Schlagwort-Archive: kosmos

Die drei ??? Kids – Schräge Vögel (15 Rätselkrimis)

Die Handlung:

15 spannende Ratekrimis mit den drei ??? Kids. Ein Riesenspaß für kleine Hobbydetektive zum Miträtseln und Knobeln. Wer aufmerksam liest, fndet alle Hinweise und kommt am Ende dem Täter auf die Spur. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

16 Seiten weniger als ein normaler Fall hat dieses Buch, ist aber großformatiger und bietet neben farbigen Zeichnungen auch 14 Fälle mehr als üblich … ob sich das am Ende wohl rechnet? Mitratefälle sind (von mir zumindest) immer wieder gern genommen, denn sie bieten nicht nur passive Bespaßung, sondern fördern das aufmerksame Lesen, was zu besserem Textverständnis führt. Das wird dann am Ende auch noch belohnt, wenn man denn auf die richtigen Antworten gekommen ist. Das ist zumindest der Plan … und geht der hier auch auf?

Die drei ??? Kids – Schräge Vögel (15 Rätselkrimis) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Tatort Trampolin (Band 71)

Die Handlung:

Die neueste Attraktion in Rocky Beach ist ein spektakulärer Jump-Park. Doch kurz nach der Eröffnung kommt es zu rätselhaften Pannen. Wer will den Park ruinieren? Die drei ??? Kids machen sich auf die Suche nach dem Täter und geraten dabei selbst in Gefahr …(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wer in Rocky Beach lebt … groß oder klein … der braucht nie nirgendwo anders hinzufahren, wenn er etwas erleben möchte. Irgendwie ist dies der meistbespaßte Ort der Welt … ever. Es gibt ja gefühlt keine Woche, in der nicht irgendetwas Cooles passiert. Die Frage ist allerdings, wie spektakulär es ist, den ganzen Tag auf einem Trampolin herumzuhopsen … oder was bietet der neue Rocky Beach Jump Park sonst noch so?

Die drei ??? Kids – Tatort Trampolin (Band 71) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Aufbruch ins All (Band 70)

Die Handlung:

Überlebenstraining auf Mars Island. Die drei ??? Kids freuen sich schon. Doch plötzlich gibt es ein unheimliches Leuchten im Meer und ein verlassenes Boot treibt übers Wasser. Was hat die Space Academy damit zu tun? Und wer sind die Männer im Anzug? Das riecht nach einem neuen Fall für die drei Detektive aus Rocky Beach. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mooooooment, bevor wir hier völlig losgelöst ermitteln, checken wir erst mal die Fakten. Da das All mindestens riesengroß, wenn nicht sogar unendlich groß ist, bekommt der KIDS-Fan mit diesem Abenteuer jede Menge Extraseiten … 64 Seiten um genau zu sein … für einen Euro Aufpreis. Wobei wir natürlich darauf hoffen, dass sich dadurch die Geschichte nicht ins Unermessliche ausdehnt, sondern uns hier ein so spannender Fall erwartet, der im Leben nicht gekürzt werden darf … kann … sollte. Außerdem gibts für den Mehrpreis auch noch 10 kleine Raumfahrt-KIDS-Tattoo-Klebebildchen mit dazu.

Die drei ??? Kids – Aufbruch ins All (Band 70) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Vorsicht, Verbrecher! (Comic)

Die Handlung:

Es geht drunter und drüber in Rocky Beach: ein Diebstahl in der Steinzeithöhle, entführte Hunde, manipulierte Achterbahnen – es gibt allerhand zu tun für „Die drei ??? Kids“! In sieben spannenden Comics sind die Leser hautnah dabei, wenn Justus, Peter und Bob den Verbrechern das Handwerk legen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der letzte KIDS-Comic „Strandpiraten“ hatte mir sehr gut gefallen. Zweieinhalb Jahre später gibts nun wieder eine Comic-Ausgabe der Jungdetektive. Vielleicht lässt sich die lange Wartezeit ja damit erklären, dass wir hier nicht nur einen gezeichneten Fall vorgelöst bekommen, sondern gleich sieben. Ob für so viele Abenteuer die 96 Seiten dieses Taschenbuchs … das letzte Mal wars übrigens noch ein Hardcover … nicht zu wenig sind? Platz ist auf jeden Fall genug da, denn dieser Comic hat die Dimensionen eines ausgewachsenen ASTERIX-Heftes.

