[NEWS] 15 Jahre PERRY-RHODAN-Lesungen mit Josef Tratnik

Im November 2017 feiern Josef Tratnik und der Hörbuchverlag EINS A MEDIEN GmbH aus Köln ihre nunmehr 15jährige, kontinuierliche und erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN.

Wurde zu Beginn des Jahres schon zeitgleich mit Josef Tratniks 70. Geburtstag gefeiert, dass die Zusammenarbeit Anfang 2002 im Rahmen der PERRY RHODAN-Hörspiele startete, so wird im November 2017 nun seine Einzelleistung als Interpret der sogenannten „Silberbände“ von PERRY RHODAN gewürdigt.

Diese nennen sich in Anlehnung an die geläufige Buchbezeichnung „Silberbände“ nun SILBER-EDITION-Hörbücher.

[NEWS] 15 Jahre PERRY-RHODAN-Lesungen mit Josef Tratnik weiterlesen

Agatha Christie – Ein Mord wird angekündigt (Miss Marple 4)

Ein Mord wird angekündigt und tatsächlich begangen. Der Täter muss sich unter den Zeugen befinden, doch die sind so unverdächtig, dass ihnen eine listige Privat-Ermittlerin auf die Schliche kommen muss … – Der vierte Miss-Marple-Roman bietet einen ebenso bizarren wie spannenden Mordfall, der auf klassisch englische Krimi-Art gemächlich, gründlich und unterhaltsam aufgeklärt wird. In die typische Betulichkeit mischen sich ironische Spitzen, die allzu offensive Realitätsferne unaufdringlich abfedern.
Agatha Christie – Ein Mord wird angekündigt (Miss Marple 4) weiterlesen

The Game Extreme

„The Game“ entpuppte sich seinerzeit zum absoluten Verkaufsschlager, dessen einfaches und dennoch forderndes Spielsystem eine regelrecht vereinnahmende Wirkung zeigte, die zur Folge hatte, dass man teilweise stundenlang am Spieltisch verbrachte, um die gemeinsame Aufgabe endlich zu lösen – oder sich dem Spiel sogar alleine zu stellen. Um den Reiz weiter aufrechtzuerhalten, hat der Nürnberger Spielkartenverlag im zunächst einige Erweiterungen ins Rennen geschickt und schließlich ein Update veröffentlicht, an dem man sich fortan die Zähne ausbeißen durfte. Und das darf man im Fallee von „The Game Extreme“ durchaus wörtlich nehmen!

The Game Extreme weiterlesen

[NEWS] Joël Tan – Die Blütentöchter

Vom Schicksal getrennt, durch Blüten auf ewig verbunden …

Heilbronn, 1333. Die Drillingsmädchen des Hauses Laemmlin spalten seit jeher die Gemüter. Während manche in ihnen ein Zeichen der Heiligen Dreifaltigkeit erkennen, zeigen andere offen ihren Argwohn. Es ist das Glück der drei, dass sie dem Stadtadel angehören. Doch als ein Bußprediger die Stadt betritt, ist selbst ihr Stand nutzlos. Denn der prophezeit: Die Drillinge bringen Unheil! Kurz darauf wird Heilbronn von einem verheerenden Hochwasser heimgesucht. Gejagt und voneinander getrennt, bleibt jede Schwester im Glauben, die anderen seien tot. Dann aber entdeckt eine von ihnen Fragmente der heimlichen gemeinsamen Blütenkunst … (Verlagsinfo)

Broschiert: 480 Seiten
Blanvalet

[NEWS] John Scalzi – Kollaps (Das Imperium der Ströme 1)

Der Auftakt von John Scalzis neuer, bisher größter Science-Fiction-Serie.
Die Menschheit hat sich in der ganzen Galaxis ausgebreitet und ein gewaltiges Sternenreich errichtet – ein ebenso mächtiges wie fragiles Gefüge aus Planeten und Raumstationen, die alle aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Extra-dimensionale Sternenstraßen halten dieses Imperium zusammen, sogenannte »Ströme«, auf denen Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen können.
Doch dieses feingesponnene Netz scheint gefährdet. Und nur drei Menschen können den endgültigen Zusammenbruch verhindern: Lady Kiva Lagos, die junge Erbin eines mächtigen Handelshauses; Cardenia Wu-Patrick, die als Imperiatox Grayland II. das schwere Erbe ihres Vaters antritt; und der Wissenschaftler Marce Claremont, der die gefährliche Reise ins Zentrum der Galaxis unternimmt, um die Imperiatox zu warnen.
Die Zukunft der Galaxis liegt ihren Händen. (Verlagsinfo)

Broschiert: 416 Seiten
Tor

H. P. Lovecraft – Kalte Luft (Gruselkabinett 126)

Kalte Luft und ihr verhängnisvolles Ausbleiben

Durch einen Zufall lernt James Russell in einem New Yorker Appartement-Haus im Jahr 1923 seinen reichlich merkwürdigen Nachbarn kennen, der in der Wohnung über ihm wohnt. Es ist der sehr zurückgezogen lebende alte Arzt Dr. Munoz… (Verlagsinfo)
H. P. Lovecraft – Kalte Luft (Gruselkabinett 126) weiterlesen

