Schlagwort-Archive: EUROPA

TKKG – Ein fast perfektes Weihnachtsmenü (Sonderfolge)

Die Handlung:

Wenige Tage vor Weihnachten lädt Familie Vierstein Karls Freund Tim zum Abendessen ins Nobelrestaurant „Plaisir Royal“ ein. Alle stimmen überein, dass das Weihnachtsmenü hervorragend schmeckt! Ganz anders sieht das der übergewichtige und berühmte Restaurantkritiker Pierre Ragueneau am Nachbartisch, der sich lauthals beschwert und mit seiner abschätzigen Meinung nicht hinterm Berg hält. Ganz still wird es allerdings, als er das Dessert probiert. Denn plötzlich kippt Ragueneau vornüber und landet mit dem Gesicht voran im Zimtparfait. Ein Giftanschlag! TKKG schalten sich ein und je länger sie er desto mehr Täter kommen in Frage. Unter anderem stehen auch Karls Mutter und sein Ex Onkel unter Verdacht. Umso wichtiger ist es, dass es TKKG gelingt, den Fall noch vor Weihnachten zu lösen! Aber die Zeit wird knapp… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Fun Fact: Eigentlich sollte diese Sonderfolge „Gift im Weihnachtsmenü“ heißen … unter dem Titel war sie auch „beim Händler im Internet“ gelistet. Offenbar schien das zu gruselig und so titelte das Label um … die Sache mit dem Gift aber, die bleibt.

TKKG – Ein fast perfektes Weihnachtsmenü (Sonderfolge) weiterlesen

Die drei !!! – Tatort Kreuzfahrt (Folge 57)

Die Handlung:

Kim, Franzi und Marie sind total aufgeregt: Die Boyzzz drehen einen Videoclip auf einem Kreuzfahrtschiff – und die drei sind dabei. Doch ein Gast beschwert sich lautstark über die Dreharbeiten, so dass die sogar abgebrochen werden müssen. Gitarrist Leon droht dem Mann, der kurz darauf spurlos verschwindet! Hat Leon etwas damit zu tun? Die drei !!! stürzen sich auch auf hoher See in die Ermittlungen und kommen einem düsteren Geheimnis auf die Spur … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Kreisch-Alarm bei den Ausrufezeichen? Schön, dass sie sich auch hin und wieder mal wie echte Teenager verhalten dürfen und nicht immer so abgeklärt und erwachsen. Letzteres müssen sie aber schon sein, sonst wirds nix mit der Aufklärung des seltsamen Verschwindens, das uns der Klappentext verspricht. Auch seltsam finde ich, dass sich hier nur ein einziger Kreuzfahrtgast über den Bandlärm und das Drumrum beschwert … wo doch auf so einem Schiff in der Regel einige Tausende unterwegs sind.

Die drei !!! – Tatort Kreuzfahrt (Folge 57) weiterlesen

Die drei ??? – Im Reich der Ungeheuer (Folge 195)

Die Handlung:

Als die drei ??? von einem berühmten Stuntman um Hilfe gebeten werden, ahnen sie nicht, welch unglaubliches Abenteuer sie erwartet. Auf ihrem Weg in die Hollywood Hills werden die drei getrennt: Während Justus einer mysteriösen Drohung nachgeht, geraten Peter und Bob in eine beängstigende Welt des Schreckens … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wow, wieder so ein reißerischer Clickbait-Klappentext. Wirds denn wenigstens auch … ungeheuer … spannend und … monströs … unterhaltsam? Nachdem wir also mit dem Augen verdrehen fertig sind … lassen wir uns doch mal schauen, ob wir in der „beängstigenden Welt des Schreckens“ vielleicht den Geisterjäger John Sinclair treffen … das wär doch mal ’ne Wendung, mit der keiner gerechnet hätte. Aus lizenztechnischen Gründen aber womöglich zu teuer für ’nen kleinen Running Gag.

