Schlagwort-Archive: Knaur

[NEWS] Michèle Rowe – Stunde der Dunkelheit: Ein Kapstadt-Thriller

Earth Hour: Weltweit schalten die Menschen das Licht für eine Stunde aus, um ein Zeichen gegen die globale Energieverschwendung zu setzen. In Dieu Donné, einer noblen „gated community“ vor den Toren Kapstadts, nutzen gewalttätige Kriminelle die Dunkelheit zu einem Raubüberfall. Doch der vermeintlich sichere Coup läuft aus dem Ruder. Kurz darauf wird die Entführung einer Frau und ihres Babys aus der Wohnanlage gemeldet wird, und dann verschwindet auch noch eine junge Patientin der Psychologin Marge. Trotz unterschwelliger Rivalitäten ermitteln die beiden Frauen zusammen, um Licht in die Sache zu bringen. Ihre Nachforschungen führen sie auf die Spur skrupelloser Spekulanten, brutaler Gangster und korrupter Politiker. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: Hour of Darkness
Knaur

[NEWS] Lisa Jackson – You will pay. Tödliche Botschaft

Camp Horseshoe, Oregon: Vor zwanzig Jahren arbeitete eine Gruppe von Jugendlichen als Betreuer in einem Ferienlager. Nachts, wenn ihre Schützlinge im Bett lagen, schlichen sie sich aus ihren Hütten, hatten Sex, feierten wilde Partys mit Alkohol und Drogen, spannen Intrigen – bis etwas gründlich schief ging und zwei von ihnen spurlos verschwanden. Die polizeilichen Ermittlungen dazu liefen ins Leere, die Akte wurde geschlossen. (Verlagsinfo)

Broschiert: 528 Seiten
Originaltitel: You Will Pay
Knaur

[NEWS] S. K. Tremayne – Stiefkind

Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach langen Single-Jahren hat sie den Anwalt David Kerthen kennengelernt und zieht mit ihm in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Davids Sohn aus erster Ehe, den 9-jährigen Jamie, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau kam auf tragische Weise in einer der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste ums Leben.
Doch Jamie verändert sich, scheint von düsteren Visionen geplagt – und platzt schließlich mit einer Prophezeiung heraus, die Rachel nicht mehr vergessen kann: „ An Weihnachten wirst du sterben … und meine Mummy kommt zurück.“ (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: The Fire Child
Knaur

[NEWS] Di Morrissey – Im Schatten des Pfefferbaums: Ein Australien-Roman

Als die knapp 20-jährige Amerikanerin Cindy in den 1950er-Jahren mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Murray in dessen Heimat Australien reist, glaubt sie noch an ein großes Abenteuer. Doch die abgelegene Schaffarm mit ihrem düsteren Herrenhaus, tödliche Buschbrände und nicht zuletzt ihr herrischer, abweisender Schwiegervater lassen Cindy beinahe verzweifeln. Bis sie in sich selbst eine Stärke entdeckt, die genauso unbeugsam ist wie das wilde, ungezähmte Outback. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: A Distant Journey
Knaur

[NEWS] Christian Boochs – Mutterblut

Ein brutaler Serienkiller und ein Fall, der persönlich wird: Mordermittler Demski gerät in diesem haarsträubenden Thriller an seine Grenzen.
Seit der spektakulären Festnahme eines Serienmörders vor fast zehn Jahren ist Mordermittler Torsten Demski in der Region als erfolgreicher Serienkillerjäger bekannt. Was man von außen jedoch nicht sieht: Er hat mit persönlichen Dämonen, chronischen Rückenschmerzen und Eheproblemen zu kämpfen.
Als die grausam entstellte Leiche einer Schwangeren auftaucht, stürzt er sich daher kopfüber in die Ermittlungen, während seine Gesundheit leidet und er sich weiter und weiter von seiner Frau entfremdet. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Knaur

Preston & Child: Obsidian. Kammer des Bösen (Special Agent Pendergast 16)

Die Fälle um Special Agent Pendergast versprechen schon seit vielen Jahren Hochspannung pur. Mit entsprechend hohen Erwartungen schlägt man als treuer Fan daher jeden weiteren Fall des Special Agent auf, insbesondere dieses Mal, weil Pendergast im letzten Buch eigentlich umgekommen war. Und so erleben wir im vorliegenden 16. Fall für Aloysius nicht nur seine eigene Auferstehung, sondern auch die seines Bruders Diogenes. Der war vermeintlich durch die Hand von Aloysius Pendergasts Mündel Constance Greene gestorben, doch nun taucht er wieder im Pendergastschen Haus auf und scheucht Pendergasts Bodyguard Proctor auf.

