Archiv der Kategorie: Fantasy / Science-Fiction

Ingo Siegner – Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Piraten

Worum gehts?

Astronauten, Feuerwehrmänner, Dinosaurier, Polizisten und Piraten! Wohl kaum ein Thema interessiert kleine Forscher mehr als die eben genannten. In diesem Hörspiel dreht sich alles rund um die Piraten. Wann lebten Piraten und fuhren mit ihren riesigen Schiffen über die Weltmeere? Wer wurde überhaupt Pirat und auf was genau haben sie es bei ihren Beutezügen abgesehen?

Der kleine Drache Kokosnuss besucht gemeinsam mit Oskar und Matilda Olleminna und den Piraten Pieter Backbord und erfährt dort ganz viel über das Leben der Piraten.

Ingo Siegner – Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Piraten weiterlesen

Cixin Liu – Die wandernde Erde. SF-Erzählungen

Chinesische SF-Erzählungen eines Könners

„Als Wissenschaftler herausfinden, dass die Sonne schon bald erlöschen wird, schmiedet die Menschheit einen waghalsigen Plan. Mithilfe gewaltiger Raketentriebwerke soll die Erde aus ihrer Umlaufbahn herausgerissen werden, um in den Weiten des Alls nach einem neuen Heimatstern zu suchen. Und so begibt sich unser Planet auf eine lange, gefährliche Wanderschaft…“ (Verlagsinfo)

Dieser Erzählband enthält elf, mitunter preisgekrönte Erzählungen vom Autor des TRISOLARIS-Zyklus. Die Rechte an „Drei Sonnen“ sind an Amazon Prime für eine Milliarde Dollar verkauft worden. „Die wandernde Erde“ ist bereits in China als Spielfilm realisiert worden.
Cixin Liu – Die wandernde Erde. SF-Erzählungen weiterlesen

Caroline Hofstätter – Das Ewigkeitsprojekt

Als Dr. Sarah Berger an einem friedlichen Morgen vor die Tür ihres Hauses tritt, erkennt sie, dass Hills View nicht nur ruhig ist – es ist zu ruhig. Über Nacht sind alle Bewohner verschwunden. Aber wohin? Wie konnte eine ganze Stadt völlig lautlos evakuiert werden und warum haben die Bewohner ihre Häuser penibel aufgeräumt, bevor sie die Stadt verließen?

Als die junge Ärztin erkennt, was hinter den rätselhaften Ereignissen in Hills View steckt, befindet sie sich bereits mitten im Ewigkeitsprojekt. Daraus zu entkommen, wird selbst mit aller wissenschaftlichen Logik nicht einfach, denn die Gesetze der Physik gelten nicht länger und selbst eine Tasse Kaffee ist nicht, was sie zu sein scheint …(Verlagsinfo)

Der Romanerstling einer neuen Stimme der SF aus Österreich – aktuell und tiefgründig …

Caroline Hofstätter – Das Ewigkeitsprojekt weiterlesen

Patricia McKillip – Harfner im Wind (Erdzauber 3)

Showdown im Turm der Winde

Im Reich des Erhabenen ist die Zeit des Friedens zu Ende durch Morgons Kampf mit dem teuflischen Magier Ohm, durch die Machenschaften der rätselhaften Gestaltwandler. Morgon muss Antworten auf all die ungelösten Fragen in seinem Leben finden: Wer war Ohm wirklich? Welche Rolle spielte Thod, der geheimnisvolle Harfner, der ihn an den dunklen Magier verraten hatte?

Nur die Antworten auf diese Fragen werden dem Reich des Erhabenen den Frieden bringen, doch erst der letzte, verzweifelte Augenblick des Kampfes bringt Kunde vom Anbrechen eines neuen Zeitalters. (Verlagsinfo)
Patricia McKillip – Harfner im Wind (Erdzauber 3) weiterlesen

Edgar Pangborn – Westlich der Sonne. SF-Roman

Eine Utopie namens Luzifer

Eine Forschungsexpedition landet anno 2056 auf dem Planeten Luzifer und findet zwei humanoide Rassen auf primitiver Kulturstufe vor: Rothäutige Pygmäenvölker, die untereinander grausame Vernichtungskriege führen, und gutmütige pelzige Riesen, die von den Pygmäen systematisch ausgerottet werden.

