[NEWS] Brittany Cavallaro – Holmes & Ich. Unter Verrätern

Nachdem sie bei ihrem ersten Fall beinahe umgebracht wurden, kommen die Ferien Charlotte und Jamie ziemlich gelegen. Gemeinsam wollen sie ein paar Tage auf dem englischen Landsitz der Holmes‘ verbringen. Aber Charlotte ist nicht die einzige Holmes mit Geheimnissen, und die Atmosphäre bald sehr angespannt. Zudem knistert es heftig zwischen Charlotte und Jamie. Sind sie wirklich bloß Freunde? Als plötzlich Charlottes Onkel, Detektiv, wie es sich für einen Holmes gehört, verschwindet, ist das eine willkommene Ablenkung. Die beiden stürzen sich sofort in die Ermittlungen. Sein letzter Auftrag führt sie zu einem Kunstfälscherring. Erster Halt: Berlin. Erste Kontaktperson: August Moriarty – ehemaliger Schwarm von Charlotte und von vielen tot geglaubt … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Originaltitel: The last of August
dtv

[NEWS] Jamie Sawyer – Das Lazarus-Spiel

Wettlauf gegen die Zeit

Im Kampf gegen die außerirdischen Krell ist Captain Conrad Harris schon öfter gestorben als andere Menschen die Unterwäsche wechseln, denn er steht einer Einheit von Weltraumsoldaten vor, die ihre Missionen mithilfe von Avataren ausführen. Doch ihre jüngster Auftrag ist sogar für das Lazarus-Team brandgefährlich: Mitten im Gebiet der Krell wurde ein Raumschiff lokalisiert – mit an Bord ein Artefakt, das helfen könnte, die Krell ein für alle Mal zu besiegen. Doch auch der Feind hat es auf den geheimnisvollen Gegenstand abgesehen, und so beginnt für Harris ein halsbrecherischer Wettlauf gegen die Zeit … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 608 Seiten
Originaltitel: Origins – The Lazarus War Book 3
Heyne

Arne Jysch – Der nasse Fisch

Die Handlung:

Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs – ein Tanz auf dem Vulkan. In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei für ihre modernen Ermittlungsmethoden berühmt. Als der ehrgeizige junge Kommissar Rath auf eigene Faust in einem Mordfall ermittelt, bringt er alle Seiten gegen sich auf.
Der Comiczeichner Arne Jysch adaptiert nicht nur den gleichnamigen Kriminalroman von Volker Kutscher, sondern zeichnet ein genaues Bild des Glamours und der Modernität der Großstadt wie auch der gesellschaftlichen und politischen Spannungen der Weimarer Republik. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke:

Arne Jysch – Der nasse Fisch weiterlesen

[NEWS] Abby Geni – Ein Grab in den Wellen

Ein Jahr lang will die junge Naturfotografin Miranda auf den Farallon-Inseln verbringen, ein abgelegener, unbewohnter Archipel vor der kalifornischen Küste. Ihre einzigen Gefährten sind ein paar Wissenschaftler, die in dieser Wildnis Fauna und Flora untersuchen. Sie beobachten die Wale und Robben, die extrem aggressiven Haie, die in diesen Gewässern jagen, sowie die überwältigende Vogelpopulation. In dieser unwirtlichen Umgebung scheint es nicht verwunderlich, dass sie allesamt Eigenbrötler sind. Doch mit der Zeit mehren sich mysteriöse Unfälle, eines Tages wird sogar einer der Forscher tot aufgefunden. Und Miranda fragt sich allmählich, ob die Inselgruppe, die von den Indianern seit jeher »Insel der Toten« genannt wird, tatsächlich verflucht ist, oder ob einer von ihnen ein grausames Spiel treibt … (Verlagsinfo)

Broschiert: 368 Seiten
Originaltitel: The Lightkeepers
Pendo

[NEWS] JP Delaney – The Girl Before – Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich nicht allein bin. Manchmal glaube ich, dass dieses Haus mich beobachtet. Etwas muss hier geschehen sein. Etwas Schreckliches.