Denn Diogenes hat Constance entführt und flüchtet per Flugzeug bis nach Namibia mit ihr. Dort fährt er mit einem Kühlsarg weiter, in dem sich Constance befinden soll, die laut Auskunft der Piloten überraschend auf dem letzten Flug nach Namibia verstorben ist. Kurzerhand nimmt Proctor sich einen Mietwagen und nimmt die Verfolgung quer durch die Kalahari Wüste auf.

Preston & Child: Obsidian. Kammer des Bösen (Special Agent Pendergast 16) weiterlesen

[NEWS] Douglas Preston & Lincoln Child – Obsidian – Kammer des Bösen (Special Agent Pendergast 16)


Special Agent Pendergast ist vermisst, bei seinem letzten Abenteuer vermutlich ertrunken vor der Küste von Massachusetts. Von Trauer überwältigt, zieht sich Constance Greene, sein Schützling, in dessen New Yorker Anwesen zurück. Erfolglos versucht Pendergasts Bodyguard Proctor dort, sie über den Verlust hinwegzutrösten. Doch dann nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung: Proctor wird von einem mysteriösen Eindringling überwältigt und betäubt. Als er wieder zu sich kommt, muss er hilflos mit ansehen, wie der Mann mit Constance in einem Auto davonrast. Aber er erkennt den Täter – und nimmt die Verfolgung auf. Rund um den Globus … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Originaltitel: Obsidian Chamber
Knaur

[NEWS] Ulf Schiewe – Herrscher des Nordens. Odins Blutraben

Die Saga des Wikinger-Königs Harald Hardrada – seine Abenteuer und Kämpfe, seine Frauen und sein unbezwingbarer Ehrgeiz. Ein neuer Roman vom Erfolgsautor Ulf Schiewe

AD 1035: Beim Großfürsten der Rus hat sich Harald den Ruf eines siegreichen Söldnerführers erworben. Doch bei der Verteidigung Kiews gegen den Ansturm der Petschenegen werden seine Fähigkeiten auf eine harte Probe gestellt. Persönliche Verluste treiben ihn rastlos weiter, diesmal nach Konstantinopel, wo er es als Offizier der kaiserlichen Waräger bei jahrelangen Kriegszügen rund ums Mittelmeer zu einem beachtlichen Vermögen bringt. Doch eine Affäre mit der Kaiserin Zoe und der Neid seiner Konkurrenten bringen ihn ins Gefängnis. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 496 Seiten
Knaur

[NEWS] Iny Lorentz – Das Mädchen aus Apulien

Pandolfina ist die Tochter einer Sarazenen-Prinzessin und eines apulischen Grafen. Als ihr Vater stirbt, erobert ein feindlicher Nachbar die Burg und will sie zur Heirat zwingen. Sie sucht Zuflucht am Hof des Staufer-Kaisers Friedrich II. Dieser ist jedoch vom Papst gebannt worden und zögert zunächst aus politischen Gründen, nimmt sie aber schließlich doch in seinen Haushalt auf. Nachdem sie ihm im Heiligen Land das Leben gerettet hat, ermöglicht er es ihr, als eine der ersten Frauen in Salerno Medizin zu studieren. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 624 Seiten
Knaur

[NEWS] Thomas Thiemeyer – Babylon

Das irakisch-syrische Grenzgebiet. Naher Osten, Zweistromland, Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Krisenregionen der Erde.
Ausgerechnet hierhin entsendet Multimilliardär Norman Stromberg die Archäologen Hannah Peters und ihren Mann John Evans. Der Auftrag: die Erkundung eines der rätselhaftesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte. Hannah und ihr Team stoßen auf ein pyramidenartiges Bauwerk, das sich in immer engeren Spiralen hinunter in die Erde schraubt. Ein Schlund der Hölle, der fatal an Dantes Unterwelt erinnert. Was immer in der tiefsten seiner Kammern erwacht ist – ein vorzeitlicher Mechanismus oder eine uralte rachsüchtige Gottheit –, es hat das Ende der Menschheit eingeläutet. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 528 Seiten
Knaur

