[NEWS] Michaela Grünig – Tage der Entscheidung (Palais Heiligendamm 3)

1936: Ins Palais Heiligendamm kommen jetzt verdiente Volksgenossen und Parteigrößen, darunter auch Hitler und Goebbels. Eine schwierige Aufgabe für Elisabeth und ihre Tochter Julia, die nun in der 3. Generation im familieneigenen Hotel arbeitet. In Goebbels Gefolge lernt sie den charmanten Hugo kennen, ein Abenteurer, der Julias Herz schneller schlagen lässt. Paul kämpft derweil mit schweren Zweifeln. Hin und her gerissen zwischen Liebe und Moral setzt er alles aufs Spiel … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 560 Seiten
Lübbe

[NEWS] Christine Feehan – Tanz der Wildnis (Die Leopardenmenschen 9)

Nach langen Jahren im Dschungel von Borneo, wo er zu einem ebenso eleganten wie tödlichen Kämpfer ausgebildet wurde, kehrt Gestaltwandler Joshua Tregre in seine Heimat Louisiana zurück. Auch wenn Joshuas Instinkte messerscharf sind, so ist es doch der Leopard in ihm, der vor ihm erkennt, dass die geheimnisvolle Sonia seine Seelengefährtin sein könnte. Noch während Joshua um Sonia wirbt, gerät diese ins Visier eines Verbrechersyndikats. Joshua muss über seine Grenzen hinausgehen, um seine große Liebe vor den skrupellosen Gangstern zu retten … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 512 Seiten
Heyne

Sebastian Fitzek – Der Heimweg

Worum geht’s?

Es ist samstagabends, kurz vor Mitternacht. Jules Tannberg hat die Schicht seines Kollegen und besten Freundes Caesar am Begleittelefon übernommen. Das Begleittelefon ist ein spezieller Service für Frauen, die sich nachts auf ihrem Heimweg unwohl fühlen oder gar Angst haben und eine Stimme brauchen, die diese Angst bändigt.

An diesem Samstagabend hat Jules Klara in der Leitung. Sie glaubt von einem Mann verfolgt zu werden, der vor einiger Zeit mit Blut ein Datum an ihre Schlafzimmerwand geschrieben hat – ihren Todestag. Und dieser Tag beginnt gerade.

Sebastian Fitzek – Der Heimweg weiterlesen

[NEWS] Frank Goldammer – Zwei fremde Leben

Ricarda Raspe und ihr Verlobter freuen sich auf ihr erstes Kind. Doch dann geht bei der Geburt in der Dresdner Klinik etwas schief − und es heißt, Ricardas Baby sei tot. Laut Vorschrift darf sie es nicht einmal mehr sehen. DDR-Alltag im Jahr 1973. Aber Ricarda glaubt nicht an den Tod ihres Kindes. Sie glaubt vielmehr an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Auch der Polizist Thomas Rust, der zufällig Zeuge des dramatischen Vorfalls wurde, hegt diesen Verdacht und stellt Recherchen an, die ihn in höchste Gefahr bringen. Erst 17 Jahre später laufen die Fäden zusammen, als die junge Claudia Behling jene Frau sucht, die sie nach ihrer Geburt weggegeben haben soll – ihre Mutter. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 400 Seiten
dtv

[NEWS] Vanessa Savage – Der Wald der toten Mädchen

Seit 10 Jahren wird Tess von Albträumen gequält – seit man die damals 16-Jährige nachts im Wald neben der Leiche ihrer geliebten älteren Schwester Bella fand. Bis heute kann Tess sich nicht erinnern, was in jener Nacht nach der Hochzeit ihres Vaters und ihrer Stiefmutter geschehen ist. Und Bella war nicht die Einzige, die im Wald ums Leben kam: Mehrere Mädchen aus dem Dorf wurden damals vergewaltigt und ermordet. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 400 Seiten
Knaur