Die drei ??? Kids – Vorsicht, Verbrecher! (Comic) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Die Geistervilla (Sonderband)

Die Handlung:

Uhuuu… ein seltsamer Geist treibt in der alten Villa sein Unwesen. Mit rätselhaften Botschaften lockt er die drei ??? Kids zu sich. Was will er ihnen mitteilen? Und wer steckt eigentlich wirklich hinter dem ganzen Spuk? Hier kommen die Fans der „Die drei ??? Kids“ ins Spiel. Der Sonderband mit spannenden Rätseln zum Selberlösen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Knobeleien zum Selber-das-Gehrin-Zermartern … eine schöne Sache. Nicht nur Mitraten, während die Rocky-Beach-Kids die Fälle eh irgendwann auch ohne unsere Hilfe lösen. Hier liegts also an uns, ob wir zum Ziel kommen oder noch mal drüber nachdenken müssen.

Die drei ??? Kids – Die Geistervilla (Sonderband) weiterlesen

Die drei ??? und das Grab der Maya (Sonderband)

Die Handlung:

In einem Umzugskarton stoßen Justus, Peter und Bob auf eine alte Steinfigur. Darin versteckt, finden sie eine Karte mit geheimen Schriftzeichen. Beides scheint vom Volk der Maya zu stammen. Aber welches Geheimnis bergen die Fundstücke? Als den drei Detektiven klar wird, dass einige zwielichtige Gestalten sehr an der Lösung des Rätsels interessiert sind, beginnt ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit. Und wie sehen die dunklen Pläne der Widersacher aus?

Wer die geheimen Seiten öffnet, erfährt die ganze Wahrheit und ist den drei ??? schon einen Schritt voraus … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wer das Prinzip der „japanischen Bindung“ noch nicht kennt, für den sei kurz das einfache Prinzip erklärt: Dieses Buch besteht aus „Seitenpaaren“, hier sind immer zwei Seiten am äußeren Rand zusammengeheftet. Das gibts beim KIDS-Ableger der drei ??? auch schon und funktioniert offenbar so gut, dass wir nun bei den ein paar Jahre älteren Detektiven das gleiche Abenteuerprinzip erleben können.

Die drei ??? und das Grab der Maya (Sonderband) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (Band 68)

Die Handlung:

Im Maya-Museum wurde eingebrochen und Fahrzeuge bewegen sich während der Sonnenfinsternis plötzlich von selbst. Die drei ??? Kids tappen nicht lange im Dunkeln … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eigentlich ist doch im Dunkeln immer gut Munkeln oder nicht? In Rocky Beach scheints …. na? „scheints“? … ok, ok … leider so gar nicht lustig zu sein. Aber die Zutaten sind schon mal sehr interessant … Museum, Maya, Sonnenfinsternis … Dass sich Fahrzeuge wie von selbst bewegen, das ist ja mittlerweile schon gar keine Zukunftsvision mehr … aber obs hier auch um „autonomes Fahren“ geht oder eher und fernsteuernde Verbrecher? Auf gehts in die Nacht, die keine ist …

Die drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (Band 68) weiterlesen

Die drei ??? Kids und du – Geheimnis der Indianer (Band 18)

Inhalt:

Justus, Peter und Bob brauchen deine Hilfe: Ein Fall und 1.000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Du entscheidest!

Ein Regenbogen um Mitternacht? Unmöglich! Doch der geheimnisvolle Indianer hat die drei ??? beauftragt genau danach zu suchen. Was hat es dabei mit dem seltsamen Hoop-Tanz auf sich?

Ein neuer aufregender Fall für die drei ??? Kids – natürlich mit deiner Hilfe. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Dies ist kein normales „Drei ??? Kids“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Die drei ??? Kids und du – Geheimnis der Indianer (Band 18) weiterlesen

Die drei ??? – Dein Fall – Das Rätsel der Smart City (Band 5)

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob ziehen als Testbewohner in eine computergesteuerte ‚Smart City’. Doch schnell häufen sich seltsame Vorfälle: Peter wird im Bad eingeschlossen und die Sauna heizt sich immer weiter tödlich auf. Nur mit Hilfe ihrer Leser schaffen es die drei ???, aus dem Labyrinth an falschen Spuren herauszufinden.