Die drei ??? – Im Reich der Ungeheuer (Folge 195) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Geheimnis im Meer (Folge 66)

Die Handlung:

Wer macht der Hauptdarstellerin des Musicals nur das Leben so schwer? Und warum? Die kleine Meerjungfrau gerät von einer Gefahr in die nächste. Natürlich sind die drei ??? Kids zur Stelle um den Fall zu lösen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Musicals sind ja nicht so meins … ich hoffe, dass in dieser Folge nicht (allzu viel) gesungen wird. Bevor wir uns aber dieser Befürchtung stellen, gehts erst mal mit der Mathilda aufs Wasser. Nicht mit der Tante, nein, mit dem Boot von Onkel Titus, das heißt doch so. Lustig ist an dieser Stelle, dass die Soundtechnik ein fixes Sportboot unter die Szene legt, während der Erzähler meint, die Jungs würden aufs offene Meer hinaus „tuckern“. Na wenn das Tuckern ist …

Die drei ??? Kids – Geheimnis im Meer (Folge 66) weiterlesen

TKKG junior – Giftige Schokolade (Folge 3)

Die Handlung:

In der Schokoladenfabrik von Klößchens Vater geht es drunter und drüber: Die Schokolade ist versalzen, das Geheimrezept verschwindet und Klößchen fndet ein Glasauge in seiner Leibspeise. Viel zu tun also für Tim, Karl, Klößchen und Gaby. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Schokolade? Na das ist doch ganz klar das Spezialgebiet von Willi aka Klößchen. Der runde Herr der Tafel hat ja sogar das Glück, in direkter Linie mit einem Schokofabrikaten verwandt zu sein. Aber, salzige Schokolade … mit Glasaugen? Wie eklig ist das denn? Na, Mahlzeit!

TKKG junior – Giftige Schokolade (Folge 3) weiterlesen

TKKG – Doppelte Entführung (Folge 207)

Die Handlung:

Tim und Klößchen betreten ein kleines Kellerstudio, um den bekannten MeTuber „JaJaFORCE“ für die Schülerzeitung der Internatsschule zu interviewen, allerdings fehlt vom Internetstar jede Spur. Die umgefallene Videokamera zeichnet seit Stunden auf und als Tim und Klößchen das Material sichten, wird ihnen klar, dass „JaJaFORCE“ entführt wurde. TKKG machen sich an die Detektivarbeit. Ist die Entführung nur eine geschmacklose Promoaktion um mehr Follower zu gewinnen oder steckt doch mehr dahinter, als sie vermutet hatten? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, cleveren Hördetektiven fällt beim Lesen des Klappentexts sofort einiges auf: Wie kommen Klößchen und Tim in das „kleine Kellerstudio“, wenn doch gar keiner da ist, um aufzumachen? Wieso sichten sie das stundenlange Videomaterial … und nicht die Polizei, wenn sie doch ein Verbrechen vermuten? Und zu guter Letzt: Wieso heißt die Folge „Doppelte Entführung“, wenn es doch nur ein einzelner IrgendwasTuber war, der hier verschwunden … zu sein scheint? Fragen über Fragen … und das schon, bevor die erste Sekunde verstrichen ist … na das kann und sollte ja heiter werden.

TKKG – Doppelte Entführung (Folge 207) weiterlesen

Fünf Freunde und der unsichtbare Feind (Folge 128)

Die Handlung:

Ein alter Seemann hat in Kirrin ein Fischgeschäft eröffnet und bringt mit seinem Gesang zum Akkordeon so richtig Stimmung in das kleine Fischerdorf. Doch hat er auch seinen Laden richtig im Griff? Ein Missgeschick folgt dem nächsten, und schließlich meint jemand, Kirrins Bürger vor Aale-Peter warnen zu müssen. Allerdings schriftlich und ohne sich selbst zu erkennen zu geben. Das macht die Fünf Freunde skeptisch. Sie ermitteln bis tief in die Nacht, um Aale-Peter zu helfen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Streit um den Fisch erinnert mich spontan an die ASTERIX-Comics. Ich hoffe, hier prügelt sich nicht auch gleich jemand … Aber, im Gegensatz zu den Bildergeschichten, wo der Schmied sich lautstark über den stinkenden Fisch beschwert, gehts hier anonym zu … feige sozusagen. Wer ist der unbekannte Fischbeschwerer und was will er damit bezwecken?