Sollen die Forscher sich isolieren und einen Rest menschlicher Kultur bewahren oder ihre technische Überlegenheit nutzen, den Eingeborenen zu einer höheren Zivilisation zu verhelfen? Bald stellt sich heraus, dass dies eine rein akademische Frage ist, denn unversehens geraten sie zwischen die Fronten… (gekürzte Verlagsinfo)
Edgar Pangborn – Westlich der Sonne. SF-Roman weiterlesen

Robin Hobb – Die Tochter des Wolfs (Das Kind der Weitseher 3)

Das Kind der Weitseher

Band 1: Die Tochter des Drachen“
Band 2: Die Tochter des Propheten“
Band 3: „Die Tochter des Wolfs“

Bienes Fluchtversuch vom Ende des zweiten Bandes ist misslungen. Aber sie ist ein tapferes Mädchen und gibt nicht so einfach auf …
Fitz erholt sich allmählich wieder von dem exzessiven Gebrauch der Gabe, mit dem er die drachenerwählten Kinder Kelsingras geheilt hat. Und zu seiner Überraschung erhält er mehr Unterstützung für seine Weiterreise, als er sich erhofft hat. Zumindest, bis er das Schiff kennen lernt, auf dem er reisen wird: Paragon …

In diesem letzten Band des Weitseher-Zyklus schlägt die Autorin noch einmal eine Brücke zu ihrem Zyklus der Zauberschiffe. Robin Hobb – Die Tochter des Wolfs (Das Kind der Weitseher 3) weiterlesen

Ian McDonald – Kirinja. SF-Roman

Die Chaga-Welt: Frauen als Agenten des Wandels

„In der Nacht des 22. Dezember 2032 hörte das Universum, wie wir es kennen, auf zu existieren: Die Menschheit hat es nur noch nicht bemerkt…“ (Verlagsinfo) Die Fortsetzung von Ian McDonalds SF-Klassiker „Chaga oder Das Ufer der Evolution“ spielt 15 Jahre nach jenen Ereignissen, in denen die halbe Welt unter der außerirdischen Vegetation der Chaga begraben wurde. Die irische Exreporterin Gaby McAslan tritt ebenso wieder auf wie die sibirische Pilotin und Schamanin Oksana Michalowna.

Eine Hauptrolle spielt natürlich die Chaga sowie die menschlichen Staaten, die sich darin entwickelt haben: die Harambee. Chaga-Technologie hat sich global verbreitet, und das weckt Begehrlichkeiten. Über allem schwebt jedoch das Große Dumme Objekt (GDO), und immer wieder schaut Gaby McAslan hinauf zu den Ringen des Saturn: Dort oben ist im GDO Shepard, der Vater ihrer Tochter Serena, verschwunden. Eines Tages werden sie oder Serena dort nachschauen…
Ian McDonald – Kirinja. SF-Roman weiterlesen

Rose Snow – 12 – Das erste Buch der Mitternacht, Band 1

Inhalt

Jeden Tag hofft Harper, dass ihr Freund Phoenix aus dem Koma erwacht. Sie ahnt nicht, dass seine Krankheit magischer Natur ist: Phoenix wird in der Traumstadt Noctaris gefangen gehalten. Als der arrogante Cajus Harper anbietet, sie nach Noctaris zu führen, lässt sie sich notgedrungen darauf ein – und gerät in ein gefährliches Abenteuer voller verwirrender Gefühle. Denn in Noctaris kann niemand seine geheimsten Sehnsüchte verbergen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die fantastische Welt in „12 – Das erste Buch der Mitternacht“ ist schlichtweg beeindruckend: die Traumstadt Noctaris bietet vielfältige magische Möglichkeiten, aber auch unerwartete Risiken und Gefahren…

Rose Snow – 12 – Das erste Buch der Mitternacht, Band 1 weiterlesen

Nnedi Okorafor – Binti. Heimat (Band 2)

Offenbarung in der Wüste

Der NEBULA-Award-Gewinner endlich auf Deutsch: Die Sammlung der drei Novellen „Binti – Allein“, „Binti – Heimat“ und „Binti – Nachtmaskerade“.

