Schlagwort-Archive: Silber Edition

Perry Rhodan – Einsteins Tränen (Silber Edition 139)

Die Handlung:

Im Jahr 427 Neuer Galaktischer Zeitrechnung entreißt eine uralte kosmische Macht namens Vishna Erde und Mond mit unbeschreiblichen Kräften dem Sonnensystem. Im Grauen Korridor, einem Tunnel, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint, stürzen die Menschen und ihre Heimatwelt durch Raum und Zeit.
Wie aus dem Nichts heraus erscheinen mehr als zehn Milliarden metergroße Miniaturerden aus entarteter Energie. Kurz darauf findet sich jeder Mensch allein auf einer dieser winzigen Erden wieder, die außer ihm kein anderes Leben trägt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Klappentext klingt ja schon mal spannend und die Idee mit den vielen Erd-Kopien fand ich unterhaltsam. Da muss keiner neidisch sein .. jeder bekommt seine eigene Erde. Aber, ganz schön einsam und langweilig, oder? Ist aber wohl auch genau das Ziel von Vishna gewesen … das war die mit den Plagen, falls sich der eine oder andere noch an die Silberlesung 137 erinnert.

Perry Rhodan – Einsteins Tränen (Silber Edition 139) weiterlesen

Perry Rhodan – Finale für Pluto (Silber Edition 54)

Die Handlung:

Eine Entscheidung bahnt sich an: Hundertfünfzigtausend riesige Roboteinheiten aus Gruelfin, die sogenannten Sammler, materialisieren in der Milchstraße und bedrohen das Solsystem und seine Planeten. Reginald Bull, der älteste Freund Perry Rhodans, stellt sich ihnen mit allem entgegen, was er an Raumschiffen aufzubieten hat.

Selbst bisherige Gegner der Menschheit schicken ihre Raumschiffe, um die Invasoren zurückzuschlagen.Doch Pedotransferer sind nicht mit normalen Mitteln aufzuhalten. Und so tragen die Cappins mit ihrer besonderen Begabung den Krieg mitten in das Sonnensystem, wo sie ein Chaos ohnegleichen anrichten. Der Untergang der Menschheit droht.

Perry Rhodan – Finale für Pluto (Silber Edition 54) weiterlesen

[NEWS] 15 Jahre PERRY-RHODAN-Lesungen mit Josef Tratnik

Im November 2017 feiern Josef Tratnik und der Hörbuchverlag EINS A MEDIEN GmbH aus Köln ihre nunmehr 15jährige, kontinuierliche und erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN.

Wurde zu Beginn des Jahres schon zeitgleich mit Josef Tratniks 70. Geburtstag gefeiert, dass die Zusammenarbeit Anfang 2002 im Rahmen der PERRY RHODAN-Hörspiele startete, so wird im November 2017 nun seine Einzelleistung als Interpret der sogenannten „Silberbände“ von PERRY RHODAN gewürdigt.

Diese nennen sich in Anlehnung an die geläufige Buchbezeichnung „Silberbände“ nun SILBER-EDITION-Hörbücher.

[NEWS] 15 Jahre PERRY-RHODAN-Lesungen mit Josef Tratnik weiterlesen

Perry Rhodan – Facetten der Ewigkeit (Silber Edition 103)

Die Handlung:

Im Jahr 3586: Schon sehr lange warten die Trümmerleute, die sich selbst Loower nennen, auf einen sechsdimensionalen Impuls, der sie auf die Spur eines geheimnisvollen Objekts führen soll. Es wurde vor Äonen entwendet und auf einem unbewohnten Planeten verborgen – seither durchstreifen die Trümmerleute das Universum auf der Suche danach.

Der unbekannte Planet ist heute Terra, die Heimat der Menschen. Das geheimnisvolle Objekt, das »Auge« des Roboters Laire, das die Loower um jeden Preis wieder in ihren Besitz bringen wollen, wurde bereits von den Ägyptern gefunden. Seit Jahrtausenden lagert es in der Cheopspyramide.

