Archiv der Kategorie: Hörspiele / Hörbücher

Mark Brandis – Raumkadett: Der Fall Rublew (Folge 12)

Die Handlung:

Die Ausbildung an der Astronautenschule ist abgeschlossen, die Kadetten werden jedoch unter der Aufsicht von Prof. Westhoff für Einzeleinsätze bereitgehalten. Eine Eskorte für die Außenministerin aus Peking verläuft anders als geplant und sichert den bevorstehenden Friedensschluss zwischen Union und Republiken. Die beiden Piloten Mark Brandis und Rob Monnier werden offiziell geehrt, und Mark bekommt die Chance seines Lebens — ein eigenes Kommando … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mark Brandis – Raumkadett: Der Fall Rublew (Folge 12) weiterlesen

Fünf Freunde und die verlassene Jagdhütte (Folge 121)

Die Handlung:

In einem abgelegenen Wald hat George geheimnisvolle Zeichen entdeckt. Schon am ersten Ferientag ziehen die Fünf Freunde los, um deren Bedeutung zu erkunden. Als sie am Abend in ein Gewitter geraten, schlüpfen sie gerade noch rechtzeitig in einer alten Jagdhütte unter. Und dort machen sie eine Entdeckung, die ihnen ganz neue Rätsel aufgibt. Doch die erste Frage lautet: Wie finden sie mitten in der Nacht aus diesem Wald heraus? Aber auch diesmal bringen die Fünf Freunde wieder einmal auf ihre ganz eigene Weise Licht ins Dunkel. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Fünf Freunde und die verlassene Jagdhütte (Folge 121) weiterlesen

Die drei !!! – Die Maske der Königin (Folge 48)

Die Handlung:

Endlich, Felipe ist aus Mexiko zurück! Aber statt verliebter Zweisamkeit wartet auf Franzi und ihre Detektivkolleginnen Marie und Kim schon der nächste Fall. Eine Maya-Maske wurde aus dem Stadtmuseum gestohlen! Wer steckt dahinter? Warum behindert die Museumsleitung die Ermittlungen? Die Spur führt Franzi tief in den weit verzweigten Museumskeller, wo sie allen Mut zusammennehmen muss … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, der Klappentext stimmt schon mal nachdenklich. Wieso ermittelt die Polizei nicht oder hab ich das nur falsch verstanden? Und was macht Franzi allein im Keller? Kloppt sich Kim grad mit ihren Brüdern und Marie hat Gesangsunterricht?

Die drei !!! – Die Maske der Königin (Folge 48) weiterlesen

Die drei ??? – Das Grab der Inka-Mumie (Planetarium-Sonderfolge 1)

Die Handlung:

Ein merkwürdiger Notruf erreicht “Die drei ???”. Aus dem unterirdischen Schrein der Familie Parades wurde eine Inka-Mumie gestohlen. Wer kann dahinterstecken – und vor allem warum? Bei ihren Ermittlungen treffen die drei Detektive auf sehr merkwürdige und höchst lebendige Gestalten. Will sie jemand auf die falsche Fährte locken? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die Veröffentlichung – Erst ja, dann nein, dann wieder ja, aber mit Einschränkungen

Die drei ??? – Das Grab der Inka-Mumie (Planetarium-Sonderfolge 1) weiterlesen

Arthur Conan Doyle – Eine Studie in Scharlachrot (Sherlock Holmes 28)

Holmes und Watson finden Freundschaft und einen Rächer

Von Verwundung und Krankheit gezeichnet, kehrt der Militärarzt Dr. John H. Watson nach London zurück. Da seine finanziellen Mittel begrenzt sind, fällt es ihm schwer, eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Eines Tages trifft er zufällig einen alten Freund wieder, der ihm von einem Mann erzählt, der einen Mitbewohner sucht. Sein Name: Sherlock Holmes, die Adresse: Baker Street 221B.

„Endlich erfährt der geneigte Hörer in Dr. Watsons eigenen Worten, wie er uns Sherlock Holmes einander kennengelernt haben, zu Mitbewohnern wurden und Watson den Meisterdetektiv bei der Lösung des ersten gemeinsamen Falles unterstützt hat.“ (Verlagsinfo)

Der Verlag empfiehlt das Hörbuch ab 12 Jahren.

