Schlagwort-Archive: Perry Rhodan NEO

Perry Rhodan NEO – Im Tal der Zeit / Welt ohne Himmel (Folgen 129+130)

NEO 129 – Im Tal der Zeit

Im Jahr 2049: Perry Rhodan gerät in einen gewaltigen Sternenkrieg zwischen den fremdartigen Maahks und dem Imperium der Arkoniden. Die Maahks greifen das Arkonsystem an: Planeten und Monde werden verwüstet, zahlreiche Lebewesen sterben. Um den Bedrängten zu helfen, spürt Rhodan den Drahtziehern der Kämpfe nach.
Dabei begeht einer von Rhodans ältesten Freunden Verrat. Ausgerechnet der Arkonide Crest nimmt Rhodans Schiffe unter Beschuss. Entsetzt wird Rhodan Zeuge, wie die MAYA explodiert – mit seiner Frau Thora an Bord.
Der Kampf um die Macht geht in der Zwischenzeit gnadenlos weiter. Es kommt zu einer dramatischen Begegnung im Tal der Zeit … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Im Tal der Zeit / Welt ohne Himmel (Folgen 129+130) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Jagd im Sternenmeer / Der Verräter (Folgen 127+128)

NEO 127 – Jagd im Sternenmeer

Im Jahr 2049 wird die Menschheit gegen ihren Willen in einen fürchterlichen Krieg zwischen den Sternen verwickelt: Die fremdartigen Maahks attackieren das Imperium der menschenähnlichen Arkoniden. Planeten und Monde werden verwüstet, zahlreiche Lebewesen sterben. Mit seinem Raumschiff CREST versucht Rhodan den Frieden wiederherzustellen – er erreicht die Heimatwelt der Maahks und enthüllt ihre Geheimnisse.
Während Rhodan in den Tiefen der Milchstraße versucht, die Gefahr durch die Maahks zu bannen, nehmen die Spannungen auf der Erde zu. Reginald Bull, der älteste Freund Rhodans, will verhindern, dass die Pläne der Transformkanone in die falschen Hände geraten – und gerät in politische Verwicklungen.

Perry Rhodan NEO – Jagd im Sternenmeer / Der Verräter (Folgen 127+128) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Zentrum des Zorns / Schlaglichter der Sonne (Folgen 125+126)

NEO 125 – Zentrum des Zorns

Im Jahr 2049: Nach gefährlichen Reisen durch den Leerraum außerhalb der Milchstraße kehrt Perry Rhodan in die Heimatgalaxis zurück. Mit seinem Raumschiff CREST gerät er mitten in eine gewaltige Raumschlacht der fremdartigen Maahks gegen das Imperium der Arkoniden.
Perry Rhodan schickt Kundschafter aus, um den Drahtziehern dieses Krieges nachzuspüren. Sie finden die Koordinaten heraus, die den Weg zur Ursprungswelt der Maahks weisen.
Rhodans nächstes Ziel steht somit fest. Mit einigen Gefährten bricht er in das Reich der Maahks auf. Die Menschen wollen die Geheimnisse der Wasserstoffatmer enthüllen – im Zentrum des Zorns … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Zentrum des Zorns / Schlaglichter der Sonne (Folgen 125+126) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Blick in den Abgrund / Kaverne des Janus (Folgen 123+124)

NEO 123 – Blick in den Abgrund

Im Jahr 2049: Nach gefährlichen Reisen durch den Leerraum außerhalb der Milchstraße kehrt Perry Rhodan in die Heimatgalaxis zurück. Im Arkonsystem erlebt er die gewaltige Raumschlacht der fremdartigen Maahks gegen das Imperium der Arkoniden mit.

Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, steht Perry Rhodan den Verteidigern bei. Dennoch müssen die Besatzungsmitglieder zusehen, wie Arkon verwüstet wird – das Zentrum des Imperiums wird zum Schlachtfeld, Welten zerbrechen.