Gilly Macmillian – Die Vertraute

Inhalt

Lucy war neun Jahre alt, als ihr kleiner Bruder verschwand. Lucy war die einzige Zeugin und ihre Aussage der einzige Anhaltspunkt für die erfolglosen Ermittlungen. Doch ob ihre Erinnerungen an die Nacht wahr sind, weiß Lucy selbst nicht – seit ihrer frühen Kindheit hat sie eine blühende Fantasie, die sie manchmal die Grenzen der Realität überschreiten lässt. Drei Jahrzehnte später hat Lucy es geschafft, aus dieser Eigenschaft Kapital zu schlagen – sie ist eine gefeierte Bestsellerautorin und lebt mit ihrem Mann Dan in Bristol im Süden Englands. Doch als der sie mit dem Kauf eines alten, imposanten Hauses überrascht, beginnt für Lucy ein Albtraum. Das Haus steht ausgerechnet auf der anderen Seite des Waldes, in dem damals ihr Bruder verschwand. Lucy kann sich den Erinnerungen, die geweckt werden, nicht entziehen. Dann verschwindet Dan spurlos, Lucy ist die Hauptverdächtige, und sie muss sich fragen, zu was sie wirklich fähig ist – und was damals im Wald geschah. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Die Vertraute“ ist von Anfang an herrlich mysteriös und atmosphärisch. Die Leser*innen lernen die Protagonistin sofort sehr gut kennen: die erfolgreiche, aber krankhaft unsichere Schriftstellerin trägt dunkle Geheimnisse mit sich herum. Sie war als Kind mehr oder weniger direkt am Verschwinden ihres Bruders beteiligt, zudem sie hat immer noch eine imaginäre Freundin – die gleich zwei wichtige Rollen in ihrem Leben übernimmt. (Das ist kein Spoiler, das wird während der ersten paar Kapitel klar). Außerdem überlässt sie, bis auf das Schreiben, alle Aspekte ihres Lebens ihrem Mann, sodass er regelrecht über sie bestimmt, was sie als gegeben hinnimmt. Gilly Macmillian – Die Vertraute weiterlesen

Garry Kilworth – Hexenwasser

Wasserhexen und die Springflut

Essex, 1952 und 1953. Der elfjährige Junge Titch verbringt seine Sommerferien bei den Großeltern auf dem Land. Mit seinen drei Freunden durchstreift er die Sümpfe von Essex; er verstrickt sich in Phantasieschlachten und die Suche nach der mysteriösen Wasserhexe, die in einem weißen Häuschen oder dessen Gartenteich haust.

Weil plötzlich einer der Spielkameraden tödlich verunglückt, verflüchtigt sich die verzauberte Idylle. Die Freunde erweisen sich als grausam; die Harmonie zwischen den Großeltern zerreißt wie ein trügerisches Gespenst. Als eine Flutwelle den bukolischen Landstrich überschwemmt, verwandeln sich Titchs kindliche Nachtmahre in die reale Furcht vor der Welt und den Menschen… (erweiterte Verlagsinfo)
Garry Kilworth – Hexenwasser weiterlesen

[NEWS] Ulf Blanck – Ufo in Seenot (Rick Nautilus 5)

Rick, Ava und Emilio entdecken sonderbare Wrackteile auf dem Wasser. Was hat es damit auf sich? Ohne zu zögern, gehen die Freunde mit der Nautilus auf Tauchfahrt. Am Meeresgrund stoßen sie auf ein schillerndes Objekt: Es ist ein Ufo! Und die außerirdischen Wesen darin brauchen dringend Hilfe. Klar, dass die drei Abenteurer sofort loslegen. Doch dabei geraten sie selbst in Gefahr … (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 144 Seiten
Fischer

[NEWS] Eve Smith – Der letzte Weg

Bevölkerungsschwund, Bioterrorismus und Medikamentenknappheit gehören im England der nahen Zukunft zum Alltag. Die Regierung hat deshalb ein ebenso radikales wie fatales Gesetz erlassen: Personen über siebzig bekommen keine Antibiotika mehr. Werden sie krank, bleibt ihnen nur noch das Warten auf den Tod oder der Suizid. Kate ist Krankenschwester, doch statt ihre Patienten gesund zu pflegen, hilft sie ihnen nun beim Sterben. Nach einem dramatischen Ereignis beschließt Kate, sich auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen, und stößt auf ein lange gehütetes Geheimnis … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten
Heyne

Fünf Freunde und die verdächtige Fahrradbotin (Folge 146)

Die Handlung:

Eigentlich wollten die Fünf Freunde nur eine große Porzellanvase transportieren! Bei einem Überholmanöver wird George von einer anderen Radfahrerin umgestoßen, die Vase zerschellt und die Schuldige entflieht. Grund genug sie zu suchen! Doch warum wird diese Radfahrerin am nächsten Tag bestohlen? Und wieso flieht sie auch jetzt? Trotz aller Schwierigkeiten bleiben die Freunde ihr beharrlich auf der Spur und stoßen dabei auf einen höchst gefährlichen Betrug. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext lässt schon wundern, warum die Freunde (mit Hund) eine Vase nicht so sichern und polstern, dass sie gesichert und gepolstert auch vom Gepäckträger fallen kann und nicht zerstört wird. Wie wird das denn wohl erklärt werden?