Arthur Conan Doyle – Eine Studie in Scharlachrot (Sherlock Holmes 28) weiterlesen

John Sinclair – Die Eismeer-Hexe (Folge 114, Teil 2 von 4)

Die Handlung:

Mandraka, der Schwarzblut-Vampir, war wieder da. Nach dem Untergang von Atlantis hatte er sich auf den Planeten der Magier geflüchtet. Doch wie sollten wir ihn besiegen? Angeblich lebte in den nördlichen Rocky Mountains ein Wesen, das uns weiterhelfen konnte … Rakina, die Eismeer-Hexe! Doch es sollte eine Reise ohne Wiederkehr werden … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer 309 gemacht, der erstmalig am 04. Juni 1984 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Die Eismeer-Hexe (Folge 114, Teil 2 von 4) weiterlesen

TKKG – Der große Coup (Folge 200)

Die Handlung:

In der Internatsschule, die Tim, Karl, Gaby und Klößchen besuchen, gibt es etwas zu feiern. Alle sind da: Schüler, Eltern, Lehrer, Politiker und Journalisten sowie jemand, mit dem TKKG ganz und gar nicht gerechnet haben. Denn kaum haben die Festreden im Foyer begonnen, schleicht ein vermummter Mann in das Zimmer von Tim und Klößchen. Was zuerst wie ein normaler Diebeszug aussieht, verwandelt sich schnell in einen verzwickten Fall, in dessen Verlauf das eine oder andere Bandenmitglied kurzfristig oder gar für immer verloren geht … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wow, spontan fällt mir jetzt keine Hörspielserie ein, die es auf 200 Folgen gebracht hätte. Allein die DREI ??? hättens vielleicht früher schaffen können, wenns da nicht mal ewig lange Rechtsstreitereien gegeben hätte, aber, die holen schon noch auf … 1979 haben die ersten TKKG-Fans loslesen können und zwei Jahre später ging dem Kassettenkind der 1980er der Titelsong nicht mehr aus dem Kopf … und das ist bei mir auch nach all der Zeit nicht anders. Schade nur, dass es zusätzlich keine Bücher mehr gibt …

TKKG – Der große Coup (Folge 200) weiterlesen

Die drei ??? – Schrecken aus der Tiefe (Band 192)

Die Handlung:

Aufregung am Black Lake: Ein Mann wird beim Angeln unter Wasser gezogen. Nach seiner Rettung stammelt er immer dieselben Worte: „Im See ist ein Monster!“ Die drei ??? gehen dem Rätsel auf den Grund … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie jetzt? DIE DREI ??? UND NESSIE? Aber lebt(e) Nessie nicht in einem Loch in Schottland? Dann kanns ja eigentlich nicht sein … oder gibts vielleicht einen transatlantischen Tunnel zwischen den beiden Seen? Wir werden es zusammen herausfinden …

Die drei ??? – Schrecken aus der Tiefe (Band 192) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Das Rätsel der Könige (Folge 56)

Die Handlung:

Seltsame Dinge geschehen im Einkaufszentrum von Rocky Beach. Justus, Bob und Peter wollen der Sache natürlich nachgehen. Als sie die Spur verfolgen, stoßen sie auf einen wertvollen Königsschatz. Doch sie sind nicht die Einzigen, die das Rätsel der Könige lösen wollen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moment, ein Königsschatz im Einkaufszentrum? Vielleicht sollte ich in unserem Discounter auch mal nachschauen? Gute Idee, aber vorher lasse ich mich noch mal in Ruhe von den KIDS inspirieren, wie ich nachher am besten beim Heben vorgehen sollte … Wobei, über den Mittellandkanal bringt mich kein Wassertaxi zum Shopping-Tempel und eine Mega-Wasserrutsche hat unser Penny auch nicht zu bieten … ich zieh um.

Die drei ??? Kids – Das Rätsel der Könige (Folge 56) weiterlesen

Die drei ??? – Insel des Vergessens (Folge 186)

Die Handlung:

Peters Opa ist verschwunden! Angeblich soll Bennington Peck still und heimlich in ein Pflegeheim gezogen sein. Peter ist fassungslos. Das kann doch unmöglich sein! Als die drei ??? plötzlich in den Lokalnachrichten entdecken, wie der alte Herr eine Tankstelle überfällt, überstürzen sich die Ereignisse… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ui, ist Peters Opa der 100- (bzw. 101-)Jährige, der aus dem Fenster stieg … um hier Tankstellen zu überfallen? Na, wenn sich das nicht wie ’ne Fake News anhört … Keine falsche Neuigkeit ist, dass dies die letzte Folge ist, in der wir Thomas Fritsch als Erzähler zu hören bekommen. Er hat beschlossen, sich anderen Projekten zu widmen und nimmt seinen gesprochenen Hut. Machs gut und danke für den Fisch, Thomas!