Perry Rhodan NEO – Blick in den Abgrund / Kaverne des Janus (Folgen 123+124) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Die Wut der Roboter / Wir sind wahres Leben (Folgen 119+120)

NEO 119 – Die Wut der Roboter

Das Jahr 2049: Weit außerhalb der Milchstraße hat sich in Jahrzehntausenden eine Zivilisation aus Robotern entwickelt. Die sogenannten Posbis arbeiten auf geheimen Dunkelwelten, die im Leerraum nur schwer zu orten sind, an riesigen Maschinen und Raumschiffen.
Sie suchen das »wahre Leben« – und hassen jegliche anderen Geschöpfe. Perry Rhodan muss feststellen, dass die aggressiven Maschinenwesen einen mörderischen Feldzug gegen die gesamte Milchstraße vorbereiten.
Der Wissenschaftler Eric Leyden und sein Team haben die Möglichkeit in der Hand, den Krieg der Posbis zu stoppen. Eigentlich müsste nur ein Konstruktionsfehler behoben werden. Doch als sie es versuchen, eskaliert die Lage – es entbrennt die Wut der Roboter … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Die Wut der Roboter / Wir sind wahres Leben (Folgen 119+120) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Schlacht um Arkon / Geboren für Arkons Thron (Folgen 121+122)

NEO 121 – Schlacht um Arkon

Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, hat es Perry Rhodan in die Tiefen des Alls verschlagen. Weit außerhalb der Milchstraße stößt er auf eine uralte Roboterzivilisation: die Posbis, die sämtliches Leben in der Galaxis auslöschen wollen. Rhodan kann die Maschinen jedoch befrieden und zu Freunden machen.
Danach tritt Rhodan die Heimreise an. Was ist dort während seiner Abwesenheit geschehen? Hat die mächtige Kriegsflotte der aggressiven Maahks ihre Absicht wahr gemacht und einen Vernichtungsfeldzug gegen das Imperium der Arkoniden begonnen?
Rhodans schlimmste Befürchtungen bestätigen sich, als er das Arkonsystem erreicht … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Schlacht um Arkon / Geboren für Arkons Thron (Folgen 121+122) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Exodus der Liduuri / Roboter-Revolte (Folgen 117+118)

NEO 117 – Exodus der Liduuri

Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, hat es Perry Rhodan in den Leerraum weit außerhalb der Milchstraße verschlagen. Dort stößt Rhodan auf eine mächtige Roboterzivilisation: die Posbis.

Sie suchen das »wahre Leben« – und vernichten jegliche anderen Geschöpfe. Rhodan muss bald feststellen, dass die aggressiven Maschinenwesen einen mörderischen Feldzug gegen die gesamte Milchstraße vorbereiten.

Perry Rhodan NEO – Exodus der Liduuri / Roboter-Revolte (Folgen 117+118) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Angriff der Posbis / Sprungsteine der Zeit (Folgen 115+116)

NEO 115 – Angriff der Posbis

Sommer 2049: Nur wenn Perry Rhodan und seine Frau Thora alles auf eine Karte setzen, können sie das Leben ihres alten Freundes Crest retten. Dazu müssen sie mit einem sogenannten Fragmentraumer der Posbis durch den Leerraum reisen, hin zu einer Basis der positronisch-biologischen Roboter.
Während Perry Rhodan und seine Begleiter auf ihrer riskanten Mission sind, erfahren sie grundlegende Dinge: Die Geschichte der Posbis ist aufs Engste verknüpft mit der Geschichte der Erde und der Menschheit. Ungeahnte Zusammenhänge eröffnen sich, die über Raum und Zeit hinwegreichen.
Die Basis erweist sich als Dunkelwelt, ein monströses planetares Gebilde, das ohne Sonne durch das Universum zieht. Und sie erweist sich darüber hinaus als Falle: Wie aus dem Nichts tauchen andere Posbis auf und greifen jene Roboter an, mit denen Perry Rhodan und seine Gefährten unterwegs sind … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Angriff der Posbis / Sprungsteine der Zeit (Folgen 115+116) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Fischer des Leerraums / Die Geister der CREST (Folgen 113+114)

