Alle Beiträge von Uwe Webel

Die drei ??? – Im Auge des Sturms (Folge 197)

Die Handlung:

„Finde Finnley! Er ist in Gefahr!“ Kurz darauf verliert der Surfer, den Peter verletzt am Strand findet, das Bewusstsein. Doch: Wer ist Finnley? Auf ihrer Suche quer durch Rocky Beach werden Justus, Peter und Bob von einem mysteriösen Mann verfolgt. Vor allem aber muss Peter sein Können als Surfer unter Beweis stellen. Wird es den drei Detektiven gelingen, auch diesen Fall zu lösen? Die Zeit wird knapp, denn ein gewaltiger Sturm zieht auf! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ok, der Klappentext verbreitet ja schon mal die nötige Dramatik, um den Interessenten zum Kauf des Hörspiels zu animieren. Aber, wieso drängt die Zeit? Kann man während eines Sturms nicht mehr suchen oder ist Finley noch im Wasser? Klingt nach einem Fall für Peter, den Sportlichsten der drei Detektive.

Die drei ??? – Im Auge des Sturms (Folge 197) weiterlesen

[NEWS] Elizabeth Haran – Im Tal der Eukalyptuswälder

Sydney, 1925: Die junge Matilda fühlt sich von jeher als Kuckuckskind in ihrer schillernden High-Society-Familie. Als durch einen Skandal um ihren Vater ihre Verlobung platzt, flieht sie in die Idylle des Hinterlandes von New South Wales. In dieser Abgeschiedenheit schreibt sie unter falschem Namen einen Roman über ihre ungeliebte Familie, der unerwartet zum Bestseller wird. Damit wird ihr Leben erst recht kompliziert, vor allem in Hinblick auf die Liebe …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: In the Valley of Rainbow Mist
Bastei Lübbe

[NEWS] Spencer Ellsworth – Rebellion (Starfire 2)

Raumschiff-Navigatorin Jaqi und ihre Gefährten Araskar und Z sind auf der Flucht – vor dem Widerstand, vor dem Imperium, vor den Cyborgs und nun auch noch vor den Mataskas, einer eigenartigen insektenhaften Alien-Spezies. Dass der Widerstand ein gewaltiges Kopfgeld auf sie ausgesetzt hat, macht ihre Situation auch nicht gerade einfacher. Als Araskar mit den Mataskas einen Handel eingeht, scheint sich das Blatt sich endlich zu ihren Gunsten zu wenden, doch um ihren Teil der Vereinbarung einzulösen, müssen Jaqi und ihre Gefährten bis an den Rand des sicheren Territoriums vordringen – in die Dark Zone … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: Shadow Sun Seven – Starfire Book 2
Heyne

[NEWS] Henning Mankell – Der Sandmaler

Elisabeth und Stefan hatten gegen Ende der Schulzeit eine flüchtige Beziehung. Jetzt treffen sie sich kurz nach dem Abitur auf dem Flug nach Afrika wieder. Während Stefan das Strandleben genießt und in einer Bar ein einheimisches Mädchen aufreißt, will Elisabeth das fremde Land verstehen. Sie freundet sich mit einem Lehrer aus ihrer Reisegruppe an, der ihr die historischen Hintergründe erklärt, und der einheimische Guide Ndou führt sie durch die ärmsten Viertel. Elisabeth lernt, die Welt und ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 160 Seiten
dtv

[NEWS] Diana Wynne Jones – Fauler Zauber

Ausnahmslos alle – die Zauberer, Soldaten, Bauern, Drachen und Elfen – haben die Nase voll von Mr. Chesneys „Pilgerfahrten“. Jahr für Jahr fallen Touristengruppen aus der benachbarten Welt ein, um ein klassisches Fantasy-Abenteuer zu erleben – mit allem, was dazu gehört: bösen Magierinnen, gefährlichen Drachen und dem furchteinflößenden Dunklen Fürsten. Stets werden andere Bewohner des Reiches dazu auserwählt, diese Rollen zu übernehmen.
Aber dieses Jahr reicht es den Leuten. Mr. Chesney mag einen mächtigen Dämon an seiner Seite haben, doch ein Orakel weiß Rat. Nun ist es an Zauberer Derk und seiner Familie aus Menschen und Greifen, den Verwüstungen Einhalt zu gebieten und ihre Welt zu retten. (Verlagsinfo)