Perry Rhodan – Facetten der Ewigkeit (Silber Edition 103) weiterlesen

Perry Rhodan – Seth-Apophis (Silber Edition 138)

Die Handlung:

Seit Jahrhunderten führt die Menschheit einen verborgenen Krieg. Ihr Gegner ist Seth-Apophis, eine sogenannte Superintelligenz. Viel mehr als den Namen kennen Perry Rhodan und seine Gefährten aber nicht von diesem mächtigen Wesen, das mehrere Sterneninseln in den Tiefen des Universums beherrscht.

Seine Angriffe sorgen immer wieder für Chaos auf der Erde und anderen Welten der Milchstraße.

Perry Rhodan – Seth-Apophis (Silber Edition 138) weiterlesen

Perry Rhodan – Die Urmutter (Silber Edition 53)

Die Handlung:

Die Ereignisse in Gruelfin, der Galaxis der Cappins, spitzen sich zu: Auf der Suche nach Verbündeten geraten Perry Rhodan und Atlan – sie tragen die Bewusstseine der Cappins Ovaron und Merceile in sich – in die Unterwelt des Planeten Erysgan. Unter der Oberfläche der Welt kämpfen die Farrog-Mutanten in einer Hölle mit schrecklichem Leben und unzähligen Fallen um ihr Überleben.

In dieser grausigen Umgebung muss Perry Rhodan die Mutanten davon überzeugen, dass er tatsächlich den Ganjo in sich trägt, den seit Jahrzehntausenden verschollenen Herrscher aller Cappins. Nur so kann er die Urmutter, ein uraltes Robotgehirn, dazu bringen, Ovaron anzuerkennen und seine Herrschaft wiederherzustellen.

Perry Rhodan – Die Urmutter (Silber Edition 53) weiterlesen

Perry Rhodan – Aufbruch der BASIS (Silber Edition 102)

Die Handlung:

Das Jahr 3586: Seit ein Notruf der Superintelligenz ES eintraf, warten neue Herausforderungen auf die Menschheit. Ein geheimnisvolles Objekt namens PAN-THAU-RA entgleitet in der fernen Galaxis Tschuschik der Kontrolle uralter Wesen. Tod und Vernichtung drohen den Bewohnern zahlreicher Sterneninseln, darunter auch der Milchstraße.

Die BASIS ist das größte Raumschiff, das je im Solsystem gebaut wurde; sie startet mit mehr als zehntausend Menschen an Bord zu einer Expedition ins Ungewisse. Schon bald stellt sich heraus, dass der Tod die BASIS begleitet.

Perry Rhodan – Aufbruch der BASIS (Silber Edition 102) weiterlesen

Perry Rhodan – Kampf um Terra (Silber Edition 137)

Die Handlung:

Im Jahr 427 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor dem Untergang: Die Erde wird von Vishna belagert, einer uralten kosmischen Macht. Nur mit Mühe können die Menschen bisher standhalten – doch Vishnas Mittel scheinen unerschöpflich.

Monströse Gewalten reißen die Erde und den Mond aus ihrer Umlaufbahn. Sie stürzen in einen Tunnel durch Raum und Zeit, den Grauen Korridor. Hier ist die Menschheit vom restlichen Universum völlig abgeschnitten und auf sich allein gestellt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

So, was hat Vishna denn noch so auf Lager, um uns zu unterhalten und Perry Rhodan zu stressen? Wie wäre es mit Plagen? Nicht fünf, nicht sechs, nicht acht, nein, sieben Plagen soll es geben … wenn man Chthon glauben möchte, den uns die Autoren dieser Silberlesung am Anfang aus dem Hut gezaubert vorstellen. Chrthon ist allerdings buchstäblich nur der Schatten seiner selbst und heißt eigentlich Taurec und ist hauptberuflich Kosmokrat.