[NEWS] Julia Knight – Fechter und Feiglinge. Ehre ist für Narren (Die Gilde der Duellanten 3)

Endlich wurden Vocho und Kacha wieder in die Gilde der Duellanten aufgenommen; ihr guter Ruf als beste Schwertkämpfer von Reyes ist damit wiederhergestellt.
Doch gleich ihre erste Aufgabe in den neuen Diensten wird zu einer schweren Prüfung für Kachas Loyalität. Denn sie sollen einen Gefangenen eskortieren, um den sich Kirche und König streiten – und der kein anderer ist als Kachas früherer Geliebter Egimont … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Warlords & Wastrels
Knaur

[NEWS] Frank Goldammer – Tausend Teufel

Der zweite Fall für Max Heller

Dresden 1947: Im zweiten Jahr nach Kriegsende gehört die Stadt zur sowjetischen Besatzungszone und ist nach wie vor eine Trümmerwüste. Im klirrend kalten Winter wird das Leben beherrscht von Wohnungsnot, Hunger und Krankheit. Oberkommissar Max Heller wird von der neu gegründeten Volkspolizei an einen Tatort in der Dresdner Neustadt gerufen. Doch bevor er mit den Ermittlungen beginnen kann, wird der tot aufgefundene Rotarmist vom Militär weggeschafft. Zurück bleiben eine gefrorene Blutlache und ein herrenloser Rucksack, in dem Heller eine grauenhafte Entdeckung macht: den abgetrennten Kopf eines Mannes … (Verlagsinfo)

Broschiert: 368 Seiten
dtv

Robert E. Howard – Die Geier von Wahpeton

Eine Gangsterbande, terrorisiert ein Wild-West-Städtchen. Der Sheriff heuert einen Revolverhelden an, der dem Treiben ein Ende bereiten soll. Dieser muss feststellen, dass sein Auftraggeber der Anführer der Bande ist … – Dass Robert E. Howard, der Schöpfer des Barbarenkriegers Conan, auch Western-Storys schrieb, ist hierzulande kaum bekannt. Das Ergebnis ist interessant, denn Howard macht zwischen Corcoran und Conan kaum einen Unterschied. „Im Schatten der Geier“ entwickelt sich dadurch zum Fantasy-Western und überrascht mit bizarren Einfällen.
Robert E. Howard – Die Geier von Wahpeton weiterlesen

[NEWS] John Niven – Alte Freunde

Zwei alte Schulfreunde. Craig war früher der charismatische Anführer, zu dem alle aufschauten und der zum Rockstar avancierte. Alan stand stets im Abseits, war Mitläufer. Dreißig Jahre später haben sich die Vorzeichen radikal geändert. Alan ist erfolgreicher Gourmetkritiker und Bestsellerautor, während sich Craig als Obdachloser auf Londons Straßen rumtreibt. Das Schicksal führt die beiden wieder zusammen. Alan greift seinem alten Freund unter die Arme und versucht ihn wieder auf die richtige Bahn zu bringen. Und bald ist nichts mehr so wie es war. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Originaltitel: No Good Deeds
Heyne

[NEWS] Viola Shipman – Engelsfunken

Wir sollten alle an Dinge glauben, die wir nicht sehen, denn Engel sind überall – genau wie Weihnachten überall um uns herum ist …

Kate, Single Anfang 30, ist als »Weihnachtsengel« bekannt. Sie bringt mit ihrer Dekorationsfirma festlichen Glanz in die Büros und Einkaufszentren von St. Louis, Missouri. Ihre Spezialität sind Baumspitzen. Sie besteht traditionell darauf, die Spitzen der Riesentannen höchstpersönlich zu verzieren. Dieses Jahr fällt es ihr schwer, weil sie nach einer hässlichen Trennung Liebeskummer hat. Die Arbeit lenkt sie aber ab, vertreibt die Einsamkeit und bewahrt sie davor, die Feiertage mit ihrer Familie verbringen zu müssen. Doch dann erhält sie einen Auftrag, der ihr zeigt, dass das Leben auch für sie weitergeht und dass Engel tatsächlich überall um uns herum sind. Die neue Geschichte von Bestsellerautorin Viola Shipman ruft die Bedeutung und den Zauber von Weihnachten in Erinnerung. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
Krüger

John Norman – Mercenaries of Gor (Gor 21)

Tarl Cabot zwischen Intrige, Comedy und Erotik

Mit der Invasion des Hauptkontinents durch den Stadtstaat Cos beginnt der Krieg gegen das glorreiche Ar. Tarl Cabot, unser Mann auf Gor, lässt sich als Agent der Priesterkönige, die die Gegenerde heimlich beherrschen, auf ein gefährliches Intrigenspiel ein, das ihn Kopf und Kragen kosten kann. Zumal ihn ein relativ verrückter Poet und eine aufsässige Freie Frau von seiner Aufgabe ablenken.
John Norman – Mercenaries of Gor (Gor 21) weiterlesen