Nach einem Schicksalsschlag braucht Jane dringend einen Neuanfang. Daher überlegt sie nicht lange, als sie die Möglichkeit bekommt, in ein hochmodernes Haus in einem schicken Londoner Viertel einzuziehen. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie dann auch noch den charismatischen Besitzer und Architekten des Hauses kennenlernt. Er scheint sich zu ihr hingezogen zu fühlen. Doch bald erfährt Jane, dass ihre Vormieterin im Haus verstarb – und ihr erschreckend ähnlich sah. Als sie versucht, der Wahrheit auf den Grund zu gehen, erlebt sie unwissentlich das Gleiche wie die Frau vor ihr: Sie lebt und liebt wie sie. Sie vertraut den gleichen Menschen. Und sie nähert sich der gleichen Gefahr. (Verlagsinfo)

Broschiert: 400 Seiten
Originaltitel: The Girl Before
Penguin

Mark Brandis – Raumkadett: Der Fall Rublew (Folge 12)

Die Handlung:

Die Ausbildung an der Astronautenschule ist abgeschlossen, die Kadetten werden jedoch unter der Aufsicht von Prof. Westhoff für Einzeleinsätze bereitgehalten. Eine Eskorte für die Außenministerin aus Peking verläuft anders als geplant und sichert den bevorstehenden Friedensschluss zwischen Union und Republiken. Die beiden Piloten Mark Brandis und Rob Monnier werden offiziell geehrt, und Mark bekommt die Chance seines Lebens — ein eigenes Kommando … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mark Brandis – Raumkadett: Der Fall Rublew (Folge 12) weiterlesen

[NEWS] Peter Clines – Der Raum

Nate hasst seinen Job, ist ständig pleite und Dauersingle. Der einzige ichtblick in seinem Leben ist seine neue Wohnung: Die Lage ist zentral, die Miete erstaunlich niedrig und die Nachbarn sind nett. Wen kümmert es da schon groß, dass Nate ein oder zwei Dinge in seiner Wohnung merkwürdig vorkommen, wie zum Beispiel die Türen, die sich nicht öffnen lassen, oder die riesigen Kakerlaken in seiner Küche, die im Dunkeln zu leuchten scheinen. Bald muss Nate jedoch feststellen, dass sich hinter den verschlossenen Türen dunkle Geheimnisse verbergen – und der Albtraum beginnt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 592 Seiten
Originaltitel: 14
Heyne

[NEWS] Ruggero Leò – Große Geschichten vom kleinen Volk

Halblinge sind ein gemütliches Volk. Sie rauchen gern Pfeife, nehmen etliche Mahlzeiten zu sich und sind besonders resistent gegen das Böse. Und immer wieder geraten sie ― auch gegen ihren Willen ― in Abenteuer. 15 Autoren haben zur Feder gegriffen, um davon zu erzählen: Linda Budinger, Thomas Finn, Bernd Frenz, Christoph Hardebusch, Rebecca Hohlbein, Wolfgang Hohlbein, Claudia Kern, Alexander Lohmann, Michael Peinkofer, Bernd Perplies, Aileen P. Roberts, Stephan Russbült, Gesa Schwartz, Thomas Ziebula und Uschi Zietsch. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Bastei Lübbe

Hanni Münzer – Die Seelenfischer

Die Seelenfischer-Reihe:

1 Die Seelenfischer
2 Die Akte Rosenthal (Teil 1)
3 Die Akte Rosenthal (Teil 2)

Worum gehts?

Während der Renovierungsarbeiten einer Nürnberger Villa treffen Bauarbeiter auf einen sensationellen Fund. Dieser betrifft den Bischof von Bamberg. Kurz nach diesem Fund wird besagter Bischof brutal ermordet. Nur kurze Zeit später wird Lukas von Stetten, ein junger Jesuit, zu dem Ordensobersten berufen und bekommt einen geheimen Auftrag erteilt. Er soll für ihn den Inhalt eines Bankschließfachs besorgen. Mehr al einmal weist der Generalobere auf die Gefahr dieses Auftrags hin und lässt Lukas Stillschweigen schwören.