Perry Rhodan – Kampf um Terra (Silber Edition 137) weiterlesen

Perry Rhodan – Exil im Hyperraum (Silber Edition 52)

Die Handlung:

Gleich in zwei Galaxien tobt der Kampf zwischen den Cappins aus der Galaxis Gruelfin und den Menschen: In der heimatlichen Milchstraße bringen die sogenannten Pedotransferer mit Hilfe ihrer Gedankenkraft immer mehr Menschen unter ihren Einfluss, und in Gruelfin versucht Perry Rhodan mit seinen Gefährten das Übel direkt anzugehen.

Perry Rhodan und die Besatzung der MARCO POLO sind weiterhin auf der Flucht vor den Takerern, während sie gleichzeitig nach dem verschollenen Volk der Ganjasen suchen. Mit dabei: der Cappin Ovaron, der ehemalige Herrscher der Ganjasen. Ein Hyperimpuls aus dem Nichts ist der Beginn einer phantastischen Jagd – und das Signal für den »Dieb von Gruelfin«.

Perry Rhodan – Exil im Hyperraum (Silber Edition 52) weiterlesen

Perry Rhodan – Eiswind der Zeit (Silber Edition 101)

Die Handlung:

Ende des 36. Jahrhunderts: Roboter erbauen über dem Mond ein riesiges Raumschiff – die BASIS. Der Bauherr ist NATHAN, das Mondgehirn, und kein Mensch ist beteiligt.
Mit der BASIS soll eine Expedition in eine weit entfernte Galaxis gestartet werden. Ziel ist das geheimnisvolle Objekt PAN-THAU-RA. Was die Terraner zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen: Das Experiment muss erfolgreich sein, sonst drohen Chaos und Agonie für weite Teile des Universums … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – Eiswind der Zeit (Silber Edition 101) weiterlesen

Perry Rhodan – Im Bann des Zweisterns (Silber Edition 136)

Die Handlung:

Auf der Erde und den anderen Welten, die von Menschen besiedelt sind, schreibt man das Jahr 427 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Nach wie vor operiert Perry Rhodan mit seiner Galaktischen Flotte in der Galaxis M 82. Mittlerweile ist die Flotte wieder vereint – steht aber weiterhin im Konflikt mit der Endlosen Armada.

Dieser gigantische Heerwurm aus Millionen Raumschiffen unterschiedlichster Völker birgt uralte kosmische Geheimnisse. In der Armada tobt zudem ein mörderischer Kampf um die Macht, ausgelöst von den mysteriösen Silbernen. Sie sehen in Perry Rhodan einen gefährlichen Konkurrenten.

Perry Rhodan – Im Bann des Zweisterns (Silber Edition 136) weiterlesen

Perry Rhodan – Vasall der Mächtigen (Silber Edition 51)

Die Handlung:

Seit das terranische Fernraumschiff MARCO POLO in der fernen Galaxis Gruelfin operiert, haben die Terraner an Bord schon viel über die Machtverhältnisse in der Sterneninsel erfahren. Die meisten Welten werden von den menschenähnlichen Cappins bewohnt, das Hauptvolk sind die Takerer, und sie herrschen mit diktatorischer Gewalt über die anderen Cappins. Da die Takerer nun die MARCO POLO und ihre Besatzung als Feinde ansehen, werden die Terraner erbarmungslos gejagt.
Perry Rhodan gibt nicht auf. Der Großadministrator will herausfinden, wann die befürchtete Invasion der Milchstraße beginnen soll, die derzeit in Gruelfin geplant wird. Dabei soll ihm Ovaron helfen, der rechtmäßige Herrscher der Cappins, der aus der Vergangenheit kommt.