Ihr Name ist Binti und sie ist die erste Himba, die jemals an der Oomza Universität, einer der besten Lehranstalten der Galaxis, angenommen wurde. Aber diese Möglichkeit wahrzunehmen bedeutet, dass sie ihren Platz innerhalb ihrer Familie aufgeben und mit Fremden zwischen den Sternen reisen muss, die weder ihre Denkweise teilen, noch ihre Bräuche respektieren.

Die Welt, deren Teil sie werden möchte, hat einen langen Krieg gegen die Medusen hinter sich, und Bintis Reise zwischen den Sternen lässt sie dieser Spezies näherkommen als ihr lieb ist. Wenn Binti das Vermächtnis eines Krieges überleben will, mit dem sie nichts zu tun hatte, wird sie die Gaben ihres Volkes brauchen und die Weisheit, die sich in der Universität verbirgt – aber zuerst muss sie es bis dorthin schaffen, lebendig… (Verlagsinfo)

In Band 2 kehrt Binti zur Erde und ihrem Volk, ihrer Sippe zurück. Sie ist schwer verändert, ja, sogar zum Teil ein Medusen-Alien. Dass auch der Meduse Okwu sie begleitet, sorgt für Aufruhr. Mitglieder ihrer Familie feinden sie, ein Geistwesen fordert sie heraus. Schon am nächsten Morgen muss sie eine Pilgerfahrt in die Wüste antreten: zu einer Hexe… (Verlagsinfo)
Nnedi Okorafor – Binti. Heimat (Band 2) weiterlesen

Thomas M. Disch – Camp Concentration. SF-Roman

Dantesk: Ein geheimes KZ für Versuchskaninchen

Die düstere Zukunftsvision des mehrfach preisgekrönten US-Autors schildert das illegale, aber leider reale medizinische Experiment an missliebigen US-amerikanischen Intellektuellen, Kriegsdienstverweigerern und Farbigen. Bei dem Experiment werden sie mit dem Syphiliserregern infiziert, um im Krankheitsverlauf herauszufinden, wie die kurz vor dem Zusammenbruch stattfindende Intelligenzsteigerung zu studieren. Am 28.9. 1981 meldete der SPIEGEL, dass dieses Regierungsexperiment tatsächlich stattgefunden hat. 40 Jahre lang…
Thomas M. Disch – Camp Concentration. SF-Roman weiterlesen

Brian W. Aldiss – Helliconia: Frühling (Helliconia 1)

Auftakt zur besten Planeten-Trilogie der SF

Der erste Band der Trilogie, die als ein zusammenhängender Roman zu lesen ist, stellt das komplizierte Doppelsternsystem vor, das den Schauplatz des dramatischen Geschehens um Klimawandel und Kulturfolgen auf der Welt Helliconia darstellt. Eine Raumstation verfolgt das geschehen und berichtet der weit entfernten Erde davon: Dies ist ihr Bericht. In der Einleitung lernen wir einen der Helden kennen: Yuli, den abtrünnigen Priester, der zum Gründer der Stadt Oldorando wird. Doch verhilft neues Denken der menschlichen Rasse auch zu erfolgreichem Überleben?
Brian W. Aldiss – Helliconia: Frühling (Helliconia 1) weiterlesen

Julia Adrian – Winters zerbrechlicher Fluch: Sammelband

Inhalt

Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzen Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Denn am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und als einziger Beweis ihrer Existenz verbleibt ein gläserner Schuh. Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ich rechnete mit einer interessanten Märchen-Neufassung, basierend auf der Geschichte von Cinderella. Diese macht auch einen Teil der Handlung aus, sie hat mit dem bekannten Märchen jedoch sehr wenig gemeinsam. „Winters zerbrechlicher Fluch“ ist vielmehr eine Multimärchenadaption: mehrere berühmte Erzählungen und Sagen werden miteinander verbunden, so dass ein neuer, komplexerer Plot entsteht.