Val McDermid – Abgeblasen (Kate Brannigan 1)

Krimidebüt: Klassisches Vorbild gegen den Strich gebürstet
In ihrem ersten Fall durchkämmt Privatdetektivin Kate Brannigan die Popmusikszene in Manchester nach einer verschwundenen Songwriterin. Nach einiger Laufarbeit weiß Kate: Die Gesuchte hat einen Absturz hinter sich, lebt bei einer Freundin und wäre an einem Comebach mit ihrem früheren partner interessiert. Doch sechs Wochen später wird Moira, als sie mit dem Song-Partner ein neues Album aufnimmt, mit einem Saxiphon erschlagen… (abgewandelte Verlagsinfo)
Val McDermid – Abgeblasen (Kate Brannigan 1) weiterlesen

[NEWS] Lauren Rowe – The Club. Joy

Nachdem Sarah und Jonas den »Club« endlich zu Fall gebracht haben, heiraten sie und Sarah ist schon bald schwanger – mit Zwillingen. Alles wäre perfekt, wenn Jonas nicht von Ängsten gequält werden würde. Er befürchtet, dass die Vergangenheit sie doch noch einholen könnte und Sarah und den Babys etwas zustößt. Mit der Zeit sieht er aber ein, dass er sich nicht verrückt machen darf. Doch dann geschieht das Unfassbare: Bei der Geburt kommt es zu Komplikationen. Und plötzlich sieht sich Jonas mit seinen schlimmsten Albträumen konfrontiert … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Originaltitel: The Culmination
Piper

[NEWS] Jodi Ellen Malpas – Das Versprechen (One Night 3)

Nach ihrer Flucht genießen Livy und Miller ihre Freiheit und die Zeit als ganz normales verliebtes Paar in New York. Doch keiner von beiden kann vor seiner Vergangenheit fliehen, und schneller als gedacht müssen sie nach London zurückkehren. Denn dort warten Antworten auf die Fragen, die über ihr Glück entscheiden und vor denen Olivia schon zu lange davonläuft. Hat sie tatsächlich ihre Mutter am Flughafen gesehen? Was verbirgt der Mensch, der ihr am nächsten steht? Kann sich Miller wirklich von seiner Vergangenheit befreien? Und ist ihre Liebe stark genug, um die Wahrheit zu überstehen? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: One Night: Unveiled (Book No. 3)
Goldmann

Louise Welsh – V5N6: Tödliches Fieber [Plague-Times-Trilogie 1]

Moderatorin Stevie Flint entdeckt erst ihren toten Freund, dann wird sie krank: In London grassiert eine Epidemie, die ihre Opfer entweder tötet oder sie in mörderische Raserei treibt. Der verstorbene Freund gehörte zu einer Forschergruppe, die an einem Medikament forschten, das außer Kontrolle geriet. Stevie hinterließ er entsprechende Beweise, die ihr nun allerlei Bösewichte entwenden wollen … – Auftaktband einer Thriller-Trilogie, die Verbrechen und Seuchen-Grusel allzu routiniert aber recht spannend miteinander verknüpft. Louise Welsh – V5N6: Tödliches Fieber [Plague-Times-Trilogie 1] weiterlesen

[NEWS] Peter Heimdall – Schwerter des Nordens

Äußerst unzufrieden mit seinem Herrn, dem Jarl Eliwagar, beschließt der Wikingerkrieger Asbjorn, sich mit seinem Langboot dessen Rivalen Grimmson anzuschließen. Eliwagar ist nicht bereit, diesen Affront hinzunehmen. Er zwingt Asbjorns besten Freund, den Abtrünnigen zu jagen. Doch dann begeht Eliwagar einen folgenschweren Fehler, und die beiden Freunde besinnen sich darauf, dass ihr wahrer Feind der gleiche ist. Gemeinsam beschreiten sie den Pfad der Rache – und setzen Skandinavien in Flammen! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Fredrik Backman – Kleine Stadt der großen Träume

Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Krüger

[NEWS] Iny Lorentz – Die Widerspenstige

Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. Nicht ahnend, dass Adam über ihre Identität Bescheid weiß, beschließt Johanna, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Adam spielt ihr Spiel mit, bewundert er doch widerwillig den Mut der jungen Frau. Plötzlich ergeht der Befehl an alle Männer der Festung, sich dem königlichen Heer anzuschließen, denn die Truppen des Osmanischen Reiches ziehen gegen Wien – zu spät für Johanna, ihr wahres Geschlecht aufzudecken. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
Knaur

[NEWS] Lucinda Riley – Die Perlenschwester (Die sieben Schwestern 4)

Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d’Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis – sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Ihre Reise führt sie zunächst nach Thailand, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht. Durch ihn fällt CeCe eine Biographie von Kitty Mercer in die Hände – eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Originaltitel: The Pearl Sister
Goldmann