Archiv der Kategorie: Hörspiele / Hörbücher

Carolyn Wells – Der Wiedergänger (Gruselkabinett 130)

Der Revenant von Labrador

New York 1920: Peter Crane bricht mit Freunden zu einer Expedition in die unerforschten Weiten Labradors auf. Durch die Weissagung einer alten Zigeunerin war ihm in Kindertagen prophezeit worden, dass er einmal fernab der Heimat zu Tode komme würde, aber anschließend als Wiedergänger seiner Familie erscheinen würde … (Verlagsinfo)
Carolyn Wells – Der Wiedergänger (Gruselkabinett 130) weiterlesen

Perry Rhodan – Einsteins Tränen (Silber Edition 139)

Die Handlung:

Im Jahr 427 Neuer Galaktischer Zeitrechnung entreißt eine uralte kosmische Macht namens Vishna Erde und Mond mit unbeschreiblichen Kräften dem Sonnensystem. Im Grauen Korridor, einem Tunnel, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint, stürzen die Menschen und ihre Heimatwelt durch Raum und Zeit.
Wie aus dem Nichts heraus erscheinen mehr als zehn Milliarden metergroße Miniaturerden aus entarteter Energie. Kurz darauf findet sich jeder Mensch allein auf einer dieser winzigen Erden wieder, die außer ihm kein anderes Leben trägt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext klingt ja schon mal spannend und die Idee mit den vielen Erd-Kopien fand ich unterhaltsam. Da muss keiner neidisch sein .. jeder bekommt seine eigene Erde. Aber, ganz schön einsam und langweilig, oder? Ist aber wohl auch genau das Ziel von Vishna gewesen … das war die mit den Plagen, falls sich der eine oder andere noch an die Silberlesung 137 erinnert.

Perry Rhodan – Einsteins Tränen (Silber Edition 139) weiterlesen

Charles Dickens – Der Streckenwärter (Gruselkabinett 128)

Der Geist am Eingang des Tunnels

Das Leben eines Streckenwärters im viktorianischen England war hart, entbehrungsreich und einsam. Die Verantwortung, die diesen Männern übertragen wurde, war jedoch sehr groß. Aber erklärt das wirklich, warum sich der Streckenwärter dieser Geschichte von einer grauenhaften Erscheinung heimgesucht fühlt…? (Verlagsinfo)
Charles Dickens – Der Streckenwärter (Gruselkabinett 128) weiterlesen

Francis Flagg – Die Köpfe von Apex (Gruselkabinett 131)

Action und Revolution: Auf der Welt der Vampirhirne

New York 1927: Justus Miles, ein verwegener Abenteurer, bewirbt sich auf eine Anzeige, in der jemand gesucht wird, der weder Tod noch Teufel fürchtet. Durch die Protektion eines ehemaligen Vorgesetzten aus seiner Zeit im ersten Weltkrieg, Harry „Rusty“ Ward, bekommt er die Stelle. Sein Dienstherr ist ein mysteriöser, alter Mann, der gelähmt zu sein scheint. Erst langsam dämmert es Justus Miles, auf was für ein Himmelfahrtskommando er sich eingelassen hat… (Verlagsinfo)
Francis Flagg – Die Köpfe von Apex (Gruselkabinett 131) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Alarm im Dino-Park (Folge 61)

Die Handlung:

Werden die Dinosaurier-Skelette im Dino-Park nachts wirklich lebendig und bedrohen den Parkbesitzer? Die drei ??? Kids übernehmen den Fall und begeben sich in ein waghalsiges Urzeit-Abenteuer … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

2012 gabs einen Adventskalender (so einen richtigen, zum Anfassen mit Türchen und so) mit ’nem Dino-Park … 2014 dann die Romanvorlage … 2015 eine überarbeitete Version des Adventskalenders … 2017 nun kommt die Hörspielfassung auf den Hörmarkt. Leider ohne Rätsel zum Selberlösen und auch ohne 24 Belohnungsgeschenke für die richtige Idee.