Julia Adrian – Winters zerbrechlicher Fluch: Sammelband weiterlesen

Robin Hobb – Die Tochter des Propheten (Das Kind der Weitseher 2)

Das Kind der Weitseher

Band 1: Die Tochter des Drachen“
Band 2: „Die Tochter des Propheten“
Band 3: „Die Tochter des Wolfs“

Biene wurde entführt, doch als Fitz davon erfährt, ist es bereits einige Tage her, die Spur scheint bereits kalt. Nur mit Mühe kann seine Familie ihn dazu bewegen, trotzdem noch die Berichte derer vom alten Blut abzuwarten, die mit Hilfe ihrer verschwisterten Tiere Ausschau halten. Fitz kümmert sich derweil um den Narren, der langsam zu genesen scheint. Als endlich Nachricht von seiner Tochter eintrifft, hält ihn nichts mehr …

Wie immer lässt Robin Hobb sich auch in diesem Band viel Zeit damit ihre Geschichte sehr detailliert zu erzählen. Robin Hobb – Die Tochter des Propheten (Das Kind der Weitseher 2) weiterlesen

Jodi Taylor – Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (The Chronicles of St. Mary’s, Band 1)

Überraschungen in der Kreidezeit

Madeleine „Max“ Maxwell wollte Archäologin werden, um Abenteuer zu erleben, unfassbare Entdeckungen zu machen und gelegentlich die Welt zu retten. Doch die Wirklichkeit holt sie ein: Archäologen verbringen ihre Zeit in Museen zwischen staubigen Büchern und noch staubigeren Fundstücken, die niemanden interessieren.

Da erhält sie ein besonderes Jobangebot. Wenn sie die Zusatzausbildung übersteht – und die wenigsten tun das – wird sie Abenteuer erleben, die jene von Indiana Jones wie einen Sonntagsspaziergang aussehen lassen. Und wenn sie überlebt, wird sie wenigstens ein paarmal die Welt retten… (Verlagsinfo)

Jodi Taylor – Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (The Chronicles of St. Mary’s, Band 1) weiterlesen

Philip José Farmer – Das Tor der Zeit. SF-Roman

Actionreiche Abenteuer in der Alternativwelt

Der 2. Weltkrieg. Leutnant Roger Two Hawks, Pilot, und Sergeant O’Brien, Bordschütze, können sich als einzige retten, als ihr viermotoriger Bomber bei einem Angriff auf die Ölfelder von Ploesti, Rumänien, abgeschossen wird. Nach ihrem Absprung aus der brennenden Maschine finden die beiden US-Soldaten sich in einer völlig fremdartigen, phantastischen Umgebung wieder. Die Menschen, denen sie begegnen, sind primitiv gekleidet, tragen Gewehre sowie Pfeil und Bogen als Waffen und sprechen eine Sprache, die nur Two Hawks halbwegs bekannt vorkommt – eine alte Indianersprache?

Es gibt nur eine Erklärung für dieses Phänomen. Sie sind auf unbegreifliche Art und Weise in ein anderes Universum gelangt. (erweiterte Verlagsinfo)
Philip José Farmer – Das Tor der Zeit. SF-Roman weiterlesen

Die drei ??? Kids – Surfstrand in Gefahr (Folge 73)

Die Handlung:

Gibt es wirklich Einhhörner? Ein alter Surfer behauptet, dass er das sagenumwobene Tier einfangen konnte. Natürlich will ganz Rocky Beach das Wunderwesen sehen! Justus, Peter und Bob gehen der Sache auf den Grund… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moooooooment, Einhörner sind ja schön und als Stofftier knuffig … aber, die gibts doch gar nicht .. und gabs auch nie. Und, nach einem Blick aufs Cover … so eine Lanze vorm am Sufbrett montiert … das ist nur so lange lustig, bis jemand ernsthaft verletzt wird.

Die drei ??? Kids – Surfstrand in Gefahr (Folge 73) weiterlesen

Piers Anthony – Der Gott von Tarot. Tarot-Trilogie 1

Zwischen Tarotspiel und Gottessuche

Auf dem Planeten Tarot hat sich eine neue Religion etabliert, die eine Besonderheit aufweist: Die Existenz ihres Gottes lässt sich beweisen. Allerdings ist es ein schrecklicher Gott. Pater Paul, ein junger Abenteurer von der Erde, soll im Auftrag seines Ordens erkunden, was hinter alldem steckt. Und er riskiert dabei mehr als nur sein Leben… (erweiterte Verlagsinfo)
Piers Anthony – Der Gott von Tarot. Tarot-Trilogie 1 weiterlesen