Dein Fall! – Hier wirst du zum vierten Detektiv und entscheidest selbst, wie die Geschichte weitergeht! Welche Spur ist die richtige? Dein Spürsinn ist gefragt! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Find your Fate

Dies ist kein normales „Drei ???“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Die drei ??? – Dein Fall – Das Rätsel der Smart City (Band 5) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Die Rätselfalle (Band 69)

Die Handlung:

Ein Hilferuf – versteckt in einem Kreuzworträtsel! Die Spur führt ins Seniorenheim und für Justus, Peter und Bob beginnt eine spannende Rätseljagd. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die aktuellen ???- und ???-Kids-Neuerscheinungen quellen ja über vor Rätseln. Das Rätsel um die Smart-City führt in die Kammer der Rätsel und am Ende dann hierher … in die Rätselfalle. Aber, wenn die Rätsel clever durchdacht sind, den Leser positiv überraschen können und vielleicht sogar noch zum Mitknobeln einladen, dann können es gar nicht genug Rätsel sein … für mich zumindest.

Die drei ??? Kids – Die Rätselfalle (Band 69) weiterlesen

Die drei ??? und die Kammer der Rätsel (Band 189)

Die Handlung:

Eine Wette der seltsamen Art: Justus, Peter und Bob sollen sich in weniger als sieben Stunden aus sieben verschlossenen Rätselräumen befreien. Doch der Spaß entpuppt sich bald als tödlicher Ernst … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ob wir es hier wohl mit „dem Roman zum Spiel“ eines Trends zu tun haben, von dem ich ausging, dass er längst schon wieder vorbei wäre? Gibt es doch seit Jahren schon zig Computerspiele und Apps, die den Spieler in Räume sperren, aus denen er herausfinden muss. Im Übrigen bewirbt der Verlag zeitgleich zum Erscheinen des Romans eine Webseite, auf der es offenbar das gleiche Prinzip zu bewältigen gilt. Zum Zeitpunkt der Rezension war diese Webseite interessanterweise aber noch gar nicht fertiggestellt, man konnte sich lediglich für einen Newsletter anmelden. Trend verpasst? Zu spät auf den Zug springen wollen, der längst abgefahren ist? Zum Zeitpunkt, als der Autor den Roman geschrieben hat, war das vielleicht noch anders. Passenderweise gibts am Ende des Buches noch etwas Werbung für Brettspielvarianten dieser Szenarien.

Die drei ??? und die Kammer der Rätsel (Band 189) weiterlesen

Die drei ??? – Signale aus dem Jenseits (Band 187)

Die Handlung:

In Kontakt mit den Toten treten? An so etwas glauben die drei ??? nicht. Doch genau das macht Astrala in „Karma-Hour“, der neuen Lieblingssendung von Tante Mathilda. Kein Wunder, dass die Spiritistin den drei Detektiven sehr verdächtig vorkommt! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Gläserrücken, Séancen, verrauschte Radiostimmen, you name it … ich hab‘ das volle Programm mitgemacht. Auch angefüttert vom Privatsender-Programm der 1980er, das sogar Live-Sendungen zu dem Thema anbot … ich fands toll und vermisse das immer noch. Bei mir wars damals aber zu Informationszwecken und weil das Ganze einen unheimlichen Reiz versprühte. Heute sehe ich das eher als „den-Leuten-das-Geld-aus-der-Tasche-ziehen“ bei denen, die ihre Dienste gegen Bares anbieten. So etwas vermutete ich, als ich die Verlagsinfo gelesen hatte … somit ein doch eher langweiliger Fall, oder? Der Klappentext hingegen verspricht ein „mysteriöses Verbrechen“! Ob das wohl ein Fall für das GALILEO-Mystery-Team ist oder sind unsere Rocky-Beachboys in allen Dimensionen zu Hause? Und wieso ignorieren sie die Frau nicht einfach, wenn sie eh nicht an „so was“ glauben? Stellen wir unseren Empfänger also einfach mal auf „Jenseits“ …

Die drei ??? – Signale aus dem Jenseits (Band 187) weiterlesen

Die drei ??? und der unsichtbare Passagier (Band 188)

Die Handlung:

