Alle Beiträge von Uwe Webel

[NEWS] Kate London – Das verlorene Mädchen (Sarah Collins 2)

London 1987: Am Morgen nach dem großen Sturm macht sich die fünfzehnjährige Tania Mills auf den Weg zu ihrer Freundin. Danach wurde sie nie mehr gesehen. 27 Jahre später wartet ihre Mutter noch immer auf ein Lebenszeichen. Als DS Sarah Collins von der Londoner Polizei den Fall übernimmt, lässt sie die rätselhafte Geschichte um Tanias Verschwinden nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Lizzie Griffith versucht sie, die Ereignisse jenes schicksalhaften Tages zu rekonstruieren – und stößt auf eine beunruhigende Spur …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 464 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Sandra Brown – Sanfte Rache

Eine junge Frau, die spurlos verschwindet, ein geheimisvoller Fremder und ein Schneesturm, vor dem es kein Entkommen gibt …

An einem eisigen Wintermorgen verschwindet die Kinderärztin Emory Charbonneau bei einer Joggingrunde auf einer einsamen Bergstraße spurlos. Ihr Mann Jeff meldet sie als vermisst, doch als die Ermittlungen endlich beginnen, ist die Spur bereits kalt. Während die Polizei Jeff selbst verdächtigt, erwacht Emory in Gefangenschaft eines geheimnisvollen Mannes. Sie versucht alles, um ihm zu entkommen, muss aber schnell feststellen, dass die wahre Bedrohung für ihr Leben nicht von ihrem Entführer ausgeht. Und obwohl sie weiterhin Angst vor ihm hat, sprühen zwischen den beiden bald auch die Funken der Leidenschaft … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Originaltitel: Mean Streak
Blanvalet

Fünf Freunde und die gemeine Falle (Folge 125)

Die Handlung:

Große Aufregung in Kirrin! Am Meeresufer verunglücken nacheinander zwei Schiffe. Doch als hätte Constable Wilbert mit der Aufklärung nicht schon genug zu tun, verteilt er auch noch unberechtigte Strafanzeigen. Sogar George wird grundlos wegen gestohlener Äpfel
beschuldigt. Das lassen die Freunde nicht auf sich sitzen. Sie beginnen nachzufragen und
kommen schon bald immer größeren Ungereimtheiten auf die Spur, bis sie schließlich einen ganz gemeinen Betrug aufdecken. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mal einfach so vorweg gefragt: Sind Fallen nicht eigentlich immer gemein, weil sie ja immer jemanden oder etwas in die Falle locken wollen/sollen? Wer soll denn hier wem auf den Leim gehen oder auf Grund laufen? Das finden wir schon noch raus, schließlich haben wir Zeit … und Ferien … wer hätte das gedacht?

Fünf Freunde und die gemeine Falle (Folge 125) weiterlesen

TKKG – Verschwörung auf hoher See (Folge 204)

Die Handlung:

Mitten im Januar genießen Tim, Karl, Gaby und Klößchen angenehme 26 Grad und
strahlenden Sonnenschein! Auf dem Sonnendeck eines Kreuzfahrtschiffs in der Karibik
stehen die Zeichen auf Erholung. Wäre da nicht diese gemeine Diebstahlserie eines blinden Passagiers, von der Sicherheitsoffizier Claas Holthusen vertraulich erzählt. Eigentlich ein leichter Fall für TKKG. Doch als das Schiff die sagenumwobenen Gewässer des Bermudadreiecks erreicht und ein furchtbarer Sturm aufzieht, werden alte Seemannsgeschichten wahr … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Spielt die TKKG-Bande jetzt die Meuterei auf der Bounty nach oder wer hat sich hier gegen wen verschworen? Und vor allem … warum und wofür eigentlich? Und … ist es Zufall, dass auch die FÜNF-FREUNDE-Folge, die zeitgleich erscheint, mit Schiffen zu tun hat?