Perry Rhodan – Vasall der Mächtigen (Silber Edition 51) weiterlesen

Perry Rhodan – BARDIOC (Silber Edition 100)

Die Handlung:

Perry Rhodan ist ein Gefangener der Superintelligenz BARDIOC. Auf der zentralen Welt dieses unbegreiflichen Wesens nimmt er teil an dessen Planung und Gedanken. Seit Jahrmillionen ist BARDIOC ein träumendes Gehirn, das seine Gedanken wie ein Netz über mehrere Galaxien auswirft.

Vor einer Ewigkeit aber gehörte das Wesen zum Bund der Mächtigen und war unsterblich. In riesigen Sporenschiffen reisten jene Mächtigen durch ferne Regionen des Universums und verbreiteten Lebenskeime.

Ihr Ziel war, den Kosmos mit Leben und Intelligenz zu erfüllen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – BARDIOC (Silber Edition 100) weiterlesen

Perry Rhodan – Gruelfin (Silber Edition 50)

Die Handlung:

Die menschenähnlichen Cappins aus der fernen Galaxis Gruelfin bereiten eine Invasion gegen die Milchstraße vor. Perry Rhodan weiß, dass er nur vor Ort etwas dagegen unternehmen kann – er muss den riesigen Sprung über 36 Millionen Lichtjahre wagen und die Sterneninsel erkunden, die in irdischen Sternkatalogen als NGC 4594 verzeichnet wird.
Perry Rhodan lässt die MARCO POLO ausrüsten, sein neues Flaggschiff, ein imposantes Wunderwerk der Technik. Mit dem 2500 Meter durchmessenden Raumschiff und einer Elite-Mannschaft unternimmt er die gewaltigste Expedition, die Menschen jemals gewagt haben. In seiner Begleitung reisen die Cappins Merceile und Ovaron, die vor 200.000 Jahren auf der Erde gestrandet sind und mit Hilfe einer Zeitmaschine die Gegenwart erreicht haben. Sie wollen der Menschheit beistehen und den Cappins den Frieden bringen.
Doch was die Terraner und ihre Begleiter in der Galaxis Gruelfin finden, ist erschütternd: Sie treffen auf radioaktiv strahlende und völlig zerstörte Planeten. Und sie sehen die Flotten der Eroberer, die gnadenlos zuschlagen und sich kurz vor dem endgültigen Triumph sehen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – Gruelfin (Silber Edition 50) weiterlesen

Perry Rhodan – Einer gegen Terra (Silber Edition 135)

Die Handlung:

Die Erde im Jahr 426 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Eine uralte kosmische Macht, die sich Vishna nennt, belagert die Heimat der Menschheit. Gegen ihre überlegenen Waffen haben die Terraner keine Chance – der Untergang droht.

In ihrer Verzweiflung greifen die Verantwortlichen auf der Erde zu einem riskanten Bluff. Sie errichten einen Zeitdamm und lassen eine »Zweiterde« entstehen – damit wollen sie ihre Heimat verbergen und retten.

Perry Rhodan – Einer gegen Terra (Silber Edition 135) weiterlesen

Perry Rhodan – Sammelpunkt Vier-Sonnen-Reich (Silber Edition 134)

Die Handlung:

Dreißig Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt: Die Galaktische Flotte unter dem Kommando von Perry Rhodan ist weit über die Galaxis M 82 verstreut. Um die Schiffe und ihre Besatzungen zu retten, wagt Rhodan ein gefährliches Spiel. Er will den Kosmischen Puls aussenden – dieses Funksignal soll die verstreute Flotte wieder zusammenführen.

Für Rhodan wird es ein Kampf um das eigene Überleben. Sein Gegner ist einer der geheimnisvollen Silbernen, die nach der Macht über die Endlose Armada greifen, einem Heerwurm aus Millionen von Raumschiffen.