Noch bevor Lukas sich auf den Weg zu dem geheimen Schließfach macht, wird eine weitere Person umgebracht und plötzlich gerät Lukas in Verdacht …

Hanni Münzer – Die Seelenfischer weiterlesen

[NEWS] Iny Lorentz – Die Wanderapothekerin

Thüringen im 18. Jahrhundert: Als Klaras Vater, der Wander-Apotheker Martin, und ein Jahr darauf auch ihr Bruder spurlos verschwinden, gerät die Familie in größte Not. Die junge Klara macht sich beherzt auf den Weg zum Fürsten, um ihn um Hilfe zu bitten. Wie ihr Vater will auch sie auf der Wanderschaft Heilmittel verkaufen, um die Familie zu ernähren. Dieser Weg ist jedoch hart und gefahrvoll. Die größte Bedrohung kommt dabei aus der eigenen Familie: Ihr Onkel Alois ist hinter einem Schatz her, den ihr Vater angeblich versteckt hat, und Obrigkeit und Kirche bezichtigen die junge Frau sogar der Hexerei. Klara steht jedoch nicht allein. Da ist zum einen ihre findige Freundin Martha, und dann gibt es noch Tobias, der sie insgeheim bewundert und liebt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
Knaur

[NEWS] Harlan Coben – Abgeblockt (Myron Bolitar 5)

Brenda Slaughter ist schon zu Lebzeiten eine Basketball-Legende, ein großer Star. Und sie braucht dringend einen Beschützer. Denn irgendjemand bedroht ihr Leben. Myron Bolitar, Sportagent und erfolgreicher Privatermittler, übernimmt den Job zuerst aus beruflicher Neugier – und dann aus wachsendem privatem Interesse: Myron fühlt sich nicht nur seltsam zu Brenda hingezogen, er findet auch heraus, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit teilen. Und ausgerechnet diese Vergangenheit scheint ein düsteres Geheimnis zu bergen. Für das einige bereit sind, über Leichen zu gehen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: One False Move
Goldmann

David Hair – Der unheilige Krieg (Die Brücke der Gezeiten 6)

Die Brücke der Gezeiten

Band 1: Ein Sturm zieht auf“
Band 2: Am Ende des Friedens“
Band 3: Die scharlachrote Armee“
Band 4: Die Waffen der Wahrheit“
Band 5: Der Zorn des Propheten“
Band 6: ”Der unheilige Krieg”
Band 7: „Die verlorenen Legionen“ (vstl. 02/2018)
Band 8: noch ohne deutschen Titel

Ramon und seine Truppen sitzen in Ardijah fest! Doch es gelingt ihm, die Keshi bei einem Gefangenenaustausch zu überlisten und einen Sultan Salim gefangen zu nehmen. Ob es sich dabei um den echten Sultan oder nur einen seiner vielen Doppelgänger handelt, spielt letztlich keine Rolle, den Seth Korion freundet sich allmählich mit der Geisel an. Das Ergebnis ist ein Abkommen über ungehinderten Abzug … vorausgesetzt, sie überqueren in spätestens zwei Wochen eine Brücke über den Tigrates!

David Hair – Der unheilige Krieg (Die Brücke der Gezeiten 6) weiterlesen

[NEWS] David Hair – Der unheilige Krieg (Die Brücke der Gezeiten 6)

In diesem Krieg ist nichts heilig …

Der Krieg tobt um die Mauern der heiligen Stadt Shaliyah und auf dem ganzen Kontinent, doch die Truppen des Ostens schöpfen neue Kraft ― und der Kampf um Urte ist noch nicht entschieden. Denn der Schlüssel zum Sieg befindet sich nicht in den Waffen der Soldaten, sondern in einem uralten Artefakt. Doch das liegt in den Händen von Ramita. Sie, die Witwe des größten Magiers aller Zeiten, trägt die Macht in sich, den Krieg zu beenden ― oder die Welt zu zerreißen. (Verlagsinfo)

Broschiert: 576 Seiten
Originaltitel: Unholy War (The Moontide-Quartet 3) Part Two
Blanvalet

[NEWS] Pauline Peters – Das Geheimnis des Rosenzimmers (Victoria Bredon)