NEO 113 – Fischer der Leerraums

IIm Sommer 2049 stehen Perry Rhodan und seine Begleiter vor ungeahnten Herausforderungen. Zwar sind sie mit dem größten Raumschiff der Menschheit unterwegs, der CREST, doch befinden sie sich außerhalb der heimatlichen Milchstraße.
Im Leerraum, einer lebensfeindlichen Umgebung, Zigtausende von Lichtjahren von der nächsten Sonne entfernt, werden sie mit einem gefährlichen Gegner konfrontiert: Es sind positronisch-biologische Roboter, kurz als Posbis bezeichnet – und sie betrachten die Menschen anscheinend als ihre Feinde.
Auf die Menschen wartet die Gefangenschaft auf einer Dunkelwelt. Gleichzeitig macht eine Gruppe von Wissenschaftlern eine unliebsame Bekanntschaft – sie treffen auf die sogenannten Leerfischer, die ihre eigenen Ziele im Leerraum verfolgen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Fischer des Leerraums / Die Geister der CREST (Folgen 113+114) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Seid ihr wahres Leben? / Ozean der Dunkelheit (Folgen 111+112)

NEO 111 – Seid ihr wahres Leben?

Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, stößt Perry Rhodan in die Milchstraße vor. Er ist einer galaktischen Verschwörung auf der Spur, deren Wurzeln in der Vergangenheit liegen und die nun die Menschheit bedroht. So sind rund hunderttausend Kampfraumer der fremdartigen Maahks auf dem Vormarsch, um einen neuen Methankrieg in die Weiten der Galaxis zu tragen.
Das ist nicht die einzige Spur, der die Menschen folgen: Unter anderem geht es um den geheimnisvollen Hort des Ewigen Lebens.
Mit der CREST und ihrer Besatzung erreicht Rhodan völlig unerforschte Regionen des Weltalls. Dort werden die Raumfahrer mit einer Frage konfrontiert, deren Antwort über das Schicksal der Milchstraße entscheidet … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mit dieser Lesung starten wir in den neuen Zyklus, der DIE POSBIS heißt. Die Altfans werden sich bestimmt noch an ihre erste Begegnung mit ihnen erinnern, die NEO-Neueinsteiger lernen sie jetzt kennen.

Perry Rhodan NEO – Seid ihr wahres Leben? / Ozean der Dunkelheit (Folgen 111+112) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Der Weg nach Achantur / Der Kopf der Schlange (Folgen 109+110)

NEO 109 – Der Weg nach Achantur

Im Jahr 2049 scheint die geeinte Menschheit vor einer friedlichen Zukunft zu stehen. Doch in dieser Situation tauchen fremde Raumschiffe beim Jupiter auf. Ihre Besatzungen greifen ohne Vorwarnung an, können aber zurückgeschlagen werden.

Als Perry Rhodan sich auf die Spur der Invasoren setzt, entdeckt er eine riesige Kriegsflotte der Maahks. Hunderttausend Kampfraumer sind auf dem Vormarsch, um die Milchstraße mit einem neuen Methankrieg heimzusuchen.

Zur selben Zeit jagt Rhodans Frau Thora den Entführern ihres gemeinsamen Sohnes nach – ihre Jagd führt quer durch die Galaxis. Auch Rhodan durchkreuzt das Sternenmeer der Milchstraße, er erreicht ein geheimnisvolles Sonnenviereck. Dort soll sich das gesuchte Achantur verbergen: eine Spur zu uralten Mysterien … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Der Weg nach Achantur / Der Kopf der Schlange (Folgen 109+110) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Botschaft von den Sternen / Die Freihandelswelt (Folgen 107+108)

NEO 107 – Botschaft von den Sternen

Im Jahr 2049 tauchen überraschend fremde Raumschiffe beim Jupiter auf und greifen ohne Vorwarnung an. Perry Rhodan setzt sich mit dem Raumschiff CREST auf die Spur der Invasoren. Er entdeckt eine gewaltige Kriegsflotte der Methans, die sich zum Sturm auf Arkon bereit macht.
Die Erkundungsmission fordert Opfer. Im Kampf gegen eine Bestie findet der Haluter Fancan Teik den Tod. Mitten in Rhodans Trauer um seinen alten Weggefährten platzt der Notruf eines verschollen geglaubten Freundes …
Im heimischen Solsystem erhält auch Rhodans Frau Thora eine schreckliche Nachricht. Thomas, der Sohn von Thora und Perry Rhodan, wurde entführt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eine Entführung im Perryversum? Das kommt jetzt nicht so häufig vor und mutet irgendwie unterschwellig wie eine Handlungsverschleppung an … oder wie ein Teil einer Daily-Soap.