Die drei ??? Kids – Alarm im Dino-Park (Folge 61) weiterlesen

Die drei !!! – Das rote Phantom (Folge 52)

Die Handlung:

Ein Phantom geht um! Ein dreister Dieb versucht Franzis Rucksack zu stehlen. Sofort ist ein Motorradfahrer auf seiner roten Maschine zur Stelle und schlägt den Dieb in die Flucht. Die ganze Stadt ist in Aufruhr: Sobald ein Unrecht geschieht, ist der rote Rächer schon zur Stelle. Wer ist das Phantom? Der Ehrgeiz der drei Detektivinnen ist geweckt. Bei einer wilden Verfolgungsjagd kommen Kim, Franzi und Marie hinter das Geheimnis – und erleben eine erstaunliche Überraschung … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ohne Vorspiel gehts direkt rein in den neuen Fall. Franzis Rucksack wird geklaut und das rote Phantom stellt für sie den Dieb. Davon erzählt sie uns, während ihre Kolleginnen eifrig Notizen machen. Diesmal sind die Mädchen nämlich selbst die Auftraggeberinnen und wollen herausfinden, wer unter dem Motorradhelm des Phantoms steckt und wieso er oder sie sich zum Rächer auserkoren sieht.

Die drei !!! – Das rote Phantom (Folge 52) weiterlesen

TKKG – Der Räuber mit der Weihnachtsmaske (Folge 203)

Die Handlung:

Früher Schneefall hat die Millionenstadt bereits Anfang Dezember in ein idyllisches Winterwunderland verwandelt. Aber die friedliche Stimmung währt nur kurz, denn Karl wird
Zeuge eines gemeinen Verbrechens. Am Institut für Musikwissenschaft wird Prof. Tilmann Zobel ein 200 Jahre altes Notenblatt gestohlen. TKKG haben schnell einen Tatverdächtigen und heften sich an seine Fersen. Sie ahnen nicht, dass sie an der Nase herumgeführt werden … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Das Cover verspricht eine Verfolgungsjagd mit Schlitten … na da bin ich mal gespannt, wie sich das hörtechnisch so gestaltet. Aber vorher muss erst mal was geklaut werden, damit wir verfolgen können.

TKKG – Der Räuber mit der Weihnachtsmaske (Folge 203) weiterlesen

Die drei ??? und die Kammer der Rätsel (Folge 190)

Die Handlung:

Ein Auftrag der seltsamen Art: Die drei ??? sollen bei einer Wette behilflich sein. Gesucht ist ein Team aus klugen Köpfen, die sich in weniger als fünf Stunden aus fünf verschiedenen Rätselräumen befreien können. Wer wäre da geeigneter als Justus, Peter und Bob? Doch was zunächst als Spaß beginnt, entpuppt sich bald als gefährlicher Ernst … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Laut Buchvorlageverlag ist die Nachfrage nach ESCAPE-Room-Abenteuern ungebrochen. In Videospielen gibts diese Rätsel-dich-frei-Thematik schon ewig. Seit einigen Jahren gibts das auch als Live-Erlebnis vor Ort. Später kam eine Brettspielvariante zum zuhause Ausbrechen dazu und mittlerweile gibts das Ganze auch als Buch … zum selber Kaputträtseln.

Die drei ??? und die Kammer der Rätsel (Folge 190) weiterlesen

Die Elfen – Der Blick in den Himmel

Die Handlung:

Der Geruch des warmen Blutes ließ Skanga das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ihr Magen schmerzte, so lange hatte sie nichts mehr gegessen. Das junge Trollweibchen sah zu, wie ihre beiden Brüder vom Hals des Elchs tranken, den ihr Vater erlegt hatte. Sie waren zu gierig. Viel Blut spritzte in den Schnee. Skanga war versucht, sich Klumpen des blutigen Schnees zu holen und in ihrem Mund schmelzen zu lassen aber sie presste eine Faust gegen ihren schmerzenden Magen und wartete … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eigentlich heißt diese hier vertonte 30-seitige Novelle „Skanga – Der Blick in den Himmel“ und hatte es aufgrund einer Abstimmung unter Fans der ELFEN-Reihe ans Ende des Romans „Elfenwinter“ von Berhard Hennen geschafft. Interessant, dass die Fans mehr über die spätere Troll-Führerin lesen wollten als noch mehr über Elfen.

Die Elfen – Der Blick in den Himmel weiterlesen

Dorian Hunter – Auf der Santa Maria (Folge 36)

Die Handlung:

Die Verschwörung beim Secret Service scheint aufgeklärt, aber der Haftbefehl gegen Dorian Hunter besteht weiterhin, sodass ihm die Ruückkehr nach Europa verwehrt ist. Zeit für Dorian, sich um seinen alten Freund Jeff Parker zu kümmern, der auf einer geheimnisvollen Expedition in den kolumbianischen Dschungel offenbar spurlos verschwunden ist – auf derselben Route, die Dorian 500 Jahre zuvor als Georg Rudolf Speyer genommen hat … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Willkommen zum INKA-Zyklus, der sich von Folge 36 (Dezember 2017) bis 39 (September 2018) ziehen wird. Mal schauen, ob die einzelnen Folgen so nachhaltig im Gedächtnis des Hörfreunds bleiben, dass der relativ lang gewählte Veröffentlichungszeitraum zwischen den Folgen nicht so ins Gewicht fällt.