Fünf Freunde und die verdächtige Fahrradbotin (Folge 146) weiterlesen

[NEWS] Ian Rankin – Der Hinterhalt

Als die Kameras des Londoner Satellitenkontrollzentrums mehrere Minuten ausfallen, vermuten nur Martin und sein Kollege Paul einen Angriff auf das Sicherheitssystem. Am nächsten Tag kommt Paul nicht zur Arbeit, seine Festplatte ist verschwunden, sein Schreibtisch geräumt. Kurz darauf stürzt in den USA eine Raumfähre bei der Landung ab, und Martin beschleicht ein furchtbarer Verdacht: Wenn diese Vorfälle zusammenhängen, dann ist nicht nur Paul in Gefahr, sondern auch die diplomatischen Beziehungen mit den USA. Zusammen mit der Journalistin Jill kommt Martin einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur, die ihn nicht nur sein Leben kosten könnte … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 400 Seiten
Goldmann

[NEWS] Mary Robinette Kowal – Die Berechnung der Sterne

»Frauen gehören in die Küche, nicht in den Weltraum« – eine weit verbreitete Meinung in den USA der 1950er Jahre. Die junge Physikerin Dr. Elma York, die als menschlicher »Computer« täglich die Flugbahnen von Raketen berechnet, lässt sich davon jedoch nicht abhalten. Schließlich steht die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Ein gigantischer Meteoriteneinschlag hat das Klima für immer verändert, sodass die Eroberung des Alls sehr viel dringlicher geworden ist. Die Widerstände sind zahlreich, doch als erste Astronautin in den Weltraum zu fliegen ist Elmas größter Traum – und niemand wird sie daran hindern! (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 512 Seiten
Piper

Udo Kellner, Sven Olaf Frahm, Christian Mawrin & Matthias Krams – Kurzlehrbuch Pathologie

Worum geht’s?

Das umfangreiche Gebiet der Pathologie wird auf diesen knapp 600 Seiten kompakt zusammengefasst. Auf alle prüfungsrelevanten Fragen, findet der Leser hier die passende Antwort. Die sehr übersichtliche Struktur und Gliederung des Buchs vereinfacht das Lernen und macht es sogar recht angenehm.

Neben vielen aussagekräftigen Abbildungen, findet man zahlreiche Key Points und Merksätze, in denen die wichtigsten Fakten kurz und einprägend aufgeführt werden.

Jedem Print-Exemplar liegt ein Code zur digitalen Freischaltung des Buchinhalts bei, so dass sie auf allen gängigen mobilen Endgeräten unterwegs abrufbar sind.

Udo Kellner, Sven Olaf Frahm, Christian Mawrin & Matthias Krams – Kurzlehrbuch Pathologie weiterlesen

[NEWS] Genevieve Cogman – Die verborgene Geschichte (Die Bibliothekare 6)

Als Agentin der unsichtbaren Bibliothek ist es Irene Winters Aufgabe, die Balance zwischen Ordnung und Chaos innerhalb der unzählbaren Parallelwelten zu bewahren. Als ausgerechnet die Welt ihrer Schulzeit droht, ins Chaos zu stürzen, muss sie sich auf einen gefährlichen Handel einlassen: Sie soll ein Gemälde aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien stehlen, um dafür ein seltenes Buch aus dem Besitz eines Sammlers, des Feenmannes Mr. Nemo, zu bekommen. Doch dieser spielt ein falsches Spiel … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 400 Seiten
Lübbe

[NEWS] Jeffery Deaver – Der Todesspieler. Ein Colter-Shaw-Thriller

Colter Shaw ist die letzte Rettung für die Menschen, denen die Polizei nicht helfen kann oder will. Er ist ein hervorragender Spurenleser und verdient seinen Lebensunterhalt damit, für Privatpersonen vermisste Personen aufzuspüren. Als er von einer verschwundenen Collegestudentin hört, bietet er dem verzweifelten Vater seine Hilfe an. Shaws Ermittlungen führen ihn in das dunkle Herz von Silicon Valley und die knallharte Videospielindustrie. Es gelingt ihm, die junge Frau zu finden und nach Hause zu bringen. Doch dann gibt es eine zweite Entführung, und alles deutet darauf hin, dass es sich um denselben Täter handelt. Nur dieses Mal kann Shaw das Opfer nicht lebend retten. Der Täter scheint ein Videospiel, in dem der Spieler ums Überleben kämpfen muss, zum Leben erwecken zu wollen. Shaw muss ihn stoppen, denn der Todesspieler hat gerade erst angefangen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 512 Seiten
Blanvalet

Kristina Schorn – Die Abenteuer von Nasenbär und Räubernase: Das Baby ist krank

Worum geht’s?