TKKG – Verschwörung auf hoher See (Folge 204) weiterlesen

[NEWS] Christine Feehan – Ricco (Shadows 2)

Der Milliardär und Playboy Ricco Ferraro kennt kein anderes Leben als das eines Schatten: Als mächtiges Mitglied des Ferraro-Clans kann er Licht und Dunkelheit seinem Willen unterwerfen. Doch als sein ungestümes Temperament und Geheimnisse aus der Vergangenheit nicht nur ihn, sondern seine Familie in Gefahr bringen, muss er handeln. Und die Frau finden, die ihn retten kann – sein Gegenstück. Die Suche scheint aussichtslos, bis eine mysteriöse Fremde in Chicago auftaucht. Nach Monaten in Furcht sehnt sie sich nach Schutz. Und findet ihn in Riccos Armen. Doch die Dunkelheit, die all die Jahre sein ergebener Diener war, droht plötzlich sein größter Feind zu werden … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 592 Seiten
Originaltitel: Shadow Reaper – Shadow Series Book 2
Heyne

[NEWS] Kai Lüftner – Den Letzten beißt das Krokodil! (Die Finsternis 3)

Druide Bende ist aus den Händen seines Entführers befreit, doch Fred und die Finstersteins kommen nicht zur Ruhe. Denn die Geheimgesellschaft »Die Erben« setzt weiterhin alles daran, das Mysterium der wiedererweckten Adelsfamilie aufzudecken und für ihre Zwecke zu nutzen. Ausgerechnet ihr Erzfeind Adelbert Bärbach eilt Fred, Franz und der Geistersippe zu Hilfe, aber spielt er wirklich mit offenen Karten? Als alle denken, es könne nicht mehr verrückter werden, taucht mitten auf einem Rockkonzert ein riesengroßes Leistenkrokodil auf. (Verlagsinfo)

Ungekürzte Lesung ab 8 Jahren mit Kai Lüftner
3 CDs, ca. 3 h 57 min
Der Audio Verlag

[NEWS] Jill Santopolo – Was bleibt, sind wir

Der Tag, der die Welt veränderte, ist der Tag, an dem ihre Liebe beginnt.

Lucy und Gabe begegnen sich mit Anfang zwanzig in einem Shakespeare-Seminar. Es ist der Tag, der ihr Leben für immer verändert. Es scheint fast so, als habe sie das Schicksal zusammengeführt. Und so lassen sie sich ein auf diese erste große Liebe. Doch beide haben auch eigene Wünsche. Lucy beginnt eine Karriere in New York, während Gabe als Fotograf um die Welt reist. In den dreizehn Jahren, die folgen, verändert sich ihr ganzes Leben. Nur eines bleibt gleich: ihre tiefen Gefühle. Aber ist das genug, um sie für immer aneinander zu binden? (Verlagsinfo)

5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 15
Sprecherin: Annina Braunmiller-Jest
Originaltitel: The Light We Lost (G. P. Putnam’s Sons)
Random House Audio

[NEWS] Leigh Russell – Blutrot ist die Sünde (Geraldine Steel 3)

Detective Inspector Geraldine Steel hat in ihrer Dienstzeit schon viele furchtbare Dinge gesehen. Doch als die Leiche der Schulleiterin Abigail Kirby in einem Park gefunden wird, ist selbst die erfahrene Ermittlerin entsetzt. Denn die Frau wurde nicht einfach nur getötet – ihr wurde die Zunge herausgeschnitten, während sie im Sterben lag. Geraldine und ihre Kollegen stehen vor einem Rätsel – und bald vor der nächsten verstümmelten Leiche, einem Mann, dem vor seinem Tod die Augen entfernt wurden. Als wenig später die Tochter des ersten Opfers verschwindet, ahnt Geraldine, dass ihnen die Zeit davonläuft –
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Dead End
Bastei Lübbe

[NEWS] Steve Hockensmith – Weiße Magie. Direkt ins Schwarze. Kriminalroman

Mit Tarot auf Mörderjagd

Die geläuterte Ex-Hochstaplerin Alanis McLachlan ist sesshaft geworden: In ihrem Tarotladen in Berdache, Arizona, geht sie dem ehrbaren Geschäft des Kartenlegens nach. Da taucht plötzlich ein Geist aus ihrer Vergangenheit auf — und droht sie in Dinge zu verwickeln, von denen sie für ihr Leben genug hatte. Doch letztendlich gibt es kein Entrinnen: Erneut muss sie mit Hilfe ihres redseligen Tarot-Handbuchs einen Mörder finden! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: GIVE THE DEVIL HIS DUE
dtv

[NEWS] Ulf Schiewe – Herrscher des Nordens. Die letzte Schlacht

Die Saga des Wikingerkönigs Harald Hardrada – seine Abenteuer und Kämpfe, seine Frauen und sein unbezwingbarer Ehrgeiz.

