Schlagwort-Archive: Frank Gustavus

TKKG junior – Gepanschter Punsch (Folge 9)

Die Handlung:

Adventszeit in der Millionenstadt. Doch auf dem ÖkoWeihnachtsmarkt geht es gar nicht besinnlich zu. Jemand scheint etwas in die Getränke und ins Essen zu mischen. Etliche Gäste klagen über Bauchweh und Übelkeit. Als auch der Punsch-Stand von Frau Glockner ins Visier der Täter gerät, übernehmen TKKG den Fall. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ich mir den Klappentext so anschaue, dann klingt das nach einem Mitbewerber, der die Konkurrenz vertreiben will. Wirds wirklich so einfach und durchsichtig werden?

TKKG junior – Gepanschter Punsch (Folge 9) weiterlesen

TKKG junior – Der verborgene Schatz (Folge 8)

Die Handlung:

Karl hat von seinem Bruder eine Metallsonde geschenkt bekommen. TKKG wollen damit im Preußen-Park sofort auf Schatzsuche gehen. Werden sie tatsächlich etwas finden? Und wer sind die beiden seltsamen Gestalten, die sie verfolgen? Und führt das Loch in der Erde wirklich in eine Räuberhöhle? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moooooooooment mal, hab ich was verpasst oder bei TKKG nie genau hingehört? Karl, der Computer, hat einen Bruder? Nein, zwei! Wie jetzt? Ja, zwei gibts in der JUNIOR-Version, Paul und Leonard genannt. In der Hauptserie gabs die (meines Wissens nach) nicht. Freuen wir uns also in Zukunft auf Gabys Schwestern, Willys Cousinen und Tims Halbbrüder … oder so ähnlich. Wenn sie für Spaß und gute Unterhaltung sorgen, sind sie immer gern willkommen, auch wenn sie aus dem Nichts entstanden.

TKKG junior – Der verborgene Schatz (Folge 8) weiterlesen

TKKG junior – Zwischen Gauklern und Ganoven (Folge 7)

Die Handlung:

Auf dem Mittelaltermarkt der Millionenstadt herrscht buntes Treiben. Jongleure, Bogenschützen und Wahrsager begeistern die Besucher mit ihrer Kunst – und TKKG sind mittendrin. Doch plötzlich taucht Falschgeld in der Menge auf. Wer hat die Scheine in Umlauf gebracht? Zwischen Gauklern und Ganoven begeben sich die vier Detektive auf die Suche nach dem Übeltäter. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Direkt gehts mit der TKKG-Bande auf den Mittelaltermarkt … um festzustellen, dass die auch nicht mehr sind, was sie mal waren. Überall gibts Styropor, Plastik und sonstiges, was eigentlich nicht in die angebotene Zeit gehört (und nach Meinung von immer mehr Menschen, auch nicht mehr in unsere) … also kein echtes und pures Mittelalterfeeling in der Hinsicht.

TKKG junior – Zwischen Gauklern und Ganoven (Folge 7) weiterlesen

TKKG junior – Bei Anruf Abzocke (Folge 6)

Die Handlung:

„Eine Diebesbande will Ihr Konto leerräumen! Beim Nachbarn wurde eingebrochen, Ihre Wohnung ist als Nächstes dran. Ihr Enkel hatte einen Unfall und braucht dringend Geld!“ Mit diesen und ähnlichen Nachrichten schockt eine Bande von falschen Polizisten ältere Menschen in der Millionenstadt. Als auch Gabys Oma ins Visier der Ganoven gerät, greifen TKKG ein. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bei dem Titel der Folge werd ich echt sauer. Abzocker-Anrufer haben wir jeden Tag … Dutzende … und der Rufnummern-Sperr-Speicher unseres Telefons ist schon voll mit blockierten Nummern. Der „Enkeltrick“ war noch nicht dabei, den hat jemand bei unserer Nachbarin versucht … zum Glück ohne Erfolg. Aber von „Sie haben gewonnen“ bis hin zur beleidigenden Drohung einer osteuropäischen Call-Center-Agentin, die mit starkem Akzent vorgab, Julia Müller zu heißen … wir haben schon alles durch. Wer will denn nun in der Millionenstadt das TKKG-Umfeld betrügen und mit welcher Masche?