Fünf Freunde und der unsichtbare Feind (Folge 128) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Mission Goldhund (Folge 65)

Die Handlung:

Ein junger Hund taucht bei den drei ??? Kids auf und weicht ihnen nicht mehr von der Seite. Was will er von ihnen? Sein Halsband ist aus echtem Gold und schon bald geraten Justus, Peter und Bob in eine gefährliche Verfolgungsjagd … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die drei Jungdetektive als Hundefänger? Hundejäger? Hunderetter? Auf jeden Fall scheints diesmal eine goldige Angelegenheit zu sein und auch wenn die KIDS nur auf Rädern unterwegs sind, gefährlich kann so eine Verfolgungsjagd immer werden. Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfolgten sie nicht abschütteln können …

Die drei ??? Kids – Mission Goldhund (Folge 65) weiterlesen

Die drei !!! – Geheimnis im Düstermoor (Folge 56)

Die Handlung:

Kreativferien auf dem Eichenhof! Kim, Franzi und Marie freuen sich auf ihre Schreib- und Malkurse und auf Ausflüge ins nahe gelegene Düstermoor. Doch gleich an ihrem zweiten Tag im idyllischen Moorhausen wird die Moorleiche aus dem Dorfmuseum gestohlen! Und schon ist es vorbei mit den entspannten Herbstferien! Die drei !!! nehmen sofort die Ermittlungen auf, doch keiner der Verdächtigen hat ein Tatmotiv. Eines Abends machen die drei auf dem Friedhof dann die entscheidende Entdeckung … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext klingt ja so, als wärs eine Folge, die super zu Halloween passen würde … so mit Moorleichen und Gräbern und allem. Obs wohl wirklich so gruselig wird? Die Mädels jedenfalls freuen sich erst mal auf entspannte Herbstferien mit reichlich kreativem Chillen und Relaxen und was einem sonst noch so für passende Anglizismen in den Kopf kommen.

Die drei !!! – Geheimnis im Düstermoor (Folge 56) weiterlesen

Die drei ??? und die Zeitreisende (Folge 194)

Die Handlung:

Was hat es mit dem geheimen Zeitreise-Experiment von Quentin Kurtz auf sich? Weshalb wurden er und seine Tochter Aurora vom CIA gesucht? Und wohin verschwanden die beiden vor mehr als 30 Jahren spurlos? Als die drei ??? sich dieses mysteriösen Falles annehmen, scheinen die Gesetze der Logik außer Kraft gesetzt zu sein. Denn plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen – ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Also mit Zeitreisen kriegt man mich in der Regel immer. Aber, sind wir nicht alle selbst Zeitreisende, die mit einem Tempo von 60 Minuten pro Stunde vorwärts in der Zeit reisen? Was unterscheidet nun (Onkel) Quentin und seine Tochter von uns normalen Zeitreisenden? Na ja, über die wenigsten von uns wurden Bücher geschrieben, vermute ich mal, also wäre das schon mal ein Unterschied … spannend machts das aber jetzt noch nicht so …

Die drei ??? und die Zeitreisende (Folge 194) weiterlesen

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Folge 2)

Die Handlung:

Im „Loch Ness“, einem Badesee in der Millionenstadt, geht Seltsames vor. Schwimmer werden aus der Tiefe des Baggerlochs angegriffen, kommen zum Glück aber mit dem Schrecken davon. Alles rätselt, wer oder was da im See sein Unwesen treibt. TKKG beschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ah, haha, sehr gut … „auf den Grund zu gehen“ … ich habs verstanden … Ne, mal im Ernst, es gibt ja Raubfische, die auch hin wieder mal badende Menschen anknabbern … das müssen jetzt nicht zwingend Haie sein … oder Urzeitmonster oder so. In welche Kategorie fällt denn unser Abenteuer-Monster?

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Folge 2) weiterlesen

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Folge 1)

Die Handlung:

Eine Einbruchserie hält die Millionenstadt in Atem. Die Zielobjekte sind jedes Mal Häuser im teuren Villenviertel. Die Polizei tappt völlig im Dunkeln. Es gibt nicht die geringste Spur von den Tätern. Als Karl durch Zufall Zeuge einer geheimen Unterhaltung wird, kommen TKKG den Dieben auf die Spur… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Vorabgedanken:

Keine 40 Jahre hats gedauert, bis jemandem aufgefallen ist, dass die Kids von damals mittlerweile schon Enkel haben. Wie kann man beide zum Kauf neuer Hörspiele verführen? Man bringt einfach eine neue Serie raus, die entweder KIDS oder JUNIOR oder irgendwas anderes im Titel trägt, das den Eltern die Auswahl beim Kauf erleichtert.

