[NEWS] J. Patrick Black – Die neunte Stadt

Fünfhundert Jahre nach der Invasion

Die Erde in der Zukunft: Ausgerechnet am Valentinstag wurde die Menschheit von einer unbekannten, mächtigen Alien-Spezies angegriffen. Innerhalb kürzester Zeit wurden Länder zerstört und Städte dem Erdboden gleichgemacht. Und doch waren die Menschen nicht völlig wehrlos, denn der Angriff der Aliens stattete sie mit einer Macht aus, die sie bisher ins Reich der Magie verbannt hatten. Nun, fünfhundert Jahre später, tobt der Kampf um die Erde noch immer, und das Schicksal der gesamten Menschheit ruht auf den Schultern von acht ungleichen Helden. Dies ist ihre Geschichte… (Verlagsinfo)

Broschiert: 800 Seiten
Originaltitel: Ninth City Burning
Heyne

[NEWS] Joel Shepherd – Die Androidin. Auf der Flucht

Sie ist schön, selbstbewusst – und äußerst gefährlich. Cassandra Kresnov ist eine Androidin, die von der Liga gebaut wurde, um als Elitesoldatin in einem interstellaren Krieg gegen die mächtige und konservative Föderation zu kämpfen.
Aber Cassandra ist als experimentelles Modell weit intelligenter und kreativer als ihre Vorgänger. Was nicht folgenlos bleibt: Sie bekommt moralische Skrupel und flüchtet schließlich, inkognito, auf den Föderationsplaneten Callay, um dort ein neues Leben zu beginnen. Doch schon bald fliegt ihre Tarnidentität auf, und sie muss sich mit List und Gewalt in einer Welt behaupten, die nicht wahrhaben will, dass es sie überhaupt gibt. Denn auf Callay haben Androiden wie Cassandra keine Lebensberechtigung und werden erbarmungslos gejagt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 576 Seiten
Tor

Anja Goerz – Wenn ich Dich hole

Die Handlung:

Ein abgelegenes Haus in Nordfriesland. Ein Schneesturm, der jedes Vorankommen unmöglich macht. Ein kleiner Junge in größter Gefahr. Eine ganze Familie wird von den Schatten der Vergangenheit eingeholt. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke:

Bendix Steensen hat wirklich kein Glück: auf dem Rückflug von einer Geschäftsreise in den USA steckt er in Heathrow auf dem Flughafen fest. Ein Schneesturm sorgt offenbar für Beeinträchtigungen im Flugverkehr. Steensen ist müde, abgenervt und will eigentlich nur nach Hause, als auch noch sein neunjähriger Sohn Lewe anruft. Zu Besuch im Haus seiner Großmutter in Nordfriesland, macht der Junge sich langsam Sorgen: seine Mutter und Großmutter sind noch nicht vom Einkaufen am Morgen zurückgekehrt und er kann sie auch nicht erreichen. Vielleicht ein spontaner Besuch bei Freunden, vermutet Steensen und versucht, das Kind zu beruhigen. Nun probiert auch er von London aus in regelmäßigen Abständen seine Frau Insa auf dem Mobiltelefon anzurufen, jedoch ohne Erfolg.

Anja Goerz – Wenn ich Dich hole weiterlesen

Russell Wangersky – Walt

Walt ist einsam und unscheinbar; seine Zeit vertreibt er sich damit, fremde Frauen zu beobachten. Parallel dazu ermitteln zwei Polizisten im Fall einer verschwundenen Frau. Allmählich deutet sich an, dass Walt nicht so harmlos ist, wie er sich gibt … – Seine Geschichte erzählt Walt selbst: betont nüchtern und emotionslos, wobei sich Brüche ergeben, die einen unheilvollen Subtext hervortreten lassen: ein nur scheinbar ereignisarmer Psychothriller, dessen Spannung der Autor systematisch und sehr geschickt zu schüren versteht.
Russell Wangersky – Walt weiterlesen

[NEWS] Linwood Barclay – Lügenfalle (Promise Falls 3)

Am Memorial-Day-Wochenende kommt es in der Kleinstadt Promise Falls (New York) zur Katastrophe. Hunderte Menschen müssen mit grippeähnlichen Symptomen ins Krankenhaus – Dutzende sind bereits gestorben. Schnell machen die Ermittler das Trinkwasser als Ursache aus. Aber natürlich stellt sich für viele, nicht zuletzt für Privatdetektiv Cal Weaver, die Frage: Wer hat eigentlich etwas davon, das Trinkwasser zu vergiften?
Detective Barry Duckworth hat unterdessen noch ein ganz anderes Problem: Eine College-Studentin ist ermordet worden, und die Handschrift des Killers war zuvor bereits bei zwei weiteren rätselhaften Fällen zu erkennen. Die Morde an den beiden Frauen konnten nicht aufgeklärt, der Täter nicht gefasst werden. Dennoch ergeben die ganzen seltsamen Vorkommnisse während der letzten Wochen plötzlich einen Sinn. (Verlagsinfo)