Perry Rhodan – Sammelpunkt Vier-Sonnen-Reich (Silber Edition 134) weiterlesen

Perry Rhodan – Treibgut der Sterne (Silber Edition 99)

Die Handlung:

Das Jahr 3585 ist ein Meilenstein in der Geschichte der Milchstraße. Die Laren, die gemeinsam mit den Überschweren seit 125 Jahren ihr Regime der Unterdrückung ausübten, sind in die von den Keloskern gestellte Sternenfalle gegangen. Aus dem übergeordneten Raum, in den die Falle sie katapultiert hat, gibt es kein Zurück. Die Galaxis ist frei.

Perry Rhodan – Treibgut der Sterne (Silber Edition 99) weiterlesen

Perry Rhodan – Welten in Angst (Silber Edition 49)

Die Handlung:

Unangreifbar schwebt der Todessatellit in der Sonne, und kein Mensch kann zu der vor 200.000 Jahren eingebauten Sextadimbombe vordringen. Der Untergang des Solsystems mit all seinen Planeten scheint kaum aufzuhalten zu sein – doch Perry Rhodan hat während seiner Reise in die Vergangenheit einen wertvollen Verbündeten gewonnen. Es ist Ovaron, der Cappin, dessen Volk die Höllenmaschine gebaut hat.

Im Juni 3434 startet Ovarons Expedition in die Außenhülle der Sonne. Sein Ziel ist, den Satelliten zu sprengen. Als dies unmöglich erscheint, müssen Perry Rhodan und er zum wiederholten Mal eine Zeitreise antreten: Diesmal geht es zum Saturnmond Titan, wo Ovaron seinem früheren Ich begegnen soll.

Perry Rhodan – Welten in Angst (Silber Edition 49) weiterlesen

Perry Rhodan – Die Glaswelt (Silber Edition 98)

Die Handlung:

Der Sturz durch den sogenannten Schlund schleuderte die Erde und den Mond in eine unbekannte Region des Kosmos. Dabei wurde der Heimatplanet der Menschheit fast vollständig entvölkert. Die wenigen Terraner, die noch auf der Erde leben, sehen sich mit einem übermächtigen Gegner konfrontiert: einer Kleinen Majestät.

Ähnliches gilt für die Besatzung des Fernraumschiffs SOL. Die Solaner werden zu Marionetten im Duell der Superintelligenzen BARDIOC und Kaiserin von Therm. Nachdem Perry Rhodan entführt wurde, folgt die SOL der Spur des unsterblichen Terraners. Währenddessen droht dem neuen Nachbarplaneten der Erde die teilweise Vernichtung. Er soll halbiert werden, und das Mondgehirn NATHAN ergreift Partei für dieses Vorhaben. Drei Milliarden Konzepte erscheinen aus dem Nichts. Sie tragen jeweils mehrere menschliche Bewusstseine in sich und sollen die »Welt der Feuerflieger« übernehmen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – Die Glaswelt (Silber Edition 98) weiterlesen

Perry Rhodan – Die Ewigen Diener (Silber Edition 133)

Die Handlung:

Sie sind ein Volk von Robotern, uralt und mächtig. Seit Äonen durchstreifen sie den Kosmos auf der Suche nach ihrem verschollenen Herrn und warten auf dessen Befehle. Eine neue Bestimmung erhalten sie von Vishna, einem mächtigen kosmischen Wesen. Vishna will die Heimat der Menschen zerstören – und die Roboter werden ihr dabei zu wertvollen Helfern.

Das Ende für die Terraner scheint unaufhaltsam, obwohl sie sich auf den Angriff vorbereiten konnten. Die schiere Größe der Angreifer hat jedoch niemand erwartet.

Dreißig Millionen Lichtjahre entfernt kämpft auch Perry Rhodan ums Überleben. Seine Flotte aus zwanzigtausend Raumschiffen wurde weit in der Galaxis M 82 verstreut. An Bord des Flaggschiffs BASIS folgt Rhodan einem der mysteriösen Silbernen – doch der Gegner lockt ihn in eine Falle … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan – Die Ewigen Diener (Silber Edition 133) weiterlesen