Im berühmten Luxuszug „Coast Imperial“ verschwindet kurz nach der Abfahrt einer der Mitreisenden. Eine Entführung? Noch vor dem nächsten Bahnhof müssen die drei ??? den Fall gelöst haben. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, die Verlagsinfo klingt schon mal mächtig spannend. Aber schon vorm Loslesen stellt sich der zugerfahrene Leser … in diesem Falle ich … die Frage: „Hey, bei uns dauerts genau fünf Minuten von unserem bis zum nächsten Bahnhof, wie soll das Ganze klappen? Fahren die Jungs US-ICE, der nur alle paar Stunden mal hält?“ Schnell wird diese Frage beantwortet, denn der „Coast Imperial“, den wir zusammen mit den Jungdetektiven besteigen, ist ein Fernzug … und die halten nicht in jedem Büffelkaff. Und diese Reise dauert 33 Stunden … in eine Richtung!

Die drei ??? und der unsichtbare Passagier (Band 188) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Detektivhandbuch. Die besten Tricks von Justus, Peter und Bob

Die Handlung:

Das Handbuch für Meisterdetektive! Alles über Geheimschriften, Spurensuche und Spezialausrüstungen, exklusiv erklärt von den drei ??? Kids. Mit vielen Fotos, Bastelanleitungen und Tipps, wie man seinen eigenen Detektivclub gründen kann. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, die älteren unter den ???-Fans … also die, die rein rechtlich keine Kinderkarte mehr an der Achterbahn lösen dürfen … haben mit Sicherheit in ihrer Jugend alle einen Detektivclub gegründet. Und ich wage zu behaupten, dass viele davon ihren Betrieb mangels Verbrechen in der näheren, abradelbaren Umgebung schnell wieder eingestellt haben.

Die drei ??? Kids – Detektivhandbuch. Die besten Tricks von Justus, Peter und Bob weiterlesen

Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob machen gemeinsam mit Tante Mathilda und Onkel Titus eine Deutschlandreise. Dabei geraten sie mitten in einen Fall, der sie zu 27 Vereinen der Bundesliga führt: Die Meisterschale wurde gestohlen! Glücklicherweise sind Justus, Peter und Bob gerade vor Ort und können den Fall übernehmen. Der wahnsinnige Dieb jagt die drei ??? Kids quer durch die Bundesliga, vom Hamburger SV bis zum FC Bayern, von Eintracht Braunschweig bis zum VfB Stuttgart. In insgesamt 27 Fußballclubs müssen die Kult-Detektive vor Ort ermitteln. Werden sie den dreisten Dieb erwischen? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wieder eine neue und interessante Idee des Verlags, den KIDS-Fan mit noch mehr Futter zu versorgen als mit den eh schon spannenden Romanen. Fußball-Fälle gibts bei den DREI ??? in regelmäßigen Abständen, aber so einen gabs noch nicht. Meist sind die Fälle ja nur am Rande mit dem Thema „Fußball“ verwandt, hier solls direkt durch 27 Vereinshäuser gehen … da hat sich der Autor aber reichlich was vorgenommen.

Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm weiterlesen

Wolfgang Marlie – Pferde wie von Zauberhand bewegt

Pferde – wie von Zauberhand bewegt

„ Gute Laune wirkt ansteckend – auch auf Pferde“
Erste Reitversuche am Strand, Unterricht bei Paul Stecken und Egon von Neindorff, Schülerinnen wie Paralympicsreiterin Bettina Eistel und die Erkenntnis: „Von den Pferden, die mich an den Rand des Wahnsinns brachten, habe ich am meisten profitiert.“ Jahrzehnte bevor alle Welt von Pferdeflüsterern sprach, machte sich Wolfgang Marlie auf die Suche nach neuen Ideen zum Umgang mit Pferden.
Die Journalistin Ulrike Bergmann hat seine Arbeit vier Jahre lang begleitet. Gemeinsam zeichnen sie seinen Weg vom ehrgeizigen Reiter zum entspannten Horseman nach und beschreiben die Einblicke, die er dabei in die Seelen der Pferde und ihrer Menschen bekommen hat.
(Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke

Wolfgang Marlie – Pferde wie von Zauberhand bewegt weiterlesen

Die drei ??? – Querdenken mit Justus Jonas

Die Handlung:

50 Rätsel zum Querdenken und Unterlippe-Kneten: Zahlenrätsel, Buchstabencodes, Logikkniffeleien und weitere spezialgelagerte Sonderfälle bringen die grauen Zellen auf Touren – für echte Ermittler!