Broschiert: 496 Seiten
Originaltitel: Broken Promise III
Knaur

[NEWS] Colleen Hoover – Maybe not

Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.
Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 144 Seiten
Originaltitel: Maybe not
dtv

Sarah Fleer – Langenscheidt Kurzgrammatik Deutsch

Langenscheidt Kurzgrammatik Deutsch

Mit der Schnell-Lern-Methode bietet die Kurzgrammatik Deutsch einen optimalen Überblick: Praktische Übersichtsseiten fassen das Wichtigste zusammen und festigen so das Gelernte. Ein Einstufungstest und Online-Übungen machen das Rundum-sorglos-Paket perfekt.
Das Wichtigste aus der Grammatik im Überblick
Schnell-Lern-Methode zum Wiederholen und Festigen des Gelernten
Tests zu jedem Kapitel, Einstufungstest und zusätzliche Online-Übungen
Grammatikthemen nach Sprachniveaus (A1-B2) gemäß Europäischem Referenzrahmen eingeteilt
Mit Tipps & Tricks zum Grammatiklernen
(Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke

Sarah Fleer – Langenscheidt Kurzgrammatik Deutsch weiterlesen

Louise Cooper – Der Meister (Herrscher über die Zeit 3)

Abschlussband: Showdown von Chaos vs. Ordnung

Seit Ewigkeiten liegen die beiden Mächte Ordnung und Chaos im Kampf um die Vorherrschaft über das Menschengeschlecht. Nun ist das Chaos besiegt. Doch irgendwo wird ein Knabe geboren, ein namenloser Ausgestoßener, der dazu berufen ist, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Denn ohne Chaos kann es keine Ordnung und keine Entwicklung geben. Sein Name ist Tarod. Er bemüht sich verzweifelt, die ihm innewohnenden Kräfte des Bösen zu unterdrücken. Doch es ist vergebens…

Zu Band 2:

Louise Cooper – Der Meister (Herrscher über die Zeit 3) weiterlesen

Louise Cooper – Der Verbannte (Herrscher über die Zeit 2)

Chaos vs. Ordnung: spannende Fantasy

Seit Ewigkeiten liegen die beiden Mächte Ordnung und Chaos im Kampf um die Vorherrschaft über das Menschengeschlecht. Nun ist das Chaos besiegt. Doch irgendwo wird ein Knabe geboren, ein namenloser Ausgestoßener, der dazu berufen ist, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Denn ohne Chaos kann es keine Ordnung und keine Entwicklung geben. Sein Name ist Tarod. Er bemüht sich verzweifelt, die ihm innewohnenden Kräfte des Bösen zu unterdrücken. Doch es ist vergebens…

Zu Band 2:

Louise Cooper – Der Verbannte (Herrscher über die Zeit 2) weiterlesen

Louise Cooper – Der Lehrling (Herrscher über die Zeit 1)

Chaos vs. Ordnung: spannender Fantasy-Startband

Seit Ewigkeiten liegen die beiden Mächte Ordnung und Chaos im Kampf um die Vorherrschaft über das Menschengeschlecht. Nun ist das Chaos besiegt. Doch irgendwo wird ein Knabe geboren, ein namenloser Ausgestoßener, der dazu berufen ist, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Denn ohne Chaos kann es keine ordnung und keine Entwicklung geben. Sein Name ist Tarod. Er bemüht sich verzweifelt, die ihm innewohnenden Kräfte des Bösen zu unterdrücken. Doch es ist vergebens…

Louise Cooper – Der Lehrling (Herrscher über die Zeit 1) weiterlesen

Bernard Cornwell – Das Fort


Das Pearl Harbor des 18. Jahrhunderts

Sie segelten unter der Flagge der Freiheit. Sommer 1779: Der Kampf um die Unabhängigkeit der USA von der britischen Krone hat sich in den Süden verlagert. Da nutzt eine britische Infanterieeinheit die Gunst der Stunde: Die Rotröcke segeln in drei Kriegsschaluppen zur nebligen Küste Neuenglands, um dort auf einer Landzunge ein Fort zu errichten – den weit über das Meer sichtbaren Machtanspruch der Krone. Eine Kriegserklärung an die junge Regierung der USA! Als Antwort schicken sie eine riesige Kriegsflotte und mehr als tausend Infanteristen, um die Eindringlinge zu vertreiben. Doch zum Sieg gehört mehr als nur ein großes Heer; zum Sieg gehören ein Plan und Männer, die das Handwerk des Krieges beherrschen …(Verlagsinfo)

Bernard Cornwell – Das Fort weiterlesen

[NEWS] Tammy Cohen – Du stirbst nicht allein

Vier tote Mädchen. Vier trauernde Familien. Ein Killer auf freiem Fuß.