London, 1907. Vor Victoria liegt eine strahlende Zukunft mit Jeremy, den sie über alles liebt. Doch als auf Jeremy, der für Scotland Yard arbeitet, ein Anschlag verübt wird, muss er untertauchen. Victoria soll nach Coblenz zu ihrer Großmutter reisen, doch wann wird sie Jeremy wiedersehen? Auf ihrer Reise trifft sie den jungen russischen Arzt wieder, der Jeremy versorgte. Sie ahnt nicht, dass sie Lew bald näherkommen und ausgerechnet in Coblenz in den Mittelpunkt des Mordkomplotts geraten soll, das in London seinen Ausgang nahm … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Bastei Lübbe

George P. Pelecanos – Big Blowdown

Kurz nach dem II. Weltkrieg legt sich ein Mitglied der griechischen Gemeinde von Washington mit der örtlichen Mafia an. Als auch ein Freund bedroht wird, schlägt er sich auf dessen Seite. Der Konflikt eskaliert zum finalen Showdown mit beachtlichem Bodycount … – Thriller-Drama in ausgezeichnet recherchiertem historischen Umfeld; die Stimmung ist düster, der Handlungsverlauf konsequent und spannend: ein moderner Klassiker.
George P. Pelecanos – Big Blowdown weiterlesen

[NEWS] Gena Showalter – Die Braut des Vampirkönigs

Seit eine Horde Drachen seine Geliebte getötet hat, lebt der Vampirkönig Layel allein für seine Rache. Doch dann trifft er die kampferprobte Amazone Deliah. Obwohl er machtlos ist gegen das Verlangen, das ihn in ihrer Nähe überkommt, darf er sein Ziel nicht aus den Augen verlieren. Nur haben die Götter einen anderen Plan: Plötzlich findet er sich nicht nur auf einer Insel, sondern in einem tödlichen Wettkampf der Geschöpfe von Atlantis wieder – an seiner Seite: Deliah … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: The Vampire’s Bride
MIRA

[NEWS] Anja Goerz – Wenn ich dich hole

»Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!«

Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine schier endlose Reise, zusätzlich erschwert durch Schnee und Sturm. Derweil haben seine Frau und Mutter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein … (Verlagsinfo)

Broschiert: 256 Seiten
dtv

[NEWS] Stephen King – Basar der bösen Träume

Abermals legt Stephen King, u.a. Träger des renommierten O.-Henry-Preises, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Die Originale wurden teilweise in Zeitschriften vorabveröffentlicht; andere liegen erstmals in der Sammlung vor. Die Geschichte »Keksdose« wurde neu in die Taschnbuchausgabe aufgenommen.

Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch packend und manchmal schlicht schmerzhaft wie ein Schlag in die Magengrube – Geschichten, die uns einladen, Stephen Kings Meisterschaft im Erzählen aufs Neue beizuwohnen, oder wie er selbst sie in seinem Basar der bösen Träume ausruft: »Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für euch geschrieben. Aber seid vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.« (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 816 Seiten
Originaltitel: The Bazaar of Bad Dreams
Heyne

[NEWS] Rainer Löffler – Der Näher (Martin Abel 3)

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 464 Seiten
Bastei Lübbe

Stephen Baxter/Alastair Reynolds – Die Medusa-Chroniken

Ein zum Cyborg ‚umgestalteter‘ und unsterblicher Astronaut wird Zeuge eines Jahrtausends zukünftiger Geschichte als Triumphzug spektakulärer astronomischer Entdeckungen aber auch eines Krieges zwischen Menschen und intelligent gewordenen Robotern … – Mit der Novelle von Arthur C. Clarke und diesem SF-Garn gibt es keine echte inhaltliche Verknüpfung. Stattdessen spinnt das Autoren-Duo routiniert aber unterhaltsam eine eigene Story, die episodisch eine Zukunft beleuchtet, in der – in diesem Punkt sehr realistisch – die Menschheit höchstens naturwissenschaftlich und technisch dazulernt: Lesefutter.
Stephen Baxter/Alastair Reynolds – Die Medusa-Chroniken weiterlesen