Williams, Tad / Beale, Deborah – Drachen der Tinkerfarm, Die (Tinkerfarm 1)

Mit „Die Drachen der Tinkerfarm“ veröffentlichen Bestsellerautor Tad Williams und seine Frau Deborah Beale den Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe, die aus fünf Werken bestehen soll und sich überwiegend an Kinder und Jugendliche richtet, jedoch auch für junge Erwachsene interessant sein kann.

Protagonisten sind die Geschwister Tyler und Lucinda Jenkins, die von ihrer Mutter in den Ferien auf die Farm ihres geheimnisvollen Großonkels Gideon geschickt werden. Zunächst sind die beiden ziemlich genervt davon, einfach in irgendein Kaff am Ende der Welt abgeschoben zu werden, wo es womöglich nicht einmal Handy- und Internetempfang gibt, und erst einmal fühlen sich die Kinder auf der alten Farm auch sehr unwohl. Doch schnell stellen Tyler und Lucinda fest, dass die Tinkerfarm so einiges mehr zu bieten hat als Kühe, alte Häuser und einen Traktor.

So trauen die Geschwister kaum ihren Augen, als sie eines Nachts die Drachendame Meseret kennenlernen, eine Herde Einhörner aus dem Wald prescht, ein fliegender Affe plötzlich in ihrem Zimmer auftaucht oder Tyler von einem unheimlichen Schwarzhörnchen verfolgt wird. Auch die verschiedenen Bewohner der Farm geben den Kindern das ein oder andere Rätsel auf, und jeder von ihnen scheint seine eigene verrückte Geschichte zu erzählen zu haben. Doch bald merken Tyler und Lucinda auch, dass die Farm Geheimnisse in sich birgt, an deren Ergründung man sie tunlichst hindern möchte, und dass auf der Tinkerfarm auch unaussprechliche Gefahren auf die beiden lauern. Doch die Geschwister haben, fernab von Telefon, Internet und Spielekonsolen, gerade erst ihre kindliche Neugierde wiedergewonnen und sind nicht bereit, ihre Entdeckungsreise schon zu beenden.

Wer bereits Werke von Tad Williams gelesen hat, der weiß um die ausufernde und ausgeschmückte Sprache und Liebe zum Detail und ausführlichen Beschreibungen, die den Autor auszeichnen. In „Die Drachen der Tinkerfarm“ jedoch kommen die beiden Schriftsteller recht gut auf den Punkt, auch wenn der Einstieg sich etwas in die Länge zieht und das Buch erst ab etwa der Hälfte richtig spannend wird. Auch die Sprache ist zwar bildhaft, aber dennoch leicht und flüssig zu lesen und somit optimal an der Zielgruppe der jungen Leser orientiert. Die können sich bestimmt auch bestens in Tyler und Lucinda hineinversetzen, da „Die Drachen der Tinkerfarm“ aus ihrer Perspektive, also einer sehr jugendlichen, erzählt wird.

Was mir an dem Buch nicht gefällt, ist die etwas zu kurz gekommene Beschreibung der Emotionen und der Entwicklung der Kinder, wie sie sich auf der Farm zu Beginn und dann später fühlen, wie sie die verschiedenen fantastischen Wesen sehen, von deren Existenz sie zuvor gar nichts wussten, und wie diese Erlebnisse sie verändern und ihnen die Augen für die Welt öffnen, die außerhalb von TV und Internet liegt. Hier wurde meiner Meinung nach etwas Potenzial verschenkt, und so bleibt „Die Drachen der Tinkerfarm“ alles in allem einen Hauch zu oberflächlich.

Insgesamt ist „Die Drachen der Tinkerfarm“ dennoch ein empfehlenswertes Werk, und ich bin gespannt auf die weiteren Bände der Serie.

|Taschenbuch, 380 Seiten
Originaltitel: The Dragons Of The Ordinary Farm
Ins Deutsche übertragen von Hans-Ulrich Möhring
ISBN: 978-3608938326
Gebundene Ausgabe von 2009: ISBN-13 978-3608938210|
http://www.tadwilliams.de
http://hobbitpresse.de

_Mehr von Tad Williams auf |Buchwurm.info|:_
Otherland: [„Fantasy als Flucht und Fluch – Der ultimative Logout“]http://www.buchwurm.info/artikel/anzeigen.php?id=20
[„Otherland 1: Stadt der goldenen Schatten“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=603 (Hörspiel)
[„Otherland 2: Fluß aus blauem Feuer“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1208 (Hörspiel)
[„Otherland 3: Berg aus schwarzem Glas“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1739 (Hörspiel)
[„Otherland 4: Meer des silbernen Lichts“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1988 (Hörspiel)
[„Otherland 5: Der glücklichste tote Junge der Welt“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=4196 (Hörbuch)
[„Shadowmarch: Die Grenze“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=2076
[„Der Blumenkrieg“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=539
[„Die Insel des Magiers“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1541
[„Die Stimme der Finsternis“]http://www.buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=1400
[„Der Drachenbeinthron“]http://buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=4672 (Osten Ard: Das Geheimnis der großen Schwerter 1)
[„Der brennende Mann“]http://buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=2341 (Osten Ard) (Hörbuch)
[„Der brennende Mann“]http://buchwurm.info/book/anzeigen.php?id__book=2734 (Buch)

Schreibe einen Kommentar