Robin Hobb – Die Tochter des Drachen (Das Kind de Weitseher 1)

Das Kind der Weitseher

Band 1: „Die Tochter des Drachen“
Band 2: Die Tochter des Propheten
Band 3: Die Tochter des Wolfs (Dezember 2019)

Fitz Chivalric Weitseher lebt inzwischen auf Gut Weidenhag, zusammen mit seiner geliebten Molly und seiner Stiefmutter Philia. Mollys Kinder sind bereits erwachsen, und Fitz fehlt eigentlich nur eins zu seinem Glück: ein Kind mit Molly, dem er tatsächlich ein Vater sein kann.
Doch seltsame Ereignisse werfen ihre düsteren Schatten voraus, und als Molly tatsächlich schwanger wird, ahnt keiner von ihnen, welche Herausforderung das Kind sein wird …

Robin Hobb baut diesen neuen Zyklus um Fitz‘ Tochter Biene genauso sorgfältig auf wie den um Fitz selbst. So wird der Leser zunächst einmal Zeuge, wie Biene geboren wird und aufwächst. Der größte Teil der Handlung dreht sich um Alltägliches: Die Führung des Gutes, Mollys Schwangerschaft, die Reaktion der Dienstboten auf Biene und ihr Aufwachsen zwischen Mollys Garten, dem Arbeitszimmer voller Wachs und Kräuter und dem Nähzimmer. Robin Hobb – Die Tochter des Drachen (Das Kind de Weitseher 1) weiterlesen

S.H.A. Parzzival – Krakentanz (Sternenabenteuer TITAN 27)

Lesben-Action: Drei Engel für CRC

Shalyn Shan, geboren 2077, ist die Kommandantin des modernen Forschungsschiffes TITAN. Sie hat bereits einige gefährliche Abenteuer hinter sich, und bei einem davon verlor sie ihren Gatten Jörn Callaghan, der seitdem verschollen ist. Nach einem dieser Abenteuer tritt Shalyn den verdienten Urlaub an. An dessen letztem Tag lernt sie die hübsche Monja Anjetta kennen und verliebt sich seltsamerweise Hals über Kopf in sie. Shalyns Begleiter, der extraterrestrische Ritter Sir Klakkarakk, wundert sich. Was ist in die Kommandantin gefahren? Liegt es daran, dass Shalyn eine suuranische Empathin ist?

Doch dann ruft die Pflicht: Ökoterroristen lassen weltweit genmanipulierte Monsterkäfer auf die Filialen der Kaufhauskette World Market los, ein Wetteranschlag wird auf deren Zentrale GERMANIA verübt, und schließlich greift auch noch ein Riesenkrake den Nachbau des Zeppelins HINDENBURG des Besitzers Michael Moses an.

Unterdessen besucht Shalyn mit ihrer Freundin Monja die frühere Studienkollegin Michiko in den japanischen Bergen. Dort stoßen sie in einem verborgen Frachtraumer auf ein monströses Geheimnis. Und müssen aufpassen, dass der Frachter nicht sofort von seinen wahren Besitzern gesprengt wird!
S.H.A. Parzzival – Krakentanz (Sternenabenteuer TITAN 27) weiterlesen

Larry Niven / Jerry Pournelle / Steven Barnes – Der Held von Avalon (Beowulf-Zyklus 1)

Beowulfs Wiederkehr

Lichtjahre von der Erde entfernt glauben zweihundert Siedler ein Paradies gefunden zu haben. Avalon nennen sie ihre neue Welt der blühenden Blumen und fruchtbaren Felder. Doch Avalon birgt ein tödliches Geheimnis. Nur Cadmann Weyland erkennt die Gefahr. Seine Warnungen werden jedoch in den Wind geschlagen. Bis eines Tages ein Ungeheuer aus längst vergangenen Zeiten auftaucht. Und wie einst der legendäre Beowulf steht Weyland allein, denn er ist der einzige kampferprobte Mann der Kolonie… (Verlagsinfo) Der actionreiche Kolonistenroman verarbeitet die Legende von Beowulf und dem Ungeheuer Grendel auf wirkungsvolle Weise.
Larry Niven / Jerry Pournelle / Steven Barnes – Der Held von Avalon (Beowulf-Zyklus 1) weiterlesen