Dieses Buch voller cleverer Rätsel ist ein genialer Zeitvertreib für Hobby-Detektive jeden Alters. Ob allein oder mit Freunden – die Sudokus, Texträtsel, Logikspiele, Wort- und Buchstabenspielereien bringen beinahe endlosen Rätselspaß. Wie ein Detektiv knobelt man sich durch die 50 Rätsel, muss um die Ecke denken, Zahlencodes entschlüsseln und Logikaufgaben knacken. So wird man fit im Kopf wie Justus Jonas. Und öde Autofahrten oder langweilige Pausen vergehen wie im Flug. Selbstverständlich sind auch die Lösungen enthalten: Einfach am Ende des Buches nachschlagen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die drei ??? – Querdenken mit Justus Jonas weiterlesen

Die drei ??? Kids – Der goldene Drache (Band 67)

Die Handlung:

Ein heftiges Unwetter tobt über Rocky Beach. Plötzlich streckt ein Drache seinen Kopf zwischen den Wolken hervor und speit Gold! Die drei ??? Kids gehen dieser mysteriösen Erscheinung auf den Grund. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der goldene Drache? Klar kenn‘ ich den, das ist doch dieses China-Restaurant in der Bahnhofstraße! Hab ich den Fall jetzt gelöst? Yay! Aber im Ernst … Monster in den Wolken hatten wir doch auch gerade erst … und der Fall hieß auch noch „Monster-Wolken“ (Band 63). Sind derzeit Story-Recyclingtage bei den KIDS? Zum Glück nicht, denn dieser Fall ist ein anderer, ein ganz anderer.

Die drei ??? Kids – Der goldene Drache (Band 67) weiterlesen

Die drei ??? – Rätsel knacken mit Justus Jonas

Worum gehts?

50 ungelöste Rätsel aller Art zum Unterlippe-Kneten und Hirnzellen-Trainieren: Buchstabencodes, Zahlenkniffeleien, Logikrätsel und viele andere Fälle – für echte Ermittler!

Dieses Buch voller cleverer Rätsel ist ein genialer Zeitvertreib für Hobby-Detektive jeden Alters. Ob allein oder mit Freunden – die Sudokus, Texträtsel, Logikspiele, Wort- und Buchstabenspielereien bringen beinahe endlosen Rätselspaß. Wie ein Detektiv knobelt man sich durch die 50 Rätsel, muss um die Ecke denken, Zahlencodes entschlüsseln und Logikaufgaben knacken. So wird man fit im Kopf wie Justus Jonas. Und öde Autofahrten oder langweilige Pausen vergehen wie im Flug. Selbstverständlich sind auch die Lösungen enthalten: Einfach am Ende des Buches nachschlagen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die drei ??? – Rätsel knacken mit Justus Jonas weiterlesen

Die drei ??? und der Mann ohne Augen (Band 186)

Die Handlung:

Dichte Flammen auf der Veranda eines einsamen Hauses am Rand von Rocky Beach! War es Brandstiftung? Als plötzlich ein Einbrecher durch eine ausgebrannte Wohnung schleicht, sind Justus, Peter und Bob sicher: Das war kein Unfall! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Haben wir es hier mit einem Mann zu tun, der nix sieht, aber dennoch auf Raubzug geht und gleichzeitig Brände stiftet? Das gilts herauszufinden, aber lange Zeit zum Nachdenken bekommen die Jungs und der Leser nicht, denn wir werden alle zusammen sofort in die Handlung geschubst … so wies sein soll. Da brennt direkt ein Haus und Justus wittert buchstäblich einen neuen Fall. Gibt es tatsächlich jemanden, der einen Nutzen davon hätte, wenn es brennt? Und wieso haben die Flammen nur eine einzige Wohnung erwischt? Verdächtige sind schnell benannt und wir ermitteln auch direkt los, nachdem sich die drei Jungdetektive dem ihnen altbekannten Wohnungsbewohner quasi aufgedrängt und sich somit eigentlich selbst engagiert haben.

Die drei ??? und der Mann ohne Augen (Band 186) weiterlesen