[NEWS] Volker Dützer – NEXX. Die Spur

Er irrt sich nie: Jede einzelne Prophezeiung des Star-Wahrsagers Gabriel Nexx ist eingetreten. Die Journalistin Valerie de Crécy ist zunächst begeistert, als der medienscheue Nexx einwilligt, ihr ein Interview zu geben. Seine Avancen weist sie allerdings empört zurück. Kurz darauf sterben Menschen in Valeries Umfeld auf bizarre Weise. Sie weiß, dass Nexx dafür verantwortlich ist, doch nachweisen kann sie ihm nichts. Er dagegen scheint einfach alles über sie zu wissen, jeden ihrer Schritte, jede Entscheidung vorhersagen zu können. Valerie muss dringender denn je hinter das Geheimnis ihres Stalkers kommen, als Nexx öffentlich ihren baldigen Tod prophezeit – doch wie besiegt man einen allwissenden Gegner? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Knaur

[NEWS] Fran Wilde – Stadt aus Wind und Schatten

Willkommen in einer Welt aus Wind und Knochen, Liedern und Stille, Verrat und Mut.

Mit der Magie ihrer Stimmen haben die Sänger vor langer Zeit Chaos und Krieg beendet. Seitdem herrschen sie unangefochten in der Stadt der beinernen Türme hoch über den Wolken. Sie sind Hüter des Gesetzes, Bewahrer der Traditionen und die Einzigen, die die Knochentürme weiterwachsen lassen können.
Als die junge Kirit die Aufforderung erhält, sich den Sängern anzuschließen, ahnt sie nicht, dass im Inneren der geheimnisvollen Knochennadel ihr Weltbild ins Wanken geraten wird – und mit ihm alles, was der Stadt der beinernen Türme Frieden und Sicherheit garantiert. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Updraft
Knaur

Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen

Glory or Grave

Band 1: „Das Lied der Krähen
Band 2: „Crooked Kingdom“ (noch ohne dt. Titel)

Kaz Brekker hat einen beeindruckenden Ruf. So beeindruckend, dass ihm eines Abends ein Mitglied des Kaufmannsrates einen besonders heiklen Auftrag anbietet: Kaz soll einen Wissenschaftler aus dem Eispalast, der bestbewachten Festung der Welt, entführen! Kaz lacht den Kaufmann aus … bis er hört, wie hoch die Belohnung sein soll!

Um es gleich vorweg zu sagen: „Das Lied der Krähen“ war eine Lektüre, bei der mich jeder noch so kurze Unterbrechung ziemlich genervt hat, weil sie mich daran hinderte, jetzt sofort zu erfahren, wie es weiterging.

Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen weiterlesen

[NEWS] Sabine Ebert – Der junge Falke (Schwert und Krone 2)

Anfang 1147 sorgen Hungersnot und Weltuntergangspropheten in deutschen Landen für Verzweiflung. Fast alle großen Adelshäuser rüsten für zwei Kreuzzüge. Unter König Konrad wollen Zehntausende ins Heilige Land, während die östlichen Fürsten planen, mit ihrem „Wendenkreuzzug“ slawische Gebiete an Elbe, Havel und Küste zu erobern. Bevor sie aufbrechen, werden strategische Ehen geschlossen. Friedrich von Staufen, der Neffe des Königs und künftige Barbarossa, heiratet die von ihm ungeliebte Adela von Vohburg, der Meißner Markgrafensohn Dietrich eine gefühlskalte polnische Herzogstochter. Fast alle Männer ziehen in den Krieg – und die Frauen müssen allein mit Hungersnot, Missernten und Angriffen fertig werden.
Auf dem Weg ins Heilige Land macht sich der junge Friedrich einen Namen als militärischer Anführer. Doch der Kreuzzug scheitert katastrophal. Nur wenige kehren heim. Zu den Heimkehrenden gehört der schwer erkrankte König Konrad von Staufen. Die nie erloschenen Machtkämpfe entflammen von neuem. Konrad stirbt wenige Tage vor der Wahl und Krönung seines erst achtjährigen Sohnes zum Mitregenten.
Das ist der Moment, in dem Friedrich von Staufen entschlossen nach der Krone greift. Er will das Reich umgestalten – und eine neue Frau, eine bessere Partie als Adela.(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
Knaur

Diana Gabaldon – Die Welt von „Outlander“ – Das ultimative Begleitbuch zur Serie

Was finden Fans der Serie?