Dorian Hunter – Auf der Santa Maria (Folge 36) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Hafen der Pilger / Der Schatz des Pilgerschiffes (Folgen 145+146)

NEO 145 – Hafen der Pilger

Sommer 2051: In höchster Not gelingt es Perry Rhodan und seinen Gefährten, eine Invasion des Sonnensystems abzuwehren. Der Wiederaufbau der verwüsteten Erde kann beginnen; endlich arbeiten alle Menschen zusammen. In dieser Situation werden Perry Rhodan und Tuire Sitareh von dem mysteriösen Geisteswesen ES entführt. Fern der Heimat müssen sie einen rätselhaften Auftrag erfüllen, um die Menschheit vor einer großen Gefahr zu retten – sie begeben sich auf die Suche nach METEORA. Am Rand der Zwerggalaxis Sagittarius beginnen Rhodan und Sitareh ihre Mission. Sie stoßen auf die Angehörigen eines fremden Sternenreiches. Bei den Gurrads wollen sie nähere Informationen über METEORA aufspüren – ihre erste Station ist der Hafen der Pilger …(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Hafen der Pilger / Der Schatz des Pilgerschiffes (Folgen 145+146) weiterlesen

Perry Rhodan – Finale für Pluto (Silber Edition 54)

Die Handlung:

Eine Entscheidung bahnt sich an: Hundertfünfzigtausend riesige Roboteinheiten aus Gruelfin, die sogenannten Sammler, materialisieren in der Milchstraße und bedrohen das Solsystem und seine Planeten. Reginald Bull, der älteste Freund Perry Rhodans, stellt sich ihnen mit allem entgegen, was er an Raumschiffen aufzubieten hat.

Selbst bisherige Gegner der Menschheit schicken ihre Raumschiffe, um die Invasoren zurückzuschlagen.Doch Pedotransferer sind nicht mit normalen Mitteln aufzuhalten. Und so tragen die Cappins mit ihrer besonderen Begabung den Krieg mitten in das Sonnensystem, wo sie ein Chaos ohnegleichen anrichten. Der Untergang der Menschheit droht.

Perry Rhodan – Finale für Pluto (Silber Edition 54) weiterlesen

Perry Rhodan Terminus – Die komplette Miniserie (Teile 1-12)

Die Handlung:

Das Jahr 1523 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Am äußersten Rand des Sonnensystems, zwischen den Kleinstplaneten des Kuipergürtels, wird Perry Rhodan mit einem unheimlichen Rätsel konfrontiert.
Neun Obelisken, die trotz des Kunstlichts der Raumfahrer keine Schatten werfen, schweben in einem Kreis. Sie sind uralt – und niemand weiß etwas über sie.
Doch in Perry Rhodan werden Erinnerungen wach, die ihn gedanklich zurück in die Vergangenheit versetzen. Vor 1500 Jahren hatte die Menschheit mit Wesen zu tun, die überall in der Milchstraße ihre Machenschaften betrieben. Der Begriff »Terminus« ist damit aufs Engste verbunden.

Perry Rhodan Terminus – Die komplette Miniserie (Teile 1-12) weiterlesen

H. G. Wells – Das Imperium der Ameisen

Die Verlagsinfo:

„Seit die Menschen damit begonnen haben, den Regenwald aus reiner Gier Stück für Stück zu vernichten, glauben viele hier, dass sich die Natur eines Tages rächen wird. Dass der Regenwald ein Wesen erschaffen wird, das die Menschen für ihren Frevel bestrafen wird.“ – Gerilleau

Basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von H. G. WELLS erzählt OLIVER DÖRING mit diesem Mystery-Thriller eine ebenso spannende wie furchterregende Geschichte – und zeigt einmal mehr, wie zeitlos WELLS visionäres Werk bis heute ist.