Vor vier Jahren erschütterte der Mord an der siebenjährigen Megan Purvis ganz London. Die Leiche des Mädchens wurde in einem abgelegenen Waldstück gefunden, auf ihrem nackten Schenkel stand das Wort »Sorry«. Zwei Jahre später verschwand Tilly Reid, auch ihre Leiche wurde gezeichnet und im Wald gefunden. Vierzehn Monate danach fand man erneut eine Mädchenleiche. Der Mörder der drei wurde nie gefasst. Und nun ist die kleine Poppy Glover verschwunden … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: First One Missing
Blanvalet

[NEWS] Eleanor Herman – Göttertochter (Royal Blood 2)

Wie der dicke Rauch eines Schwelbrandes liegt Krieg über dem Reich. Alex hat seine erste Schlacht mit Hilfe von Kats Blutmagie gewonnen. Doch erst nach einer öffentlichen Hinrichtung erkennt der Rat ihn als Herrscher an. Er ahnt nicht, dass seine Familie bereit ist, seine engsten Vertrauten aus dem Weg zu räumen, um die eigenen Interessen durchzubringen. Und dass er den Menschen, der ihn töten soll, längst viel zu nah an sich herangelassen hat.
Während Kat weiter versucht, den Mord an ihrer Mutter zu rächen, gerät sie selbst in höchste Gefahr, denn es gibt einen Menschen, für den sie tot mehr wert ist als lebendig. Wie mächtig ist Alexander wirklich – und wie grausam muss er sein, um Respekt zu gewinnen?

Was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
Dein Herz?
Oder deine Feinde? (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
Fischer

[NEWS] Lars Kepler – Hasenjagd (Joona Linna 6)

Stockholm. In einem wohlhabenden Viertel geschieht ein bestialischer Mord. Die Polizei ist gleich vor Ort, hält den Fall jedoch geheim. Sie kontaktiert Joona Linna, der momentan seine Gefängnisstrafe absitzt. Bei einem geheimen Treffen bittet man ihn, die Mörderjagd aus dem Gefängnis heraus zu leiten. Als er merkt, dass man ihm Fakten vorenthält, ist es bereits zu spät. Er ist schon zu sehr in den Fall verwickelt, um auszusteigen. Von nun an ist er auf sich gestellt – und eine für ihn lebensgefährliche Jagd beginnt. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 500 Seiten
Originaltitel: Kaninjägaren
Bastei Lübbe

[NEWS] Krischan Koch – Flucht übers Watt. Ein Nordsee-Krimi

Kunststudent Harry Oldenburg will der chronischen Ebbe in seiner Kasse Abhilfe verschaffen und klaut diverse Noldes aus dem Museum in Seebüll. Hals über Kopf flüchtet er mit der erstbesten Fähre nach Amrum, wo er vorerst untertauchen will. Doch in der herbstlichen Insel-Idylle sieht sich der schüchterne Harry bald von einem rüpelhaften Fährmann, einer liebestollen Urlauberin und der überaus neugierigen Zimmerwirtin verfolgt. So schnell er sich der unbequemen Mitmenschen entledigen kann, so schwierig gestaltet sich deren Entsorgung. Bald wird Harry das Pflaster auf Amrum zu heiß. Eine dramatische Flucht über die Inseln und das Watt beginnt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 304 Seiten
dtv

[NEWS] David Pfeifer – Die rote Wand

Der Tod kommt jedes Mal aus einer anderen Richtung
Wie eine Steinwand, die Gott als natürliche Grenze zwischen Nord- und Südeuropa in die Erde gerammt hat, ragen die Berge hinter Sexten in den Himmel. Hier verläuft 1915 die Grenze zwischen Österreich-Ungarn und Italien. Eine Front, die im Ersten Weltkrieg Schauplatz eines erbitterten Stellungskriegs wird. Gekämpft wird auf Felsvorsprüngen, Gipfeln, auf Skiern, mit Stichmessern, Karabinern und Handgranaten. Mann gegen Mann versuchen kleine Einheiten die Höhe zu sichern. In all diesen Scharmützeln hält sich in der roten Wand ein Mädchen auf, das seinem Vater in den Gebirgskrieg gefolgt ist. David Pfeifer erzählt ihre Geschichte und die Geschichte des Dolomitenkriegs in einem eindrucksvollen Roman. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 288 Seiten
Heyne