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Folge 1) weiterlesen

TKKG – Achtung, UFO-Kult! (Folge 206)

Die Handlung:

Sommerbeginn in der Millionenstadt! Tim, Karl, Gaby und Klößchen wollen eigentlich nur ein Bad im Herbsteinsee genießen und später den Kometen Brinkovski-Krasnov durch Karls Teleskop bewundern. Aber es kommt ganz anders, denn auf dem Grundstück der Herbsteinvilla hat sich eine dubiose Glaubensgemeinschaft eingefunden und TKKG sammeln ein paar verstörende Hinweise. Als ein verängstigter Junge sie um Hilfe bittet und um Mitternacht ein Ufo landet, fallen TKKG beinahe vom Glauben ab … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wow, der Klappentext klingt ja esoterisch-abgefahren … muss man da zum Hören auch so einen Pyramidenhut aus Alufolie tragen? Nicht zwingend, nein. Wer so was macht, der ist … na ja … suspekt.

TKKG – Achtung, UFO-Kult! (Folge 206) weiterlesen

Fünf Freunde und die Teufelsbucht (Folge 127)

Die Handlung:

Mit dem Motorboot von Fischerssohn Alf erkunden die Fünf Freunde die Küste von Kirrin und hören zum ersten Mal von der gefährlichen Teufelsbucht. Kurz darauf kommt es dort gleich zweimal zu Unfällen und die Freunde werden zu Lebensrettern. Doch warum läuft jemand, dem sie das Leben retten, vor ihnen davon und betrügt sie obendrein? Da heißt es auf der Spur bleiben. Ihr neues Abenteuer hält die Fünf Freunde so richtig auf Trab. (Korrigierte Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok … jetzt mal im Ernst. Die Serie gibts jetzt gefühlte 200 Jahre … so lange, dass sogar George irgendwann zu Tante Fanny mutiert ist und es eine andere George gibt, die sie bald beerben könnte. Wer glaubt nach 127 Hörspielfolgen, dass die Dauersommerferienkinder eine Bucht vor der Küste von Kirrin nicht kennen? Nehmen wirs mal so hin …

Fünf Freunde und die Teufelsbucht (Folge 127) weiterlesen

Die drei ??? Kids – In der Schatzhöhle (Folge 64)

Die Handlung:

Die drei ??? Kids haben einen Schnupperkurs im Höhlentauchen gewonnen. Doch ein Taucher ist unter falschen Namen angemeldet und entfernt sich heimlich von der Gruppe. Justus, Peter und Bob verfolgen ihn und entdecken eine Schatzhöhle! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Gewinne, Gewinne, Gewinne … yay! Einer der Detektive hat in einem Preisausschreiben einen Schnuppertauchkurs in einem alten, gefluteten Bergwerk gewonnen und es war nicht Justus … klingt irgendwie seltsam und gefährlich … beides. Und sie wissen, was „Turmalin“ ist … na ja, Justus zumindest … die beiden anderen und der Hörer später auch. Ob das wohl mal wichtig is?

Die drei ??? Kids – In der Schatzhöhle (Folge 64) weiterlesen

Die drei !!! – Wildpferd in Gefahr (Folge 55)

Die Handlung:

Kim und Marie haben sich von Franzis Pferdebegeisterung anstecken lassen. Gemeinsam verbringen sie eine Woche in einem Wildpferdereservat. Kaum sind sie dort angekommen, geschehen merkwürdige Dinge: Zwei Pferde brechen aus und jemand hat sogar versucht, die Tiere zu vergiften. Schließlich verschwindet ein Wildpferdfohlen spurlos. Die drei !!! beginnen sofort zu ermitteln. Schwebt das Fohlen in Gefahr? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Oh, ein Pferdeabenteuer … so was hatten wir bislang noch nicht. Dass Franzi immer mal wieder von ihrer Tinka erzählt, das kommt vor … dass der Rest des Detektivclub aber auch in den Sattel steigen will, das eher weniger. „Ferien auf dem Reiterhof“ wäre in dem Zusammenhang wohl zu langweilig gewesen … da muss schon ein Wildpferdereservat herhalten. Aber das Angebot, das Franzis Vater ihr unterbreitet, kann sie einfach nicht abschlagen, auch wenn das irgendwie klingt, als würde ständig jemand niesen … Franzi erklärt die Begriffe dann aber für alle Anwesenden … und die Hörer.