AD 1042: In Konstantinopel tobt ein blutiger Volksaufstand. Der verhasste, neue Herrscher verschanzt sich im Palast, wo er die Kaiserin Zoe gefangen hält. Harald kämpft, um sie zu befreien und den Despoten abzusetzen. Schließlich zieht es ihn in die Heimat. Auf abenteuerliche Weise gelangt er nach Kiew, wo er Elisif, die Tochter des Großfürsten, heiratet, die all die Jahre auf ihn gewartet hat. Mit seinem Beutegold wirbt er ein Heer an und segelt mit ihr nach Norwegen, um sich zum König zu machen. Doch dort hält sein Neffe Magnus den Thron besetzt.
Nach „Thors Hammer“ und „Odins Blutraben“ der Abschluss der großen Wikinger-Saga. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Knaur

[NEWS] Ally Condie – Atlantia

Zwillinge.
Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt.
Doch das Schicksal trennte sie.
Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen.
In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Fischer

[NEWS] Tracy Buchanan – Die Mitternachtsschwestern

Ein Geheimnis, so tief und dunkel wie das Meer. Eine Liebe, die nicht sein durfte. Eine Tochter, die nach ihren Wurzeln sucht.

Willows Kindheit war unbeschwert – bis zu dem Tag, an dem ihre geliebten Eltern bei einem Schiffsunglück starben. Als sie Jahre später eine Einladung zu einer Ausstellung erhält, auf der Fotografien von wunderschönen Unterwasserwäldern gezeigt werden, bekommt sie Zweifel an ihrer Version der Vergangenheit. Denn der Fotograf hat Willows Mutter Charity geliebt. War die Ehe ihrer Eltern nicht so perfekt wie gedacht? Und warum erfuhr sie nie von dem tragischen Verlust, der Charitys Leben vor Jahrzehnten zerriss? Um Antworten zu finden, muss Willow den Spuren ihrer Mutter folgen – und die führen sie um die ganze Welt und tief unter die Oberfläche des Wassers … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten

Originaltitel: My Sister’s Secret
Blanvalet

[NEWS] Natalie C. Anderson – City of Thieves

Tina war 5, als sie mit ihrer Mutter aus ihrer Heimat, dem Kongo, fliehen musste und Zuflucht in Sangui City, Kenia, fand. Als ihre Mutter ermordet im Haus ihres Arbeitgebers aufgefunden wird, hat Tina nur noch ein Ziel: Rache zu nehmen für den Mord an ihrer Mutter. Die nächsten Jahre versucht sie auf der Straße zu überleben, unter dem Schutz der Goondas, der führenden Gang in Sangui City, die Tina zur Meisterdiebin ausbilden. Als endlich der Moment der Rache gekommen ist, muss Tina, jetzt 16, feststellen, dass die Wahrheit viel komplizierter und brutaler ist, als sie geahnt hat. Die Aufklärung des Mordes führt Tina zurück in den Kongo, wo sie erfährt, dass ihre Mutter ihr vieles aus der Vergangenheit verschwiegen hat. Und das bringt sie und die ihr Nahestehenden in tödliche Gefahr … (Verlagsinfo)

Broschiert: 400 Seiten
Originaltitel: City of Saints and Thieves
dtv

[NEWS] Christoph Hardebusch – Schattenkaiser

Jahrhundertelang ist das Imperium der Menschen gewachsen, doch jetzt regt sich Widerstand. Als die Häscher des Dunkels gnadenlos menschliche Siedlungen niederbrennen, entkommt das junge Mädchen Ariadne nur knapp mithilfe des mysteriösen Wanderers Dariush. Aber ihre Verfolger lassen sich nicht abschütteln, und Dariush beginnt zu ahnen, dass Ariadne das eigentliche Ziel des Überfalls war. Unterdessen reist Valeria, die Oberbefehlshaberin des imperialen Heeres, in die Hauptstadt. Auf Geheiß des neuen Imperators soll Valeria in die abtrünnige Provinz Heliopolis entsandt werden. Niemand ahnt, dass dies ein fataler Fehler ist, der das Schicksal der Menschen zu besiegeln droht … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Piper