Broschiert: 480 Seiten
Originaltitel: The Dark Lord of Derkholm
Knaur

[NEWS] Roberto Bolaño – Telefongespräche

Vierzehn Geschichten des einzigartigen Erzählers der Weltliteratur: Roberto Bolaño
Ein Mann ruft eine alte Flamme an, sie treffen sich wieder, trennen sich erneut, telefonieren noch ein paarmal miteinander. Dann wird die Frau ermordet: von einem ehemaligen Liebhaber, der sie mit anonymen Anrufen belästigt hat. In seinen wilden, soghaften Geschichten entführt uns der große Meister und Erneuerer der lateinamerikanischen Literatur Roberto Bolano in die Labyrinthe des Lebens – entlang der schmalen Grenze zwischen Fiktion und Realität.
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 240 Seiten
Fischer

[NEWS] Paullina Simons – Land der Lupinen (Tatiana und Alexander 3)

Ihre Liebe geht zurück auf das Jahr 1941, als Tatiana in Leningrad dem Offizier Alexander begegnet ist. Nach der schmerzvollen Trennung vor dem Hintergrund der großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts sind sie endlich wieder vereint, in Amerika, dem Land ihrer Träume. Sohn Anthony verbindet sie, aber an ihren Herzen sind die Jahre des Alleinseins nicht spurlos vorüber gegangen. Können sie das Vertrauen ineinander wiederfinden? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 1088 Seiten
Originaltitel: The Summer Garden (3)
Heyne

[NEWS] Anne Perry – Die dunklen Wasser von London (William Monk 24)

London 1871: Die Gattin des Geschäftsmanns Harry Exeter wurde entführt. Inspector Monk soll auf Bitte des Unternehmers die Lösegeldübergabe auf Jacob’s Island überwachen, einer verwilderten Halbinsel. Unter Monks Führung ziehen mehrere Mitglieder der Wasserschutzpolizei mit Exeter los und verteilen sich strategisch. Doch als sie überraschend angegriffen werden, bricht Chaos aus: Exeter wird schwer verletzt, das Geld ist weg. Kurz darauf wird seine Frau tot aufgefunden. Schnell wird klar: Einer aus Monks eigenen Reihen muss mit den Entführern unter einer Decke stecken … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: Dark Tide Rising / 24 Monk
Goldmann

[NEWS] F. I. Thomas – Flammendes Erbe (Krieg der Drachen 2)

Der Krieg zwischen den alten Magiern und ihren Novizen ist noch nicht vorbei. Doch ein neuer Feind hält beide Seiten in Atem. Die längst besiegt geglaubten grausamen Drachen sind zurückgekehrt und wollen mit nichts Geringerem als einem Heer aus Toten die Herrschaft wieder an sich reißen. Mutig beginnen die Novizen den Widerstand zu organisieren – aber die Allianzen sind brüchig. Vor allem als ein Gerücht die Runde macht: Wissen die Drachen, wie man Zauberei ohne den Verlust der Lebenskraft wirken kann? Um mehr dazu herauszufinden, müssen die jungen Magier bis ins Totenreich vordringen. Dort befindet sich die »Bibliothek der Toten«, die ein Geheimnis birgt, das ihnen vielleicht doch noch zum Sieg verhelfen könnte …
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 496 Seiten
Piper

[NEWS] Nicolas Maleski – Ein unerwarteter Brief

Franck lebt mit seiner Familie in ländlicher Idylle. Während seine Frau Gisèle als Tierärztin das Geld verdient, ist er seinen drei Töchtern ein liebevoller Vater, kümmert sich um den Haushalt, und herrscht als Hobbygärtner über ein wahres Pflanzenparadies. Er liebt seine Frau, der Sex ist gut, das Leben ist schön – bis zu dem Tag, als ein anonymer Brief ins Haus flattert: Gisèle betrüge ihn mit einem Arbeitskollegen. Franck bewahrt zunächst Ruhe. Aber er sieht Gisèle neuerdings mit anderen Augen. Mit ungeahnten Folgen für ihre Ehe … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Originaltitel: Sous le Compost
Bastei Lübbe