Perry Rhodan NEO – Botschaft von den Sternen / Die Freihandelswelt (Folgen 107+108) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Erleuchter des Himmels / Der Zorn der Bestie (Folgen 105+106)

NEO 105 – Erleuchter des Himmels

Im Jahr 2049 taucht überraschend ein Flottenverband der kriegerischen Methans im Sonnensystem auf. Ohne Warnung greifen die fremden Raumschiffe an, werden aber zurückgeschlagen. Mit der CREST, dem mächtigsten Schiff der Menschheit, nimmt Perry Rhodan die Spur der Invasoren auf. Im fernen Taktissystem gewinnt er wichtige Erkenntnisse über den Feind. Bei einem Kommandoeinsatz gehen jedoch der Mausbiber Gucky und der Haluter Fancan Teik verloren. Verzweifelt versuchen Perry Rhodan und seine Begleiter, den Freunden zu Hilfe zu eilen. Da jagt plötzlich ein unbekanntes Raumschiff heran. Wer ist es? Welche Absichten hegt seine Besatzung? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Erleuchter des Himmels / Der Zorn der Bestie (Folgen 105+106) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Der Oxydkrieg / Im Reich des Wasserstoffs (Folgen 103+104)

NEO 103 – Der Oxydkrieg

Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Mit seinen Weggefährten gründet er die Terranische Union – sie will die Menschheit einen und zu den Sternen führen.
2049 jedoch findet die friedliche Ära ein dramatisches Ende: Fremde Raumschiffe tauchen im Sonnensystem auf und greifen die Menschheit an, können aber zurückgeschlagen werden. Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, verfolgt Perry Rhodan die Spur der Invasoren.
Im fernen Taktissystem wird die CREST von den dort lebenden Maahks zunächst massiv beschossen. Aber dann machen die Aliens ein Gesprächsangebot. Kann Perry Rhodan sie von seinen friedlichen Absichten überzeugen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Der Oxydkrieg / Im Reich des Wasserstoffs (Folgen 103+104) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Er kam aus dem Nichts / Spur durch die Jahrtausende (Folgen 101+102)

NEO 101 – Er kam aus dem Nichts

Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Mit seinen Weggefährten gründet er die Terranische Union – sie will die Menschheit einen und zu den Sternen führen.
Auch als die Erde für kurze Zeit von den Arkoniden besetzt wird, vermag das die Menschen nicht aufzuhalten. Eine Ära des Friedens und Wohlstands bricht an.
Elf Jahre vergehen nach dem Abzug der Besatzer. Die Erde ist im Jahr 2049 das Zentrum einer kleinen raumfahrenden Zivilisation. Dann geschieht das Ungeheuerliche: Mitten im Sonnensystem taucht ein fremdes Raumschiff auf, seine Besatzung verhält sich aggressiv. Steht der Erde eine neue Invasion bevor? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Er kam aus dem Nichts / Spur durch die Jahrtausende (Folgen 101+102) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Showdown für Terra / Der andere Rhodan (Folgen 99+100)

NEO 99 – Showdown für Terra

Februar 2038: Die Erde steht in Flammen. Überall attackieren die Menschen die arkonidischen Besatzer – und der schlangengleiche Chetzkel sieht sich seinem Ziel zum Greifen nah. Endlich hat der militärische Befehlshaber des Protektorats einen Vorwand, um seine grenzenlose Wut – und die Macht seiner Flotte – zu entfesseln. Und niemand kann ihn aufhalten: Die Menschen sind viel zu schwach, um sich zu wehren, und die Funkverbindung nach Arkon ist unterbrochen. Geschieht kein Wunder, wird die Erde verbrennen. Doch Chetzkel hat einen entscheidenden Faktor übersehen: Perry Rhodan. Der legendäre Anführer der Menschen, den der Reekha monatelang vergeblich gejagt hat, kehrt zur Erde zurück … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Showdown für Terra / Der andere Rhodan (Folgen 99+100) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Zorn des Reekha / Crests Opfergang (Folgen 97+98)