Mein Eindruck:

H. G. Wells – Das Imperium der Ameisen weiterlesen

Stephen King & Owen King – Sleeping Beauties

Die Handlung:

Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, den man vernichten muss? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Stephen King & Owen King – Sleeping Beauties weiterlesen

Die drei ??? Kids – Ein Rätsel in 24 Tagen (Adventskalender 2017)

Die Handlung:

Vorweihnachtszeit in Rocky Beach. Der Marktplatz verwandelt sich in einen riesigen, begehbaren Adventskalender. Doch bereits am ersten Tag verbirgt sich ein übler Scherz hinter der ersten Tür. Die drei ??? Kids müssen all ihren Spürsinn aufbieten, um das Weihnachtsfest zu retten. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Das Label schlägt vor, jeden Tag nur ein Hörtürchen zu öffnen, aus adventskalendertechnischen Gründen. Bei welchem wir grad sind, erzählt uns ein extrem mürrisch klingender „Weihnachtsmann“ vor jedem Track nach Glockengeklingel. Wer das also durchhält … meine Hochachtung. Ich könnte mich jetzt damit rausreden, dass ich ja eine Rezi zu dem Weihnachtsabenteuer schreiben muss … aber ich hätte auch ohne das nicht durchgehalten. In der Regel machen mir die KIDS-Fälle einfach zu viel Spaß, als dass ich da etwas unkonsumiert lassen könnte …

Die drei ??? Kids – Ein Rätsel in 24 Tagen (Adventskalender 2017) weiterlesen

Fünf Freunde auf der Suche nach Timmy (Folge 124)

Die Handlung:

Julian, Dick, Anne und George wollen nur kurz zum Bäcker, um Proviant für ein Picknick zu kaufen. Doch als sie wieder heraus kommen, ist Timmy weg. Eine fieberhafte Suche beginnt. Schließlich finden sie Timmy bei einem Hundetrainer, doch niemand will ihnen glauben, dass es ihr Hund ist. Mit größter Hartnäckigkeit bleiben sie an der Sache dran und kommen so einem düsteren Geheimnis auf die Spur. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Timmy is‘ weg? Oha, da können wir ja uns ja schon vorstellen, wie George diese Folge lang drauf sein wird! Besonders wenn ihr jemand erklären will, dass ihr Timmy gar nicht ihr Timmy ist. Vor allem … wie soll das denn klappen? Hört Timmy plötzlich nicht mehr auf sie, sondern nur noch auf diesen Hundetrainer vom Klappentext?

Fünf Freunde auf der Suche nach Timmy (Folge 124) weiterlesen

Die drei !!! – Das Weihnachtsrätsel (Advendskalender 2017)

Die Handlung:

Die berühmte Krimi-Autorin Larissa Lehmann arbeitet an einem spannenden Projekt: Ein Adventskrimi im Internet! Bis zum 24. Dezember erscheint jeden Tag ein Kapitel. Doch dann geschieht etwas Seltsames: Was die Autorin schreibt, wird wahr! Als die Vorfälle immer bedrohlicher werden, beginnen die drei !!! zu ermitteln. Und mit Hilfe ihrer ultimativen Adventsliste schaffen es Kim, Franzi und Marie trotz Ermittlungsstress noch, Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen … (korrigierte Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wow, was die Autorin schreibt, wird wahr? Und wenn sie jetzt über Godzilla, Superman und die Zombie-Apokalypse schreibt? Zumindest das Letzte können wir ausschließen … diese Folge ist ab 9 Jahren empfohlen … puh!

Die drei !!! – Das Weihnachtsrätsel (Advendskalender 2017) weiterlesen

John Sinclair Classics – Die Drachenburg (Folge 31)

Die Handlung:

Schwarz und drohend ragten die Felsen in die Höhe und berührten mit ihren zackigen Graten die tiefhängenden Wolken. Ein steifer Nordwind fing sich zwischen den Felsen und jaulte eine schaurige Melodie. In dieser Landschaft gab es kein Leben … außer dem unheimlichen Geschöpf in der Drachenburg! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des GESPENSTER-KRIMI-Heftromans mit der Nummer 134 gemacht, der erstmalig am 6. April 1976 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war. Später erschien die Geschichte auch in der zweiten Auflage der JOHN-SINCLAIR-Heftromanserie als Nummer 29. Das Titelbild des Hörspielcovers ist dabei eine komplette Neuinterpretation der Thematik.

John Sinclair Classics – Die Drachenburg (Folge 31) weiterlesen

H. P. Lovecraft – Kalte Luft (Gruselkabinett 126)

Kalte Luft und ihr verhängnisvolles Ausbleiben

Durch einen Zufall lernt James Russell in einem New Yorker Appartement-Haus im Jahr 1923 seinen reichlich merkwürdigen Nachbarn kennen, der in der Wohnung über ihm wohnt. Es ist der sehr zurückgezogen lebende alte Arzt Dr. Munoz… (Verlagsinfo)
H. P. Lovecraft – Kalte Luft (Gruselkabinett 126) weiterlesen