Endlich gibt es dieses einzigartige Buch zur gleichnamigen Serie „Der Outlander“.
Fans der Highland-Saga von Bestseller-Autorin Diana Gabaldon finden in diesem Guide noch nie veröffentliche Fakten, Hintergründe und Bildmaterial. Dieser Buch-Schatz enthält Inhaltsangaben aller bisher erschienen Bände der Highland-Saga, sowie aller Lord-John-Romane, Stammbäume und einen Überblick über sämtliche Charaktere, Karten und Lagepläne der Spielorte, ein Glossar gälischer Begriffe, einen intimen Einblick in Diana Gabaldons Schreibprozess, Hintergrundwissen über die schottische Kräuterheilkunde sowie die Küche des 18. Jahrhunderts und last but not least bekommt man einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehserie inklusive persönlicher Fotos der Autorin geboten.

Diana Gabaldon – Die Welt von „Outlander“ – Das ultimative Begleitbuch zur Serie weiterlesen

[NEWS] Thore D. Hansen – Quantum Dawn

In einem Londoner Park baumelt die Leiche des gesuchten Wertpapier-Betrügers Jarod Denver an einem Baum. Neben Denver sind knapp zwanzig Top-Leute der internationalen Finanzbranche innerhalb kurzer Zeit zu Tode gekommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung stößt die eigensinnige Scotland-Yard-Ermittlerin Rebecca Winter auf eine Festplatte mit einem komplexen, aber unvollständigen Computer-Algorithmus. Einem Algorithmus, für den es sich zu töten lohnt, denn mit ihm lässt sich ein gigantischer internationaler Börsen-Crash herbeiführen. Was zunächst nach kriminellen Machenschaften einiger skrupelloser Banker aussieht, entpuppt sich schnell als globaler Kampf um die Vorherrschaft des Geldes. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 464 Seiten
Originaltitel: Quantum Dawn
Knaur

[NEWS] Julia Knight – Fechter und Feiglinge. Ehre ist für Narren (Die Gilde der Duellanten 3)

Endlich wurden Vocho und Kacha wieder in die Gilde der Duellanten aufgenommen; ihr guter Ruf als beste Schwertkämpfer von Reyes ist damit wiederhergestellt.
Doch gleich ihre erste Aufgabe in den neuen Diensten wird zu einer schweren Prüfung für Kachas Loyalität. Denn sie sollen einen Gefangenen eskortieren, um den sich Kirche und König streiten – und der kein anderer ist als Kachas früherer Geliebter Egimont … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Warlords & Wastrels
Knaur

Val McDermid – Abgeblasen (Kate Brannigan 1)

Krimidebüt: Klassisches Vorbild gegen den Strich gebürstet
In ihrem ersten Fall durchkämmt Privatdetektivin Kate Brannigan die Popmusikszene in Manchester nach einer verschwundenen Songwriterin. Nach einiger Laufarbeit weiß Kate: Die Gesuchte hat einen Absturz hinter sich, lebt bei einer Freundin und wäre an einem Comebach mit ihrem früheren partner interessiert. Doch sechs Wochen später wird Moira, als sie mit dem Song-Partner ein neues Album aufnimmt, mit einem Saxiphon erschlagen… (abgewandelte Verlagsinfo)
Val McDermid – Abgeblasen (Kate Brannigan 1) weiterlesen

[NEWS] Iny Lorentz – Die Widerspenstige

Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. Nicht ahnend, dass Adam über ihre Identität Bescheid weiß, beschließt Johanna, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Adam spielt ihr Spiel mit, bewundert er doch widerwillig den Mut der jungen Frau. Plötzlich ergeht der Befehl an alle Männer der Festung, sich dem königlichen Heer anzuschließen, denn die Truppen des Osmanischen Reiches ziehen gegen Wien – zu spät für Johanna, ihr wahres Geschlecht aufzudecken. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
Knaur

Val McDermid – Das Gesetz der Serie (Kate Brannigan 6)

Der Fluch der Kristallkugel: der Wahrsagerin früher Tod

Gloria Kendal, Star der Seifenoper „Nordlichter“, erhält plötzlich aggressive Drohbriefe. Kate Brannigan als Leibwächterin soll ihr Schutz bieten. Genervt von der Egomanie der schauspielenden Zunft und den langweiligen Dreharbeiten, will Kate schon hinschmeißen – doch da ist bereits die erste Leiche im Kasten! (Verlagsinfo)
Val McDermid – Das Gesetz der Serie (Kate Brannigan 6) weiterlesen