Jory John und Pete Oswald – Der böse Kern

Niemals stellt er Dinge dahin zurück, wo sie hingehören. Er kommt immer zu spät und wäscht sich nie die Hände oder Füße. Er drängelt sich gern vor und gelogen wird natürlich selbst, wenn klar ist, wer der eigentliche Schuldige war. Wen diese Beschreibung mehr oder weniger an das eigene Kind erinnert, der ist mit diesem Buch gut beraten – vor allem wenn besagtes Kind noch dazu von fiesen Charakteren fasziniert ist. Denn, wie der Titel es schon verspricht, handelt es sich hier um einen bösen Kern; einen wirklich böööööööööösen Kern. Oder etwa doch nicht?

Der kalifornische Autor Jory John und der Illustrator Pete Oswald haben für ihre Kinderbuch „Der böse Kern“ eine verschmitzte Hauptfigur erschaffen, die selbst als sie sich mit leicht traurigem Lächeln und zusammengekniffenen Augenbrauen ihrer Bosheit rühmt schon erkennen lässt, dass sie kein eindimensionaler Charakter ist. Die Bilder illustrieren den Text präzise und klar, erschließen sich jüngeren Kindern aufgrund des Comicstils aber erst bei genauerem Hinsehen und im Dialog. Besonders hervorzuheben sind hier die vielen unterschiedlichen Gesichtsausdrücke der Kerne, an denen der Blick des Betrachters ganz automatisch länger hängenbleibt. Dadurch ergeben sich gute Gesprächsmöglichkeiten, denn wer hat nicht viele der beschriebenen Situationen und Gefühle schon selbst erlebt.

Rührend aber nicht kitschig ist die Werdegang vom glücklichen zum vagabundierenden, bösen Kern dargestellt. Und genauso gelungen ist auch die unvollständige Transformation des bösen Kerns in einen, der sich bemüht gut zu sein, aber auch weiß, dass er Schwächen hat, mit denen er jedoch leben kann. In diesem Sinne ist „Der böse Kern“ schon fast ein Buch für Erwachsene.

„Der böse Kern“ wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen, aber die nötige Reife für dieses Buch dürften sie erst erreichen, wenn sie genügend soziale Erfahrungen gemacht haben, um Verständnis für komplexere Handlungsweisen zu entwickeln; z.B. für Not-Lügen, Ab- und Ausgrenzung oder Rücksichtnahme auf andere. Mit etwa 5 Jahren werden Kinder richtig Spaß an diesem Buch haben. Es ist 2021 im Adrian-Verlag als Hardcover erschienen und kostet 13 Euro.

Gebundene Ausgabe : 32 Seiten
ISBN-13 : 978-3948638689
http://adrian-verlag.de

Der Autor vergibt: [Rating: 5/5] Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)