Die drei ??? – Insel des Vergessens (Folge 186) weiterlesen

Hans Christian Andersen – Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern (Titania Special 12)

Das seltsame Schicksal der Spielzeuge

An einem eiskalten Silvesterabend versucht ein kleines Mädchen verzweifelt, Schwefelhölzer zu verkaufen, aber niemand kauft ihm etwas ab. Um sich in der schneereichen Nacht etwas zu wärmen, entzündet es ein Schwefelholz nach dem anderen, denn dadurch erscheint ihm jedes Mal die verstorbene Großmutter und erzählt ihm Märchen vom Schneemann, dem standhaften Zinnsoldaten und dem Tannenbaum… (Verlagsinfo)

Der Autor

Hans Christian Andersen – Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern (Titania Special 12) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Jagd im Sternenmeer / Der Verräter (Folgen 127+128)

NEO 127 – Jagd im Sternenmeer

Im Jahr 2049 wird die Menschheit gegen ihren Willen in einen fürchterlichen Krieg zwischen den Sternen verwickelt: Die fremdartigen Maahks attackieren das Imperium der menschenähnlichen Arkoniden. Planeten und Monde werden verwüstet, zahlreiche Lebewesen sterben. Mit seinem Raumschiff CREST versucht Rhodan den Frieden wiederherzustellen – er erreicht die Heimatwelt der Maahks und enthüllt ihre Geheimnisse.
Während Rhodan in den Tiefen der Milchstraße versucht, die Gefahr durch die Maahks zu bannen, nehmen die Spannungen auf der Erde zu. Reginald Bull, der älteste Freund Rhodans, will verhindern, dass die Pläne der Transformkanone in die falschen Hände geraten – und gerät in politische Verwicklungen.

Perry Rhodan NEO – Jagd im Sternenmeer / Der Verräter (Folgen 127+128) weiterlesen

Perry Rhodan – Vasall der Mächtigen (Silber Edition 51)

Die Handlung:

Seit das terranische Fernraumschiff MARCO POLO in der fernen Galaxis Gruelfin operiert, haben die Terraner an Bord schon viel über die Machtverhältnisse in der Sterneninsel erfahren. Die meisten Welten werden von den menschenähnlichen Cappins bewohnt, das Hauptvolk sind die Takerer, und sie herrschen mit diktatorischer Gewalt über die anderen Cappins. Da die Takerer nun die MARCO POLO und ihre Besatzung als Feinde ansehen, werden die Terraner erbarmungslos gejagt.
Perry Rhodan gibt nicht auf. Der Großadministrator will herausfinden, wann die befürchtete Invasion der Milchstraße beginnen soll, die derzeit in Gruelfin geplant wird. Dabei soll ihm Ovaron helfen, der rechtmäßige Herrscher der Cappins, der aus der Vergangenheit kommt.

Perry Rhodan – Vasall der Mächtigen (Silber Edition 51) weiterlesen

Fünf Freunde und die doppelte Erfindung (Folge 120)

Die Handlung:

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin nach Newport. Dort besucht er das Patentamt,
um seine bahnbrechende Erfindung anzumelden. Kurz darauf ist er spurlos verschwunden. In höchster Sorge machen sich die Freunde auf die Suche. Als sie ihn schließlich finden, geht das Rätseln erst richtig los. Wer wollte Onkel Quentin verschwinden lassen? Und warum? Mit Tapferkeit und Spürsinn kommen sie einer ausgemachten Gaunerei auf die Spur. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eine doppelte Erfindung? Hat jemand etwas Tolles zeitgleich mit jemand anderem erfunden, war aber nur schneller als Onkel Quentin beim Patentamt, um seine Erfindung eintragen zu lassen? Kommt ja schon mal so was … die Welt ist groß und schlaue Köpfe gibts nicht nur auf Kirrin Island. Aber, muss man dafür gleich die Mitbewerber entführen lassen? Oder steckt vielleicht noch etwas ganz anderes dahinter? Wie gut, dass wir (zum 120. Mal) Ferien haben und den ganzen Tag lang ermitteln können, yay!

Fünf Freunde und die doppelte Erfindung (Folge 120) weiterlesen

John Sinclair – Mandraka, der Schwarzblut-Vampir (Folge 113, Teil 1 von 4)

Die Handlung:

Er trinkt das Blut seiner Opfer. Und doch ist er kein klassischer Vampir. Vielleicht nicht einmal ein Dämon. Er stammt von einer anderen Welt, aus einer anderen Zeit … Er ist Mandraka, der Schwarzblutvampir! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer 296 gemacht, der erstmalig am 05. März 1984 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war. Wieso der Vampir auf dem Cover allerdings eine so rotbraune Hautfarbe hat, kann ich nicht so recht verstehen. Sind Vampire nicht immer alle bleich?