Der rote Fuchs Räubernase ist heute zu Besuch bei seinem besten Freund Nasenbär, einem kleinen, grauen Schmusebär. Die beiden verstehen sich nicht nur super, sie lieben es auch gemeinsam viele Abenteuer zu erleben. Nasenbär ist ein richtiger Träumer und Geschichtenerfinder, während Räubernase am liebsten die Welt erkundet.

Heute erkunden sie gemeinsam das Weltall und entdecken dort magischen Mondstaub. Sie sammeln so viel sie können und nehmen ihn mit auf die Erde zurück, damit er dem kranken Baby beim Einschlafen hilft.

Kristina Schorn – Die Abenteuer von Nasenbär und Räubernase: Das Baby ist krank weiterlesen

Garry Kilworth – Schatten. Zukunftsroman

Tabubrecher auf dem letzten Vulkan

Auf dem Gipfel des alten Vulkans haben nur zwei Familien überlebt. Das Ergebnis des notwendigen Inzests sind unausweichlich Krüppel und Behinderte unter den Neugeborenen. Doch das macht niemand viel Kopfzerbrechen. Wie einst in Sparta wirft man die „Unerwünschten“ und unnützen Esser kurzerhand in die Tiefe.

Schatten ist eines von diesen Kindern: zwergwüchsig und geschlechtslos – aber er ist ein Genie. Die Familien ahnen nicht, dass viele ihrer dem grausamen Schicksal überantworteten Nachkommen überlebt haben – und in einer Gemeinschaft ihresgleichen Aufnahme fanden, die auf Vergeltung sinnt und einen Rachefeldzug plant. (abgewandelte Verlagsinfo)

Der Autor
Garry Kilworth – Schatten. Zukunftsroman weiterlesen

TKKG Junior – Der Schatz im See (Bücherhelden, 1. Klasse)

Die Handlung:

Was ist nur heute im Wald los? TKKG treffen lauter Menschen, die etwas vermissen: eine Tasche, ein Handy … Ob sich ein Dieb hier versteckt hält? Die Detektive finden eine Spur, die zum See führt.(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die TKKG-Bande ist im Wald unterwegs und die Leser lernen direkt auf den ersten Seiten nebenbei so einiges. Dass Biber Burgen bauen und wie ein Fuchsbau aussieht zum Beispiel.

Dann treffen wir aber auch schon auf die ersten Bestohlenen und haben einen neuen Fall … obwohl wir ja eigentlich ins Freibad wollten. Aber, anderen zu helfen ist wichtiger.

TKKG Junior – Der Schatz im See (Bücherhelden, 1. Klasse) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Der Wüstengeist (Bücherhelden, 2. Klasse)

Die Handlung:

Zum ersten Mal hören die drei Detektive die Legende vom Wüstengeist: Er stiehlt Wasser, das dringend für Felder und Gärten gebraucht wird. Angeblich verwandelt er es in Staub! Doch die drei Fragezeichen Kids glauben nicht an den Spuk. Sie nehmen die Spur auf und folgen dem Geist in die Wüste.Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Es gibt eine Wüste bei Rocky Beach? Auf der anderen Seite, was gibts da eigentlich nicht? Na dann hoffen wir mal, dass die Jungs genug zu trinken dabei haben.

Die drei ??? Kids – Der Wüstengeist (Bücherhelden, 2. Klasse) weiterlesen

[NEWS] George R. R. Martin – Feuer und Blut – Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros

Was für Tolkiens Leser das Silmarillion ist, ist für die George R.R. Martin-Fans »Feuer und Blut«. Die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer«, bekannt als TV-Serienhit »Game of Thrones«, erzählt den Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen. Das Buch spielt drei Jahrhunderte, bevor Martins berühmte Westeros-Saga beginnt, nämlich als Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros eroberte. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin. (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 896 Seiten
Penhaligon