TKKG junior – Bei Anruf Abzocke (Folge 6) weiterlesen

TKKG junior – Die Dino-Diebe (Folge 5)

Die Handlung:

Eine Saurier-Ausstellung in der Millionenstadt – die wollen TKKG natürlich nicht verpassen! Doch bei ihrem Besuch im Museum fehlen plötzlich ein paar der wertvollen Dino-Knochen. Als am Tag darauf weitere Teile des Saurier-Skeletts spurlos verschwinden, sind sich alle einig: Sie haben es mit einem Dino-Dieb zu tun. Um den Täter auf frischer Tat zu ertappen, schmieden TKKG einen riskanten Plan. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Das berühmte Gemälde im Auftrag geklaut werden, das ist bekannt … gibts auch einen Kreis betuchter Interessenten, die Dino-Knochen sammeln und sich ins Privatmuseum legen wollen? Beim nochmaligen Nachdenken … warum sollte es die eigentlich nicht geben? Ok, dann ermitteln wir mal, ob das hier auch so ist. Ab ins Museum und nachgeschaut.

TKKG junior – Die Dino-Diebe (Folge 5) weiterlesen

TKKG junior – Der Rote Retter (Folge 4)

Die Handlung:

Ein Superheld in der Millionenstadt: Als der Supermarkt überfallen wird, eilt er in roter Maske und Umhang herbei, stellt die Täter und gibt die Beute zurück. TKKG ist das Ganze nicht geheuer. Spätestens nach der ersten Begegnung mit dem Roten Retter ist ihr detektivisches Gespür geweckt. Wer steckt hinter der Maske? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn jemand kostümiert umherläuft und Verbrechen bekämpft, sind wir entweder im Comic, im Film oder im Karneval. Wer ist denn der Mann mit der Maske? Vielleicht nur eine Werbefigur für einen neuen Kinofilm?

TKKG junior – Der Rote Retter (Folge 4) weiterlesen

TKKG junior – Giftige Schokolade (Folge 3)

Die Handlung:

In der Schokoladenfabrik von Klößchens Vater geht es drunter und drüber: Die Schokolade ist versalzen, das Geheimrezept verschwindet und Klößchen fndet ein Glasauge in seiner Leibspeise. Viel zu tun also für Tim, Karl, Klößchen und Gaby. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Schokolade? Na das ist doch ganz klar das Spezialgebiet von Willi aka Klößchen. Der runde Herr der Tafel hat ja sogar das Glück, in direkter Linie mit einem Schokofabrikaten verwandt zu sein. Aber, salzige Schokolade … mit Glasaugen? Wie eklig ist das denn? Na, Mahlzeit!

TKKG junior – Giftige Schokolade (Folge 3) weiterlesen

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Folge 2)

Die Handlung:

Im „Loch Ness“, einem Badesee in der Millionenstadt, geht Seltsames vor. Schwimmer werden aus der Tiefe des Baggerlochs angegriffen, kommen zum Glück aber mit dem Schrecken davon. Alles rätselt, wer oder was da im See sein Unwesen treibt. TKKG beschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ah, haha, sehr gut … „auf den Grund zu gehen“ … ich habs verstanden … Ne, mal im Ernst, es gibt ja Raubfische, die auch hin wieder mal badende Menschen anknabbern … das müssen jetzt nicht zwingend Haie sein … oder Urzeitmonster oder so. In welche Kategorie fällt denn unser Abenteuer-Monster?

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Folge 2) weiterlesen

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Folge 1)

Die Handlung:

Eine Einbruchserie hält die Millionenstadt in Atem. Die Zielobjekte sind jedes Mal Häuser im teuren Villenviertel. Die Polizei tappt völlig im Dunkeln. Es gibt nicht die geringste Spur von den Tätern. Als Karl durch Zufall Zeuge einer geheimen Unterhaltung wird, kommen TKKG den Dieben auf die Spur… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Vorabgedanken:

Keine 40 Jahre hats gedauert, bis jemandem aufgefallen ist, dass die Kids von damals mittlerweile schon Enkel haben. Wie kann man beide zum Kauf neuer Hörspiele verführen? Man bringt einfach eine neue Serie raus, die entweder KIDS oder JUNIOR oder irgendwas anderes im Titel trägt, das den Eltern die Auswahl beim Kauf erleichtert.

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Folge 1) weiterlesen