NEO 97 – Zorn des Reekha

Den Arkoniden ist Ende Februar des Jahres 2038 ein entscheidender Schlag gegen den Widerstand der Menschen gelungen: In einem Überraschungsangriff zerschlugen ihre Raumschiffe die Terranische Flotte und vernichteten ihre Zufluchtswelt. Chetzkel, der militärische Oberbefehlshaber der Arkoniden, kehrt im Triumph zur Erde zurück. Noch aber ist der Widerstandswille der Menschen nicht gebrochen, die Rebellenorganisation Free Earth nicht geschlagen. Chetzkel betrachtet dies als unvollendeten Sieg – und er denkt nicht daran, sich damit zufrieden zu geben. Er beschließt, die Rebellen aus der Reserve zu locken. Das Mittel seiner Wahl: ein grausamer Schauprozess, dem Free Earth unmöglich tatenlos zusehen kann … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Zorn des Reekha / Crests Opfergang (Folgen 97+98) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Im Fluss der Flammen / Kampf um Derogwanien (Folgen 95+96)

NEO 95 – Im Fluss der Flammen

Januar 2038: Seit einem halben Jahr steht die Erde unter der Herrschaft des Großen Imperiums. Die Arkoniden sind den Menschen technisch haushoch überlegen, offene Rebellion gegen sie wäre selbstmörderisch. Die Lage ist angespannt, weil viele Menschen heimlichen Widerstand leisten. Die wenigen Raumschiffe der Menschen sind geflüchtet. Die Besatzungsmitglieder verbergen sich in einem Sonnensystem in kosmischer Nähe. Als die Arkoniden herausfinden, wo das Versteck der Raumflotte liegt, wittern sie ihre Chance.
Vor allem Chetzkel, der militärische Oberbefehlshaber der Arkoniden, möchte den Menschen eine harte Lehre erteilen. Er bricht mit einem Verband von Kampfraumschiffen auf, um die Rebellen auszulöschen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – Im Fluss der Flammen / Kampf um Derogwanien (Folgen 95+96) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – WELTENSAAT / Schergen der Allianz (Folgen 93+94)

NEO 93 – WELTENSAAT

John Marshall und seine Gefährten suchen nach wie vor die Goldenen. Diese mysteriösen Wesen wirken seit Jahrtausenden auf der Erde und in ihrem kosmischen Umfeld – sie führen einen Krieg, dessen Hintergründe die Menschen noch nicht verstehen. Vor allem der Goldene Pranav Ketar scheint ein Feind der Menschheit zu sein; er verursachte die sogenannte Genesis-Krise, die fast zur Katastrophe auf der Erde führte. Der Plan der Mutanten ist nun eindeutig: Sie wollen den Goldenen entführen. Ketar soll für seine Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden. Doch die Bastion des Goldenen erweist sich als ein gigantisches Raumschiff, die WELTENSAAT. Zahlreiche Lebewesen verschiedenster Sternenvölker siedeln darin – die Mutanten stehen in ihrem Kampf anscheinend gegen eine ganze Stadt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Perry Rhodan NEO – WELTENSAAT / Schergen der Allianz (Folgen 93+94) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Wächter der Verborgenen Welt / Auroras Vermächtnis (Folgen 91+92)

NEO 91 – Wächter der Verborgenen Welt

Januar 2038: Zwar ist Perry Rhodan und seinem besten Freund Reginald Bull die Flucht aus arkonidischer Gefangenschaft gelungen, aber die Herrschaft des Großen Imperiums über die Erde scheint weiter unerschütterlich. Die Menschheit verfügt nicht über die Mittel, die Besatzer zu vertreiben – doch womöglich tun es die mysteriösen Sternenmenschen. Diese halten sich seit Jahrtausenden im Sonnensystem versteckt; Rhodan hat unter ihnen eine Zuflucht gefunden. Der uralte Anführer der Sternenmenschen fordert Rhodan auf, die Verborgene Welt zu suchen. Dort, so sein Versprechen, finden die Menschen die Mittel, um den Arkoniden die Stirn zu bieten. Rhodan und Bull brechen auf – und müssen feststellen, dass das Sonnensystem weit mehr Geheimnisse bereithält, als sie es sich in ihren wildesten Fantasien hätten ausmalen können … (Verlagsinfo)

Perry Rhodan NEO – Wächter der Verborgenen Welt / Auroras Vermächtnis (Folgen 91+92) weiterlesen