[NEWS] Shane Stevens – Kill

Basierend auf realen Fällen zeigt »Kill« im fesselnden, halb dokumentarischen Stil den (fiktiven) Serienmörder Thomas Bishop in seiner Entstehung, in seinen Taten, aber auch in seinem Alltagsleben, und beleuchtet die Auswirkungen, die seine grausamen Morde auf die Gesellschaft und ihre Moral haben. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 496 Seiten
Originaltitel: By Reason of Insanity
Heyne

[NEWS] Noah Hawley – Der verlorene Sohn

In den USA wird ein Attentat auf den Präsidentschaftskandidaten verübt. Gemeinsam mit Millionen Zuschauern verfolgt der Arzt Paul Allen die Nachrichten im Fernsehen. Völlig schockiert erkennt er den mutmaßlichen Täter – es ist sein Sohn Daniel, der bei seiner Exfrau aufwuchs. Getrieben von Schuldgefühlen, weil er sich nicht genügend um Daniel gekümmert hat, setzt Paul alles daran, dessen Unschuld zu beweisen. Er beginnt damit, den genauen Hergang des Attentats und die vorangegangen Jahre in Dannys Leben zu recherchieren. Und er muss sich fragen, wie gut er seinen Sohn wirklich kennt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Originaltitel: The Good Father
Goldmann

[NEWS] Paul Finch – Im Schatten des Syndikats (Lucy Clayburn 2)

Zunächst sieht es nach ganz gewöhnlichen Raubüberfällen und Morden aus, die Manchester in Atem halten. Doch schon bald findet die junge Polizistin Lucy Clayburn heraus, dass die Mordopfer allesamt Dreck am Stecken haben. Jemand hat es auf die Drahtzieher von Manchesters Unterwelt abgesehen – und auf Lucys Vater, den Chef des gefährlichsten Syndikats der Stadt. Schon bald sieht sich Lucy nicht nur mit dem schwierigsten Fall ihrer Karriere konfrontiert, sondern auch mit der Entscheidung, ob sie zu den Guten oder zu den Bösen gehören will. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Originaltitel: Shadows
Piper

[NEWS] Tracy Banghart – Die Kriegerinnen (Iron Flowers 3)

Sie haben alles verloren.
Doch sie kämpfen weiter.
Denn das Schicksal aller Frauen und Mädchen liegt allein in ihrer Hand.
Die Schwestern Serina und Nomi sind Gefangene: Nomi in der Gewalt eines brutalen Regenten, der alle Frauen unterdrückt. Serina auf einer Gefängnisinsel, auf die sie verschleppt wurde. Um in dem brutalen Regime zu überleben, bleibt den Schwestern nur eins: erbittert zu kämpfen – gegen die Unterdrückung und für ihre Liebe. Mit allen Mitteln und jede auf ihre Weise. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Sauerländer

[NEWS] Anders Roslund & Börge Hellström – Drei Stunden (Piet Hoffmann 3)

In einem Stockholmer Krankenhaus wurde eine Leiche in die Obduktion eingeschleust – niemand weiß, wer der Tote ist. Als plötzlich weitere Leichen am selben Ort gefunden werden, ahnt Kommissar Ewert Grens: Jemand versucht elegant seine Spuren zu verwischen. Die Fährte führt zu einem Massengrab, wo außerdem ein Handy auftaucht, auf dem Fingerabdrücke gesichert werden: die des Doppelagenten Piet Hoffmann. Ewert Grens muss erneut gegen seinen Freund ermitteln – doch wo steckt dieser? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: Tre Timmar (Piet Hoffmann 3)
Blanvalet