[NEWS] Klaus-Peter Wolf – Ostfriesenfluch

Er entführt Frauen, aber er tötet sie nicht.Er stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will.
Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue Richtung geben wollten? Hier zerstört einer systematisch glückliche Beziehungen, denkt sich Ann Kathrin. Sie scheint zu ahnen, worauf es der Entführer abgesehen hat. Aber wie kann sie ihn fassen? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Fischer

[NEWS] J. R. R. Tolkien – Die Geschichte von Kullervo

Kullervo ist ein Waisenknabe mit übernatürlichen Kräften und einem tragischen Schicksal. Er wächst bei seinem Onkel, dem dunklen Magier Untamo, auf. Jener hatte seinen Vater umgebracht, seine Mutter entführt und Kullervo selbst, als er noch ein Junge war, dreimal zu töten versucht.

Diese Geschichte wurde noch nie in anderen Tolkien-Ausgaben veröffentlicht. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Originaltitel: The Story of Kullervo
Klett-Cotta

[NEWS] Benjamin Cors – Strandgut. Ein Normandie-Krimi

Bei den Filmfestspielen in Cannes passiert dem jungen, aufstrebenden Personenschützer Nicolas Guerlain ein unverzeihlicher Fehler – seine Karriere ist ruiniert, er wird in seine alte Heimat, den idyllischen Badeort Deauville in der Normandie, strafversetzt. Mit der Ruhe am Meer ist es jedoch bald vorbei, als eine abgetrennte Hand an den Strand gespült wird. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
dtv

[NEWS] Nancy Neugebauer – Gustav und Nele. Das Glück einer Gans besonderen Freundschaft

Ich verspreche dir ein wunderbares, aufregendes und vor allem langes Leben“, flüstert die kleine Nele dem frisch geschlüpften Küken Gustav ins Ohr. Die Nachbarn hatten dem kleinen Mädchen ein Gänseei geschenkt, um das sie sich rührend kümmerte. Gustav, die Gans kam unter einer Wärmelampe zur Welt und das erste, was er sah, waren zwei blonde Zöpfe und staunende Mädchenaugen. Seitdem sind die zwei einfach unzertrennlich. Dies ist die wahre Geschichte über Gustav und Nele, und wie eine Gans das Leben eines kleinen Mädchens verändert und somit eine ganze Familie glücklich macht. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Ehrenwirth

[NEWS] Roger Zelazny – Die Burgen des Chaos (Die Chroniken von Amber 5)

Corwin sieht sich gezwungen, eine Kopie des ursprünglichen Musters zu erschaffen. Währenddessen bläst Brand zum Kampf gegen Corwin, bei dem es nur einen Sieger geben kann und dessen Ausgang über die Zukunft Ambers entscheiden wird.

Prinz Corwin lebte nach einem Gedächtnisverlust auf der Erde, ohne zu wissen, wer er ist. Als eines Tages ein Mitglied seiner Familie versucht, ihn zu töten, beginnt er, nach seiner Vergangenheit zu forschen. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 222 Seiten
Klett-Cotta

[NEWS] Brian Katcher – Ich, Jean und die Nacht meines Lebens

Endlich ist es soweit. Die Schule ist vorbei und der Highschool- Abschlussball naht! Alles paletti? Nicht bei Deacon. Denn was fehlt, ist eine Begleitung. Eigentlich keine schwere Aufgabe, aber der Hüne mit dem sanften Herzen ist so schüchtern im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht, dass die Herausforderung, ein Mädchen anzusprechen, schier unmöglich scheint. Als Deacon dann doch seinen Mut zusammennimmt, sind alle Mitschülerinnen für die Feierlichkeit bereits vergeben. (Verlagsinfo)

Broschiert: 368 Seiten
dtv