John Sinclair – Mandraka, der Schwarzblut-Vampir (Folge 113, Teil 1 von 4) weiterlesen

Benjamin Lebert – Mitternachtsweg (Gruselkabinett 105)

Verhängnisvoll: Liebe ist stärker als der Tod

Ein Friedhof für die vor Sylt gestrandeten Seeleute. Nach über hundert Jahren wird dort wieder ein Mann begraben, dessen geheimnisvolles Schicksal weit in die Vergangenheit reicht… (Verlagsinfo)

Der Verlag empfiehlt sein Hörspiel ab 14 Jahren.

Der Autor

Benjamin Lebert – Mitternachtsweg (Gruselkabinett 105) weiterlesen

Mark Brandis – Raumkadett: Das Jupiter-Risiko (Folge 11)

Die Handlung:

Vor den Abschlussprüfungen müssen die Kadetten der Astronautenschule Praxiserfahrung im Raumfahreralltag gewinnen. Mark Brandis, der davon träumt, später Alec Delaneys Erster Offizier zu sein, wird als Praktikant die nächste Reise des Forschungsschiffes ANAT begleiten. Unter Commander Brandt soll die ANAT die Atmosphäre des Planeten Jupiter erforschen. Doch als Brandt kurz vor dem Start verhaftet wird, ändert sich die Kommandostruktur: die ehrgeizige Patricia Simmons will um jeden Preis den Erfolg der Mission. Und Mark steht vor einer schweren Entscheidung … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Praktikant Brandis im Weltall … das könnte spannend werden. Und der Klappentext deutet auch nicht darauf hin, dass es am Ende doch wieder um politische Verwicklungen auf der Erde geht, sondern eher ein Egotrip im Forschungsraumer auf uns wartet.

Mark Brandis – Raumkadett: Das Jupiter-Risiko (Folge 11) weiterlesen

Perry Rhodan – BARDIOC (Silber Edition 100)

Die Handlung:

Perry Rhodan ist ein Gefangener der Superintelligenz BARDIOC. Auf der zentralen Welt dieses unbegreiflichen Wesens nimmt er teil an dessen Planung und Gedanken. Seit Jahrmillionen ist BARDIOC ein träumendes Gehirn, das seine Gedanken wie ein Netz über mehrere Galaxien auswirft.

Vor einer Ewigkeit aber gehörte das Wesen zum Bund der Mächtigen und war unsterblich. In riesigen Sporenschiffen reisten jene Mächtigen durch ferne Regionen des Universums und verbreiteten Lebenskeime.

Ihr Ziel war, den Kosmos mit Leben und Intelligenz zu erfüllen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – BARDIOC (Silber Edition 100) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Zentrum des Zorns / Schlaglichter der Sonne (Folgen 125+126)

NEO 125 – Zentrum des Zorns

Im Jahr 2049: Nach gefährlichen Reisen durch den Leerraum außerhalb der Milchstraße kehrt Perry Rhodan in die Heimatgalaxis zurück. Mit seinem Raumschiff CREST gerät er mitten in eine gewaltige Raumschlacht der fremdartigen Maahks gegen das Imperium der Arkoniden.
Perry Rhodan schickt Kundschafter aus, um den Drahtziehern dieses Krieges nachzuspüren. Sie finden die Koordinaten heraus, die den Weg zur Ursprungswelt der Maahks weisen.
Rhodans nächstes Ziel steht somit fest. Mit einigen Gefährten bricht er in das Reich der Maahks auf. Die Menschen wollen die Geheimnisse der Wasserstoffatmer enthüllen – im Zentrum des Zorns … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Zentrum des Zorns / Schlaglichter der Sonne (Folgen 125+126) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Blick in den Abgrund / Kaverne des Janus (Folgen 123+124)

NEO 123 – Blick in den Abgrund

Im Jahr 2049: Nach gefährlichen Reisen durch den Leerraum außerhalb der Milchstraße kehrt Perry Rhodan in die Heimatgalaxis zurück. Im Arkonsystem erlebt er die gewaltige Raumschlacht der fremdartigen Maahks gegen das Imperium der Arkoniden mit.

Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, steht Perry Rhodan den Verteidigern bei. Dennoch müssen die Besatzungsmitglieder zusehen, wie Arkon verwüstet wird – das Zentrum des Imperiums wird zum Schlachtfeld, Welten zerbrechen.

Perry Rhodan NEO – Blick in den Abgrund / Kaverne des Janus (Folgen 123+124) weiterlesen