[NEWS] T. C. Boyle – Das Licht

Harvard-Professor, Psychologe und LSD-Guru Timothy Leary schart Anfang der 60er einen Kreis von Jüngern um sich, für neuartige Experimente mit psychedelischen Drogen. Unter dem Deckmantel seriöser Wissenschaft steuert das Ganze auf den totalen Kontrollverlust zu. Ein greller Trip an die Grenzen des Bewusstseins und darüber hinaus. Endlich wird der aufstrebende wissenschaftliche Assistent Fitz auf eine der LSD-Partys seines Professors, des Psychologen und LSD-Gurus Timothy Leary eingeladen. Er erhofft sich davon einen wichtigen Karriereschritt, merkt aber bald, dass Learys Ziele weniger medizinischer Natur sind; es geht dem Psychologen um eine Revolution des Bewusstseins und eine von sozialen Zwängen losgelöste Lebensform. Fitz wird mitgerissen von dieser Vision, mit Frau und Sohn schließt er sich der Leary-Truppe an: Sie leben in Mexiko, später in der berühmten Kommune in Millbrook, mit Drogen und sexuellen Ausschweifungen ohne Ende. Ein rauschhaftes Hörerlebnis – T.C. Boyle at his best. (Verlagsinfo)

Gelesen von Florian Lukas
1 MP-CD, Laufzeit: ca. 12h)
der Hörverlag

 

[NEWS] Jane Urquhart – Die gläserne Karte

Der junge Landschaftskünstler Jerome verbringt einige Monate auf einer winzigen Insel im Ontariosee. Er will beobachten, wie sich die archaische Schnee- und Eiswelt Kanadas unter dem nahenden Frühling verändert. Doch sein Idyll wird jäh erschüttert, als er im Eis die Leiche eines Mannes findet. Ein Jahr später steht Sylvia, die Geliebte des toten Mannes, vor seiner Tür. Während er noch immer von dem Bild der Eisleiche verfolgt wird, trauert Sylvia um den einzigen Mann, den sie je geliebt hat. Bevor ihr die Vergangenheit unwiederbringlich entgleitet, will sie dem Fremden von Andrew und seiner Familie erzählen, die einst Holz den Sankt-Lorenz-Strom hinunterflößten und ein ganzes Imperium schufen. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
Piper

[NEWS] Judith Pinnow – Versprich mir, dass es großartig wird

Mit viel Gefühl für die Bruchstellen in einer Freundschaft erzählt Judith Pinnow von alten Jugendträumen und neuen Plänen.
Franzi und Lena sind mit Anfang zwanzig nach New York gegangen, den Traum vom großen Ruhm als Schauspielerin im Gepäck. Eine großartige Zeit bricht an, voller hochfliegender Pläne und neuer Abenteuer. Hinter jeder Ecke wartet ein neues Versprechen.
Doch dann trennen sich ihre Wege. Unterschiedliche Lebensentwürfe und unterschwelliger Neid zerstören die Freundschaft. Erst nach dreizehn Jahren Funkstille sehen sie sich wieder. Es ist Zeit, ihre Geschichte noch mal umzuschreiben. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 432 Seiten
Fischer

[NEWS] Raymond Feist – Die zersplitterte Krone (Schlangenkrieg-Saga 4)

Der Klassiker der heroischen Fantasy komplett überarbeitet und in edler Neuausstattung.

Die übernatürlichen Gefahren, die Midkemia bedrohen, scheinen nach langem Kampf besiegt zu sein. Doch noch immer ziehen Söldnertrupps plündernd und brandschatzend durch das Königreich. Zwar gelingt es Prinz Patrick, die Hauptstadt Krondor zu befreien. Doch auch damit ist der Krieg in Midkemia noch lange nicht zu Ende. Der selbst ernannte König des Bitteren Meeres, General Fadawah, sammelt seine Kräfte. Er will Krondor um jeden Preis zurückerobern … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 704 Seiten
Originaltitel: Shards of a Broken Crown
Blanvalet

[NEWS] Iain Levison – Gedankenjäger

Bei einem Einsatz bemerkt Polizist Snowe, dass er plötzlich Gedanken lesen kann! Schnell wird er zum Supercop und bekommt von der Regierungsagentin Terry Dyer den Auftrag, einen entflohenen Mörder zu finden. Als er Denny aufspürt, stellt er überrascht fest, dass dieser dieselbe Gabe hat wie er. Und noch eins wird bald klar: Sie waren beide vor Jahren unwissentlich Teil eines neurowissenschaftlichen Versuchs – und Dyer manipuliert sie, um geheimen Regierungsplänen zu dienen. Die Operation läuft aus dem Ruder, als Snowe und Denny sich zusammentun. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 304 Seiten
Originaltitel: Mindreader
dtv