so gefährlichen Ort unserer Welt führen wird … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 848 Seiten
Heyne