[NEWS] David Weber – Der vergessene Orden (Nimue Alban 15)

Vor Jahrhunderten flohen die Menschen vor einer übermächtigen Alienarmee auf den Planeten Safehold. Dort herrscht einer Kirchendiktatur, die jede moderne Technik verbietet. Doch das Inselkönigreich Charis kämpft für seine Unabhängigkeit und für technischen Fortschritt. Mit an vorderster Front: Merlin Athrawes. Kaum jemand weiß, dass Merlin kein Mensch ist, sondern ein Cyber-Avatar. Doch nun ist ein neuer Akteur auf dem Spielfeld erschienen, der viele Geheimnisse kennt, darunter auch das von Merlin. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 624 Seiten
Originaltitel: Hell’s Foundations Quiver (Teil 1)
Bastei Lübbe

[NEWS] Patrick S. Tomlinson – The Ark. Die letzte Reise der Menschheit

Nachdem die Erde zerstört wurde, sind die letzten 50.000 Menschen auf einem gewaltigen Raumschiff, der „Arche“, unterwegs zum nächsten bewohnbaren Planeten. Beinahe hundert Jahre hat die Reise bereits gedauert, erst die jetzige Generation von Bewohnern soll die Ankunft erleben. Das Leben an Bord ist streng reglementiert, jeder Bewohner ist über ein Implantat jederzeit zu orten. Dennoch verschwindet der brillante junge Wissenschaftler Edmond Laraby spurlos – und wird kurz darauf tot aufgefunden. „Selbstmord“, heißt es von offizieller Stelle, doch Detective Bryan Benson hegt Zweifel: Was hat es mit den Aufnahmen von Tau Ceti auf sich, die Laraby ausgewertet hat? Und wie hängt eine Geheimorganisation, deren Mitglieder sich durch Vortäuschen des eigenen Todes der Überwachung entzogen haben, in der Sache mit drin? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: The Ark
Knaur

[NEWS] Heinrich Detering – Bob Dylan. Planetenwellen

In seinen frühen Jahren verstand Bob Dylan sich sowohl als Songwriter als auch als Lyriker. Seinen Schallplatten gab er komplette Gedichtzyklen und lyrische Prosa bei, Langgedichte erschienen in Zeitschriften der Folk- und der Beat-Szene, das Poem „Last Thoughts On Woody Guthrie“ rezitierte er im Konzert. Die Lyrik war seine Ideenwerkstatt, sie gab ihm die Möglichkeit zu Selbstkommentaren gegenüber Freund und Feind, sie verband die Poesie seiner Songs mit den literarischen Traditionen Rimbauds, Brechts, der Beat Poets.
Dieser Band bietet zum ersten Mal eine zweisprachige Auswahl aus Dylans Gedichten und Prosagedichten von den Anfängen bis 1974, ergänzt um einige programmatische Texte aus den letzten Jahren. Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von Dylan-Kenner Heinrich Detering. (Verlagsinfo)

Hardcover
Hoffmann & Campe

[NEWS] Graham McNeill – Magnus. Der Zyklop von Prospero (Horus Heresy Primarchs 3)

Magnus, der Karminrote König, ist ein Meister des Mystischen, der schon seit langer Zeit die uralten Künste der Hexerei studiert. Seine psionischen Kräfte suchen ihresgleichen und werden nur von denen des Imperators übertroffen.
Während des Großen Kreuzzuges führt er die Legion der Thousand Sons von Welt zu Welt, stets auf der Suche nach verschollenem Wissen, welches in den Trümmern der Vergangenheit verborgen liegt. Als er den sterbenden Planeten Phosphoros erreicht, beginnt er gemeinsam mit seinem Bruder Perturabo, die Bevölkerung zu evakuieren.
Doch die Welt birgt ein bedrohliches Geheimnis, das Magnus in seinen Bann schlägt. Wird er ihrer Aufgabe treu bleiben oder den Verlockungen arkanen Wissens erliegen? (Verlagsinfo)

Broschiert: 208 Seiten
Originaltitel: Primarchs 3: Magnus the Red – Master of Prospero
Black Library