Schlagwort-Archive: Christopher Tauber

Die drei ??? – Das Dorf der Teufel

Die Handlung:

Die drei ??? staunen nicht schlecht, als sie auf der Suche nach einem vermissten Freund des Chauffeurs Morton in Redwood Falls ankommen. Als wäre die Zeit stehengeblieben … denn die Bewohner des abgelegenen Dorfs lehnen jegliche Form der modernen Technologie und des Fortschritts ab. Doch dies ist nicht die einzige Überraschung für Justus, Peter und Bob, denn bereits nach kurzer Zeit überschlagen sich die Ereignisse und das Dorf der Teufel zeigt sein wahres Gesicht … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Nein, dies ist kein Comic, sondern eine Graphic Novel. Der Unterschied? Na ja … der ist gar nicht so direkt zu sehen, denn im Grunde sind beides gezeichnete Abenteuer. Bei der Graphic Novel erzählen die aber meist komplexere Themen, die Zielgruppe ist älter und der Vertrieb geschieht hierzulande meist über den Buchhandel und nicht den Tankstellenkiosk.

Die drei ??? – Das Dorf der Teufel weiterlesen

Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf

Die Handlung:

Horror-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiaugiger Totenkopf! Was hat das Tattoo mit dem Film zu tun, den Kushing niemals fertiggestellt hat? Und welches Geheimnis steckt hinter dem gestohlenen Smaragd, der vor Jahren spurlos vom Filmset verschwand? Justus, Peter und Bob stürzen sich in den Fall und entdecken nach und nach die Wahrheit hinter dem Rätsel … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Nachdem die KIDS-Version der Jungdetektive bereits im letzten Jahr ihr Comic-Debut mit den „Strandpiraten“ feierte, steigen auch die älteren Fragezeichen ins grafische Geschäft ein. Offenbar hat sich der KIDS-Comic gut verkauft … das freut mich, denn mir hatte er gut gefallen.

Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf weiterlesen