Die drei !!! – Wildpferd in Gefahr (Folge 55) weiterlesen

Die drei ??? – Schrecken aus der Tiefe (Folge 193)

Die Handlung:

Ein Angler kämpft in seinem kleinen Boot mit seinem Fang, geht über Bord und wird unter Wasser gezogen … Justus, Peter und Bob sind Augenzeugen dieser Szene und eilen prompt zu Hilfe. Als der Mann sich endlich in Sicherheit befindet, stammelt er schreckensbleich immer wieder dieselben Worte: „Im See ist ein Monster!“ Aber jeder weiß: Monster gibt es nicht … Oder etwa doch? Ein neuer Fall für die drei Detektive! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie jetzt? DIE DREI ??? UND NESSIE? Aber lebt(e) Nessie nicht in einem Loch in Schottland? Dann kanns ja eigentlich nicht sein … oder gibts vielleicht einen transatlantischen Tunnel zwischen den beiden Seen? Wir werden es zusammen herausfinden …

Die drei ??? – Schrecken aus der Tiefe (Folge 193) weiterlesen

TKKG – Teuflische Kaffeefahrt (Folge 205)

Die Handlung:

Tim, Karl, Gaby und Klößchen kommen einem Betrüger auf die Schliche: Auf Gratiskaffeefahrten nimmt der Geschäftsmann Hagen Teufel gutgläubige, ältere Menschen aus, indem er ihnen wertlose Heilmittel zu schamlos überteuerten Preisen verkauft. Aber TKKG haben einen Plan, heften sich an Teufels Fersen und sind kurz davor, den Betrüger samt seinem Busfahrer Harry Henkel dingfest zu machen. Leider läuft der Plan aus dem Ruder, denn was TKKG nicht wussten: Der ehemalige Boxchampion Harry Henkel spielt sein eigenes Spiel … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Nimmt sich endlich mal jemand der Thematik an, dass Jahr für Jahr Senioren zum Kauf von überteuerten Heizdecken und Töpfen gezwungen werden, weil sie sonst nicht mehr nach Hause dürfen? Klingt überzogen, ist aber kein Einzelfall bei vielen dieser „Kaffeefahrten“. Die versprochenen Geschenke gibts nicht, dafür aber Psychoterror und Drohungen.

TKKG – Teuflische Kaffeefahrt (Folge 205) weiterlesen

Fünf Freunde und die gefährlichen Wurzeln (Folge 126)

Die Handlung:

Ein Urwald in England? So etwas gibt es! Und die Fünf Freunde machen Ferien mitten drin. Der kauzige Naturwissenschaftler Harry Basswood erzählt ihnen von merkwürdigen Insekten und geheimnisvollen Wurzeln. Doch die scheinen plötzlich eine ernsthafte Gefahr für das Dörfchen Gamlydan zu werden. Das sorgt unter den Bewohnern für große Aufregung. Bevor auch die Fünf Freunde in Streit geraten, gehen sie den Dingen auf den Grund und kommen der Wahrheit auf die Spur. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, ich gebs zu, der Klappentext macht mich neugierig. Wieso sind die gefährlichen Wurzeln wohl so gefährlich? Weil sie so hoch aus dem Boden ragen, dass man drüber stolpert? Weil man zwar Suppe draus kochen kann, aber nur bei Vollmond? Weil sie nachts lebendig werden und Border Collies fressen? Nun sagt schon!

Fünf Freunde und die gefährlichen Wurzeln (Folge 126) weiterlesen

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier (Hörspiel zum 5. Film)

Die Handlung:

Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Freunde Marty Bach kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, sein verstorbener Vater habe ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Dann wird Marty ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen. Führt dieser zum legendären „Tal der Dinosaurier“? George, Julian, Dick, Anne und Timmy wollen Marty helfen und melden sich zu einer geführten Wanderung in das Gebiet an, wo sie den Fundort vermuten. Sie sind sich sicher, dass der Dieb ebenfalls unter den Wanderern ist, und bald entblättert sich dessen perfider Plan. Schnell wird klar: Sie müssen das Tal vor dem Bösewicht finden, sonst ist das Skelett für immer verloren! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier (Hörspiel zum 5. Film) weiterlesen